Radioeinbau

Diskutiere Radioeinbau im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Kann mir jemand nen Tip geben, warum mein Clarion-Radio nicht ordentlich im Radioschacht verschwindet, Die Armaturenblende wackelt und das Radio...

Oxblood

Guest
Kann mir jemand nen Tip geben, warum mein Clarion-Radio nicht ordentlich im Radioschacht verschwindet, Die Armaturenblende wackelt und das Radio auf Dauer von selber wieder rausrutscht? (Kabel sind es nicht!) Kann man den Clarioneinbaurahmen auch ordentlich befestigen? Sind dafür vielleciht die zwei kleinen quadratischen Löcher an der Seite - und wenn ja, was für Bolzen steckt man da rein? HILFE!
 
#
schau mal hier: Radioeinbau. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Ich habe zwar kein Clarion Radio drin, aber bei einem Einbaurahmen in Normgröße müßte es eh gleich sein:

Den Einbaurahmen in den Schacht einschieben und seitlich befestigen. Das geschieht entweder durch Ausklappen von mehreren Blechzungen oder bzw und durch Festschrauben durch die vorhandenen Bohrungslöcher.
Das Radio rastet dann in dem Rahmen ein und müßte dort auch bleiben.
Rutscht das Radio mit dem Rahmen wieder raus, war er eben nicht richtig befestigt (s.o.)
Rutscht nur das Radio wieder raus, dann drückt etwas im Hintergrund, wobei es wohl doch in der Regel die Kabel (auch Antenne) sind. Beim Fabia kann es da doch recht eng werden. Am besten die Lage der Kabel über den unteren Schacht überprüfen.

Gruß Reiner
 

Daniel

Guest
Wenn es von selbst wieder rausrutscht müssen es auf jedenfall die Kabel sein die durch die Spannung das Radio wieder herausschieben.

Wie man den Einbaurahmen befestigt kommt ja immer auf das jeweilige Fabrikat an - und das steht ja in der Anleitung des Radios. ;-) Denn nur reinstecken ist bestimmt net die Lösung im Sinne der Erfinder.

Was das Problem des Platz im Schacht betrifft, so kann man mit einem Stichsägeblatt problemlos die 2 Streben die man hinten sieht heraussägen um somit ein paar mehr Möglichkeiten zu haben die Kabel zu verstauen.
 

pit

Guest
Obwohl die Radios eine DIN-Norm haben, ist der Schacht für viele nicht-serienmäßigen-Radios ein paar mm zu kurz. Habe das beim Radioeinbau in den Fabi einer Freundin auch feststellen müssen. Dann hilt nur der Tip von Daniel, entweder raussägen oder mit einem (alten) Lötkolben die Strebe durchschmelzen - stinkt zwar etwas, dafür hast Du später nicht das "Sägemehl" im Auto.
 

Oxblood

Guest
Ich denke mal, jetzt werde ich es hinbekommen - ich meine, es ist ja nicht so, dass ich noch nie ein Radio eingebaut hätte - aber bei meinem kleinen Junior-Fabia war es echt am problematischsten! Gruß aus Sachsen - O X B L O O D
 
Thema:

Radioeinbau

Radioeinbau - Ähnliche Themen

*rumquengel.. es is schonwieder was; Kupplung oder Getriebe ??!!: Meine Kleine is heut morgen mit dem Auto gefahren und entweder hat Sie was kaputtgemacht oder es is ein plötzlicher Defekt den ich durch mein...
Vorstellung, Blabla, Zwischenfazit und Fragen. EDIT: viel Blabla-Gedanken sorry: Hallo, wie der Nick ja schon vermutet lässt, heisse ich Olli, 39 Jahre, geboren in Karlsruhe, wohnhaft nähe Rosenheim. Nach etlichen Jahren BMW...
rückfahrsystem mit kamera/video: hallo zusammen, ich will unbedingt eine rückfahrhilfe für meinen fabia 1 combi, aber natürlich regiert der geiz. was mich nicht davon abhält, an...
Radiosteckerbelegung Fabia 2: Hallo Forum, wir sind neu hier im Forum. Haben seit Freitag einen Fabia 2 Classic als EU Import. Ich bin gerade dabei alles für den...
der erste Servicefall: heute nacht ist mein auto ganz allein und ganz weit weg von mir. steht in der werkstatt. im folgenden berichte ich mal über meinen ersten...
Oben