Radioeinbau

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von steandgro, 17.07.2005.

  1. #1 steandgro, 17.07.2005
    steandgro

    steandgro

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eberswalde
    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.
    Ich habe mir aus Kostengründen beim Neukauf meines Fabia Combi das optional erhältliche CD-Radio gespart und stattdessen ein Blaupunkt eingebaut.
    Da der Fabia über einen Doppel-Din-Schacht verfügt besorgte ich mir die original Reduzierblende.
    Das sah dann mit dem Blaupunkt auch ganz vernünftig aus.
    Nun bekam ich von einen Freund ein original Symphony-CD Radio aus einem neuen Octavia 1 (er wollte sein Naviradio aus seinem Vorgängerwagen eingebaut haben).
    Das passt auch soweit wunderbar in die Öffnung (ohne Einbaurahmen bombenfester Sitz)
    Problem: Da das Reduzierset von Doppel-Din auf Einfach-Din einen Radius (wie die Mittelkonsole auch) aufweist, steht die obere Kante des Ablagefachs etwas über - Das Octavia Radio ist im Gegensatz zum original Fabia Radio nämlich völlig eben.
    Hat jemand eine Lösung für das optische Problem.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JensII

    JensII

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Habe das gleiche mit meinem Blaupunkt-Radio. Stört mich aber nicht.

    Warum hast du denn dein Blaupunkt raus genommen? Wegen der optik? Sonst sid die billigen Zubehör-Radios den Werksdingern meist schon überlegen......
     
  4. #3 Tigger69, 17.07.2005
    Tigger69

    Tigger69 Guest

    Tach auch!

    Hast du ein Foto davon?
    Dann kann man sich das besser vorstellen.


    Na Grüße...
     
  5. #4 steandgro, 18.07.2005
    steandgro

    steandgro

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eberswalde
    Wichtigster Grund war die GALA-Funktion und natürlich das original Design.
     
  6. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    ich bin kein hifi-fanatiker, aber ich finde, mein 502 klingt ganz ordentlich.

    auf jeden fall besser als mein letztes clarion

    und GALA und die Verkehrsdurchsagenaufzeichnung sind schon coole sachen
     
  7. #6 steandgro, 18.07.2005
    steandgro

    steandgro

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eberswalde
    eben-meistens -ach im Falle des Symphony sind die Originalradios sehr hochwertige Geräte welche in Design und bedienung an das Auto perfekt angepasst sind.
    Außerdem muß ich feststellen das der Empfang besser ist als mit einem Zubehöhrradio mit Phantomeinspeisung.
    Hat eigendlich das 502 auch ein gewölbtes Design?
    Es gibt doch auch so eine Variante mit einer mit einer Schublade? - geschlossenem Fach unter dem Radio.
    Ist Diese Blende gerade oder gewölbt?
     
  8. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    hab ein paar probleme, dein posting zu verstehen.

    das 502 passt perfekt, ob es nun gewölbt ist oder nicht, kann ich nicht sagen.

    ich hab eine schublade unter dem radio.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 steandgro, 19.07.2005
    steandgro

    steandgro

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eberswalde
    Nochmal-das Problem ist, dass ich das Symphony vom Octavia 1 in einen Fabia eingebaut habe.
    Das Octavia-Radio ist vollkommen flach - die Mittelkonsolenform beim Fabia aber gewölbt(bauchig).
    Daraus ergibt sich ein leichter Überstand des unter dem Radio befindlichen Staufachs gegenüber dem Radio was mich optisch etwas stört.
    Falls nun die "Schubladennlösung" nicht diese Wölbung aufweisst, könnte es besser aussehen.
    Ist ja alles kein Drama sondern nur ein winziger Schönheitsfehler.
     
  11. #9 olbetec, 19.07.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ja, der Fabia ist schön rund, der Octavia sachlich eckig... Professionelle Abhilfe gibts nur mit dem originalen Navi-Rahmen, der die seitliche und obere Blende ersetzt...
    Ist auch irgendwo in der Galerie zu finden...
    Dann muß aber auch die Schublade gegen das Fach aus dem Octi getauscht werden, sonst siehts so aus wie in meinem Erfahrungsbericht...
    Munter bleiben
    OlBe
     
Thema:

Radioeinbau

Die Seite wird geladen...

Radioeinbau - Ähnliche Themen

  1. Fabia II Radioeinbau schief gegangen?

    Radioeinbau schief gegangen?: Hallo zusammen, habe mir von jemand der "anscheinend" Ahnung hatte ein Din1 Radio einbauen lassen, so dass wenn man den Schlüssel zieht das Radio...
  2. Radioeinbau Kenwood statt Swing

    Radioeinbau Kenwood statt Swing: Hallo, habe mit schon viele Sachen durchgelesen aber noch nicht das richtige gefunden... Ich habe das Radio-Swing bei mir ausgebaut und will ein...
  3. Radioeinbau: PIN-Belegung

    Radioeinbau: PIN-Belegung: Guten Abend, bevor jemand anfängt mit Steinen auf mich zu schmeissen: ich habe den großteil der Themen durch, in denen es um den Einbau von...
  4. Radioeinbau ISO Stecker Belegung - schlechter Empfang

    Radioeinbau ISO Stecker Belegung - schlechter Empfang: Hi Community, habe ein kleines Problem mit meinem Radio Pioneer 2200UB, bzw. bekomm ich so gut wie keinen Radiosender rein. Mit gut Glück bekomm...