Rapid Spaceback TSI 77kw oder 81 kw?

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von RapidAlex, 25.05.2015.

  1. #1 RapidAlex, 25.05.2015
    RapidAlex

    RapidAlex

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    41
    Hallo,
    ich bin noch ganz neu hier und vermute, dass ich bald zu Euch gehöre ^^

    Wir waren am Samstag beim Freundlichen, weil wir einen Nachfolger für unseren Golf V Sportline suchen. Unser "Großer" ist ein Octavia II Kombi, mit dem wir sehr zufrieden sind, deshalb soll der Neue auch ein Skoda werden.

    Eigentlich sollte es ein neuer Fabia mit DIeselmotor werden. Wir sind 2 Fabias Probe gefahren: Einmal den 90 PS-Diesel-Motor, und dann den 90 PS Benziner, beide mit Start-Stopp-Automatik.

    Um es kurz zu machen: Der Benziner gefiel uns etwas besser.

    Aber im Schauraum stand ein Rapid Spaceback Style Plus mit dem 77 kw Benzinmotor in Race Blau mit ein paar Extras.... ein Hingucker. Den Rapid hatten wir bislang noch gar nicht auf dem Schirm, weil ein Fabia eigentlich ausreichend groß ist und mein Mann mit dem Neuen hauptsächlich ins Büro fahren wollte.

    So weit ich mich erinnere, hatte das "Ausstellungsstück" u. a. Climatronic, Sitzheizung und Freisprecheinrichtung, wobei Letztere mir nicht so wichtig wäre.

    Der Verkäufer bemerkte unser Interesse und meinte, den könnte er uns mal mit dem spitzen Stift rechnen, falls gewünscht. Listenpreis waren 22.280.-, und er bot ihn uns für 18.990.- an. Damit hätte er dann jedoch sein Pulver verschossen und könne für unseren Gebrauchten nur noch den Schwacke- bzw. DAT-Preis zahlen.

    Da wir noch einen anderen Termin hatten, konnten wir am Samstag keine Probefahrt mehr machen, vereinbarten aber einen Termin für Ende dieser Woche.

    Am Wochenende hab ich nun ein bisschen im Netz recherchiert & rausgefunden, dass ja gerade Modellwechsel ist und der Rapid so, wie er dort steht, ja gar nicht mehr angeboten wird.

    Der Style Plus heisst jetzt ja Emotion Plus, und den 77 kw TSI-Motor gibt es auch nicht mehr, sondern jetzt einen 81 kw-Benziner mit 110 PS und Euro 6.

    Das relativiert das "gute Angebot" schon ein bisschen.....

    Habe mir nun am WE mal den Emotion Plus so konfiguriert, wie ich ihn gerne hätte. Das kommt dem angebotenen Blauen schon sehr nahe, wobei ich noch ein paar Dinge hinzugefügt hatte, die mir wichtig waren.

    Kam hier auf einen Listenpreis von 22.785.- Autohaus24 konnte mir die Konfiguration für 18.044.- anbieten (...falls das seriös ist, habe schon einiges Negative gelesen.....), und der Händler, bei dem wir den Octavia gekauft haben, für 19.610.- Das ist zwar kein "richtiger" Internethändler, aber er bietet online einen Konfigurator an, in dem schon Rabatte berücksichtig sind.

    Bin jetzt verunsichert, was ich tun soll. Eigentlich hat mir der Blaue dort richtig gut gefallen *sabber*, und die lange Wartezeit, die man bei einem Bestellfahrzeug mit einkalkulieren muss, behagt mir auch nicht sonderlich.

    Aber ich weiß nicht, ob die Entscheidung, den alten zu nehmen, so klug wäre..... Einige der Neuerungen (z. B. die Spiegelblinker) gefallen mir richtig gut.Am meisten jedoch interessiert mich der neue Motor. Nicht (nur) wg. der 5 PS mehr, sondern vor allem, weil er wohl moderner ist, d. h. weniger verbraucht, u. a. auch wg. der Start-Stopp-Automatik und der Bremskraftrückgewinnung. Und er hat Euro 6 und einen geringeren CO2-Ausstoß.

