Radlager Favorit

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von Tschecha, 23.03.2005.

  1. #1 Tschecha, 23.03.2005
    Tschecha

    Tschecha Guest

    Hi.

    Hat jemand informationen darüber ob die spannaradlager an den hinterrädern mit einem bestimmten drehmoment angezogen werden ? also ich mein die mutter vor dem lager (logisch).

    Mein dad hat da mal dran rum gefummelt und das ergebniss war das die lager nicht richtig fest waren. also hab ich die lager so lange vorsichtig fest gezogen bis kein spiel mehr vorhanden war. nun macht das lager auf der fahrerseite bei linkskurven ein komisches geräusch. um so schneller ich eine linkskurve fahrer um so lauter und deutlicher hörbar wird das geräusch. hab das lager auch schon mal fester angezogen das geräusch wurde leiser aber ich will nicht das ich das lager zu fest anziehe. Nachher geht es noch kaputt weil es durch zu viel druck kapput läuft. Habt ihr da nen plan ?

    Hab das lager auch schon mal ab gehabt. die welle hat nen blauen fleck. sieht aus als wenn dort schon mal sehr viel hitze rein gekommen ist.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    O-Text Favorit Werkstatthandbuch :

    Radlagerspielkontrolle - Axialspiel muss praktisch unkennbar sein - Radnabe leicht drehbar. Das Spiel wird durch Nachziehen der Radnabenmutter begrenzt.
    1. Während des Raddrehens wird die Mutter mäßig mit Anzugsdrehmoment von 15 Nm nachgezogen.
    2. Die Radnabe wird mit Weichhammer angeklopft so daß die Spannung am Konus nachgibt.
    3. Die Mutter wird um ca. 180° gelockert und nochmals mit Anzugsdrehmoment von 5 Nm nachgezogen.
    4. Mit Weichhammer wird nochmals die Radnabe angeklopft. Auf die Mutter wird spezielle Sicherung aufgesetzt bis in die Position für Splintduchgang und die spezielle Sicherung wird mit Splint abgesichert. Eventuelle Korrektur wird durch Mutterauflockerung vorgenommen.

    Scheen, was ?
     
  4. #3 Tschecha, 23.03.2005
    Tschecha

    Tschecha Guest

    sehr scheen ;)
     
  5. #4 Tschecha, 24.03.2005
    Tschecha

    Tschecha Guest

    wenn wir schon mal dabei sind.

    wie stell ich die handbremse nach ? so das sie wieder ordentlich zieht. momentan is da sogut wie null bremskraft vorhanden.
     
  6. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hi !

    Du musst dazu die Verkleidung der Handbremse abnehmen (da wo der Hebel an der Karosserie sitzt).
    Darunter siehst Du schon die Muttern und das Seil.
    Dort dann einfach auf beiden Seiten gleichmässig nachstellen (oder war da nur eine Mutter - habs vergessen :unschuldig:).

    Wenn bei Dir aber wirklich NULL Wirkung ist, vermute ich fast, das hinten in den Trommeln was nicht stimmt.....

    Schau doch da mal nach - man sollte dort 1x im Jahr öffnen und reinigen.
    Leider ist die Demontage der Bremstrommeln bei Dir etwas komplizierter als beim "alten Favorit" - weil Du noch die Radlager mit ausbauen musst.
    Aber an sich ist das auch kein Problem.

    Gruss Michal
     
  7. #6 Forman RS, 27.03.2005
    Forman RS

    Forman RS Guest

    @Michael

    Ja ei der Daus ! Hiermit erst einmal schöne grüße an einen Skoda Fan aus meiner "alten" Heimat ! :wink:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Servus !

    Ei der Daus ?? Wattn dat ??? :grübel:

    To ne rozumim - nix verstääähn....

    Bist Du aus IL ?

    Gruss Michal
     
  10. #8 Tschecha, 28.03.2005
    Tschecha

    Tschecha Guest

    also is das doch zum einstellen bei handbremshebel.

    hab mich schon mit meinem dad deswegen gestritten. Ich hab mal wieder recht gehabt :)

    naja null wirkung war n bisl übertrieben. normaler weise soll ja die handbremse zwischen dem 3 und 5 knacken ziehen und bei ir macht sie das erst zwischen 10 und 12 mal knacken. Da is der hebel dann aber auch schon fast am anschlag.

    dank dir
     
Thema:

Radlager Favorit

Die Seite wird geladen...

Radlager Favorit - Ähnliche Themen

  1. Batteriehalter Favorit/ Forman

    Batteriehalter Favorit/ Forman: Hallo, weiß jemand, ob es während der Bauzeit des Favorit/ Forman eine Änderung des Batteriehaltewinkels gab ? bzw. ob der Haltewinkel mit dem...
  2. Skoda Favorit Top X

    Skoda Favorit Top X: Hallo zusammen. Ich suche Teile vom Skoda Favorit Top X. Stoßstangen vorne und hinten. Doppelscheinwerfer, Spoiler usw. Zustand ist egal. Ich...
  3. Privatverkauf Favorit-getriebe

    Favorit-getriebe: 2x favorit getriebe gebraucht ca 70000km an selbstabholer zu verschenken wasserpumpe neu 10 euro heckwischermotor 10 euro steuerkette/zahnrad neu...
  4. Suche Gurt für Fahrerseite für ein Skoda Favorit gesucht!!!

    Gurt für Fahrerseite für ein Skoda Favorit gesucht!!!: hi eine kumpeline von mir sucht dringend einen Gurt für die Fahrerseite für ihren skoda Favorit da ihrer sehr stark abgenutzt/gerissen ist und...