Radmuttern/-schrauben?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von supaufo, 17.11.2006.

  1. #1 supaufo, 17.11.2006
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Ich habe mir über einen Bekannten Winterreifen auf Felge bestellt. Die Bridgestone Blizzak LM 20. Sein Lieferant hat allerdings keine Schrauben bekommen, da das Auto angeblich noch zu neu war. (?)
    Dann hab ich bei meinem Freundlichen angerufen um welche zu bekommen. Die Frau am Telefon sagte jedoch, dass mir die nur der Lieferant besorgen kann, weil die immer unterschiedlich sind. Ich glaube die ist beleidigt, weil ich nicht deren überteuerte Billigreifen haben wollte. Ich würde auch ungern die Schrauben von meinen Sommerreifen nehmen, da diese irgendwie lackiert sind und, wenn es von der Felge der Winterreifen abhängig ist, auch nicht unbedingt passen müssen.

    Meine Frage nun: Wie komme ich relativ zeitig an Radschrauben?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anubis78, 17.11.2006
    Anubis78

    Anubis78

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9-TDI
    Kilometerstand:
    180000
    Versuch es bei ATU. Die sind zwar sonst zu nichts zu gebrauchen aber wenn man weiß was man will geht das schon.
     
  4. #3 bogserreiter, 17.11.2006
    bogserreiter

    bogserreiter

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germering Tristanstr. 10 82110 Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 1,9tdi 142 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Berner
    Kilometerstand:
    224820
    Wenn Du Deine Sommerreifen auf der orig. Skoda-alufelge hast und die WR auf herkömmlichen Stahlfelgen sind kannst du die orig. Schrauben weiterverwenden.

    ansonsten würde ich auch mal bei ATU vorbeischauen. Und da am besten direkt zum Werkstattleiter.
     
  5. #4 supaufo, 17.11.2006
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Keine Ahnung ob das funktioniert. Habe eben bei einem Großhändler angerufen, der sagte er hat keine im Sortiment für den Fabia. Ich soll vorbeikommen, dann schaut er welche passen. Es müssen doch noch mehr Leute hier nicht-Originalfelgen montiert haben.
     
  6. RSfun

    RSfun

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    da wollen wahrscheinlich nur die werkstätten den leuten das geld aus der tasche ziehen..................

    habe beim RS stahlfelgen drauf gemacht mit den gleichen schrauben und gut ist.

    mfg
     
  7. #6 cybergod, 17.11.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    ich würde es auch mit den Schrauben von den Sommerreifen probieren... Da gibt es doch eh nur Kugel- oder Kegelkopf. Und die länge haut entweder hin, oder nicht, dann müsstest Du Dir Neue besorgen...

    Gruß
     
  8. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Alu -> Stahlfelge : gleiche Schrauben, da gab's bei Vergölst keine Probleme.

    Grüße
    Fred
     
  9. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Ich hatte aber mal Probleme da ich im Sommer ALU Kegelschrauben hatte und im Winter auf Stahl Kugelschrauben hätte fahren müssen.

    Leider hatte sich das linke Vorderrad durch die falschen Schrauben gelöst.

    Mein Tipp: Bin nach einem VW Autohaus gefahren und habe mir dort 20 Schrauben a 1,50 € geholt.

    Noch ein weiterer machbarer Tipp: Zum Reifenhändler fahren. Solte auch gehen

    Irgendwo existiert auch noch der Fred hier im Forum
     
  10. #9 supaufo, 19.11.2006
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Ihr hattet alle recht. Ich konnte die alten Schrauben benutzen. Habe trotzdem voher Schrauben gekauft, die muss ich nun zurückbringen. Hat mich aber gewundert, dass ich bei "meinem" Händler 10 min telefonieren muss und zu keinem Ergebnis komme und bei einem anderen Händler nach 5 min mit dem was ich haben wollte wieder gehen konnte. Die scheinen da echt beleidigt zu sein, dass ich deren Matadorreifen abgelehnt habe. Ich denke ich werde mein Auto in Zukunft zu der anderen Werkstatt bringen. Verarschen kann ich mich alleine. Wenn die nicht auf die Kunden angewiesen sind.

    Was mich aber noch interessiert: Muss ich die Naben irgendwie abdecken? Habe keine Kappen und wollte mir auch keine holen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 cybergod, 19.11.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Ich fahre im Winter auch immer ohne Nabenabdeckungen... Bisher keinierlei Stress...
     
  13. #11 Anubis78, 19.11.2006
    Anubis78

    Anubis78

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9-TDI
    Kilometerstand:
    180000
    Sowat hatte ich auch mal mit nem Händler es war zwar kein Skoda Vertragshändler sondern einer mit 3 roten Buchstaben und punkten Dazwischen. Die Wollten von mir fürs Aufziehen auf Felge und wuchten von meinen neuen Reifen 80€ haben weil ich die reifen nicht dort gekauft hatte. Währen meine reifen nicht neu gewesen hätte ich nur 60 zahlen müssen. Wie ich finde ne Sauerei. Ich hab es dann bei einer kleinen Werkstatt machen lassen für 40€ und es gab auch noch Metallventile für lau.
     
Thema:

Radmuttern/-schrauben?

Die Seite wird geladen...

Radmuttern/-schrauben? - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsschraube/Radmutter

    Sicherheitsschraube/Radmutter: Guten Abend Community, mich würde interessieren, ob bei den Rädern diebstahlhemmende Radmuttern serienmäßig dabei sind. In diesem Fall geht's...
  2. Radmuttern Alufelge auch für Stahlfelge verwendbar?

    Radmuttern Alufelge auch für Stahlfelge verwendbar?: Hallo zusammen, wir haben für meine Lebensgefährtin vor rund 2 Monaten einen neuen Rapid Spaceback 1,2 TSI 66KW gekauft. War es von den letzten...
  3. Schrauber Handbuch Fabia 3

    Schrauber Handbuch Fabia 3: Hallo zusammen, hat schon jemand ein Schrauberhandbuch für den Fabia 3 gefunden, hole sowas immer gerne, hatte das bereits fürn Passat, Golf3 ,...
  4. Bolzen / Schraube vom Schaltgestänge ?!!

    Bolzen / Schraube vom Schaltgestänge ?!!: An der Getriebe-Seite des Schaltgestänges ist ein Bolzen. Um ihn zu lösen muß die gebördelte Seite abgeflext werden (wenn nicht, ist es jetzt zu...
  5. Welche Schrauben/-länge bei Standardfelge?

    Welche Schrauben/-länge bei Standardfelge?: Hallo, ich plane eine Distanzscheibe einzubauen (1,5cm vo, 2,0cm hi). Ich benötige für die Befestigung nun noch Schrauben. Kann mir jemand sagen,...