    Was sind Eure Meinungen hier? Könnt Ihr mir die Vor- bzw. Nachteiler beider Motoren nennen? Weniger Verbrauch beim Neuen? Weniger Steuer, da Euro 6 bzw. geringerer CO2-Ausstoß? Oder was fällt Euch sonst noch ein?

    Wir wollten jetzt erst mal den neuen Termin beim Freundlichen wahrnehmen & ihn fragen, ob er uns mal den Neuen mit dem spitzen Stift kalkulieren kann.

    Natürlich kann ein Autohaus vorort nicht dieselben Rabatte geben wie AH24, aber die gut 14%, die der Händler vom Oktavia in seinem Konfigurator schon im Netz stehen hat, sollten doch nicht völlig utopisch sein. Der Golf wird dann halt privat verkauft.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nockenwelle, 25.05.2015
    Nockenwelle

    Nockenwelle Guest

    Der 77 kW Motor hat noch die berüchtigte Steuerkette, die einiges an Aufruhr und Misstöne und Schrott verursacht hat. Der 81 kW entstammt der neuen Motorgeneration EA211, die in vielen Punkten verbessert/ geändert wurde, z.B. wieder Zahnriemen anstatt Steuerkette.
    Mein Tipp, lasst die Finger vom alten Motor...

    Gruß
    Nockenwelle
     
  4. #3 RapidAlex, 26.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2015
    RapidAlex

    RapidAlex

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    41
    ...und was sagt Ihr zum 1,6 TDI mit 66 kw?

    Den gibt's als Style Plus mit Climatronic, Freisprecheinrichtung & Sitzheizung für 17.760.- (Liste: 23.690.-).
     
  5. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    ja: bis etwa Baujahr 2012 waren bei den Versionen mit Steuerkette oft Probleme in den Medien zu sehen.(wie hoch der exakte Anteil ist weiss wohl nur VW als Hersteller - für den Betroffenen mit Schaden und nur anteiliger Kulanz bei der Kostenerstattung ist das immer eine katastrophe)
    seit 2012 wurde sowohl andere Kette/Spanner/Schiene/... verwendet. mir selbst ist vollkommen unbekannt ob ab diesem Baujahr noch deraetiges auftritt.


    die neuen Motoreren mit Kunststoffriemen (dieser hat inzwischen keinen festgeleten Austauschzeitraum mehr mehr sondern bleibt ein motorleben lang eingebaut) wird sich erst zeigen müssen ob dies wirklich so sein wird. Vorteil Kunststoff: ist durchaus leiser, dafür hört man den möglichen Schaden im Vergleich zur Stahlkette eben nicht vorher.
     
  6. #5 Nockenwelle, 26.05.2015
    Nockenwelle

    Nockenwelle Guest

    Spunk,
    möglich das bessere Steuerketten ab 2012 verbaut wurden, einen Beigeschmack hat diese Motorengeneration für mich dennoch.

    Laut VW und Skoda haben die neueren 1.2er und 1.4er mit Zahnriemen folgenden Wartungsplan:
    erster Riemencheck nach 240.000 km, unabhängig von der Laufzeit, danach im Rahmen der 30.000er Inspektionen weitere checks, bei Bedarf dann wechseln

    Gruß

    Nockenwelle
     
  7. #6 Nockenwelle, 26.05.2015
    Nockenwelle

    Nockenwelle Guest

    Schau dir mal die Edition Sondermodelle an, sind vom äußeren dem styleplus ähnlich, (mit Panoramadach). Gibt es im Internet mit dem 81kW Benziner ab ca. 15.300 € zur freien Konfiguration.

