Räderfrage...

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von MikeR666, 25.03.2016.

  1. #1 MikeR666, 25.03.2016
    MikeR666

    MikeR666

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    KIA Sportage SL Spirit
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo Leute und Frohe Ostern!

    Ich werd (HOFFENTLICH!!!) bald meinen Octi Combi 2.0TDI JOY bekommen.
    Nun hab ich mir bissl Gedanken gemacht da mir die Teron (7x17 ET49) nicht sooo gefallen.
    Habe mich nun für die Wheelworld WH11 in 7,5x17 ET35 mit der Serienbereifung 225/45 17 entschieden. Was würdet ihr sagen oder ist einer dabei der sich hier richtig mit der Materie auskennt?
    Mein Reifenhändler sagte mir am telefon das dies kein Problem darstellen sollte.

    Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rheobus, 25.03.2016
    Rheobus

    Rheobus

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Octavia RS230 DSG
    Passt perfekt und sieht sicherlich richtig gut aus da das Rad an der Radhauskante stehen wird.
     
  4. #3 sepp600rr, 25.03.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Die 7.5x14 ET 35 mit 225/45 R17 musst du bei einer Prüforganisation abnehmen lassen (Auflage A01).

    Außerdem sind im Gutachten auch noch die Auflagen K1a, K1b und K2b aufgeführt, also Karosseriearbeiten.
    Finde ich zwar übertrieben, da man Serienfelgen mit Spurverbreiterung, auf die selbe ET bringt und diese auch ohne Karosseriearbeiten eingetragen bekommt.


    K1a Die Radabdeckung an Achse 1 ist durch Ausstellen der Frontschürze und des Kotflügels oder
    durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 0° bis 30° vor Radmitte
    herzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal
    möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben
    genannten Bereich abgedeckt sein.


    K1b Die Radabdeckung an Achse 1 ist durch Ausstellen des Kotflügels oder durch Anbau von
    dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 0° bis 50° hinter Radmitte herzustellen. Die gesamte
    Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes
    des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben genannten Bereich abgedeckt
    sein.

    K2b Die Radabdeckung an Achse 2 ist durch Ausstellen der Heckschürze und des Kotflügels oder
    durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 0° bis 50° hinter Radmitte
    herzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal
    möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben
    genannten Bereich abgedeckt sein.
     
  5. #4 Maxtor76, 25.03.2016
    Maxtor76

    Maxtor76

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Style, Limo, 1.2 TSI, 110PS, Quarz-Grau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Kilometerstand:
    Eingefahren ;-)
    Das steht doch in (fast) jedem Teilegutachten drin.
    Heißt aber nicht unbedingt, dass du was an der Karosserie ändern musst.

    Beim F3 ist max. Serie 7x17 ET46 mit 215/40.
    Viele fahren eine 7,5 x17 ET35 mit 215/40.
    Ein paar sogar 8x18 ET35 mit 215/35. Die kommen sogar noch etwas weiter raus, als wie bei die geplant.

    Alle ohne Karosseriearbeiten und mit Tüvabnahme.

    Ich denke, es wird ohne Probleme passen.
    image.jpeg image.jpeg image.jpeg
     
  6. #5 sepp600rr, 25.03.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    @Maxtor76
    Hab ich doch selbst geschrieben das ich das nicht nachvollziehen kann.
    Wollte nur drauf hinweisen, da der TE nicht so gut bescheid weiß.
    Wenn man zu einem Prüfer fährt der sich nur an den Auflagen orientiert und die dann nicht einträgt, ist das Geschrei hier auch wieder groß.
     
  7. #6 Maxtor76, 25.03.2016
    Maxtor76

    Maxtor76

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Style, Limo, 1.2 TSI, 110PS, Quarz-Grau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Kilometerstand:
    Eingefahren ;-)
    @sepp600rr
    Sollte auch keine Kritik oder ähnliches sein.
    Wollte nur aufklären, dass das nicht unbedingt etwas zu bedeuten hat, wenn da so etwas steht.
     
    sepp600rr gefällt das.
  8. #7 sepp600rr, 25.03.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Kein Problem, hab das auch nicht als Kritik gesehen.
     
    Maxtor76 gefällt das.
  9. #8 Skodani, 25.03.2016
    Skodani

    Skodani

    Dabei seit:
    13.03.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Arbon
    Fahrzeug:
    Octavia 5E, Ambition Swiss Edition 1,4 TSI
    Kilometerstand:
    800
  10. #9 MikeR666, 25.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2016
    MikeR666

    MikeR666

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    KIA Sportage SL Spirit
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo und vielen Dank!
    Also ich denke auch so wie Skodani usw. das, das
    ganze passen sollte. Auf der Seite steht ja auch nix gegenteiliges und mein Rädermann hat gesagt er hat schon des öfteren ET35 auf 5e´s verbaut und es ist nie zu Problemen gekommen.
    Denke ich werde das machen weil die Teron gefallen mir nicht wirklich. Jetzt fehlt nur noch das Auto.....Bin gespannt wann das Ding kommt
     
  11. #10 MikeR666, 25.03.2016
    MikeR666

    MikeR666

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    KIA Sportage SL Spirit
    Kilometerstand:
    82000
  12. #11 sepp600rr, 25.03.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Tüv geprüft und zugelassen sind die alle, Gutachten ist das gleich wie bei deiner.
    Frag dein Reifenhändler direkt nach einem Komplettangebot mit Abnahme.
     
  13. #12 MikeR666, 26.03.2016
    MikeR666

    MikeR666

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    KIA Sportage SL Spirit
    Kilometerstand:
    82000
    Jetzt muss ich doch noch mal fragen zwecks Serienbereifung...
    Bin etwas verwirrt.
    Sind es jetzt 225/45 17 oder 225/50 17 für den JOY 2.0 TDI Combi?
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Spaceback TDI, 26.03.2016
    Spaceback TDI

    Spaceback TDI

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia 5E / RS TDI / 214 PS - 450Nm
    Moin, also ich kann über die Wheelworld Felgen nur gutes sagen und das passt mal ganz locker in Deiner gewünschten Größe.
    Ich fahre auf dem Octavia Kombi 8,5x19 et45 vorne und hinten 8,5x19 et 35, jeweils mit 235/35ZR19, da ist auch noch Platz....

    Schöne Ostern......
     

    Anhänge:

  16. #14 sepp600rr, 26.03.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Serie sind 225/45 R17 montiert.
     
Thema:

Räderfrage...

Die Seite wird geladen...

Räderfrage... - Ähnliche Themen

  1. Wechsel von A4 zu Octavia Räderfrage

    Wechsel von A4 zu Octavia Räderfrage: Hallo,habe am 22.11.10 einen Octavia 1,4 Tsi bestellt diese Woche wird er gefertigt ,und soll in zwei wochen abholbereit sein.Zur Zeit fahre ich...