Radiosteuerung am Lenkrad

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von BI-SK, 14.05.2009.

  1. BI-SK

    BI-SK

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld 33649 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Sport 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Brinker Gütersloh
    Kilometerstand:
    34000
    Hallo

    Mich würde mal intressieren wie eure Erfahrungen mit der Radiosteuerung am Lenkrad sind.

    Ich würde es besser finden wenn die Steuerung wie bei Volkswagen sonst auf dem Lenkrad ist. :|
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rietz98, 14.05.2009
    Rietz98

    Rietz98

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Würde mich auch mal interessieren....

    Vorallem aber währen mal Bilder interessant
     
  4. #3 Homer J., 14.05.2009
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Ja schon, dann sind aber ein paar mehr Ocken dafür fällig.
     
  5. #4 blumenkuebel, 14.05.2009
    blumenkuebel

    blumenkuebel

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DD
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 sport
    für meine begriffe, dinge die die welt nicht braucht 8)
    ich habe aber auch die "echte" lenkradsteuerung bei anderen fahrzeugen wie mercedes, passat usw nie benutzt
    ich habe das teil nur wegen dem maxidot dazubestellt
     
  6. #5 Rietz98, 14.05.2009
    Rietz98

    Rietz98

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Wo ist die Steuerung montoert?

    Dreht sie mit dem Lenkrad mit?

    Hast du auch ein Bild von der SEite?
     
  7. #6 SiRo-CoOl, 14.05.2009
    SiRo-CoOl

    SiRo-CoOl

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport 77 KW | EZ: 05/2008
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragspartner
    Kilometerstand:
    55000
    Ist an der Lenksäule montiert und dreht sich nicht mit.

    Was mich interessieren würde ist ob man die Anschlüße an ein Lenkrad mit Radiobedienung anschließen könnte oder ob das 2 völlig unterschiedliche Systeme sind.

    Bitte nur wahre Infos und nicht einfach es geht nicht irgendeine Lösung gibt es ja meistens.

    MfG
    SiRo
     
  8. #7 blumenkuebel, 14.05.2009
    blumenkuebel

    blumenkuebel

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DD
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 sport
    die steurung ist hinter dem lenkrad (wie scheibenwischer usw) und bewegt sich nicht mit
    anfangs habe ich versucht mit ihr zu blinken, man gewöhnt sich aber daran
    von der seite habe leider keines
     
  9. #8 crossover, 14.05.2009
    crossover

    crossover

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V 63kW
    ich hab den knubbel dran. bin nicht sooo erfreut darüber.
    Bedienung am lenkrad wär mir lieber gewesen

    außerdem irgendwie für linkshänder konzeptioniert. Bei meinem Clio war der Knubbel rechts vom Lenkrad. Bei den aktuellen Clios glaub ich auch noch

    nutze es schon desöfteren, aber hab immer noch keine routine darin. wenn ich ehrlich bin, könnt ich genauso in der Mitte vom Radio selbst das drehrad zum lauter/leiser drehen verwenden. Ist eigentlich ganz gut platziert.
    habs eigentlich wg. der Bluetooth-Freisprech von der ich sehr sehr enttäuscht bin (wg. der Bedienung und Kompatibilität) und vor allem wg. dem MaxiDot
    das Dipslay ist aber echt geil!! ohne maxidot möcht ich keinen Fabia mehr haben :)
     
  10. #9 blumenkuebel, 14.05.2009
    blumenkuebel

    blumenkuebel

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DD
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 sport
    jetzt wo du es sagst, rechts wäre irgendwie günstiger gewesen ?(
     
  11. #10 SiRo-CoOl, 14.05.2009
    SiRo-CoOl

    SiRo-CoOl

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport 77 KW | EZ: 05/2008
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragspartner
    Kilometerstand:
    55000
    Jetzt können Sie es rechts bauen, bin links Händer und froh drüber. ;-)

    Allerdings wär mir eine richtige Lenkradlösung liebe gewesen.

    MfG
    SiRo
     
  12. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Notfalls kannst Du Dir ja eine Nachrüstung einer anderen Freisprecheinrichtung überlegen. Als Empfehlung: THB CC9060 mit kompletter Sprachsteuerung incl. 2,8" Touchscreen. Die - sofern vorhandene - werksseitige Ladeschale mit Antennenabgriff könntest Du weiter verwenden; ausschließlich die Koppleung mit der werksseitig verbauten FSE müsste gelöscht werden. Vorteile der THB CC9060, sie ist zu fast allen Geräten kompatibel, ist zur Zeit "diejenige welche" mit den besten Bewertungen, techn. Leistungen und Features (aktueller Test in der Connect: "sehr gut", mit Abstand die beste) ...
    Bei Interesse kann ich Dir Bilder der Anlage senden bzw. auf meiner Seite sind einige wenige.
    ___
    Eine Lenkradfernbedienung wäre mir auch lieber als diese Lenkstockfernbedienung. Aber aus Kostengründen geht's wohl kaum anders.

    LG
    bjmawe
     
  13. #12 Rietz98, 14.05.2009
    Rietz98

    Rietz98

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Aber man hätte es wenigstens als Ectra Anbieten können.
    Ich hätte es bestimmt genommen.
    Jetzt warte ich einfach mal die Lenkstockfernbedienung ab. 1

    Vielleicht ist diese ja besser als man denk.

    Hoffe nur das TEil ist stabil und man kommet gut dran
     
  14. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Klar ist der zusätzliche Lenkstockschalter stabil. Aber es ist vom Bedienkonzept einfach nicht mehr so ganz auf der Höhe der Zeit ! Nur, wie es hier schon erwähnt wurde, kostet eine Lenkradfernbedienung eben einfach mehr. Und das ist bei einem Kleinwagen auch schon mal ein ko - Argument.
     