    Gruß
    Nockenwelle
     
  8. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    stimmt: das ist das neue an den Kunststoffriemen - da gab es bisher einen festen Austauschtermin - nun eigentlich erst ab wie du meinst ab 240.00 eine Kontrolle.

    jetzt muss sich erst zeigen wie der Kunststoff die Belastung erträgt. denn Dehnung durch Temperaturschwankung gibts immer: und Biegung und allgemein reibungs-Verschleiss sowieso.
    leider hört man nun bei den leisen Kunststoffriemen den möglichen Schaden nicht....das ist dann der Nachteil ggü. der lauten Kette.
     
  9. #8 Octarius, 26.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann würde ich auch genau das machen und mich nicht vom Grün auf der anderen Seite der Wiese blenden lassen.
     
  10. #9 Nockenwelle, 26.05.2015
    Nockenwelle

    Nockenwelle Guest

    Aber vielleicht ist das Rapid- Grün auf der anderen Seite der Wiese grüner als das diesseitige Fabia- Grün? Ist doch legitim über den Tellerand zu schauen und was besseres/ geeigneteres/ schöneres zu finden.
    Den Schritt weg vom Fabia zum Rapid kann ich verstehen und nachvollziehen.
     
  11. #10 niklasMA, 26.05.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    Dem stimme ich zu. Ich bereue den Wechsel vom Fabia zum Rapid nicht. Am besten beide ausgiebig zur Probe fahren, dann entscheiden.
     
  12. #11 RapidAlex, 26.05.2015
    RapidAlex

    RapidAlex

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    41
    .... wir wollten einen Diesel, weil er ca. 15.000 - 18.000 km pro Jahr gefahren werden soll. Größtenteils Mittelstrecke (35 - 40 km Autobahn), aber auch Kurzstrecken. Und der Verkäufer meinte, Kurzstrecken seien tödlich für den Partikelfilter, daran würde auch die Mittelstrecke (täglicher Weg zur Arbeit) nichts ändern. Da würde über kurz oder lang der Partikelfilter verstopfen und müsse gereinigt (nicht immer erfolgreich) oder ausgetauscht werden.

    Diesel sei nur für Außendienstler mit Langstrecke empfehlenswert. Als wir unseren Octavia mit dem 2.0 TDI-Motor abgeholt haben, sagte uns der Verkäufer dort, der Partikelfilter würde von Zeit zu Zeit automatisch gereinigt, d. h. die Drehzahl würde sich z. B. an der Ampel erhöhen und dann die Rückstände verbrennen. Der Verkäufer, bei dem wir uns den Rapid angesehen haben, behauptete, das gebe es bei Skoda gar nicht, sondern höchstens bei den "Premiumherstellern".

    Wir sind dann ja den Diesel und den Benziner Probe gefahren, und der Benziner fühlte sich für uns irgendwie besser an.
     
  13. #12 RapidAlex, 26.05.2015
    RapidAlex

    RapidAlex

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    41
    .... was sind denn da die Unterschiede zum Emotion Plus? Xenon fehlt, keine Sportsitze & 16" Alus anstatt 17", aber ansonsten liest es sich doch genau so... ?
     
  14. #13 RapidAlex, 26.05.2015
    RapidAlex

    RapidAlex

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    41
    ...mir gefiel der Rapid rein optisch schon immer besser als der Fabia, aber mein Mann war der Überzeugung, dass ein Fabia zum ins Büro fahren reicht. Tut er ja eigentlich auch, rein vernunfttechnisch gesehen. Aber wer will schon immer vernünftig sein? :rolleyes: Und der blaue Rapid Spaceback mit den schönen großen Felgen & dem tollen Glasdach war schon ein Leckerli. Da ist dann halt auch mein Mann ein bisschen schwach geworden.
     
  15. #14 rANDIpid, 26.05.2015
    rANDIpid

    rANDIpid

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    2015 Rapid SB Style Plus 1.2 TSI und 2016 Rapid SB Emotion Plus 1.6 TDI
    So wie ichs erkenne:

    Emotion plus hat das Bolero mit Bt FSE und MFL, Edition hat keine FSE und das 3-Speichen-Lederlenkrad (ohne MFL).

    Aber Nockenwelle schrieb ja, dass sie äußerlich ähnlich sind, was auch stimmt.

    Dafür hat der Edition die Mittelarmlehne.
     
  16. #15 Octarius, 26.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist Blödsinn. Ich würde den Verkäufer wechseln.
     
  17. #16 RapidAlex, 26.05.2015
    RapidAlex

    RapidAlex

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    41
    ...erzähl mir mehr..... Ich habe ja vermutet, dass das nicht so ganz stimmt, kann es halt nicht behaupten, weil ich kein Hintergrundwissen habe.
     
  18. #17 Octarius, 26.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Auf kurzen Strecken kann der Partikelfilter nicht freibrennen. Das muss er auch auch eine zeitlang nicht machen. Alle paar hundert Kilometer ist der Filter aber voll und braucht irgendwann Motorwärme. Bekommt er die zu lange nicht leuchtet eine Lampe auf und bittet Dich einen Umweg nach Hause zu fahren.

    Das kommt recht selten vor. Die meisten TDI Fahrer berichten dass sie noch nie die Lampe gesehen haben. Ich gehöre auch dazu.

    Eine Regeneration kann auch das Steuergerät aktiv einleiten. Das geht sogar im Leerlauf. Es wird nur etwas zusätzlicher Kraftstoff geingespritzt.

    Die 35 Km reichen völlig aus um den Filter am Leben zu erhalten. Es reicht wenn Du alle paar hundert Kilometer der Motor warm und nicht nach 5 Minuten abgestellt wird.
     
  19. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    kurze Strecke - konkret eher: Fahrstrecke bei denen Motor nicht warm wird, denn viele kurze Strecken hintereinander ohne Abkühlzeit dazwischen sind auch egal - sind weder bei Diesel noch bei Benzin positiv.

    Vorteil bei kleinen Motoren durch die geringere Masse wird schneller erwärmt.
    Nachteil: durch geringere Masse (bei oft kaum gerinerer Oberfläche) wird Abkühlung wieder schneller. - je nach Unterschied zur Umgebung
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. zicero

    zicero

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    zum Preis, kann ich Autohaus Mathes empfehlen! Geh mal auf deren Seite, da werden sich einige Fragen von selbst beantworten. Habe selbst dort einen
    Rapid Spaceback Style Plus, 17”Alu+Panorama+Klimaanlage+Parkhilfe+Sitzheizung, 1.2 TSI, 63 kW für 16K geholt, sehr zufrieden!
     
  22. #20 Octarius, 27.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Lies doch bitte einfach die Beiträge auf denen Du Dich bei Deinen Antworten beziehstt. Es geht um den Partikelfilter. Der Benziner hat keinen und beim Diesel-Partikelflter müssen bestimmte Voraussetzungen für eine Regeneration erfüllt sein.
     
Thema: Rapid Spaceback TSI 77kw oder 81 kw?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rapid spaceback 77 kw

    ,
  2. skodacommunity mullekular spaceback tsi 81 kw

    ,
  3. rapid 81kw

    ,
  4. unterschied ea211 77 und 81kw,
  5. skoda rapid 77kw,
  6. Skoda Rapid Spaceback 81kw ,
  7. tsi motor skoda rapid 81kw,
  8. 1 2 tsi 77 kw unterschied 1 2 tsi 81 kw,
  9. rapid spaceback 77 kw,
  10. skoda jedi 81 kw tsi
Die Seite wird geladen...

Rapid Spaceback TSI 77kw oder 81 kw? - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  4. Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??

    Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??: Hallo miteinander...hab in nächster Zeit vor meinen Rapid Spaceback 1,6 TDI tiefer zu legen. Möchte aber mehr als 40mm runter und frage deshalb...
  5. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...