Rasseln in der Fahrertür

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von gh1967, 01.11.2009.

  1. gh1967

    gh1967

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Süd
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,8TSI Elegance 118KW EZ05/2009
    Hallo!
    Ich habe bei meinem Octavia auf einmal ein Rasseln, was irgendwo aus der Fahrertür zu kommen scheint! Ich kann das leider nicht genau lokalisieren. Anfangs war es nur ab- und zu zu hören. Bei meinem Wochenendausflug am Samstag (Insgesamt 330Km hin- und zurück) war es die ganze Zeit zu hören, auch auf sehr guten Straßen.
    Ist sehr Nervtötent.
    Hat einer von Euch das auch schon mal gehabt.
    Muß ich wohl mal zum freundlichen fahren und hoffen das die das gerassel abstellen können.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkoDave, 01.11.2009
    SkoDave

    SkoDave

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Na sowas! Genau das gleiche Problem habe ich auch (Roomster, Modell 2010). Hab schon überall an der Fahrertür geklopft und gedrückt - nichts geholfen. Wenn man ein mal das Rasseln im Ohr hat, bekommt man´s nicht mehr raus!
    Ich "sammel" erst mal noch und fahre dann mal zum Freundlichen. Aber hoffentlich kennt jmd. eine Lösung zu diesem "Ohr-Problem"...
    Du bist aber auf jeden Fall nicht alleine ;-)
     
  4. #3 roque_nr24, 02.11.2009
    roque_nr24

    roque_nr24

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Elegance 1,6TDI CR DPF
    also ich habe vibrierende geräusche an den verkleidungen der türen feststellen müssen.

    diese kommen wohl von den stoffverkleidungen der türen. wenn ich dort (an der linken oberen ecke - fahrertür) fest andrücke ist das knistern weg. werde dies meinem :) vortragen und dann um abhilfe bitten, denn auch mich nerven diese ständigen auch auf guter straße auftretenden geräusche.

    ich glaube aber auch, dass dieses problem hier schon mehrfach diskutiert wurde - also einfach mal suchen :thumbup:
     
  5. gh1967

    gh1967

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Süd
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,8TSI Elegance 118KW EZ05/2009
    ...rasselt es nicht! Seltsamerweise ist das Rasseln seit einer Woche weg. Hatte heute deswegen einen Termin in der Werkstatt, aber wenn nichts rasselt kann man auch nicht suchen wo es herkommt.
    Naja, mal abwarten.
     
  6. #5 trubalix, 13.11.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Verschiedene komische Geräusche können von den Gummidichtungen bzw. den Türanschlaggummi kommen.
    Hatte ich auch mal gehabt, dachte, dass die Tür quitscht und knarscht. Ein mal mit Hirschtalg bearbeitet und dann war die Ruhe.
    Beim Fahren bewegen sich die Türen wegen Karosserieverformung doch leicht hin und her und die Gummis sind bei der Kälte härter.
     
  7. #6 Peter 02, 13.11.2009
    Peter 02

    Peter 02

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia II / 1.8T FSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Liebe
    Hallo

    Habe auch dieses knarzen an den hinteren bzw.linke hintere Tür.

    Im Autohaus hatte man mir gesagt man soll die Gummis nicht einreiben weil die schon so ziemlich viel weichmacher drin haben.

    Bei mir wird der hintere linke jetzt getauscht.

    Gruß
     
  8. #7 roque_nr24, 16.11.2009
    roque_nr24

    roque_nr24

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Elegance 1,6TDI CR DPF
    ?( die ganze tür wird bei dir getauscht? und was heißt nicht einreiben? ich kann dich die gummis mir gummipflege behandeln oder etwa nicht?
     
  9. #8 Peter 02, 16.11.2009
    Peter 02

    Peter 02

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia II / 1.8T FSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Liebe
    Nein nicht die ganze Tür ^^

    Die Türgummis auf der linken Seite

    Gruß
     
  10. #9 roque_nr24, 16.11.2009
    roque_nr24

    roque_nr24

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Elegance 1,6TDI CR DPF
    8o hab mich schon gewundert?

    gut, aber dann liegen die gräusche ja doch eher am gummi, als an den verkleidungen bzw. an dem innenleben der verkleidungen. nur darf ich die gummis wirklich nicht behandeln? bzw. ab wann darf ich dann gummipflege für die dichtungen verwenden?
     
  11. #10 roque_nr24, 18.06.2010
    roque_nr24

    roque_nr24

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Elegance 1,6TDI CR DPF
    Hallo, möchte das thema nochmal "hochladen", da meine ständigen vibrierenden geräusche in den türen nerven. ich war nun schon mehrmals damit in der werkstatt, aber ohne anhaltenden erfolg. ich werde bald wahnsinnig und habe schon gar keine freude mehr an diesem fahrzeug, da ich auf diese geräusche schon total fixiert bin. zudem kann ich es nicht verstehen, dass ein rel. neues auto ständig irgendwie klappert, knarzt oder vibriert.
    bei mir hat man schon clips in den verkleidungen gewechselt und was weiß ich noch. gern würde ich selbst hand anlegen und die ganzen türen mit filz dämmen, habe aber angst etwas kaputt zu machen oder die garantie zu verlieren.
    was kann man wirklich dagegen unternehmen bzw. was hat bei euch geholfen?

    danke!
     
  12. #11 Schermbecker, 18.06.2010
    Schermbecker

    Schermbecker

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein 46514 Schermbeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Lüning, Dorsten
    Kilometerstand:
    23000
    Ich habe an meinem Octavia RS auch dieses Rasseln in der Tür-/Sitzgegend.
    Bei mir ist es wie ein Kullern eines Gegenstandes - entweder in der Sitzkonsole oder in den Türräumen.