  15. #14 Rietz98, 14.05.2009
    Rietz98

    Rietz98

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Trotzdem hätte man es als Zusatz anbieten können....

    Und wer sparen will hätte sich ja für den Lenkstock entscheiden können
     
  16. #15 John Smith, 14.05.2009
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Das Teil ist stabil genug und von der Position genau richtig. Ich benutze es eigentlich nur für Veränderungen der Lautstärke. Wenn man mit dem Drehrad den Radiosender bzw Tracks verstellen will, wird das schnell zum Glücksspiel, keine ideale Lösung... So werden schnell mal ein paar Lieder oder Radiosender übersprungen. Ach so, die Option Lautlos benutze ich auch hin und wieder.

    MfG, J.S.
     
  17. #16 Rietz98, 14.05.2009
    Rietz98

    Rietz98

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    und das Handy ist auch gut zu steuern`??
     
  18. verdi

    verdi

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    28832 Achim Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Sport 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Richter, Meißen
    Kilometerstand:
    78000
    Moin,

    meine Meinung zur Lenkrad-FB: Ergonomisch schlecht plaziert. In der Lenkradgrundstellung komme ich mit den Fingern nicht an die Tasten, also muss ich "umfassen". Meiner Meinung nach sollte eine Fernbedienung dafür sein, dass man die Hände während der Fahrt am Lenkrad lassen kann. Die Belegung der Tasten ist, wie oben schon erwähnt wurde, auch nicht perfekt. Den Drehregler fände ich für die Lautstärke einfacher zu bedienen und für die Wahl der Radiosender und CD-Titel die Tasten besser.

    Außerdem finde ich es schade, dass die Schalter der Fernbedienung nicht Beleuchtet sind und die Fernbedienung nur funktioniert, wenn die Zündung eingeschaltet ist.

    Fazit: In meinem Fabia war die Fernbedienung bei Kauf installiert. Wenn ich mir einen neuen Fabia bestellen würde, müsste ich die FB zwangsweise wegen Maxi-Dot mitbestellen. Ich könnte auch ohne FB auskommen.

    Schöne Grüße vom Busen der Welt
     
  19. #18 Rietz98, 15.05.2009
    Rietz98

    Rietz98

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Okay, würde das Teil zwar gerne mal von der Seite sehen.... aber ich lass mich einfach mal bis Juli/August überraschen
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Vielleicht wäre hier jemand ja so nett und würde eine solche Aufnahme seiner LFB machen, damit Rietz98 sich einen ersten Eindruck davon verschaffen könnte :thumbup:
    Ich persönlich finde es trotzdem schade dass es den F² nicht mit wirklicher Lenkradfernbedienung gibt. DAiese hätte ich auch bewusst bestellt (und demzufolge auch eine andere Fahrzeugvariante).
     
  22. #20 Wahlberliner, 15.05.2009
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ging mir genauso. Da es die Sportausstattung sein "musste" und ich ohne Maxi-Dot kein Auto mehr fahren kann :D , ist auch dieser komische Hebel nun an der Seite. Bei ersten Ausfahrten mit dem Neuen habe ich beim Blinken immer versucht, an diesem Stock zu drücken und mich dann gewundert, dass der Blinker schon nach 20 Minuten Neuwagenfahrt kaputt ist. Anschließend gewöhnte ich mich aber daran. Gebraucht habe ich das Ding nur, um zu probieren, ob es funktioniert. Ich muss dazu sagen, dass ich auch das Radio so gut wie nie brauche (war halt auch mit drin...).

    Auf dem Lenkrad fände ich es schöner. Noch schöner wäre es, man könnte den Sport nur mit Maxi-Dot und ohne Radiofernbedienung bestellen. Aber man kann eben nicht alles haben. Luxusproblem..... Wenn ich am Wochenende dazu komme, mache ich auch ein, zwei Aufnahmen...

    Grüße Michael
     
Thema:

Radiosteuerung am Lenkrad

Die Seite wird geladen...

Radiosteuerung am Lenkrad - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf VAG Lenkrad

    VAG Lenkrad: habe noch ein Lederlenkrad mit R-klammer und Tasten ab zu geben. Das lenrad hat keine Beschädigungen und ist unten abgeflacht. Hatte es im Golf V,...
  2. Lenkrad vom Passat 3BG Bora Golf IV

    Lenkrad vom Passat 3BG Bora Golf IV: Wollte nur mal kurz fragen, passen alle Lenkräder von den oben genannten Modellen auf den Superb 1? Wollte eigentlich das 3 Speichen Sportlenkrad...
  3. Lenkrad steht leicht schief...

    Lenkrad steht leicht schief...: An meinem neuen gebrauchten Jahreswagen stand / steht das Lenkrad schief. Vor dem Kauf stand es auf ca, 5 nach 12. Drauf hin wurde eine...
  4. Livestream Goldenes Lenkrad 2016 mit dem Kodiaq

    Livestream Goldenes Lenkrad 2016 mit dem Kodiaq: http://www.autobild.de/artikel/das-goldene-lenkrad-2016-10996109.html Mal schaun, wie der Kodiaq gegen den TeslaX, Ford Edge, Cadillac XTS, Jaguar...
  5. Knistern/Rattern bei voll eingeschlagenem Lenkrad

    Knistern/Rattern bei voll eingeschlagenem Lenkrad: Ich fahre den Superb Kombi Bj 2016 L&K 190 PS mit progressiv Lenkung. Jetzt fällt mir auf wenn ich den Lenker ganz einschlage (egal ob rechts oder...