Rasseln beim "gasgeben"

Diskutiere Rasseln beim "gasgeben" im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey Leute, beim "gasgeben",besonders im hohen Drehzahlbereich, höre ich eine Art "rasseln". Ist das die Steuerkette???Wenn ich den Gang während...

  1. #1 phil1008, 11.11.2005
    phil1008

    phil1008 Guest

    Hey Leute,

    beim "gasgeben",besonders im hohen Drehzahlbereich, höre ich eine Art "rasseln". Ist das die Steuerkette???Wenn ich den Gang während der Fahrt rausnehme und ausrolle geht es schlagartig weg. Oder ist es was anderes?? Hab mal im Standgas im Motorraum versucht den Ort zu lokalisiern. Aber nichts zu hören. Hört man eine lose Steuerkette auch rasseln oder nur unter Last?

    Habe mal gehört, dass sich ne Steuerkette selbst nachspannt. Stimmt das??

    Danke für eure Hilfe im vorraus.

    Phil
     
  2. #2 mcsteve, 11.11.2005
    mcsteve

    mcsteve

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem alten Golf hatte ich auch ein Rasseln - hat länger gedauert, bis ich draufgekommen bin - es war dann der Krümmer, der einen kleinen Riss hatte...
     
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Die Steuerkette rasselt, wenn sie aufgrund höherer Kilometerleistung etwas Spiel bekommt, permanent. Auch im Leerlauf.
    Steuerketten haben beim Felicia nur die 1.3l-Skodamotoren, übrigens ohne Kettenspanner.
    Falls der Auspuffkrümmer, eine der beiden Krümmerdichtungen oder die Auspuffdichtung kaputt sind, steigt das Rasseln unter Last proportional zur Motordrehzahl, ist aber im Leerlauf fast nicht zu hören.
    Seltener kann es vorkommen, das der Motor aufgrund eines Lager- oder Kolbenschaden rasselt. Beim Kolbenschaden, (ausgeklappert) hält sich das "Rasseln" bis knapp 3000 U/min in Grenzen, wird darüber aber fast unerträglich.


    skomo
     
  4. #4 MendeMC, 11.11.2005
    MendeMC

    MendeMC Guest

    ich denke mal nicht das bei 72000 km die steuerkette anfängt zu rasseln,
    hab jetz knapp 193000 und bei mir rasselt sie auch nicht
     
  5. #5 TheDixi, 11.11.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    doch doch... Das hört man hier immer wieder im Forum...

    Meine ist auch schon neu, seit ca. 5000km. Und man hört sie manchmal trotzdem.
     
  6. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Bei mir läuft eine Steuerkette selten mehr als 10.000 km.


    skomo
     
  7. #7 phil1008, 13.11.2005
    phil1008

    phil1008 Guest

    danke für eure tipps, werde mir den krümmer mal genuaer betrachten. ich sage bescheid... bis die tage
     
  8. #8 Zweikastanien, 15.11.2005
    Zweikastanien

    Zweikastanien Guest

    Hab ebenfalls so ein rasseln bei meinem 1,3er 40KW.
    Wenn das eine ausgeleierte Steuerkette ist, ist das dann nur ein "Schönheitsfehler" oder kann das bei Nichtbehebung auch Folgeschäden haben?

    Könnten das nicht auch evt, Ventile sein die neu eingestellt werden müssen? Kenn ich jedenfalls von meinem Ford Fiesta MK3, den ich vorher gefahren bin.
    BTW. Wie oft lasst ihr Ventile einstellen? Meiner hat jetzt 60.000 runter und wie ich meine Vorbesitzerin einschätze wurde das noch nie durchgeführt.
     
  9. #9 TheDixi, 15.11.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    kann eigentlich nix passieren.

    Die Steuerkette reißt nicht so schnell.

    Mir haben z.B. ein paar Leute auch abgeraten die Steuerkette zu wechseln.
    Habs aber nicht bereut, weil man den Unterschied grade bei warmem Motor deutlich hört
     
  10. #10 phil1008, 17.11.2005
    phil1008

    phil1008 Guest

    das mit den ventilen hab ich mir auch schon überlegt. aber dann müsste wenigstens auch was im stand hören. hmm nja ma schaun...


    bis denne
     
  11. #11 sk_fav781, 17.11.2005
    sk_fav781

    sk_fav781 Guest

    Das Problem mit dem Rasseln kenn ich bei meinem 1,3er 40kw auch. Liegt wohl an den von skomo angesprochenen Dichtung am Krümmer. Hab die gewechselt, geht aber trotzdem nicht weg. Bei mir ist das so, dass man im Stand das Geräusch ebenfalls nicht lokalisieren kann, wenn der Motor aber noch kalt ist, dass man dann (ausschliesslich) beim Tritt auf's Gaspedal ein "Rasseln" hört. Bei mir legt sich aber das Problem nach 5min Fahrzeit von allein, wohl weil der Krümmer heißt wird und nun nix mehr an den Dichtung entweichen kann.

    MfG Andreas
     
  12. #12 felicianer, 20.11.2005
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.736
    Zustimmungen:
    514
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Wegen dem "rasseln" ...

    Mein Auto klingt im Leerlauf ein bisschen wie ein Dieselmotor ... das is schon auf die Kette zurückzuführen? Beim Fahren ist es weg, dann klingt er wie ein Traktor, das liegt aber am defekten ESD ^^
     
  13. #13 chrisgf, 22.11.2005
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    meiner 'rasselt' auch im Leerlauf. Mal lauter, mal leiser aber es klingt eher wie eine Nähmaschine ;-)
     
  14. #14 Der_Holgi, 22.11.2005
    Der_Holgi

    Der_Holgi

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zella- Mehlis
    Fahrzeug:
    O2 Combi Elegance TDi 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    AH Käppler Großwaltersdorf
    Kilometerstand:
    157000
    Hallo,

    aus den Zeiten, als ich noch Favorit/Feli- Fahrer war:

    Hört das Rasseln auf, wenn die Kupplung duchgetreten wird oder ein Gang (egal welcher) eingelegt wird?
    Es kann sein, dass die Getriebeeingangswelle dann etwas Spiel hat und die Räder bzw. Kupplungen + Synchronringe etwas "rasseln". Ist aber eigentlich nichts schlimmes (habe die Autos jeweils bis über 100.000 km gebracht).
    Eine Steuerkette wurde übrigens nie gewechselt, soll auch nach Aussage des Freundlichen bei immer genügend Ölstand und gutem Öl auch nicht notwendig sein.
    Ventilrasseln - hm, eigentlich rasseln die nicht, wenn zu viel Spiel ist - das hört sich eher nach "Schnarren" an.
    Grüße aus Thüringen
    Der_Holgi
     
  15. #15 phil1008, 22.11.2005
    phil1008

    phil1008 Guest

    Hi Leute,

    @Der Holgi: ja das stimmt, das Rasseln geht weg, wenn ich die Kupplung trete. Sobald ich den Gang eingelegt habe fängt er wieder an zu rasseln. Aber wenn er wärmer wird, hab ich das Gefühl das es weg ist. Oder es ist Einbildung von mir. Hatte noch keine Zeit mir den Krümmer anzuschauen.
     
  16. #16 chrisgf, 23.11.2005
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    @Der_Holgi

    ja, bei mir wird das Rasseln auch leiser, wenn ich die Kupplung trete. Während der Fahrt höre ich eigentlich kein Rasseln.
    Könnte das durch einen Kupplungstausch weg sein ?
     
  17. #17 Der_Holgi, 23.11.2005
    Der_Holgi

    Der_Holgi

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zella- Mehlis
    Fahrzeug:
    O2 Combi Elegance TDi 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    AH Käppler Großwaltersdorf
    Kilometerstand:
    157000
    Hallo, ich nochmal:

    habe mir das seinerzeit so erklären lassen:
    Wenn die Getriebeeingangswelle im Leerlauf eingekuppelt ist, dreht selbige praktisch "leer" - weil keine Last dranhängt. Dabei würde es wohl zu Geräuschen kommen, welche sich wie das besagte Rasseln anhören. Verursacht wird dies eventuell durch - geringes - Lagerspiel getriebeeingangsseitig. Logisch also auch, dass das Rasseln bei betretener Kupplung aufhört, weil die Welle dann nach kurzer Zeit einfach stehenbleibt - der Antrieb vom Motor fehlt.
    Wird ein Gang eingelegt, arbeitet die Getriebewelle gegen die Ausgangswelle - es baut sich also ein Widerstand auf (die Kupplung trennt ja nicht vollständig), wodurch auch die Lager wieder belastet werden, die Welle also nicht mehr "schlackert" - das Geräusch sollte eigentlich verschwinden.
    Bei eingelegtem - beliebigem - Gang und Fahrbetrieb konnte zumindest ich dann das Geräusch nicht mehr wahrnehmen, weil ja erstens die Getriebelager unter Last standen und zweitens bei geschlossneer Kupplung ja praktisch ein Durchtrieb von allen drei Kurbelwellenlagern zu den beiden (?) Getriebelagern besteht, also eine relativ gute Lagerung des ganzen Komplexes besteht.

    Was habe ich damals unternommen? Nichts, nur geschaut, ob immer genügend Getriebeöl vorrätig ist. Die Dichtringe werden eventuell undicht, wenn das Lagerspiel zu groß wird. Dann fängt es aber richtig an zu "suppen", wäre also sichtbar.
    Also würde ich auch von Kupplungstausch etc. erst mal absehen.

    Grüße aus Thüringen
     
  18. #18 phil1008, 23.11.2005
    phil1008

    phil1008 Guest

    hey danke für deinen beitrag, ja ich habe öl an der schaltwelle.denke dass da nen oring undicht ist.aber es hält sich in grenzen.also es bildet sich keine pfütze unterm auto-bis jetzt noch nicht.hoffe ich habe erstmal ruhe. weil ich habe keine lust auf nen kupplungs-oder getriebewechsel.also kann ich erstmal beruhigt weiterfahren meinste?

    gruß phil
     
  19. #19 phil1008, 23.11.2005
    phil1008

    phil1008 Guest

    iche nochmal.den getriebeölstand entnehme ich doch auch am ölmessstab richtig??
     
  20. #20 chrisgf, 23.11.2005
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    @phil1008

    nein, am Ölmessstab kannst Du nur den Motorölstand prüfen. Um den Getriebeölstand zu prüfen muß man die Tachowelle ausbauen. Das Öl sollte bis knapp unter die Öffnung reichen.

    @Der_Holgi

    danke für die Erklärung :-)
    die Kupplung ist ja auch noch ok - hab erst heute den Test gemacht (5.Gang rein und Kupplung kommen lassen -> abgewürgt)
     
Thema: Rasseln beim "gasgeben"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto rasselt beim gas geben

    ,
  2. rasseln beim gas geben

    ,
  3. rasselnde Kette oder krümmer

    ,
  4. bei höhere umdrehungszahl kette am rasseln,
  5. tuareg klingt wie traktor beim gas geben,
  6. rasseln beim gas geben während der fahrt ,
  7. golf rasseln beim gasgeben,
  8. motor rasseln beim gas geben,
  9. motor rasseln gas geben,
  10. mein ford escort dreht manchmal durch beim gas geben,
  11. rasseln im fünften gang unter last,
  12. ford mondeo schnarren beim Gas geben,
  13. rasseln beij gasgeben,
  14. schnarrendes geräusch unter last,
  15. Steuerkette schleifen beim Gasgeben ford mk3,
  16. skoda octavia 3 1.4 tsi rasseln beim gasgeben,
  17. rasseln beim gasgeben,
  18. Auto ketten rasseln weg bei kupplung ,
  19. skoda yeti schnarrendes geräusch beim gasgeben kalter motor,
  20. passat 3bg rasseln start,
  21. auto dreht im höheren gang durch beim gas geben ford escort,
  22. steuerkette schlägt bei hohen drehzahlen,
  23. steuerkette rasselt bei warmem motor,
  24. auto rasseln beim gasgeben,
  25. beim gas geben rasselt es Ford
Die Seite wird geladen...

Rasseln beim "gasgeben" - Ähnliche Themen

  1. Dröhnen/Brummen bei 3500 U/min und klacken beim Bremsen

    Dröhnen/Brummen bei 3500 U/min und klacken beim Bremsen: Hallo Leute und schönen guten Abend, Ich habe mir vor einigen Tagen einen gebrauchten Skoda Octavia kombi 2.0 , 02bj mir 190.000km gekauft und...
  2. Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi

    Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi: Hallo, ist jemandem schon negativ aufgefallen, daß das Schiebedach beim S3 nicht mehr mit der FB gesteuert werden kann? Weit aus dümmer ist...
  3. Klingeln,Rasseln ab 3000 Umdrehung

    Klingeln,Rasseln ab 3000 Umdrehung: Hallo ich habe folgendes Problem und hoffe es kann mir jemand weiter helfen bei meinen Skoda Octavia 1Z5 bj. 2006 2.0 l Tfsi Benzin 200 PS 6 Gang...
  4. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  5. Benzin läuft beim volltanken raus

    Benzin läuft beim volltanken raus: Seit dem letzten volltanken (hab davor auch immer vollgetankt) läuft aus der rechten Seite irgendwo Benzin raus. Hatte den Tankeinfüllstutzen...