    Leider ist dieses Geräusch nicht immer - aber wenn man rasant anfährt und/oder bremst, lässt es sich meistens provozieren.
    Ich erkläre mir das so: da ist irgendwo ein Teilchen abgebrochen und das kullert in einem Leerraum vor und zurück. Offenbar gibt es auf der Lauffläche aber Vertiefungen, so dass ab und zu Ruhe ist, weil das Teil hineinfällt. Fahre ich hingegen wie oben beschrieben, kommt es wieder heraus und nervt weiter.

    Ich hoffe, dass es sich um ein defektes Teil handelt, damit die erweiterte Garantie den Arbeitslohn für das Beheben des "Problems" aufkommt.
    Bin damit jetzt beim :) . Die sehen sich das in Kürze an.
     
  13. #12 Robert78, 18.06.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.499
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Ich errinere mich da mal an die Aussagen mehrere Audi Mitarbeiter....
    "Wenn irgendwo eine Schraube oder Beilagscheibe reinfällt wird ne neue genommen. Wenn der Käufer glück hat wird das Teil von der Hohlraumversiegelung oder dem Lack festgeklebt. Wenn nicht...... Keiner hält das Fertigungsband an um ne Schraube zu suchen."

    Natürlich ist das bei anderen Marken das selbe.
    Würden wir jahrelang täglich an vielen Autos immer die selbe Tätigkeit durchführen würden wir das wohl auch so machen, zumindest die meisten. Ist menschlich.

    Bist du als Kunde davon betroffen hast du die Ars....chkarte gezogen. Und für die Werkstätten ist es so gut wie unmöglich was zu finden.
     
  14. #13 Grosser Blauer, 18.06.2010
    Grosser Blauer

    Grosser Blauer

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
  15. #14 Schermbecker, 18.06.2010
    Schermbecker

    Schermbecker

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein 46514 Schermbeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Lüning, Dorsten
    Kilometerstand:
    23000
    HoHo, sollte ich meinem :) diesen Link schicken? 8)
    Ist ja nicht mein Verschulden, dass das passiert ist. Ist am Band sicherlich menschlich (mit den Schrauben), aber auch mindestens genauso nervtötend ;( Solange die Anschlussgarantie für den Arbeitslohn aufkommt, ist es mir fast egal - abgesehen von den Umständen, die Karre wieder einen Tag entbehren zu müssen. Ich hoffe, der :) findet das Teil. Ich tippe stark auf Sitz/Fahrertür. Aber lässt sich schwer orten.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 derolli, 18.06.2010
    derolli

    derolli

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsenfreund 9 02708 Löbau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 FL Combi 1.8T Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Donath, Eckartsberg
    Kilometerstand:
    890
    Ich hatte letzten Sommer mit meinem Jetzigen auch das Problem. Auf der Autobahn fing auf einmal was an zu vibireren. Hörte sich an, wie der Tickethalter, wenn er an die Scheibe anschlägt. Irgendwas zum Unterlegen zwischen Scheibe und Tickethalter gesucht, aber erfolglos. Klappern war immer noch da. Da bei meinem der Wärmetauscher wegen Kühlwasserproblemen überprüft werden sollte, wurde im Dezember 2009 das Armaturenbrett vom :) ausgebaut und was kam da zum Vorschein - eine lose Klammer. Nach dem Zusammenbau war dann das Klappern auch weg. Allerdings ist dies scheibar wieder abgefallen, als ich letzte Woche auf einem sehr schlechten Feldweg etwas rasant gefahren bin.


    Gruss Oliver
     
  18. #16 roque_nr24, 21.06.2010
    roque_nr24

    roque_nr24

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Elegance 1,6TDI CR DPF
    na ja, habe ein vibrierendes geräusch. denke nicht das da etwas in der verkleidung liegt. eher glaube ich, dass die verkleidung arbeitet, ein clip nicht richtig fest sitzt und dadurch die geräusche entstehen. nur kann ich ja nicht ständig tür ein- u. ausbauen lassen. ;(
     
Thema: Rasseln in der Fahrertür
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Türgräusche Octavia

Die Seite wird geladen...

Rasseln in der Fahrertür - Ähnliche Themen

  1. Geräusch beim Öffnen der Fahrertür

    Geräusch beim Öffnen der Fahrertür: Hallo, neuerdings macht die Fahrertür beim Öffnen und Schliessen ein ein blechernes Geräusch. Wenn man die Tür z.B. halb offen hat und dann...
  2. Fabiy 6Y5 rasseln bei 1000-1500 U/min

    Fabiy 6Y5 rasseln bei 1000-1500 U/min: Hallo allerseits. Fabia BJ 2003 1.4er 75PS Ich fahre nun seit einem jahr einen Fabia Combi 6Y5 der so seine Macken hat und hatte! Seit neusten...
  3. Leichtes "Rasseln" bei kaltem Motor

    Leichtes "Rasseln" bei kaltem Motor: 140 PS TDI - mit aktuell 70 tkm - hat seit einigen Wochen nach dem Kaltstart, wenn's gleich bergauf geht, für einige Minuten metallisches...
  4. Wastegate-/Turbo-Rasseln bei Teillast am 1.8L CJSA

    Wastegate-/Turbo-Rasseln bei Teillast am 1.8L CJSA: Hallo zusammen. Das Wastegate-Gestänge am Turbo macht bei mir neuerdings Rassel-Geräusche. Vor allem bei Teillast zwischen 2000-3000 rpm. Richtig...
  5. Fahrertür schließt seit kurzem nicht mehr!

    Fahrertür schließt seit kurzem nicht mehr!: Hallo! In der Suchfunktion haben ich leider nichts passendes gefunden. Bei meinem Fabia 5J RS (Bj. 2011) schließt das Türschloss der Fahrertür...