Radioverstärker für Pioneer Navi

Diskutiere Radioverstärker für Pioneer Navi im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein ehemaliges Swing Radio hatte zwei Tuner verbaut. Mein jetziges Pioneer Navi hat nur einen Tuner. Könnte ich zur Verbesserung des Empfangs...

  1. #1 Joachim007, 11.02.2012
    Joachim007

    Joachim007

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein ehemaliges Swing Radio hatte zwei Tuner verbaut.

    Mein jetziges Pioneer Navi hat nur einen Tuner. Könnte ich zur Verbesserung des Empfangs einen Antennenverstärker einbauen oder nutzt das auch nichts. Wenn Ja, wo gibt es sowas.

    Danke für Eure Antworten

    Joachim
     
  2. #2 Hifi Mafia, 11.02.2012
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
  3. #3 ArJoLaWe, 11.02.2012
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Das Swing hatte einen Doppel-Fakra-Stecker.... richtig?
    Einer ist ja von der Dachantenne und der zweite von der Scheibenantenne...
    Wie hast Du die Antenne(n!) am Pioneer angeschlossen?
    Nur einen Stecker genutzt?
    Dann probier' den zweiten aus....

    Zur Not hol dir einen Diversity-Adapter (von 2x Fakra auf 1x DIN)

    Gruß,
    Arnd
     
  4. #4 Joachim007, 11.02.2012
    Joachim007

    Joachim007

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hat nur den einen Fakra.

    Wo bitte gibt es den angesprochenen Diversity-Adapter.
    Die sind alle ohne Phantoeinspeisung
    Find leider nix anderes



    Danke, Joachim
     
  5. #5 ArJoLaWe, 12.02.2012
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Doppel-Fakra-Adapter findest z.B. hier:hier!
    ... oder hier!

    Wenn Du aber keinen Doppel-Fakra-Stecker hast, brauchst Du auch keinen Diversity-Adapter....
    Aber hast Du überhaupt einen Phantom-Speisung-Adapter verbaut..?


    Gruß,
    Arnd
     
  6. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Dein Radio kein Diversity hat, nutzen zwei Antennen nichts.

    Der Adapter ist Mist, bestenfalls kannst Du den Tuner damit abschießen.
     
  7. #7 ArJoLaWe, 12.02.2012
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Wie denn das..?
    Jetzt bin ich gespannt...!

    Gruß,
    Arnd
     
  8. Skorpi

    Skorpi Guest

    Hallo

    Ich habe auch ein Pioneer-Navigationsradio eingebaut. Bei dem war der Empfang anfags auch nicht gut. Er hat sich aber stark verbessert als ich einen neuen Phantomspeiseadapter eingebaut habe.

    Gruß, Ralf
     
  9. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Der Wellenwiderstand der zusammengekoppelten Antenne passt nicht mehr, die Anpassung stimmt nicht. An der Zusammenführung wird Leistung reflektiert in Elemente die dafür nicht ausgelegt sind.
     
  10. #10 Scanner, 12.02.2012
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    welche Leistungen können das nun sein, bei einer Empfangsantenne?
    Wenn die Stehwelle nicht stimmt, kommt höchstens nichts an am Empfänger.
    Ein Empfänger ist normal auch gegen Überspannungen seitens des Antenneinganges ausgelegt.

    Wenn du (bitteschön) eine Behauptung aufstellst,
    so wäre es für alle Neugiereigen auch hilfreich und aufschlußreich,
    wenn du deine Behauptungen auch belegtst bzw einen Hinweis dazu gibst,
    welcher Art die Bedrohung sein kann (soll/ist)

    von wo wird an was denn welche Art der Energie umgelenkt?
    Um welche Größenordnung diskutierst du?
     
  11. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Die Antennen sind Aktiv - es sitzen jeweils ein Verstärker in dem Antennenfuß oder an der Scheibe. Diese Treiben dann gegeneinander, was erstens nicht gesund für den Empfänger ist und zweitens nicht wirklich den Verstärkern in den Antennen gefällt.

    Beleg dafür, dass die Antennen Aktiv sind -> Phantomspeisung.

    Der Rest ist in jedem gutem Buch über Empfangstechnik/HF nachzulesen. Nach dem Flameware heute morgen habe ich wenig Lust jetzt noch Zitate zu suchen - sorry.
     
  12. #12 Scanner, 13.02.2012
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    prima, jetzt weiß ich mehr.
    Könnte man dem Treiben denn nicht mit zwei separaten Phantomeinspeisungen je Antennenleitung entgegenwirken?
    Die sind doch gleichstromentkoppelt und beissen sich gegenseitig nicht.
     
  13. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Hilfsfrage:

    Was passiert, wenn Du bei einem Stereoverstärker die Lautsprecheranschlüsse miteinanderverbindest und voll audrehst?

    Bei den Antennenverstärkern ist es genauso.
     
  14. #14 Scanner, 13.02.2012
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    ich dachte, eine Diversity hat unabhängige Eingänge, die entkoppelt sind?

    Im Vergleich zum NF kann ich auch Vorverstärker koppeln vgl Mischpult ...
     
  15. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Diversity hat unabhängige Eingänge und meistens unabhängige Tuner (oder zumindest die Frontends)so dass jede Antenne einen eingenen Tuner "seht".

    Mischpult arbeitet anders als das Kabel von oben: jeder der Vorverstärker hat eine eigene Last - die Vorverstärker "sehen" sich nicht gegenseitig. Bei dem Oben gezeigtem Kabel werden die Antennenverstärker galwanisch kurzgeschlossen. Das blöde an diesem Kabel ist, dass es Frequenzabhängig arbeitet - best case wird alles addiert und an das Radio gegeben, worst case geht die gesamte Leistung von einem Verstärker in den anderen.
     
  16. #16 ArJoLaWe, 13.02.2012
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Und wie können wir dem Fred-Ersteller jetzt weiterhelfen..?
    Wenn ich es richtig sehe, hatte er vorher ein Swing (und damit 2 Antennen) drin.
    Sein neues Pioneer hat nur einen Antennenanschluss und schlechten Empfang, wobei noch nicht geklärt ist,
    wie die Antenne angeschlossen ist und ob überhaupt ein Phantom-Speisungs-Adapter vorhanden ist...?

    Gruß,
    Arnd
     
  17. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Er weisst, dass er die Antennen nicht kurzschliessen darf und das er einen Phantomspeiseadapter braucht. Ist es nichts?
     
Thema:

Radioverstärker für Pioneer Navi

Die Seite wird geladen...

Radioverstärker für Pioneer Navi - Ähnliche Themen

  1. Yeti Navi fährt nebenher...?

    Navi fährt nebenher...?: Hallo, leider hat die SuFU nichts zu dem THema ausgespuckt. Ich habe seit letzter Woche den Yeti drive. Am Wochenende haben wir das erste mal das...
  2. Radarwarner im Navi installieren

    Radarwarner im Navi installieren: Hallo, ich habe mir für das Navi im Citigo den Blitzerwarner gekauft. Ich habe das Navi am PC angeschlossen und den Blitzerwarner installiert. Ein...
  3. Modellübergreifend Skoda Fabia 2016 Amundsen NAVI FEHLER

    Skoda Fabia 2016 Amundsen NAVI FEHLER: Hallo, ich habe das neue update runtergeladen auf pc danach habe ich es auf die speicherkarte von skoda hingefügt wo ich es im auto öffnete...
  4. Superb III Navi POI

    Navi POI: Hallo! Bei meinem Skoda Superb L&K habe ich bei der Bedienung des Navi´s ein regelmäßig auftauchendes Problem, das ich gerne gelöst hätte: 1....
  5. Octavia III Navi-Update Juni 2017?

    Navi-Update Juni 2017?: Es sollte doch ein Navi-Update (Columbus) im Juni 2017 geben? Im Update-Portal wird die Version ECE 2017 angezeigt; nächstes Update sei im...