Rasseln/Zischen/Pfeiffen/Blubbern 125KW 2.0 TDI

Diskutiere Rasseln/Zischen/Pfeiffen/Blubbern 125KW 2.0 TDI im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ich muss auch mal ein Thema eröffnen, da alles was ich über die SuFu gefunden habe, nicht wirklich meinem Problem entspricht. Angefangen...

  1. #1 Lamensis, 13.01.2015
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    193000
    Hallo

    Ich muss auch mal ein Thema eröffnen, da alles was ich über die SuFu gefunden habe, nicht wirklich meinem Problem entspricht.
    Angefangen hat es vor ca. 1 1/2 Jahren, wo ich dieses Störgeräusch bei Tempomat-Fahrt auf der Autobahn (müsste 160 Km/h gewesen sein) zum ersten mal vernommen habe. Ich hielt es für eine Art Windverwirbelung oder so, da es bei Abschaltung des Tempomats verschwand (und auch nicht wieder auftrat, wenn ich wieder bei 160 Km/h angekommen bin). Allerdings wurde dieses Störgeräusch im Laufe der Zeit immer häufiger und lauter. Bis vor 1 Monat war es ungefähr so: Unter Last (bei zb mäßiger Beschleunigung bergauf) trat dieses Rasseln/Zischen/Pfeiffen/Blubbern zwischen 1400 und 2500 Umdrehungen auf (es hat wirklich nichts mit der Geschwindigkeit zu tun), und wenn man im Schub einen steilen Berg hinab gefahren ist, ebenfalls (Mein täglicher Arbeitsweg hat so einen Berg, innerorts. Wenn ich dort mit 45-55 Km/h im dritten Gang für Motorbremse heruntergerollt bin, konnte man es sehr gut hören).
    Seit Weihnachten ist das Problem quasi permanent vertreten, egal ob Beschleunigen (wie stark ist dabei egal) oder im Rollen (jetzt sogar auf gerader Strecke), einzig ein kleiner Punkt,den ich als sehr sehr seichtes Drücken des Gaspedals bezeichnen würde, ist Geräusch-frei. Aufgrunddessen was man hier im Forum lesen kann, und der Analyse eines ehemaligen VW-Mitarbeiters UND einem noch aktiven VW-Mitarbeiters entschloss ich mich, das AGR-Ventil tauschen zu lassen, jedoch hat sich absolut gar nichts geändert. Heute herrschte dann erstmal Ratlosigkeit. Falls noch mehr Infos benötigt werden, einfach fragen.

    Ich hoffe jemand von euch kann mich/uns in die richtige Richtung lenken, und ich hoffe es ist nichts schwerwiegendes defekt. Noch mehr Negatives kann ich zur Zeit nicht verkraften.

    Danke schon mal vorab.

    Lamensis
     
  2. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    mal geschaut ob der AGR Kühler dicht ist (Bypass Schalter) siehe Foto
     

    Anhänge:

    • 12.jpg
      12.jpg
      Dateigröße:
      230,9 KB
      Aufrufe:
      1.652
  3. #3 Lamensis, 13.01.2015
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    193000
    Wie komme ich da dran? Ich sollte vielleicht erwähnen dass ich nicht wirklich Ahnung von Autos habe (meine Bekannten/Freunde etc denken das zwar immer,aber ich kenn mich halt nur mit den "Äusserlichkeiten" aus).

    Edit: was mir noch gerade so kommt: Man kann die Tonhöhe variieren lassen, je nachdem, wie stark man aufs Pedal drückt.
     
  4. #4 Superbc18tsi, 13.01.2015
    Superbc18tsi

    Superbc18tsi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Europe-Mobile, Werkstatt: AH Angerer Schierling
    Kilometerstand:
    47000
    Könnte evtl. auch ein undichter Ladeluftschlauch sein. Hatte so etwas mal bei meinem Alfa 147, da hatte eine Schraube den Schlauch durchgescheuert, aber dass ist natürlich nur eine Vermutung.
     
  5. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Würde sagen Fz auf eine Hebebühne, einer setzt sich rein und provoziert das Geräusch und einer vom Fach inspiziert den von mir genannten AGR Kühler und die Ladeluftstrecke.
     
  6. #6 Lamensis, 14.01.2015
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    193000
    Also war heut beim freundlichen Skoda Händler und hab mit nen Meister Probefahrt gemacht. Diagnose: klingt nach krümmer am Turbo. Behoben werden kann es entweder,indem etwas nachgezogen werden muss,oder eben neuer Turbolader. Am 20. hab ich termin wo nachgesehen wird,ob nachziehen reicht (und im selben Zug auch beim kühler nachgesehen wird,wobei der Meister meinte, das wäre beim AGR Tausch eh auseinander genommen worden,weshalb es daran vermutlich nicht liegt). Scheinbar ist das ein bekannter Fehler beim 170PS TDI.

    Was haltet ihr davon?

    Danke auch noch für die Beiträge.
     
  7. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Das kann natürlich sein, wobei ich es noch nicht gehört habe dass bei dem Motor öfters mal der Krümmer undicht wird..
     
  8. #8 Lamensis, 14.01.2015
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    193000
    Er sprach eher von Verbogen,genau weiss man es ja erst, wenn er es sich angesehen hat. Wie gesagt, ich bin da echt Laie,er hatte einen Vergleich angegeben (den ich jetzt nichtmehr auf die Reihe kriege) der es mir halbwegs verständlich gemacht hat. Die Alternative sieht auch nicht rosig aus. Er sprach von 2T€ für neuen Turbo, wobei ich davon ausgehe,dass das der Preis ohne Arbeitszeit ist.
     
  9. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
  10. #10 Lamensis, 14.01.2015
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    193000
    okay, also 2T€ insgesamt, allerdings immernoch ne Menge Geld, und ich muss mir in den nächsten 6 Tagen erstmal im klaren darüber werden, ob es mir das wert ist.

    Netter Link übrigens,eine Frage dazu: da steht Motorcode CEGA, bezieht sich das rein auf den Lader ? oder ist das "egal" bei Austausch, mein Motorcode ist CBBB .
    Nachtrag: ok habs selber gefunden, in der VW PASSAT Abteilung gibts den CBBB, kostet das gleiche^^
    Ich habe Verwandschaft in nem Mazda Autohaus, aber ich glaube wenn ich den Turbolader dort hole und bei denen einbauen lasse, komme ich trotz Family Rabatt auch nicht wesentlich günstiger bei weg.

    Trotzdem danke!
     
  11. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    über 1000€ für den Einbau wird nicht mal eine Skoda Werstatt in Berlin oder München nehmen ;)
    denke 1000 - 1200€ so in dem Dreh insgesamt.

    Wenn der Krümmer tatsächlich nur einen Riß hat kann man den vielleicht sogar schweißen lassen. Kenn ich mich aber nicht mit aus.
     
  12. #12 Big-Daddy, 15.01.2015
    Big-Daddy

    Big-Daddy

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Walldorf
    Fahrzeug:
    Skoda superb combi 2.0 TDI 170PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Gohm & Graf hardenberger
    Kilometerstand:
    94000
    In jedem Fall mein Beileid! Hört sich echt nervig an. Hatte auch ein doofes Problem bei meinem golf (war auch bekannt bei dem Motor). Musste die 1800€ auch erstmal selber zahlen, nach nem kulanzantrag hab ich knapp die Hälfte der Kosten erstattet bekommen. Vielleicht klappts ja auch bei dir wenn's doch teurer wird.

    Bigdaddy
     
  13. #13 Lamensis, 16.01.2015
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    193000
    Nach 7 Jahren ist da glaube nix mehr mit Kulanz ;) aber danke für die Anteilnahme^^ vielleicht komm ich günstiger weg,mal sehen was Dienstag passiert. Und bei kfzteile24 bekommt man angeblich noch 250 für den alten Lader, da spar ich vielleicht noch was.
     
  14. #14 Lamensis, 20.01.2015
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    193000
    Sooo, heute den Termin gehabt, und Aufatmen ist angesagt :D Sie haben 3 Schrauben nachgezogen, und es ist weg. Hat zwar doppelt so lang gedauert wie vom Meister veranschlagt (3/4 -> 1 1/2 std),aber ich bin froh dass kein neuer Turbo her muss. Ich habe jetzt eine Woche Zeit in der ich fahren soll, und wenn ich mich danach nicht melde, machen sie Rechnung etc fertig . Danke an alle, die mir geholfen haben ( oder versucht), besonders agneva. Als Belohnung hat der Dicke auch noch eine neue PFSE spendiert bekommen (3C8 ... D für 80€) :D
     
  15. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Was war denn genau lose? Abgaskrümmer am Zylinderkopf?
     
  16. #16 Lamensis, 20.01.2015
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    193000
    Auf dem Auftrag stand "Abgaskrümmer überprüfen",also denke ich mal ja ^^ Es war so wie vom Meister beschrieben, die Schrauben nachziehen um es wieder etwas gerade zu biegen.
     
Thema: Rasseln/Zischen/Pfeiffen/Blubbern 125KW 2.0 TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2 0 tdi kruemmerdichtung

    ,
  2. cega 2.0tdi agr

    ,
  3. vw touran 2.0 tdi abgaskühler undicht

    ,
  4. 2 0 tdi undicht zischen warm,
  5. agr kühler vw touran 2.0 tdi bmm,
  6. ladeluftschlauch riss vw,
  7. vw bora im 3 gang rasseln,
  8. Kühlwasserverlust CEGA AGR,
  9. cktc klukern,
  10. agr kühler golf 6 arbeitszeit 2.0,
  11. 2.0 tdi agr kühler ausbau
Die Seite wird geladen...

Rasseln/Zischen/Pfeiffen/Blubbern 125KW 2.0 TDI - Ähnliche Themen

  1. 1,6 TDI Abgas Update

    1,6 TDI Abgas Update: Hat schon jemand das Update für den Rapid 1,6 TDI mit 90 PS installieren lassen und wie sind ggf die Erfahrungen ? Habe gerade entsprechende...
  2. Klingeln,Rasseln ab 3000 Umdrehung

    Klingeln,Rasseln ab 3000 Umdrehung: Hallo ich habe folgendes Problem und hoffe es kann mir jemand weiter helfen bei meinen Skoda Octavia 1Z5 bj. 2006 2.0 l Tfsi Benzin 200 PS 6 Gang...
  3. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...
  4. Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!

    Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!: Hallo zusammen, ich habe ein ganz seltsames Phänomen mit meine Octavia. Wenn ich morgens bzw. bei kaltem Motor den Wagen starten möchten,...
  5. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...