Radmuttern lösen sich

Diskutiere Radmuttern lösen sich im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ihr. Ich habe ein Schreckerlebnis hinter mir. Fahre heute mit meinem Fabia Combi, 16" Alu und will gerade auf die Autobahn, als ich ein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 point81, 31.07.2018
    point81

    point81

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr.

    Ich habe ein Schreckerlebnis hinter mir. Fahre heute mit meinem Fabia Combi, 16" Alu und will gerade auf die Autobahn, als ich ein lautes Klappern höre und Vibrationen am Lenkrad. Bin sofort rangefahren, Reifen kontrolliert. Konnte nichts erkennen äußerlich (dachte zuerst es wäre ein Plattfuß). Sofort in die Werkstatt.

    Ergebnis: Alle fünf Schrauben von dem Rad vorne links waren so locker, dass sie mit der Hand gedreht werden konnten, sagt der Freundliche. Ich habe die Räder im April selbst gewechselt:

    - Nie eingefettet oder geölt
    - Mit (ordentlichem!) Drehmomentschlüssel auf 120Nm
    - Im Stern angezogen

    Was ich nicht gemacht habe, ist nach 50-100 km nachgezogen. Früher habe ich das immer gemacht, aber die saßen immer bombenfest, deswegen bin ich an der Stelle nachlässig geworden.

    Aber dass sich ALLE FÜNF Schrauben dann lösen? Kann das sein, ist das wahrscheinlich? Oder hat da jemand nachgeholfen?

    Gottseidank alles nochmal gut gegangen, die Nabe ist jetzt hin, Kostenpunkt wohl ~500 EUR. Mal sehen was die Endrechnung sagt. Ich bin nur froh dass niemand zu Schaden gekommen ist.

    Ich bin mega verunsichert. Wäre für eure Meinung sehr dankbar.
    Viele Grüße,
    Thomas
     
  2. #2 Grisu512, 01.08.2018
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Die wird dir jemand gelockert haben.
     
    Marc_81, chris193 und dirk11 gefällt das.
  3. #3 Rigobert, 01.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2018
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    102
    Schwierig zu sagen, manchmal denkt man man hat alle Schrauben angezogen und dann doch nicht, oder es war tatsächlich Mal Dreck zwischen Felge und Nabe und du hast nach 50km nicht nachgezogen, oder ja die Dinger hat dir jemand anders losgemacht.

    Letztendlich musst du wissen wo dein Auto zuletzt geparkt hast, da es die linke Seite war...
     
  4. #4 HeinerDD, 01.08.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    411
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Bei Alufelgen ist das Nachziehen der Radmuttern sehr sehr wichtig.
    Probleme mit gelösten Radmuttern hatte ich auch schon - meiner Einschätzung nach muss das mit der Wärmeausdehnung zu tun haben, wenn die Felgen nach dem Bremsen das erste Mal richtig warm werden.

    Wenn das allerdings nach 4 Monaten auftritt, würde ich schon auf eine Manipulation spekulieren.
     
  5. lanz

    lanz

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    67
    Das mit den hörbaren Geräuschen und wohl auch Klappern ist normal.
    Deswegen verstehe ich manche Schreckensmeldungen nicht bei denen jemand das rad während der fahrt verloren hat.

    Hatt das mal beim Selberwechseln wo ich an einem Rad die Schrauben nur handfest angezogen habe. Nach keinen 10mtr habe ich angehalten und mit dem Radkreuz alles in Ordnung gebracht.
    Aber kaputt geht da eigentlich nix.
     
  6. #6 Büdinger, 01.08.2018
    Büdinger

    Büdinger

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Büdingen
    Fahrzeug:
    Škoda Citigo 1.0 ASG
    Kilometerstand:
    0
    Wenn sie Monate gehalten haben, gehn die eigentlich nicht wieder von alleine auf. Nachziehen nach 50-100 km sollte man aber immer. Mir hat mein Schrauber mal erzählt, bei Stahl ist es nicht so wild wenn man es mal vergisst, aber bei Alu muss es unbedingt sein.
    Und wenn du den Verdacht hast, dass sie einer gelöst hat, würde ich das mal sehr genau im Auge behalten und evtl. sogar vor jeder Fahrt mal eine Runde mit Drehmomentschlüssel ums Auto gehn.
     
  7. #7 Rigobert, 01.08.2018
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    102
    Schwierig die Angabe mit der Zeitangabe und Monate, kann aber gut sein, dass sich das Rad erst über ein paar 1000km löst..erst 1 dann 2 dann 4 dann 5... Kommt ja auf die Belastung an..
     
  8. #8 tschack, 01.08.2018
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    1.326
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Sofern du nicht erst vor kurzem in einer Werkstatt warst bleibt eigentlich nur das über.
     
  9. #9 BluesSkoda, 01.08.2018
    BluesSkoda

    BluesSkoda

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Plauen
    Fahrzeug:
    Octavia combi joy
    Kilometerstand:
    1550
    Das sich alle 5 gleichzeitig und in den ausmass lösen, ist eher unwahrscheinlich 1-2 schrauben ok aber alle 5 zu gleich. Sprich für eine äußere Nachhilfe, sind Kappen auf den Schrauben? Wenn jemand nachgeholfen hat, wird er kaum diese wieder drauf gesteckt haben.

    Ansonsten IMMER nachziehen unabhängig ob Stahl oder Alu, wobei besonders Alus dazu neigen das 1-2 schrauben sich minimal Lösen innerhalb der 50-100 km.
     
  10. #10 JuppiDupp, 01.08.2018
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    1.450
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Denke mal darüber nach, dir Sicherheits Radschrauben zu besorgen. Diese können ohne Passenden Schlüssel nicht gelöst werden!
     
    Krümel68 und Turbobienchen gefällt das.
  11. #11 point81, 02.08.2018
    point81

    point81

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,

    vielen Dank für eure Antworten. Sehr gruselig, alles. Ich werde auf jeden Fall den Drehmomentschlüssel in den Kofferraum legen und die von jetzt ab regelmäßig kontrollieren. Felgensicherungs-Muttern habe ich auch schon bestellt, ist eine supergute Idee.

    Mir ist noch etwas dazu eingefallen: Und zwar ist das ein 2014er Auto. 2017 im Sommer, jetzt etwa ein Jahr her, war TÜV also fällig. Durch den bin ich durchgefallen. Grund: Kugelkopf links vorne ausgeschlagen. Habe ich damals reparieren lassen und gefragt, woran das liegen kann -- aber irgendwie hat nichts gepasst (ich fahre vorsichtig und langsam und nicht über irgendwelche Bordsteine drüber). Konnte ich mir damals also überhaupt nicht erklären.

    Kann es sein, dass sich damals die Muttern vielleicht schon mal gelöst hatten, es also doch ein technischer Defekt ist, und dann die Vibrationen den Kugelkopf ruiniert haben? Und das Problem einfach ursächlich nicht behoben ist? Also vielleicht etwas anderes kaputt ist, was dazu führt, dass die sich losrütteln? Oder ist das eine Quatschtheorie?

    Vielen Dank nochmal für eure Hilfe,
    Thomas
     
  12. #12 Citigo RS, 02.08.2018
    Citigo RS

    Citigo RS Guest

    Die richtigen Radschrauben verwendet?
     
  13. #13 point81, 02.08.2018
    point81

    point81

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Originalen.

    Edit: Sommerreifen sind komplett original (Schrauben, Felgen). Winterreifen habe ich Stahl.
     
  14. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    1.571
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    152000
    Ich glaube das hat noch keiner geschrieben: prüf dein werkzeug! N kollege hat seine auch mit 120Nm angezogen und es waren ALLE bolzen locker. Letztendlich hatte der schlüssel nur noch 40-60Nm gezogen, war völlig ausgelutscht/verstellt.
     
  15. #15 point81, 02.08.2018
    point81

    point81

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Keks, guter Tipp! Werde ich machen. Ist schon gutes Werkzeug, ein Hazet 5122-1, kommt auch nur zweimal im Jahr (Reifenwechseln...) zum Einsatz und wird nur entspannt gelagert, schön trocken. Passe auf den also gut auf, werde es aber trotzdem nochmal kontrollieren. Muss mir mal überlegen wie man das am einfachsten anstellt, das Auslösedrehmoment zu bestimmen. Vielen Dank für die Idee!
     
  16. #16 Rigobert, 02.08.2018
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    102
    Es gab schon Fälle wo die Polizei ermittelt hat, wo ein Täter unterwegs war. Daraufhin wurde auch ein Sachverständiger eingeschaltet. Letztendlich kam auch heraus dass viele technische Fehler hatten und sich deswegen die Schrauben lockerten...
    Es kommt auch relativ häufig vor dass ein Rad oft vergessen wird, gerade die Vorderräder wo die Handbremse das Rad nicht festhält...

    Ein technischscher Fehler wurde auch oben gemacht, dass nach 50km nicht kontrolliert wurde.. Dreck/Rost an der Nabe... Rostrand von Stahlfelge..usw..
     
  17. #17 Wookiemush, 02.08.2018
    Wookiemush

    Wookiemush

    Dabei seit:
    25.06.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Brandenburg
    Passt doch ganz gut.
    Kann nur leider keine links posten

    maz-online.de/Lokales/Oberhavel/Hennigsdorf/Unfall-in-Hennigsdorf-Haben-Unbekannte-die-Radmuttern-geloest
     
  18. #18 HeinerDD, 02.08.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    411
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    OHV = ohne Hirn und ohne Verstand?

    Vielleicht sind diese Sicherungsdingsies doch zu was gut
     
  19. #19 point81, 02.08.2018
    point81

    point81

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr -- ja, denke ich auch. Schaden kann es auf keinen Fall. Ich habe jedenfalls meine Lektion gelernt und werde nach 50km GARANTIERT immer nachziehen. Bin mir nämlich wirklich wirklich 100%ig sicher, dass ich die Schrauben alle angezogen hatte und nicht nur handfest, da bin ich super penibel. Und das Werkzeug prüfe ich natürlich auch nochmal. Auto ist wieder aus der Werkstatt zurück, ~500 EUR.

    Vielen vielen Dank für eure Hilfe! Thomas
     
  20. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    1.571
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    152000
    Was wurde gemacht?
     
Thema: Radmuttern lösen sich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durch was jann sich eine radmutter vorne lösen

    ,
  2. sprinter radmuttern lösen sich

    ,
  3. können sich radmuttern von alleine lösen

    ,
  4. radmuttern pkw lösen sich nicht,
  5. radmuttern gelockert skoda,
  6. alle fünf muttern am rad lose gründe,
  7. mene radmuttern haben sich alle gelöst
Die Seite wird geladen...

Radmuttern lösen sich - Ähnliche Themen

  1. Chromzierleisten an den hinteren Fenstern lösen sich ab

    Chromzierleisten an den hinteren Fenstern lösen sich ab: An meinem Octavia Combi BJ 12/2013 habe ich festgestellt, dass sich die Chromleisten an den hintern Fenstern (also die vom Kofferraum) an dem...
  2. Handbremse lies sich nicht lösen

    Handbremse lies sich nicht lösen: Hallo, an meinem erst 6 Wochen alten Superb (1300 KM Laufleistung)ist es mir Heute zum 2 mal passiert das die Feststellbremse oder...
  3. Skoda Vision iV... jetzt gehts los

    Skoda Vision iV... jetzt gehts los: laut Medienberichten ist der Vision iV in Norwegen ab jetzt vorbestellbar.. mit einer Systemleistung von 306PS wird der Vision iV der stärkste...
  4. Dachhimmel teilweise lösen, Antennenfuß tauschen

    Dachhimmel teilweise lösen, Antennenfuß tauschen: Hallo und guten Morgen, bei meiner Freundin am Fabia ist dank einer Waschanlage die fixe Stabantenne durch das Gebläse abgerissen/aus dem...
  5. Würde eine Tankentlüftung mein Problem lösen?

    Würde eine Tankentlüftung mein Problem lösen?: Liebe Skoda-Community, seit einiger Zeit gibt es bei meinem Fabia I (Baujahr 2006) ein Problem beim Tanken: Die ersten Liter gehen mit normaler...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden