Radioeinbau

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Oxblood, 18.06.2002.

  1. #1 Oxblood, 18.06.2002
    Oxblood

    Oxblood Guest

    Kann mir jemand nen Tip geben, warum mein Clarion-Radio nicht ordentlich im Radioschacht verschwindet, Die Armaturenblende wackelt und das Radio auf Dauer von selber wieder rausrutscht? (Kabel sind es nicht!) Kann man den Clarioneinbaurahmen auch ordentlich befestigen? Sind dafür vielleciht die zwei kleinen quadratischen Löcher an der Seite - und wenn ja, was für Bolzen steckt man da rein? HILFE!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Ich habe zwar kein Clarion Radio drin, aber bei einem Einbaurahmen in Normgröße müßte es eh gleich sein:

    Den Einbaurahmen in den Schacht einschieben und seitlich befestigen. Das geschieht entweder durch Ausklappen von mehreren Blechzungen oder bzw und durch Festschrauben durch die vorhandenen Bohrungslöcher.
    Das Radio rastet dann in dem Rahmen ein und müßte dort auch bleiben.
    Rutscht das Radio mit dem Rahmen wieder raus, war er eben nicht richtig befestigt (s.o.)
    Rutscht nur das Radio wieder raus, dann drückt etwas im Hintergrund, wobei es wohl doch in der Regel die Kabel (auch Antenne) sind. Beim Fabia kann es da doch recht eng werden. Am besten die Lage der Kabel über den unteren Schacht überprüfen.

    Gruß Reiner
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Wenn es von selbst wieder rausrutscht müssen es auf jedenfall die Kabel sein die durch die Spannung das Radio wieder herausschieben.

    Wie man den Einbaurahmen befestigt kommt ja immer auf das jeweilige Fabrikat an - und das steht ja in der Anleitung des Radios. ;-) Denn nur reinstecken ist bestimmt net die Lösung im Sinne der Erfinder.

    Was das Problem des Platz im Schacht betrifft, so kann man mit einem Stichsägeblatt problemlos die 2 Streben die man hinten sieht heraussägen um somit ein paar mehr Möglichkeiten zu haben die Kabel zu verstauen.
     
  5. pit

    pit Guest

    Obwohl die Radios eine DIN-Norm haben, ist der Schacht für viele nicht-serienmäßigen-Radios ein paar mm zu kurz. Habe das beim Radioeinbau in den Fabi einer Freundin auch feststellen müssen. Dann hilt nur der Tip von Daniel, entweder raussägen oder mit einem (alten) Lötkolben die Strebe durchschmelzen - stinkt zwar etwas, dafür hast Du später nicht das "Sägemehl" im Auto.
     
  6. #5 Oxblood, 19.06.2002
    Oxblood

    Oxblood Guest

    Ich denke mal, jetzt werde ich es hinbekommen - ich meine, es ist ja nicht so, dass ich noch nie ein Radio eingebaut hätte - aber bei meinem kleinen Junior-Fabia war es echt am problematischsten! Gruß aus Sachsen - O X B L O O D
     
Thema:

Radioeinbau

Die Seite wird geladen...

Radioeinbau - Ähnliche Themen

  1. Fabia II Radioeinbau schief gegangen?

    Radioeinbau schief gegangen?: Hallo zusammen, habe mir von jemand der "anscheinend" Ahnung hatte ein Din1 Radio einbauen lassen, so dass wenn man den Schlüssel zieht das Radio...
  2. Radioeinbau Kenwood statt Swing

    Radioeinbau Kenwood statt Swing: Hallo, habe mit schon viele Sachen durchgelesen aber noch nicht das richtige gefunden... Ich habe das Radio-Swing bei mir ausgebaut und will ein...
  3. Radioeinbau: PIN-Belegung

    Radioeinbau: PIN-Belegung: Guten Abend, bevor jemand anfängt mit Steinen auf mich zu schmeissen: ich habe den großteil der Themen durch, in denen es um den Einbau von...
  4. Radioeinbau ISO Stecker Belegung - schlechter Empfang

    Radioeinbau ISO Stecker Belegung - schlechter Empfang: Hi Community, habe ein kleines Problem mit meinem Radio Pioneer 2200UB, bzw. bekomm ich so gut wie keinen Radiosender rein. Mit gut Glück bekomm...