Radiovorbereitung /-einbau

Diskutiere Radiovorbereitung /-einbau im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Habe einen Octavia Combi (EU-Reimport, Italien) und möchte nun ein Autoradio der Marke Panasonic (Modell CQ-C1300GN) einbauen. Leider...

  1. #1 haddiandi, 02.10.2004
    haddiandi

    haddiandi Guest

    Hallo! Habe einen Octavia Combi (EU-Reimport, Italien) und möchte nun ein Autoradio der Marke Panasonic (Modell CQ-C1300GN) einbauen. Leider speichert das Gerät die Einstellungen nach Herausziehen des Zündschlüssel nicht. Hängt wahrscheinlich mit der Stromversorgung zusammen, oder?! Bitte um Rat bzw. Hilfe!!!
    Gruß
    haddiANDI
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    32000
    Hallo haddiandi,
    bei Skoda ist Dauer- und Schaltplus vertauscht. Ebenso wirst Du für den Antennenverstärker die "Phantomeinspeisung" brauchen, diese bekommst u.a. bei Skoda, kostet ca. 18€.

    Grüße
    Klaus
     
  4. #3 Joker1976, 02.10.2004
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Die Phantomspeisung hat beim VW-Händler 8€ gekostet, als ich diese dort holte...



    P.S.: :rtfm:

    Das von dir angesprochene Problem wurde hier im Forum schon duzende Male besprochen - benutze doch bitte mal die Suche-Funktion, so daß wir nicht 100mal den gleichen Beitrag haben... Danke

    :victory:
     
  5. #4 haddiandi, 02.10.2004
    haddiandi

    haddiandi Guest

    Hallo, Klaus! Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Aber, was ist eine "Phantomeinspeisung"?
    Gruß, haddiANDI
     
  6. Vito

    Vito

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    150000
    Die Phantomspeisung versorgt den Antennenverstärker, der im Auto eingebaut ist mit Strom. Skoda- (und VW) Radios haben bereits eine Stromversorgung über den Innenleiter der Antenne. Bei Fremdradios muss diese (Phantom-) Spannung zusätzlich eingespeist werden, damit der Antennenverstärker funktioniert. Die Spannungsversorgung erfolgt meist über den 12V Ausgang des Radios für eine elektrisch ausfahrbare Antenne. Ohne Phantomspeisung hat man fast keinen Empfang.

    Guck mal HIER
     
  7. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @haddiandi

    Ein ganz wichtiger Punkt sollte nicht unerwähnt bleiben:

    Auf dem Pin 3 des A-Steckers (Strom-Masse etc.) liegt im Original eine Diagnoseleitung an.

    Diese ist unbedingt zu deaktivieren, ansonsten könnte es sehr teuere Folgen nach
    sich ziehen. Also nicht nur PIN 4 + 7 tauschen, die Phantomspeisung an PIN 5 anschliessen,
    sondern auch PIN 3 rausnehmen und abisolieren.

    Michael
     
  8. Azzido

    Azzido

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39112
    Fahrzeug:
    Audi A6 4F 2.0TFSI
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Melle Möser
    Kilometerstand:
    42000
    wird die phantomeinspeisung acuh über remote gesteuert oder muss ich den pin 5 nehmen
    weshalkb muss der pin 3 raus??????
    was kann passieren ???
    danke für antwort
    meine einspeisung ist von vw und schon ca 8 jahre alt müsste aber trotzdem gehen oder???
    MFG Stefan
     
  9. Azzido

    Azzido

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39112
    Fahrzeug:
    Audi A6 4F 2.0TFSI
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Melle Möser
    Kilometerstand:
    42000
    mhh nun benutz ich schon die suche aber trotzdem keine antwort nee spass beiseite was das keiner von euch ????
     
  10. Azzido

    Azzido

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39112
    Fahrzeug:
    Audi A6 4F 2.0TFSI
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Melle Möser
    Kilometerstand:
    42000
    weiss es keiner oder hat keiner lust zu antworten


    hab mir heute nen sony dvd radio und nen sony tft gekauft nun muss ich aber noch 2 tage uffs neue auto warten
    bis dann stefan
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Tschechentrecker, 22.09.2005
    Tschechentrecker

    Tschechentrecker Guest

    Moin!

    Die Antwort ist steht doch schon sogar in diesem Thread! Lucky hat doch schon alles geschrieben, was wichtig ist. Nur sollte man Pin 3 isolieren, nicht abisolieren.

    Hier nochmal:
    • Für Fremdradios mit ISO-Anschluß Pin 4 und 7 tauschen, da im VAG-Konzern Dauerplus und geschaltetes Plus anders verbaut werden, als im Rest der ISO-Welt.
    • Pin 3 aus dem Stecker entfernen. Grund: Bei Skoda liegt auf diesem Pin ein Diagnose-Signal, das nur von den Konzern-eigenen Radios benutzt wird. Ein nicht Werks-Radio kann irgendwelche Signale auf diesen Pin legen, damit die Fahrzeug Elektronik völlig durcheinanderbringen und kostspielige Reparaturen nach sich ziehen! Also nochmal: Pin aus dem Stecker ausbauen und isolieren!
    • Pin 5 speist den Phantom-Speiseadapter mit gefilterter und geschalteter Versorgung. Ist deshalb anderen Versorgungspins vorzuziehen. Man kann aber auch jede beliebige andere Versorgung benutzen.
    Alles klar?
    Gruß
    Carsten
     
  13. Azzido

    Azzido

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39112
    Fahrzeug:
    Audi A6 4F 2.0TFSI
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Melle Möser
    Kilometerstand:
    42000
    gut alles klar wollte es ja nochmal wissen weil der tread doch schon sehr alt war und ich will auf gar keinen fall auch nur irgendwas kaputt machen
    so dann danke bis dann stefan
     
Thema: Radiovorbereitung /-einbau
Die Seite wird geladen...

Radiovorbereitung /-einbau - Ähnliche Themen

  1. Steuergerät Ausbau/Einbau Code WFS notwendig?

    Steuergerät Ausbau/Einbau Code WFS notwendig?: Hallo zusammen, wenn das Steuergerät vom Fabia ausgebaut und das identische Gerät wieder eingebaut wird, wird dann der Code für die WFS...
  2. Superb original Trenngitter (Metal) selber einbauen

    Superb original Trenngitter (Metal) selber einbauen: Salü zusammen, wir hatten bei Skoda ein Trenngitter bestellt. Erst wurde die Bestellung vergessen, dann war eine längere Lieferzeit und nun kommt...
  3. Start-Stopp-Automatik funktioniert seit Einbau von Marderabwehr nicht mehr

    Start-Stopp-Automatik funktioniert seit Einbau von Marderabwehr nicht mehr: Hallo zusammen, ich eröffne diesen Thread, weil mir vorhin etwas komisches aufgefallen ist. Ich hab mein Auto seit zwei Wochen, und bisher hat...
  4. Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood)

    Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood): Ich habe einen Skoda Fabia Kombi BJ April/2006 mit 100 PS Benzin, meines Wissens nach somit ein Skoda Fabia Kombi 6Y. Ich war beim Skodahändler...
  5. 2.0 TSI 280 PS - Racechip Einbau

    2.0 TSI 280 PS - Racechip Einbau: Hallo! Ist der Einbau des Racechip (www.racechip.de) wirklich so einfach wie beschrieben? Wer hat bereits Erfahrungen damit? Danke