Rapid 1.6 TDI 90 Tkm - Erfahrungsbericht

Diskutiere Rapid 1.6 TDI 90 Tkm - Erfahrungsbericht im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Im Herbst 2014 musste ich mir nach mehreren Jahren vollster Hyundai Zufriedenheit von meinem Accent wegen eines Reifenplatzers verabschieden. Er...

  1. #1 Skoda Martin, 14.05.2016
    Skoda Martin

    Skoda Martin

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Landkreis Oberhavel
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1.6 TDI 77 kw
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Auto Profi Oberhavel GmbH Velten Händler: AVP Autoland Plattling
    Kilometerstand:
    22150
    Im Herbst 2014 musste ich mir nach mehreren Jahren vollster Hyundai Zufriedenheit von meinem Accent wegen eines Reifenplatzers verabschieden. Er flog bei Münchberg ungebremst mit 160 in die Mittelschutzplanke und knallte mehrfach dort ab - unverletzt bin ich damals aus dem Wrack ausgestiegen und sage noch heute: danke ihr Schutzengel und danke der Polizei Bayern für die schnelle Hilfe.

    Davor liebäugelte ich schon lange mit Skoda wollte aber nie den Schritt wagen, dann tat ich es. Octavia war mir n Müh zu groß - Stufenheck musste es sein - Optik und es muss wegen Haus und Hof und wegen Hobby viel reinpassen und eine Anhängelast um 1200 kg mussten sein. Auch war klar das es ein Diesel wird, weil ich im Jahr knapp 30 000 km fahre.

    Während der Krankschreibung das Internet gequält ... und ich fand den passenden Jahreswagen. Erstbesitz: Skoda Deutschland aus Weiterstadt und das Auto hatte knapp 25 000 km runter. Wunschfarbe hatte er - es sollte schwarz sein - und er war/ist voll ausgestattet.

    Also gekauft übers Netz in Bayern und dort am Reformationstag abgeholt. Seit dem 31.10.14 habe ich somit dem Rapid treue 65 000 km entlockt. Ich bereue es zu keiner Zeit.

    Er fahrt sich wie ein Luxuswagen aus Ingolstadt - bietet aber mehr Ladekapazität. Super Händlernetz. Bei n Parkrempler in Italien hat Skoda sofort nach Bozen vermittelt ...

    Er zieht mein Wohnwagen als sei es Spielzeug.

    Leider hat er auch zwei Defekte erlebt. Zwei Stellmotoren und die Steuereinheit der Klimaanlage musste auf Zusatzgarantie getauscht werden. Und wie im anderen Thread geschrieben ist die Bremse zwar extrem kräftig aber kurzlebig wegen Rost.

    Ich kann das Auto nur empfehlen und werde fortan bei Skoda bleiben. Passt auch zu meinem Hobby - Ostfahrzeugsammlung ... so bleibt man als "Ossis" der noch bestehenden Heimatmarke treu.
     
    StefanR. gefällt das.
Thema:

Rapid 1.6 TDI 90 Tkm - Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

Rapid 1.6 TDI 90 Tkm - Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/2010 - viel Gas zum Wegfahren, da er sonst abgewürgt wird

    Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/2010 - viel Gas zum Wegfahren, da er sonst abgewürgt wird: Hallo Leute Ich habe einen Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/210, bei welchem ich zum Wegfahren "relativ viel Gas" geben muß, um, ihn nicht abzuwürgen....
  2. Motorabdeckung Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI 90 PS Bj.2014

    Motorabdeckung Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI 90 PS Bj.2014: Bin seit Juli 2017 Besitzer eines 3 Jahre alten Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI 90 PS (NH1). Bin bisher sehr zufrieden! Als ich die Motorhaube...
  3. Ölverbrauch beim 2,0 TDI 190 PS

    Ölverbrauch beim 2,0 TDI 190 PS: Hallo Zusammen, habe meinen Bären jetzt 5 Wochen und habe zwischenzeitlich 8000 km zurückgelegt. Nach wie vor bin ich begeistert. Habe heute beim...
  4. Länge Federn Rapid 130/135/136

    Länge Federn Rapid 130/135/136: Hallo zusammen, hat zufällig die Längen der Rapidfedern vorn und hinten ? Danke !
  5. Skoda Yeti 2.0 TDI 140PS - Ruckelt

    Skoda Yeti 2.0 TDI 140PS - Ruckelt: Guten Tag. Ich bräuchte mal eine zweite oder dritte Meinung zu folgendem Problem: Skoda Yeti 2.0 TDI 140PS gut 70.000km ca. 5 Jahre alt Motor...