Rainer aka Mr_Daihatsu mit seinem Octavia Firmenauto

Dieses Thema im Forum "User-/Fahrzeug- Vorstellungen" wurde erstellt von Mr_Daihatsu, 16.10.2014.

  1. #1 Mr_Daihatsu, 16.10.2014
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Hallo zusammen


    Derzeit habe ich einen Octavia 3 RS von 2010 als Firmenauto der soweit ganz okay war, im Februar 2015 soll der nächste kommen ein Octavia Kombi Elegance 1,6TDI DSG mit Panoramadach, "Kessy", Technikpaket und Sportfahrwerk mit 17" Alufelgen.

    Das was mich ab und an beim RS genervt hat war das relativ unverhersehbare verhalten wie stark oder schwach reagiert er auf Befehle an das Gaspedal wo er des öfteren viel zu heftig und in anderen momenten viel zu schwach reagiert hat. Das war nie 100% richtig.

    Und das hier: https://www.youtube.com/watch?v=m-uPCoqADLc&list=UUV0u67a5C2fm-fFYh7Gk4Ug

    Es stellte sich raus das es die Türe war die diese Geräusche verursacht hat.

    Das 3. Bild im Anhang soll meinen Nicknamen erklären, es zeigt den O3 mit meinem Daihatsu Charade G10 von 1980 (wen der interessiert gibts hier mehr: https://www.youtube.com/watch?v=rqmOUydy6uU&list=UUV0u67a5C2fm-fFYh7Gk4Ug)

    Der neue wird wie gesagt angeblich im Februar geliefert mit folgender Ausstattung:

    Modell "5E543D15" Octavia Combi Elegance TDI DSG 105PS, DG7 Automatik in der Farbe 4L4L (Topaz Braun)

    Zusatzausstattung ist das Panoramadach im "Open Air-Paket" das heißt inkl. Abdunklung ab B- Säule Heckklappe mit elektrischer Öffnung und Schließung und Schließ / Startsystem "Kessy"

    Dazu das Technikpaket bestehend aus

    Radio Navigation Amudsen II
    Außenspiegel mit automatischer Abblendung
    Lederlenkrad 3 Speicher "Supersport" für Radio und telefon mit Schaltknauf und Handbremshebel in Leder und Schaltwippen (bei DSG, was ich ja habe)

    Leichtmetallfelgen 7,0J x 17" DENOM mit 225/45 R17 Reifen

    Da es sich um ein Österreichisches Fahrzeug handelt und es hier immer wieder unterschiede mit Deutschland gibt, hier die Serienausstattung aktuell beim Elegance Combi:


    Serienausstattung


    ABS (Antiblockiersystem)
    ASR (Antriebsschlupfregelung)
    Ablagefach (mit Deckel) vor dem Schalthebel
    Ablagefach ausklappbar unter dem Lenkrad links
    Ablagefächer in den Türen vorne/hinten
    Ablagetaschen an der Rückseite der Vordersitze
    Aeroscheibenwischer
    Airbag für Fahrer und Beifahrer
    Außenspiegel elektr. einstell-/beheizbar
    Außenspiegel elektrisch anklappbar nach Fahrzeugverriegelung inklusive Boarding-Spots
    Außenspiegel und Türgriffe in Wagenfarbe lackiert
    Beifahrerairbag abschaltbar
    Beifahrersitz mit Höhenverstellung und Lendenwirbelstützen in den Vordersitzlehnen
    Bereifung 205/55 R16 (4 Stück)
    Berg-Anfahr-Assistent (HHC Hill-Hold-Control)
    Blinkleuchten in die Außenspiegel integriert
    Bremsenergie-Rückgewinnung
    Brillenfach im Dachhimmel
    Chrom-Zierleisten an den seitlichen Scheiben oben und unten
    Dachhaltegriffe vorne und hinten
    Dachreling silber eloxiert
    Deckenleuchte hinten in der Mitte
    Dekoreinlagen "Elegance" in der Mittelkonsole und in den Türen
    Diffuse Innenraumbeleuchtung "CatVision"
    Dreipunktgurte an allen Sitzen mit Gurtstraffer vorne/hinten (an den äußeren Sitzen)
    ESP (Elektronisches Stabilisierungsprogramm) inkl. DSR (Driver Steering Recommendation - Lenkempfehlung), EDS (Elektronische Differentialsperre) und HBA (Hydraulischer Bremsassistent)
    Eiskratzer im Tankdeckel
    Fahrersitz höhenverstellbar
    Fensterheber hinten elektrisch fernbedienbar (mit Kindersicherung)
    Fensterheber vorne elektrisch fernbedienbar (mit Kindersicherung)
    Fernbedienung für Zentralverriegelung mit zwei Klappschlüssel
    Fernlicht-Assistent (Dynamische Fernlichtregulierung)
    Flaschenhalter in den vorderen (1,5 Liter) und hinteren (0,5 Liter) Türen
    Freisprechanlage mit Bluetooth I und Sprachsteuerung für spezielle Mobiltelefone (GSM 900 und 1.800 MHz)
    ohne Außenantennen-Anbindung
    Funktions-Paket
    Multimediahalter im Cupholder der Mittelkonsole
    ein Abfallbehälter (Halterung mit Deckel für ein Sackerl)
    Fußraumbeleuchtung vorne und hinten
    Gepäckraumbeleuchtung - 2 Stück
    Gepäckraumrollo mit PRESS-Funktion
    Getränkehalter in der Mittelkonsole vorne
    Handschuhfach gekühlt und beleuchtet
    Heckscheibenwischer mit Waschanlage
    Innenspiegel mit automatischer Abblendung
    Interieur "Elegance"
    Isofix-Vorbereitung für zwei Kindersitze auf den beiden äußeren Rücksitzen inkl. Befestigungsmöglichkeit für Top-Tether-Gurt
    Katzenaugen-Rückstrahler in der Heckschürze
    Kleiderhaken an den B-Säulen
    Klimaanlage "Climatronic" (elektronisch geregelte 2-Zonen-Klimaanlage inkl. Feuchtigkeitssensor, Geruchsfilter und Luftgütesensor)
    Knieairbag für Fahrer
    Komfortblinken (dreimaliges Blinken durch Antippen des Blinkerhebels)
    Kontroll-Leuchte für Waschwasser
    Kopfairbags vorne und hinten
    Kopfstützen hinten, höhenverstellbar (3 Stück)
    Kopfstützen vorne sicherheitsoptimiert
    LED Heckleuchte
    Ladeboden variabel mit ebener Ladekante
    Lautsprecher vorne (4 Stück)
    Lautsprecher, 4 Stück zusätzlich
    Lederlenkrad 4 Speichen
    Schaltknauf und Handbremshebelgriff in Leder
    Schalthebelknauf mit Plakette
    Schalthebelstuple mit Ziernaht
    Leichtmetallfelgen 6,5J x 16" - VELORUM (4 Stück)
    Lenkrad höhen- und längsverstellbar
    Lenkrad mit Chrom-Zierelement
    Leseleuchten hinten - 2 Stück
    Leseleuchten vorne - 2 Stück
    Leuchtweitenregulierung
    Licht-Assistent (automatische Lichtaktivierung, Coming-Home, Leaving-Home)
    MKB (Multikollisionsbremse)
    MSR (Motorschleppmomentregelung)
    Make-up-Spiegel in den Sonnenblenden
    Maxi-DOT Display in Farbe
    Mittelarmlehne hinten mit Getränkehalter und Durchlademöglichkeit in den Gepäckraum
    Mittelarmlehne vorne verstellbar mit Ablagefach und Luftaustrittsdüsen für hinten
    Multimedia-Anschluss (USB, Audiobuchse in der Mittelkonsole)
    Müdigkeitserkennung mit optischem und akustischem Hinweis
    Nebelscheinwerfer
    Pannenset (Reifendichtmittel und Kompressor)
    Parkscheinhalter
    Parksensor vorne und hinten
    Radio "Bolero II" mit CD-Spieler 5,8" Color-Multitouch-Screen SD Speicherkartenschacht und Doppeltuner
    Regensensor
    Reifendruckkontrolle TPM (Tyre Pressure Monitoring)
    Rücksitzlehne 1/3 : 2/3 geteilt umlegbar
    Rücksitzlehnen mit Fernentriegelung aus dem Gepäckraum
    Schalthebelknauf mit Plakette
    Schalthebelstulpe mit Ziernaht
    Scheibenbremsen vorne und hinten
    Scheibenwaschdüsen vorne beheizbar
    Seitenairbags vorne
    Servolenkung elektromechanisch
    Softtouch elektromechanische Öffnung des Gepäckraumes
    Spurhalte-Assistent (Lane Assist)
    Start-Stop-System
    Steckdose 12V im Gepäckraum
    Steckdose 12V in der Mittelkonsole (Nichtraucher-Ausführung)
    Steckdose 230V in der Mittelkonsole hinten
    Tagfahrlicht deaktivierbar
    Tankklappenöffnung gekoppelt mit der Zentralverriegelung
    Tempomat
    Teppich-Fußmatten
    Türöffner innen, verchromt
    Verzurrösen im Gepäckraum
    Vorbereitung zur Befestigung von Warndreieck und Verbandskasten im Gepäckraum
    Vordersitze beheizbar
    Warnleuchte für geöffnete Türen
    Warnsignal für nicht angelegte Gurte vorne und an den hinteren äußeren Sitzen
    Warnwestenhalter unter dem Fahrersitz
    Wegfahrsperre elektronisch
    Wärmeschutzverglasung getönt
    XDS (elektronische Quersperre)
    Zentralverriegelung
    Zweiton-Hupe
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 16.10.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Bist Du sicher dass Dein Wagen ein Octavia 3 ist? Meines Wissens gab es den 2010 noch gar nicht.
     
  4. #3 Octavia1.4TSI, 16.10.2014
    Octavia1.4TSI

    Octavia1.4TSI

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI Limo. Arctic-Grün Metallic
    Kilometerstand:
    70000
    Der Octavia neben dem "Der hat zu" 8) ;) ist eine Octavia RS 1Z3 Limosine.

    Der Octavia 3 wird erst seit 2013 gebaut. ;)
     
  5. #4 Octarius, 16.10.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Was hat Dich dazu bewogen vom RS auf den 1,6 TDI zu wechseln?
     
  6. #5 Mr_Daihatsu, 16.10.2014
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Was mich dazu bewegt hat ist schlicht und ergreifend das liebe Geld, weil wir auch bei unseren Firmenautos einen nicht zu unterschätzenden Privatanteil zu zahlen haben der sich natürlich nach dem Kaufpreis richtet, aber auch nach dem Verbrauch. Es gibt ein Standard Auto (Audi A3 Sportback TDI) der mit 3,8 Liter/100km angegeben ist und davon ausgehen wird jeder Liter pro 100 KM mit 50,- Euro pro Monat dazu geschlagen.

    Oder anders gesagt, ein RS mit einer vergleichbaren Ausstattung würde mich pro Monat etwa 500,- Euro kosten, der Elegance mit dem 1,6 TDI kommt auf 250,- pro Monat plus bei beiden den Gesetzlichen Sachbezug dazu.

    Abgesehen davon, ich habe den RS jetzt FAST 2 Jahre und habe es nie geschafft schneller als 160 km/h fahren zu dürfen, klar macht der RS mehr Spass, keine Frage, aber ich muß auch an meine Familie denken wo wir dann einfach mehr Geld zur Verfügung haben mit dem 1,6.
     
  7. #6 Octarius, 16.10.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Aua, das ist ganz schön heftig. Mein Beileid.

    Lohnt sich denn da überhaupt der Firmenwagen? Wäre es da nicht günstiger auf den Privatanteil zu verzichten und einen eigenen Wagen anzuschaffen?
     
  8. #7 Mr_Daihatsu, 16.10.2014
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Ja, für mich lohnt sich das schon noch. Vor allem weil ich sonst nichts anderes mehr zahlen muß, keine Sommerreife, keine Winterreifen, Treibstoff, Wartung, Service und Reparaturen sowie Versicherung zahlt alles die Firma und ich hab so spätestens alle 5 Jahre ein neues Auto ohne das ich es selbst finanzieren müsste.

    Um DAS Geld würde ich privat, auch bei vollem (reparatur) Risiko nicht günstiger davonkommen. Ich brauch mir nur vorzustellen was es mir kosten würde wenn sich nach 2 Jahren das DSG verabschiedet, da sind wir dann sofort im 5 stelligen Eurobereit ohne mit der Wimper zu zucken....

    Und gerade beim kleinen 105PS ist das zumindest in der Vergangenheit oft genug passiert.

    Alles eine Sache der Vernunft, quasi "simply clever" ;)
     
  9. #8 Octavia1.4TSI, 17.10.2014
    Octavia1.4TSI

    Octavia1.4TSI

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI Limo. Arctic-Grün Metallic
    Kilometerstand:
    70000
    Das klingt gut. :thumbsup:
     
  10. Domer

    Domer

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hennef
    Clever durch Zwang und weniger Freude am Fahren.... Was bin ich froh in den RS klettern zu dürfen ich mit dem kleinen TSI meiner Frau unterwegs war.
     
  11. #10 Mr_Daihatsu, 18.10.2014
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Was meinst du bitte?

    Ich versteh deinen Satz nicht....
     
  12. #11 Zzyzx_Rd, 18.10.2014
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Sorry wegen Offtopic aber Mr_Daihatsu?
    Besitzt du einen Daihatsu? Falls ja was für einen? Gerne auch per PN :)
     
  13. #12 tdipower89, 18.10.2014
    tdipower89

    tdipower89

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    4311 Schwertberg
    Fahrzeug:
    Opel Astra J Sportstourer 1.7 CDTi "Active" / Suzuki GSX-R600 K9
    Werkstatt/Händler:
    freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    94000
    Steht hier, Jackass1972 :thumbup:
     
  14. #13 Mr_Daihatsu, 18.10.2014
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Aber gerne doch. Ich bin selbst im übrigen kein Freund von "sich strickt an das Thread Thema zu halten", denn auch wenn man sich so unterhält spricht man immer wieder von anderen Dingen und Umständen und Vorkommnissen.

    Wir besitzten derzeit 2 Daihatsu, einmal unseren Oldie, den Charade G10 von 1980 und dann noch einen Daihatsu Trevis von 2007.

    Die sind zwar mit den Skoda's so nicht wirklich zu vergleichen, aber für mein Herz geben die einiges mehr her. Skoda ist, ja, PRAKTISCH, und da ich als Firmenwagen Skoda Benutzer keine Angst vor Reparaturen haben muß geht man da dann auch viel entspannter mit so themen wie "überdehnte und übersprungene Steuerketten" um.

    Bei meinem vorherigen Daihatsu, einem YRV war das auch mal Thema, auch da gab es EINIGE Fälle, aber es gab da NIE einen Motorschaden deswegen, das Auto hatte dann nur immer weniger Leistung und ist schlecht bis am Schluß gar nicht mehr angesprungen, aber einen Motorschaden gab es nie.

    Für mich ist Daihatsu wie der Handschlag eines Freundes, er ist eigentlich nicht viel, aber er ist ehrlich.

    Hier noch unsere 2 derzeitigen Daihatsu's.

    Anbei ebenfalls noch ein Auszug aus dem Daihatsu Kundenmagazin über unseren Besuch bei Daihatsu Deutschland im Zuge des damals frisch verkündeten Rückzugs aus Europa, ich bin der mit der roten Weste der die Petition damals an den Daihatsu Deutschland Präsident Tanimoto übergeben hatte. War zwar nur ein symbolischer Akt, aber war mir sehr wichtig!
     

    Anhänge:

  15. #14 Zzyzx_Rd, 21.10.2014
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    @Tdipower89 das hatte ich übersehen danke :)

    Cool, sind die Fotos aus einem alten Autokino?
    Ich finde Daihatsu sympathisch, habe ja mehrere Jahre darauf gearbeitet und es ging sogut wie nie irgendetwas kaputt. Sehr erstaunlich, super Qualität haben sie, designtechnisch treffen sie grösstenteils nicht meinen Geschmack, aber dein Oldie ist sehr schick.
    Ein Ex Mitarbeiter hat auch den Trevis in silber den er dann tiefer gelegt hat, 16 Zöller rauf, Mittelarmlehne nachgerüstet, Soundanlage und vorne im Grill Led Beleuchtung. Echt ein freches wägelchen und die fahren sich extrem spritzig, hat mir sehr gut gefallen der 3 Zylinder, der ja auch im Cuore seine Anwendung findet.

    Ich war mal auf der Suche nach einem Charade gtti, der mit dem 0.9 Liter Turbo, das wär ein schönes Spasswägelchen. :P
    Nur leider scheinen die unbezahlbar oder grösstenteils leider Schrott zu sein. :pinch:

    Den YRV Turbo bin auch schon gefarhen, der geht auch ziemlich flott, allerdings gefällt der mir optisch nicht und anscheinen gibt es den auch nur als Automat. Als Schalter wäre er eine Überlegung wert gewesen.
     
  16. #15 Mr_Daihatsu, 21.10.2014
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Danke.

    und Ja, die Fotos sind bei einem alten, aber immer noch in Betrieb befindlichen Autokino gemacht worden ;)

    www.autokino.at
     
  17. #16 Mr_Daihatsu, 22.10.2014
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Ach ja. Das macht mein Octavia wahnsinnig gerne, vor allem bei nässe oder nach dem waschen (und Nein auch hinten ist nichts)...[​IMG]
     
  18. #17 Mr_Daihatsu, 22.10.2014
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Mal links vorne mal rechts vorne. Kein Muster erkennbar....
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Slaigrin, 22.10.2014
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Hatte ich bisher nur 1 mal im Winter bei Eis am Auto, manchmal hilft es auch die PDC Sensoren zu reinigen.
     
  21. #19 Harlekin, 23.10.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Das macht sogar unser A6 in der Firma...
     
Thema:

Rainer aka Mr_Daihatsu mit seinem Octavia Firmenauto

Die Seite wird geladen...

Rainer aka Mr_Daihatsu mit seinem Octavia Firmenauto - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  5. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...