Radlager- oder Antriebswellenschaden?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Zweikastanien, 13.12.2006.

  1. #1 Zweikastanien, 13.12.2006
    Zweikastanien

    Zweikastanien Guest

    Versuche mir mal eine Ferndiagnose zu folgender Sympthomatik einzuholen:
    Bis vor 30km lief mein Felicia 1,3 problemlos (Km Stand 75000). Dann hatte ich gestern plötzlich desöfteren einen lauten wumps in der Vorderachse wobei das Lenkrad gleichzeitig heftig ein stück nach links geruckt ist. Das Problem trat erst wenig auf und ich dachte erst ich bin in ein Schlagloch gefahren oder so aber als es sich dann häufte wurde ich stutzig. Das Problem trat zunehmend öfter auf, und nur bei Schubveränderung also Gasgeben oder bremsen ( auch ausgekuppelt). Als es dann zuletzt reihenhaft schläge gab (maschinengewehrstyle schlag auf schlag), wurde mir das ganze zu heiß und ich hab den ADAC gerufen, die mich dann abgeschleppt haben. Leider ist mein Auto nun 100km weg, da ich den restlichen heimweg mitm zug fahren musste. Wird wohl Antriebswelle sein, meinte der Pannenhelfer ohne nen blick drauf zu werfen. Was meint ihr? Könnte es auch Radlager sein oder ganz was anderes sein? Mit welchen Kosten muss ich in welchem Fall rechnen?
    Danke für eure Meinungen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Wenn ein Radlager fest wird, ist es laut. Und wenn es fest ist, dann ist es auch fest.
    Ich denke mal eher an die Antriebswelle, wie der ADAC schon vermutete.
    Allerdings würde ich auch einen Schaden am Dreieckslenker oder an der Spurstange nicht auschließen wollen, wenn, dann aber eher Dreieckslenker.
    Sind die Reifen vorn i.O. ? Schau Dir mal vor allem die Reifenflanken an !


    skomo
     
  4. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Servus!

    Eine Antriebswelle klingt erst mal plausibel, verursacht aber keinen Lenkradversatz.

    Sowas ist mit heftig zitternder Lenkung beim Beschleunigen verbunden - hast Du das?

    Ich tippe hier fast auf eine gebrochene Feder vorn ?!


    Gruß Michal
     
  5. #4 Zweikastanien, 14.12.2006
    Zweikastanien

    Zweikastanien Guest

    So Werkstatt hat sich gemeldet. Zuerst wurde eine Poröse Antriebswellenmanschette gefunden, Fett war ausgelaufen. Als diese dann gewechselt werden sollte stellte man fest dass die Antriebswelle gebrochen ist.
    Alles im allen 350 €. Naja denke ma dass isses noch Wert bei 75000 und kaum Rost , aber weh tuts trotzdem :bigeyes:
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Radlager- oder Antriebswellenschaden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radlager ohne fett Skoda favorit

Die Seite wird geladen...

Radlager- oder Antriebswellenschaden? - Ähnliche Themen

  1. Radlager

    Radlager: Hallo liebe Mitglieder. In Rechstkurven ertönt ein Mahl-Brumm Geräusch aus dem Vorderteil des Fabia (Bj 2009, 1,9 TDI BLS Motor, 183000km). Ich...
  2. Wer kann helfen im Raum München? Radlager tauschen

    Wer kann helfen im Raum München? Radlager tauschen: Hi, bei meinem Octavia 1.6 MPI Kombi sind die Radlager vorne kaputt. Ich habe sie mir im Internet bestellt, da ein entfernter Bekannter von mir...
  3. Radlager hinten nachstellen

    Radlager hinten nachstellen: Hallo, hat jemand von euch Erfahrung/Ahnung im Nachstellen vom hinteren Radlager? Meine beiden hinteren Räder haben Spiel wie verrückt. Das...
  4. Radlager, welchen Hersteller würdet Ihr nehmen

    Radlager, welchen Hersteller würdet Ihr nehmen: Hallo, bei meinem Octavia 1Z5, Bj. 2006 , 2.0TDI 103kw Schlüssel 8004 ADX, aktuell 250456km, ist hinten links das Radlager fällig. Ich will das...
  5. Radlager vorne ABS

    Radlager vorne ABS: So bei meinem SKODA FABIA1 War das Radlager defekt habe es in einer Werkstatt meines vertrauen reparieren Lassen .Dabei wechselten sie gleich den...