Rätselhafter Kühlwasserverlust

Diskutiere Rätselhafter Kühlwasserverlust im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, bei meinem Skoda Fabia 1,9 TDI BJ 06 habe ich einen rätselhaften Kühlwasserverlust kann mir jemand helfen? Bei Fahrten mit einer...

  1. Tomas

    Tomas

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    bei meinem Skoda Fabia 1,9 TDI BJ 06 habe ich einen rätselhaften Kühlwasserverlust kann mir jemand helfen?
    Bei Fahrten mit einer Geschwindigkeit von über 150 km/h verliere ich so viel Kühlwasser, dass ich nach ca 100km den Ausgleichsbehälter komplett leer habe. Ansonsten kann ich hunderte von Kilometern ohne Verlust fahren ( Fahre 40tkm im Jahr )
    Es ist kein Wasser im Öl, kein Öl im Wasser und auch kein weißer Rauch zu sehen. Wasserpfützen sind genauso wenig vorhanden wie ein feuchter Teppich im Innenraum.
    Alle sagen mir, dass es dich Kopfdichtung ist, aber kann es evtl noch etwas anderes sein? Welche Möglichkeiten zu testen gibt es?
    Da mein Wagen bereits 188tkm auf der Uhr hat und auch schon leichte Beulen aufweist, will ich natürlich nicht mehr viel Geld reinstecken. Er muß "nur noch" 80tkm / 2 Jahre halten.

    Wenn es die ZKD mit einem Haarriss ist, kann ich es evtl. mit Kühlerdicht zusammenfuddeln?

    Gruß
    Tomas
     
  2. #2 Picardo, 12.08.2010
    Picardo

    Picardo Guest

    -----
     
  3. Tomas

    Tomas

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Picardo,
    danke für deine Antwort aber die Ventildeckedichtung hat doch nichts mit Kühlkreislauf zu tun, oder hab ich da was falsch verstanden?
    Wenn der Kühler undicht wäre, müßte man doch zumindest verdampftes Glysantin sehen?
     
  4. #4 Picardo, 12.08.2010
    Picardo

    Picardo Guest

  5. Tomas

    Tomas

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen steht im Betreff auch Kühlmittelverlust....Komiker
     
  6. #6 Faritan, 12.08.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...also damit ist jedenfalls in keinem Fall zu spaßen.
    Die Möglichkeit einer defekten Kopfdichtung steht einfach im Raum und
    wenn es die Kopfdichtung ist und Du weiter fährst, dann ist es nur eine
    Frage der Zeit bis auch noch der Zylinderkopf defekt ist bzw. noch weitere
    Folgeschäden eintreten. Hier würde ich nicht weiter herumraten, sondern
    schleunigst eine Fachwerkstatt aufsuchen!
     
  7. Fabiia

    Fabiia Guest

    hallo

    bei meiner Nachbarin hatte der Ausgleichbehälter einen Haarriss der nur dann leckte wenn Sie richt den Motor gefordert hat.

    Ist denn das Kühlwasser nur aus den Ausgleichbehäter oder auch sichtbar weniger im Kreislauf.

    MFG Fabiiaq
     
  8. Tomas

    Tomas

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ... es wird im gesamten Kühlsystem weniger.
    Die Frage welche ist ja, ob sich eine neue ZKD bei der Kilomterleistung noch "lohnt" , wo ich ansonsten zur Not einfach langsamer ( max. 150 Km/h ) fahren müßte.
    Was haltet ihr denn von der Idee mit dem Kühlerdicht?
    Oder gibt es noch andere Möglichkeiten zu testen wo das Wasser verschwindet?
     
  9. Fabiia

    Fabiia Guest

    Du kanst das kühlsystem abdrücken lassen ,
    und wenn der Verlust im Motoreninneren geschieht dann wird teuer.

    Und irgendwann wird der Verlust auch grösser und auch bei weniger Beanspruchung des Motors,
    also ab nach Afrika oder Eintauschprämie eines Autosonderangebotes nutzen.
    Augen auf beim Autokauf.

    MFG Fabiia
     
  10. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Deckel vom Ausgleichsbehälter fehlerhaft?????
    Ansonsten mal Druckprüfung im Kühlwassersystem machen lassen.
    Co² Test im Kühlwasser machen lassen.
     
  11. #11 Picardo, 12.08.2010
    Picardo

    Picardo Guest

    -----
     
  12. #12 badman42, 13.08.2010
    badman42

    badman42

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbrunn
    Fahrzeug:
    Fabia 1
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bierschneider
    fehler schon gefunden?
    kühlsystem mit druck beaufschlagen und sehen wo es raus kommt
     
  13. #13 frankundbommel, 16.08.2010
    frankundbommel

    frankundbommel

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda FabiaII Combi 1.4l
    Werkstatt/Händler:
    Scharfenberger/Bietigheim-Bissingen
    Kilometerstand:
    50000
    Hab ich mal bei meinem alten MAZDA gehabt. Kühlwasserverlust nur bei hoher Drehzahl, sprich Autobahnfahrt. Ursache war ein Marderbiß in einen Kühlwasserschlauch. Der Biß war nicht zu sehen und die Löcher Nadelklein. Nur bei hoher Drehzahl = hoher Wasserdruck leckte der Schlauch.
     
Thema:

Rätselhafter Kühlwasserverlust

Die Seite wird geladen...

Rätselhafter Kühlwasserverlust - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasserverlust ab 140kmh

    Kühlwasserverlust ab 140kmh: Moin..Mein Superb 2 Kombi mit dem 2.0Tdi Cr 170ps Cbbb hat bei höheren Geschwindigkeiten Kühlwasserverlust. Es wird aus den Ausgleichbehälter...
  2. Kühlwasserverlust

    Kühlwasserverlust: Hallo zusammen Ich fahre ein Fabia II 1,4 Baujahr 2013, habe bemerkt das er Kühlwasser verbraucht. In ca 700 km von maximal aufgefüllt auf...
  3. Kühlwasserverlust ,jetzt auch bei meinem Superb 2 mit 190000km

    Kühlwasserverlust ,jetzt auch bei meinem Superb 2 mit 190000km: Schon viel geschrieben darüber ,jetzt hat es auch meinen erwischt bei ca. 190000km,0,5 l nachgefüllt bin dann 50 km gefahren kein eintrag ins Öl...
  4. Kühlwasserverlust durch Blase im System?

    Kühlwasserverlust durch Blase im System?: Hallo zusammen, dieses WE ging bei meinem Sprotline 190ps TDI die Kühlwasser-Warnleuchte an. Montag stand ich bei meinem Händler. Der...
  5. Kühlwasserverlust

    Kühlwasserverlust: Abend. Vorhin wollte ich mal nachm Ölstand schauen. Leider musste ich feststellen, dass kaum noch Wasser im Ausgleichsbehälter war. Musste nen...