Rapid vs Fabia III

Diskutiere Rapid vs Fabia III im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Der Rapid, seit 2012 im Sortiment von Skoda. Ein solides Auto, mit neutralem Design, nüchtern betrachtet, eigentlich recht eintönig. Genau das was...

  1. #1 deciever, 09.03.2018
    deciever

    deciever

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Scoutline, 1.4 TSI, 125 PS
    Kilometerstand:
    20500
    Der Rapid, seit 2012 im Sortiment von Skoda. Ein solides Auto, mit neutralem Design, nüchtern betrachtet, eigentlich recht eintönig. Genau das was die Leute wollen, die sich einen Rapid kaufen. Ich finde das Design klasse, keine Wunder das ich mir einen gekauft hab.

    Seit 2012 hat sich der Rapid immer wieder mal verändert, andere Motoren, neues Infotainment, Blinker versetzt, Low-Xenon und zu letzt, Fernlichtassistent, Bi-Xenon und neuen Schürze inkl. Online Verbindung. Aber der Rapid sieht noch immer aus wie am Ersten Tag.

    Schlicht und schön.



    Dann kommt der Fabia III, seit 2014 auf dem Markt. Besonders der Kombi tritt als direkter Konkurrent zum Rapid auf.

    Nun ist hier, nach vier Jahren das Facelift Modell erschienen, nur ein Jahr nach dem Rapid Facelift.

    Und siehe da, der Fabia III Facelift sieht wirklich aus wie ein Facelift. Komplett neues Gesicht, LED-Leuchten, Spurwechselassistent, Fernlichtassistent und Ausparkassistent. Ja, sogar 18" Felgen von Haus aus wir er bekommen!

    Allerhand Technik.

    http://www.skoda-auto.de/news/news-detail/fabia_facelift


    Warum hat der Rapid nicht so Spielereien bekommen? Warum hat er kein Spurwechselassistent, LED-Leuchten oder neues Gesicht bekommen?

    Nicht das es mich persönlich stört, im Gegenteil, schließlich habe ich meinen Rapid seit Ende 2016 und bin mehr als zufrieden mit ihm.

    Aber mir stellt sich die Frage, warum wir der Rapid so Stiefmütterlich behandelt?

    Was meint ihr? Ist der Rapid aktuell nur ein Zwischenmodell? Hat da VW zu sehr die Finger drauf? Oder ist sogar Skoda selbst daran interessiert das Auto klein zu halten? (Schließlich verkauft sich der Rapid mit 211500 Einheiten mehr als der Fabia (206500).)

    Ich würde gerne eure Meinung zum Thema, Rapid vs Fabia III hören.

    ps: Es geht hier nicht um eine Kaufentscheidung, sondern einfach nur um die Meinung warum das so ist, wie es ist.
     
  2. #2 Calvineis, 09.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2018
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    63000
    Der Rapid hat beim FL nur Dezente veränderungen bekommen, aber es wurden wie auch jetzt beim Fabia FL die Scheinwerfer und die Frontschürze verändert.

    Der Rapid hatte eventuell auch Pech das er das Facelift letztes Jahr bekommen hat und halt auch ein Konkurent vom Octavia ist welcher auch das Facelift zur fast gleichen zeit bekommen hat.

    Ob das LED Licht jetzt besser ist als das Xenon vom Rapid wird sich noch Zeigen müssen.

    Zu den Ganzen Assistenten nett zu haben, aber ich will das ganze gar nicht haben. Ich kann so wie er jetzt ist gut damit fahren wenn die Assistenten kaputt gehen entstehen erhebliche Mehrkosten, und wenn man ehrlich ist braucht man das ganze auch gar nicht.

    Die 18 Zoll Felgen wird es nur gegen Aufpreis geben und sind dann im Vergleich zu Ordentlichen Zubehör Felgen um einiges schwerer.

    Ich denke beim Fabia versuchen sie das Augenmerk darauf zu Lenken das er Tolle neue dinge bekommt und davon Abzulenken das es nur noch zwei Motor in je zwei Leistungsstufen gibt.
     
  3. #3 Ralf#118, 09.03.2018
    Ralf#118

    Ralf#118

    Dabei seit:
    06.11.2017
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    zuhause, wo denn sonst ?
    Fahrzeug:
    seit 01.12.2017 Rapid Spaceback Drive 1,6TDI
    Kilometerstand:
    31000
    Der Spaceback sieht mMn bei ähnlichem Platzangebot deutlich sportlicher aus als der Fabia Kombi (der doch sehr "bieder" daherkommt). Die Limo (zugegeben bei uns in D unpopulär) hat mehr Platz (ungefähr O2, hab da mal einen Test hier reingestellt), da kann der Fabia nicht mithalten.
    Den Rapid gibts schon ein wenig länger als den Fabia3, ist glaub ich mit komplett neu als nächster dran, wir werden sehen.
    Fabia war für mich auf jeden Fall keine Alternative
     
  4. #4 deciever, 09.03.2018
    deciever

    deciever

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Scoutline, 1.4 TSI, 125 PS
    Kilometerstand:
    20500
    Ich hatte mir auch den Fabia damals beim Händler angesehen. MIr war zu wenig Platz darin.
    Aber, es war ein Scoutline und so bin ich auf den Rapid Scoutline gekommen.

    Zum Gesicht, er hat schon ein komplett neues bekommen. Ganz andere Grillform. Verspielter das ganze.

    Aber stimmt, vielleicht wollen die wirklich von den "neuen" Motoren ablenken.
     
  5. #5 Calvineis, 09.03.2018
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    63000
    Den neuen Grill vom Fabia finde ich zu Bullig/Massiv, passt nicht an so einen Kleinwagen finde ich.
     
  6. #6 deciever, 09.03.2018
    deciever

    deciever

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Scoutline, 1.4 TSI, 125 PS
    Kilometerstand:
    20500
    Stimmt!
     
  7. #7 Mingo.Steal, 09.03.2018
    Mingo.Steal

    Mingo.Steal

    Dabei seit:
    30.01.2018
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Aichach
    Fahrzeug:
    Fabia Drive 1.0 TSI DSG Red Cat
    Kilometerstand:
    22000
    Geschmackssache ... ich finde die Front vom Fabia schöner als die des Rapid.
     
  8. #8 Calvineis, 09.03.2018
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    63000
    Den Aktuellen Ja, dem vom FL nicht der wirkt zu groß
     
  9. Balise

    Balise

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    O3 FL 1.2er 86 PS
    Kilometerstand:
    20500
    Das ist absolut richtig, dass es Geschmackssache ist. Mir gefällt der Rapid von vorn sogar am besten bei den Skodas. Dort passen die Proportionen meiner Meinung nach am besten.

    Wobei der neue Fabia 3 ein Schritt in die richtige Richtung macht.

    Ich selber hätte mir am liebsten einen Rapid geholt, aber nun ist es ein O3 geworden. Aufgrund der Ausstattung bereue ich es nicht, jedoch aber aufgrund des Designs. Der Fabia wäre vom Design her nichts für mich gewesen. Einzig die kleine Version sieht nach einem ordentlichen Auto aus, aber da der Platz viel geringer als beim Fabia Combi ist, war es keine Alternative.
     
  10. #10 spacebacker, 09.03.2018
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    604
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Fiat 500 Anniversario, 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    1jährig gekauft in Wetzlar
    Kilometerstand:
    14000
    Der Rapid eintönig?

    Da muss ich wirklich widersprechen. In meinen Augen hat der Rapid im Skoda-Sortiment das mit Abstand stimmigste Design, zudem das sportlichste.

    Der einzige Skoda, der ein wenig nach Sportcoupé aussieht. Gut, als nackiges Kassengestell kommt davon nicht viel rüber, dafür steht er dann zu hoch und hat Zuwenig Felge im Radhaus stehen. Aber als Monte oder zumindest mit der langen Glas-Heckscheibe hat man nach erfolgter Tieferlegung einen wirklich sportlich wirkenden Kompaktwagen.

    Ich mag ihn nach wie vor aus jeder Perspektive.

    Man faceliftet ihn nicht zu Tode, weil der auf der alten Plattform basiert...und in dieser Form wohl bald wegfallen wird....
     
    Balise gefällt das.
  11. #11 ornalook, 09.03.2018
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    194
  12. #12 Ralf#118, 09.03.2018
    Ralf#118

    Ralf#118

    Dabei seit:
    06.11.2017
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    zuhause, wo denn sonst ?
    Fahrzeug:
    seit 01.12.2017 Rapid Spaceback Drive 1,6TDI
    Kilometerstand:
    31000
    ja, es gibt sozusagen zwei durchaus unterschiedliche Skodas mit dem Namen Rapid, die indische "Version" für Schwellenländer und den Rapid, wie wir ihn kennen. Zu den Unterschieden (und Gemeinsamkeiten) findet mal bei Wikipedia so einiges
     
  13. #13 4tz3nainer, 10.03.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.332
    Zustimmungen:
    2.697
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Der Rapid basiert auf einer deutlich älteren Plattform wie beispielsweise der Roomster. Der Fabia basiert auf dem aktuellen MQB. Daher die Unterschiede in der Ausstattung.
     
  14. #14 Michel78, 10.03.2018
    Michel78

    Michel78

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    Laut Wikipedia besteht der Fabia aus einem Mix aus MQB, PQ25 und PQ26 Plattform.
    Der neue Polo ist der erste komplett auf MQB basierende Kleinwagen des VAG Konzerns.
     
  15. #15 deciever, 12.03.2018
    deciever

    deciever

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Scoutline, 1.4 TSI, 125 PS
    Kilometerstand:
    20500
    Ja, aber nur weil der Rapid auf der alten Plattform basiert, heißt das doch nicht das er z.b. kein Spurwechselassistent bekommen kann oder nicht?

    Wenn ja, dann ist das ganze Plattform gedudel manchmal eine ziemliche einschränkung.
     
  16. #16 Mingo.Steal, 12.03.2018
    Mingo.Steal

    Mingo.Steal

    Dabei seit:
    30.01.2018
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Aichach
    Fahrzeug:
    Fabia Drive 1.0 TSI DSG Red Cat
    Kilometerstand:
    22000
    War nicht der Ibiza der Erste?
     
  17. #17 Michel78, 12.03.2018
    Michel78

    Michel78

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    Da hast du Recht, der Ibiza kam vor dem Polo.
     
    Mingo.Steal gefällt das.
  18. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    noch O3FL Combi 1.4TSI Style MJ18; noch Citigo MC MJ16
    Ende 2018 soll, laut Fachpresse, der noch namenlose Nachfolger des Rapid vorgestellt werden. Er wird komplett auf der MQB Plattform aufbauen. Die Positionierung soll auf den VW Golf und seiner Wettbewerber ausgerichtet sein und sich somit deutlich vom Fabia abgrenzen sowie einen Respektabstand zum Octavia halten.
    Hier wirst du dann auch den Spurwechselassistent u.v.m. erhalten. Der aktuelle Rapid wird daher sicher nicht mehr viel bekommen.
     
  19. #19 buddiez, 12.03.2018
    buddiez

    buddiez

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    25k
    Wäre ja mal schön wenn der nue Rapid einen RS spendiert bekommt!
     
    Lausitzer_Sven, RVision, spacebacker und einer weiteren Person gefällt das.
  20. #20 RVision, 20.03.2018
    RVision

    RVision

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Ein RS wäre echt genial, aber leider hat VW zu stark die Finger drauf. Wahrscheinlich aus Angst das es ein zu starker Konkurrent für den Golf werden könnte. Stellt euch den Rapid mit einem 2L TDI vor oder 1,5 TSI oder sogar 2L TSI... Ein Traum wäre das... :)
     
    Lausitzer_Sven gefällt das.
Thema: Rapid vs Fabia III
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rapid vs fabia

    ,
  2. fabia 3 vs rapid

    ,
  3. skoda fabia vs rapid

    ,
  4. fabia oder rapid,
  5. skoda fabia rapid,
  6. skoda fabia oder rapid,
  7. vergleich fabia rapid,
  8. skoda fabia limpusine oder skoda rapid,
  9. fabia 2 vs 3,
  10. vergleich skoda fabia und rapid,
  11. skoda rapid vs favia,
  12. Skoda Fabia oder rapid?,
  13. skoda fabia kombi oder skoda rapid spaceback kaufen,
  14. fabia III oder rapid,
  15. fabia kombi vs rapid 2018,
  16. skoda fabia vs skoda rapid,
  17. unterschied rapid fabia,
  18. skoda rapid erfahrungren,
  19. skoda rapid.vs.fabia,
  20. skoda rapid erfahrungen,
  21. vergleich skoda fabia II zu skoda fabia III,
  22. rapid oder fabia,
  23. skoda fabia kombi vs rapid,
  24. skoda spaceback erfahrungen,
  25. skoda rapid tuning bilder
Die Seite wird geladen...

Rapid vs Fabia III - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch Fabia III 1.0 MPI 55kw

    Ölverbrauch Fabia III 1.0 MPI 55kw: Hallo Zusammen, meine Frau hat einen Fabia III Bj. 2019 mit nun 4000km auf dem Tacho. Gestern mussten wir 0,75 Liter Öl nachfüllen. Ist dieser...
  2. Fabia springt nach Start/Stop nicht mehr an

    Fabia springt nach Start/Stop nicht mehr an: Hallo ihr Lieben, bevor ihr mich killt, ich habe vorher gesucht, aber immer nur gefunden, das die Start/Stop Automatik nicht funktioniert und das...
  3. Octavia III (5E) Heizung stinkt

    Octavia III (5E) Heizung stinkt: Hallo zusammen, wie schon in der Überschrift beschrieben, haben wir das Phänomen, dass die Heizung eine halbe Minute nach dem Einschalten...
  4. Neuer Rapid - aber nicht für die EU

    Neuer Rapid - aber nicht für die EU: [IMG] [IMG] [IMG] https://www.auto.cz/nova-skoda-rapid-na-dalsich-skicach-zustane-liftbackem-132264
  5. Fabia II Hilfe bei Radioeinbau in Skoda Fabia II Kombi

    Hilfe bei Radioeinbau in Skoda Fabia II Kombi: Guten Tag und einen schönen 1. Advent. Ich habe mir ein neues Radio für meinen Skoda Fabia II gekauft und verzweifelt gerade beim Einbau, da ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden