Rampen für Ölwechsel HTP 1.2

Diskutiere Rampen für Ölwechsel HTP 1.2 im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, ich möchte an meinem Fabia 2 Bj 2008 mit einem HTP 1.2 Motor den Ölwechsel selbst machen. Da ich leider keine Grube oder...

  1. #1 NinjaWalross, 12.02.2020
    NinjaWalross

    NinjaWalross

    Dabei seit:
    06.02.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    ich möchte an meinem Fabia 2 Bj 2008 mit einem HTP 1.2 Motor den Ölwechsel selbst machen.
    Da ich leider keine Grube oder Selbsthilfewerkstatt in der Nähe habe, dachte ich daran mir Rampenzu kaufen, um so genügend Platz unter dem Auto zu haben.

    Über die Suche habe ich keine passende Antwort gefunden.

    Hat jemand Rampen die ok sind und kann mir sagen wo er sie her hat?
    Bei den Paaren, die ich auf Ebay/Amazon und Co. gesehen habe, habe ich mich immer gefragt, ob der Auffahrwinkel nicht zu steil ist und ich vorher die Rampe mit der Schürze berühre, da der kleine optisch doch recht tief ist...

    Danke im Voraus für die Hilfe (:

    bb9da1bb-b42d-4fef-a559-bd47b6b1046b.JPG
     
  2. #2 dathobi, 12.02.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.417
    Zustimmungen:
    2.815
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Für den Öl Wechsel sind sie nicht gut... und kaufen kann man die Dinger bei eBay oder bei ATU oder ähnliches.
     
  3. #3 HHYeti, 12.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2020
    HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    für unsere Quads habe ich zum Verladen Klappschienen - die sollten mit 680kg Tragkraft für die Vorderachse auch reichen. Wenn du die Vorderkante auf stabile Betonsteine auflegst, sollte da genug Arbeitsraum entstehen und trotzdem eine flache (spoilerfreundliche) Auffahrt möglich sein

    https://www.ebay.de/itm/Auffahrramp...415460&hash=item2ceaa12ccf:g:srsAAOSw889eMZgC


    PS: was mir grad noch einfällt - mit einem guten Rangierwagenheber kannst du das Fahrzeug Seite für Seite vorne anheben und die Vorderräder auf Betonsteine abstellen. Das ist stabil und wahrscheinlich preiswerter.

    Aber ganz ehrlich - wie oft machst den Ölwechsel und was kostet der in einer freien Werkstatt? Oft haben die sogar Paketangebote
     
    NinjaWalross gefällt das.
  4. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    1.850
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    166000
    ich hab mir unterstellböcke für 30 euro gekauft. wagenheber hoch, bock drunter, wagen runter, andere seite gleiches spiel, schon kannste unters auto rutschen. Der Vorteil is, du kannst die Böcke auch für andere Zwecke verwenden und brauchst dir keine Gedanken machen falls die Reifenbreite mal nicht zu den Rampen passt oder die Front drohnt aufzusetzen.
    20191206_152440.jpg 20191206_152430.jpg
     
    NinjaWalross gefällt das.
  5. #5 dathobi, 12.02.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.417
    Zustimmungen:
    2.815
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das halte ich aber für sehr leichtsinnig...
     
  6. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    1.850
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    166000
    wieso? der wagen steht extrem stabil, handbremse natürlich gezogen. hab auf den böcken auch schon die entlastete achse zwecks fehlersuche auf 80 kmh beschleunigt... da wackelt nix
    Auf der Bühne is das nix andres, nur dass 4 punkte gehalten werden.
     
  7. #7 dathobi, 12.02.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.417
    Zustimmungen:
    2.815
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Klar, du weißt aber schon das der Wagenheber beim hubvorgang in Bewegung ist weißt du aber schon, oder? Und die Hebebühnen heben das an vier Punkten, richtig, die macht es aber zeitgleich.
    Von daher würde ich von deiner Variante abraten, zumal das Auto auf den vier Punkten garantiert nicht sicher genug stehen wird.
     
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    1.850
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    166000
    Ich werds weiter so handhaben... sehe da kein risiko wenn man da mit der notwendigen vorsicht rangeht. is alles kein hexenwerk, aber begraben werden will ja keiner.
     
    stoppi gefällt das.
  9. #9 Angus_ger, 12.02.2020
    Angus_ger

    Angus_ger

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    57635 Hasselbach Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Cool Edition HTP 44KW
    Kilometerstand:
    137000
    Mach ich selber auch so. Auch aufbocken auf 4 Böcke. Bin ja schließlich nicht unter dem Wagen wenn ich den aufbocke.
    Habe auch Rampen, 1m lang und ca. 25cm Höhe. Ohne Tieferlegung passt es gerade so.
     
    NinjaWalross und stoppi gefällt das.
  10. #10 dathobi, 12.02.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.417
    Zustimmungen:
    2.815
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Macht wie ihr wollt, ich kann es nicht empfehlen.
    Und doch liegt man im Nachhinein unterm Auto, oder wie soll man an die ölwanne ran kommen?
     
  11. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    1.850
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    166000
    glaube beim fabia combi kam ich ohne mich groß unters auto legen zu müssen an die ablassschraube, zumal auch kein unterbodenschutz verbaut ist. noch besser wars beim corsa c meiner freundin, wanne drunter, in die knie gehen, schraube raus, laufen lassen. hoch wien bus und ablassschraube sehr weit vorne.
     
    NinjaWalross gefällt das.
  12. #12 dathobi, 12.02.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.417
    Zustimmungen:
    2.815
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Klarer Vorteil auch beim Citigo... :thumbsup: da brauch ich auch nicht drunter krauchen.
    Beim roomster leider doch, da hier die komplette Blende drunter ist... :wacko:
     
  13. #13 NinjaWalross, 15.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2020
    NinjaWalross

    NinjaWalross

    Dabei seit:
    06.02.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen,

    danke für die Antworten. An Böcke hatte ich auch schon gedacht aber ich habe nur den "Standard"-Wagenheber ... höhere Betonsteine habe ich hier leider auch nicht.
    Aber mit der Aussage von Angus_ger g besorge ich mir mal Rampen ;-)

    War noch nie in ner Werkstatt zum Ölwechsel. Am Motorrad mach ichs immer selbst aber unter 40 € geht wohl kaum.
    Wenn ich es selbst mache bin ich bei 20 € Material und die Rampen kosten einmalig 40 -50 € ... zumal mir arbeiten am Auto auch Spaß macht haha
     
    Keks95 gefällt das.
  14. #14 NinjaWalross, 22.02.2020
    NinjaWalross

    NinjaWalross

    Dabei seit:
    06.02.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ölwechsel konnte ich heute erfolgreich durchführen.

    Rampen waren am Dienstag schon da allerdings kam beim Testen sehr schnell die Ernüchterung, dass sie sich nicht bis an die Räder schieben ließen ohne vorher den die Front zu berühren.
    Hat am Ende nur gepasst als ich mit dem Hinterteil über die Schwelle der Garage bin und somit schon etwas im Winkel stand. Hatte mir dadurch so viel Luft verschafft, dass es rechts gerade so gepasst hat. Links waren vielleicht 5 mm Luft.
    Maße der Rampe ware: 265 mm breit, Auffahrwinkel 21°, 240 mm hoch und insgesamt 950 mm lang.

    Ich würde auch behaupten die Schrägstellung war günstiger zum Öl-Ablassen, da die Ölablassöffnung etwas höher an der Seitenwand lag.


    Ich habe es übrigens nicht hinbekommen die Serviceanzeige zurückzustellen.
    Tacho-kM-Knopf reindrücken
    Zündung anschalten
    Tacho-kM-Knopf loslassen
    Tacho-Km-Knopf nach rechts drehen
    --> es verändert sich nur die Minutenanzeige...die Serviceanzeige sagt immer noch, dass ich ein bisschen Zeit und kM frei hätte bis zum nächsten Service.
    Weiß da jemand Rat?
     

    Anhänge:

  15. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    1.850
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    166000
    Das problem hatte ich bei meinem a3 der deutlich tiefer is als dein Fabia auch, deswegen hatte ich ohne groß weiter zu suchen die stützböcke genommen ^^ ausserdem wären meine reifen mit 225 schon zu breit gewesen für die rampen die wir hier liegen haben.

    Viel Erfolg bei zukünftigen bastelein mit deinen rampen im einsatz, mach dir nicht die front kaputt ;)
     
    NinjaWalross gefällt das.
  16. #16 Robert78, 22.02.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.224
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Einfach ein Brett hinlegen und vorher schon drauf fahren und dann erst die Rampe hinstellen. Dann sollte, wenn du direkt vom Brett auf die Rampe fährst, es auch mit der Rampe klappen. Das Auto steht dann ja schon höher.

    Noch besser:
    Zur Sicherheit Brett und Rampe mit irgendwas gegen wegrutschen sichern.
    Zum Beispiel mit 2 Brettern. Eins das länger ist als die Rampe und unten liegt und ein kürzeres das vor der Rampe und auf dem anderen Brett liegt. Dann kannst du das obere und die Rampe jeweils mit dem unteren Verschrauben so das nichts wegrutschen kann.

    Und das Rücksetzen bitte nochmal probieren.
    Hatten wir erst neulich wo es auch nicht auf anhieb klappte.
    https://www.skodacommunity.de/threads/servicemeldung-zuruecksetzen.130763/#post-1979751
     
    stoppi und NinjaWalross gefällt das.
  17. #17 dathobi, 22.02.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.417
    Zustimmungen:
    2.815
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Hier spielt der Faktor Zeit eine große Rolle... die Zeit wischen müssen sehr kurz gehalten sein, also recht zügig.
     
  18. #18 NinjaWalross, 24.02.2020
    NinjaWalross

    NinjaWalross

    Dabei seit:
    06.02.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Also ich scheine mich wohl sehr doof anzustellen und sehr viel schneller kann ich gar nicht werden als sofort nach dem die Zündung an ist den Knopf loszulassen und nach rechts drehen.

    Muss ich beim Drücken vor dem einschalten der Zündung warten, bis die Anzeige kommt wie lange ich noch bis zum nächsten Service habe?
    Aber egal wie, es mag nicht funktionieren ...

    Es sollte doch auch funktionieren, wenn die Anzeige sagt ich hätte noch 3000 km / 155 Tage Zeit bis zum nächsten Service?
    Aber wenn nicht werde ich es wohl einfach lassen. Ausgaben/Fahrtenbuch mache ich eh nebenbei.
     
  19. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    1.850
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    166000
    Hilft dir das?
     
  20. #20 NinjaWalross, 24.02.2020
    NinjaWalross

    NinjaWalross

    Dabei seit:
    06.02.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Gefühlt habe ich schon alle Videos auf YT durch. Leider habe ich ebenso ein anderes Cockpit ... wobei das ja eigentlich keinen Unterschied machen sollte.
    Ich mache morgen mal ein Video. Hoffentlich seht ihr auf Anhieb, was ich falsch mache ;-)
     
Thema: Rampen für Ölwechsel HTP 1.2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölablassschraube skoda fabia 44 kw

Die Seite wird geladen...

Rampen für Ölwechsel HTP 1.2 - Ähnliche Themen

  1. Nach Ölwechsel - Auto stottert

    Nach Ölwechsel - Auto stottert: Guten Abend zusammen. Ich hatte letzte Woche einen Ölwechsel bei meinem Skoda Fabia Kombi (Bj 2001) machen lassen und seitdem wieder verstärktes...
  2. Ölwechsel/Inspektion

    Ölwechsel/Inspektion: Hallo, letztens bin ich bei meinem Octavia RS lll das Fahrzeug Menu durchgegangen. Auf dem Display stand nächster Ölwechsel in 200 Tagen! Jetzt...
  3. Motoröl / Ölwechsel

    Motoröl / Ölwechsel: Servus.. Wie haltet ihr es bei einem Neufahrzeug mit dem 1ten Ölwechsel? Sollte man nach 1.00 / 1.500Km das Öl rauswerfen zwecks zurückgeblieben...
  4. Ölwechsel

    Ölwechsel: Meine Werkstatt hat bei der letzten Inspektion Motoröl 5W30 gemäß VW-Vorschrift eingefüllt und auf der Rechnung Longlife vermerkt.jährlich...
  5. Welches Öl für 1.5 TSI ACT wird bei Ölwechsel akzeptiert bzgl. Garantie etc.

    Welches Öl für 1.5 TSI ACT wird bei Ölwechsel akzeptiert bzgl. Garantie etc.: Hallo zusammen, vermutlich denk sich der ein oder andere "schon wieder" ein Öl Thread. Ich hab mich schon durch einige Themen durchgelesen, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden