Octavia II Radioumbau zum Navi

Diskutiere Radioumbau zum Navi im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey liebe Comunity, Ich besitze ein Skoda Octavia 1Z Bj;08 Leider hat das gute Fahrzeug kein Navi ich möchte aber gerne eins haben :D Jetzt meine...

  1. Calito

    Calito

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey liebe Comunity,

    Ich besitze ein Skoda Octavia 1Z Bj;08 Leider hat das gute Fahrzeug kein Navi ich möchte aber gerne eins haben :D
    Jetzt meine Frage an euch, funktioniert es überhaupt?
    Bekommt man es ausgebaut und das Navi eingebaut?
    Und habt ihr Empfehlungen was für eins ich mir zulegen sollte, Preis und Qualitativsmäßig ?
     

    Anhänge:

  2. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    grundsätzlich gibt es dazu drei Ansätze:
    1. Wechsel auf ein Originalnavi des 1Z
    2. Zubehörnavi
    3. PNA

    Variante 1 dürfte vermutlich aufgrund der Teileversorgung recht teuer ausfallen - bis alles mit dem erforderlichen Krimskrams fertig ist, ist eine Investition zwischen 1000 und 2000 EUR fällig
    Variante 2 gibt es gute Geräte von Pioneer, Clarion etc. im Doppel-DIN Format und Einbaublenden aus dem Zubehör - sieht recht schick aus und liefert auch gute Ergebnisse - nur sind dafür dann auch knappe 1000 EUR fällig, bis es komplett fertig ist. Von dem XINGFU Geraffel in der 500EUR Klasse würde ich eher die Finger lassen - da ist die reingesteckte Arbeit zum Einbau wertvoller als das Gerät.
    Variante 3 dürfte vermutlich in anbetracht des Fahrzeugalters die wirtschaftlichste Lösung sein - zB Garmin Drivesmart mit 6,95" Display und Garmin-Digital-TMC in TMCPro-Qualität gibt es bereits für unter 200EUR und beinhaltet lebenslang 3x pro Jahr neue Karten. Es gibt da auch recht ansprechende Halterlösungen, die das Navi gut im Blick halten, ohne dass es an die Scheibe festgesaugt werden muss - zB Brodit Proclip an der A-Säule. Es gibt da eber auch gute Halter über eine Lüftungsdüse hinweg - weitere Infos zB bei Brodit oder Kuda. Auch das Kabel lässt sich gut verstecken und per Sicherungsabgriff in eine Zigarettenanzünderbuchse mit dem Zündplus-Saft versorgen. Und wenn sich Navi und Auto trennen, kann es in den nächsten Untersatz mitwandern.
     
  3. Calito

    Calito

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ey HHYeti,

    Wow vielen dank für die ausführliche Info.
    Ich würde das Navi schon gern einbauen und nicht so ran klipsen wollen.
    Aber bei solchen preisen ist das schon heftig, bekommt man beim Verkauf auch leider nicht wieder.

    Jedefalls danke ich dir dafür.

    Lg Calito
     
  4. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    der Vollständigkeit halber gibts auch noch die vierte und preiswerteste (zumindest vom Kaufpreis her) Variante - per Smartphone App und einer Handyhalterung.

    Bin seit vielen Jahren Garmin Fan - früher am Motorrad, jetzt am Quad und seit 15 Jahren im Auto und finde das "einklipsen" nicht wirklich störend - bekomme aber dafür mittlerweilen einen Funktionsumfang, der sich im Vergleich zu On-Board-Systemen nicht verstecken muss. Und wenn man mal in das Thema Routenplanung einsteigt, "stinken" die On-Board-Systeme im Vergelich sogar ziemlich schnell ab.
    Bei meinem Yeti habe ich mich bei der Bestellung bewußt gegen ein fest eingebautes Werksnavi entschieden und bislang keine Sekunde bereut.
     
  5. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Du hast ja einen "vor Facelift" Octavia. Die Werksnavis sind mittlerweile eigentlich überholter Elektroschrott.
    Die "nach Facelift" Geräte (Amundsen, Columbus) sind dagegen noch ganz passabel. Wobei es dann wieder viel Kabelei ist diese Geräte bei dir nach zu Rüsten.

    Es gibt gleich passende "China Androids" für den Einbauschacht im O2 ... Die können alles... aber alles nur mittelmäßig gut. Dafür gehen die bei 160 euro los und sind Plug and Play austausch geräte.
     
  6. Calito

    Calito

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja also die Variante "Smartphone" benutze ich gerade hahahha aber nervt ein wenig.


    Hey Cannix,

    Ja habe da schon paar Modelle im Internet gefunden für 50-100€ und natürlich aufwärts aber natürlich weiß ich jetzt nicht in wie weit man den Dingern trauen kann und ob es doch nur Schrott ist :/
     
  7. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Je billiger desto schlechter kann man da eigentlich pauschal fast schon sagen.
    Irgendwo müssen sie ja sparen um die Preise hin zu bekommen. Schlechte Verstärker, schlechte Radiotuner, schlechte Displays, schlechtes Plastik, kein Einbaumaterial etc. ...

    Es hat einen Grund warum ein Pioneer / Kenwood / Alpine Radio teurer ist obwohl es auch aus China kommt...
     
  8. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    814
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Der Nachteil der Facelift OEM Radios im VFL ist, das die Klimaanzeige im Radio sowie PDC wenn vorhanden nicht mehr angezeigt wird.

    MFL und MFA wird nur bedingt funktionieren. Wenn überhaupt.

    Stg19 also Gateway muss gegebenenfalls getauscht werden oder höher Flashen
     
  9. #9 Calito, 24.09.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.09.2019
    Calito

    Calito

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja das stimmt ist ja oft so um so billiger um so schlechter

    Ja habe jetzt ein original Navi bei eBay gefunden für 170€ mal sehen ob ich es mir anschaffe
     
  10. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Achte drauf das es ein "vor Facelift" Gerät ist. UND das die Blende anders ist.
    Das sind die beiden Werksnavis die passen sollten:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    814
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Naja kann ein rns 315 mit Bluetooth auch nehmen hätte er eine Freisprecheinrichtung auch dabei. Wenn man eben auf PDC und Klimaanzeige verzichten kann
     
  12. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Passt das Amundsen bzw. Columbus mit dem CAN-Bus (Licht, Rückwärtsgang etc.) des Vor Facelift zusammen ohne Adapterbox?
    Ich will ja hier keinen Quatsch schreiben.
     
  13. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    814
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Passt alles.
    Maximal das Gateway muss neu wegen dem batterie Problem. Hätte ja selber ein 310 im VfL

    Wie gesagt Klimaeinheit und PDC redet nicht mehr mit dem Radio da anderes Protokoll

    MFL lief bei mir ohne Probleme und MFA auch. Jeder meine Garantie das es überall so ist.
     
    Cannix und HHYeti gefällt das.
  14. Calito

    Calito

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja der zweite ist es aber ich kann mir nicht vorstellen das der eine gute Bildauflösung hat zwecks des Navi's :/
     
  15. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    Calito gefällt das.
  16. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Gab es da nicht irgendwie 2 Protokolle? DDP und BAP?
    Das ist natürlich noch viel besser wenn selbst die vFL schon BAP können.
    Werden auch die Navipfeile angezeigt? Das wäre natürlich ein richtiger Knaller. :)
     
  17. Calito

    Calito

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  18. #18 fireball, 24.09.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.036
    Zustimmungen:
    4.362
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    242000
    Öhm... 315 auf DDP codieren ging aber IIRC nicht, oder?

    Können Sie nicht. Lediglich die RS Innenfacelift sind schon auf Golf 6 Bordnetz.
     
  19. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    814
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    ?

    Was meinst du damit? Das Bluetooth welches im rns 315 ist geht ja immer. Da ist ja egal was sonst noch verbaut ist, daa Modul ist ja im Radio.
     
  20. #20 fireball, 25.09.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.036
    Zustimmungen:
    4.362
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    242000
    Ich sprech vom Navi für die Kommunikation zum Tacho.

    (Natürlich hinfällig, wenn im Tacho eh kein Maxidot vorhanden ist)
     
Thema:

Radioumbau zum Navi

Die Seite wird geladen...

Radioumbau zum Navi - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Sprachsteuerung und Navi-Ansagen funktionieren nicht mehr

    Sprachsteuerung und Navi-Ansagen funktionieren nicht mehr: Hallo, ich habe einen Octavia III RS Bj. 14 mit dem Columbus Navi. Von heute auf morgen funktioniert die Sprachsteuerung nicht mehr. Soll heißen,...
  2. Fabia III Altes thema, Navi karten update.

    Altes thema, Navi karten update.: Hi Leute, Ich habe nun sage und schreibe 2 tage alles probiert. Ich bekomme kein neues karten material installiert "kopiert" wie auch immer ihr...
  3. Columbus - kein Bluetooth, kein Navi, kein Smartlink (CarPlay)

    Columbus - kein Bluetooth, kein Navi, kein Smartlink (CarPlay): Hallo zusammen, auf der Fahrt in den Urlaub nach einem kurzen Halt und erneutem verbinden des IPhone mit Carplay scheint das Columbus meines...
  4. Superb II Navi dvd verlangt Nach Update

    Navi dvd verlangt Nach Update: Servus ich habe einen skoda superb bj 2016 mit einem Columbus Radio/ navi. Ich wollte das navi per Update auf den neuesten stand verhelfen und...
  5. Superb III Navi - inzwischen eine Katastrophe -sehr schlechte Datenqualität

    Navi - inzwischen eine Katastrophe -sehr schlechte Datenqualität: Nun 2,5 Jahre alt (EZ Feb 2017) Am Anfang war das Navi gut. Jetzt unterirdisch. Habe von anderen Fahrern aus dem Konzern Ähnliches gehört. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden