Radioeinbau und MFD-Tricks?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Thomass, 04.11.2005.

  1. #1 Thomass, 04.11.2005
    Thomass

    Thomass Guest

    Hallo,

    haben uns einen neuen Fabia Kombi 1,9TDI zugelegt, allerdings nur mit Radiovorbereitung da wir kein Skoda Radio wollten, da soll jetzt ein Panasonic-Radio eingebaut werden, welches eine Umsteckmöglichkeit für Dauerplus und Zündungsplus hat.

    Da ich hier aber im Forum gelesen habe das jemand Probleme mit der Motorsteuerung bzw. mit dem Fehlerspeicher hatte, hat mich das jetzt etwas verunsichert und deshalb wollte ich mal fragen was ich hir beachten sollte. Einbauen lassen möchte ich es nicht weil ich weiß mit welcher "Sorgfallt sowas abläuft"

    Der Schwarze DIN Stecker vom Panasonic Radio hat 4 Kabel Dauerplus, Zündungsplus, Masse und eine Remoteleitung also für das Einschalten eines Verstärkers bzw. Automatische Antenne. Jetzt weiß ich aber nicht genau was für eine Antenne da ist. Ist es eine Aktive die bei Zünung an über eine getrennte 12V Leitung versorgt wird oder muss die über das Radio bzw. über so ne Einspeisung ins Antennkabel versorgt werden.

    Und dann habe ich noch ne Frage zum Multifunktionsdisplay, gibts da irgend ne Möglichkeit in versteckte Unterpunkte reinzukommen. Bin der Meinung mal gelesen zu haben man könnte sich z.B. den Ladedruck und andere Werte anzeigen lassen.

    Vielen Dank schonmal von einem neuem Mitglied dieser Community
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TorstenW, 04.11.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Genau diese 3 Drähte (Dauer- und Schaltplus und Masse) musst Du entsprechend anschließen.
    Für die Antenne brauchst Du einen sogenannten Phantomspeiseadapter, da sie ihre Betriebsspannung über das Antennenkabel bekommt. Der Adapter speist die Spannung in das Kabel ein. Dazu schließt Du den Speisedraht (das ist der Draht, der an dem Adapter dran ist) an die Remote-Leitung am Radio an.

    Grüße
    Torsten

    PS: Zum MFD kann ich Dir nix sagen, aber da findet sich sicher auch ein "Spezi".....
     
  4. #3 Thomass, 04.11.2005
    Thomass

    Thomass Guest

    Hallo,

    zieht das Ding sowenig Strom glaube das Radio gibt nur 0,5A. Tut diese Phantonspeisung die Spannung auf das eigentliche Minus und die Antenne nimmt die getrennte Fahrzeugmasse als Minus oder wie läuft das nicht das das Radio die 12V auf der Antennenleitung nicht überlebt. Das Alte Auto Corsa B hatte neben dem Antennenkabel noch ein extra Kabel was über die Zündung/bzw. Radio lief.
     
  5. #4 turbo-bastl, 04.11.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    kannst dir auch einfach nen Adapter fürs Radio holen, der die Phantomeinspeisung und Zündungs-/Dauerplus-Drehung ausgleicht.

    Die MFD-Ansteuerung funktioniert nur mit Skoda-Navis, udn das auch nur, wenn du ein Navi mit MFD-Darstellung (wo dann Pfeile, Radiosender etc. im MFD stehen) geordert hast.
    Das einzige was möglich wäre, wäre die Ansteuerung des Radios über das Lenkrad.
     
  6. #5 Thomass, 04.11.2005
    Thomass

    Thomass Guest

    die Drehung der 2 Kabel ist kein Problem dank des Panasonic Adapters. Aber ich habe irgendwie schiss um das Radio kann mir nicht vorstellen wie das technisch mit der Antenne funktioniert. Das Radio reagiert auf wenige mV der Antenne und wenn da jetzt 12V überlagert sind, dann könnte ich mir vorstellen das das Radio abraucht, es sei den es hat vielleicht einen Filter drin der Gleichstrom rausfiltert.
     
  7. #6 TorstenW, 05.11.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    ?(
    Also, maaaaaaal langsam!
    Die Antenne braucht ca. 0,03 A (also 30 mA), das Radio gibt bis 500mA raus, reicht also!
    Die Spannung wird auf die Seele des Antennenkabels gelegt, auf die Minus geht garnicht, da Minus Masse ist! Die Antenne nimmt logischerweise auch die Masse als Minus.
    Die 12V werden NUR zur Antenne gespeist, NICHT zum Radio! Dem Radio kann also überhaupt nichts passieren!
    Außerdem filtert das Radio die Hochfrequenz raus, die Gleichspannung tut da überhaupt nichts zur Sache!
    Mal ganz nebenbei...... Dieser Phantomspeiseadapter wurde EXTRA DAFÜR entwickelt! NIMM IHN EINFACH UND GUT! ES WIRD FUNKTIONIEREN!!!
    Bei dem Corsa war eben das Speisekabel separat zur Antenne geführt, also keine Phantomspeisung.
    Dieses gibt es eben beim Skoda nicht mehr, da die Spannung über das Antennenkabel kommt (Phantomspeisung).

    Grüße
    Torsten
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Thomass, 05.11.2005
    Thomass

    Thomass Guest

    Habe mir jetzt so nen Phantom-Adapter besorgt, allerdings steht da nur VW/AUDI/SEAT drauf für den Polo gibst z.b. ab 1/99 einen eigenen Adapter der hat längere Kabel.

    Das Ablagefach habe ich auch wunderbar rausbekommen. Kleiner Tip falls das auch jemand machen muss. Das untere Fach rausschnalzen lassen dann hat man links und rechts Platz für jeweils einen Finger hier muss man dann dran ziehen evtl. beide seiten etwas nach innen drücken, es ist also kein Schraubenzieher erforderlich.

    Habe das Radio jetzt mal angeklemmt, geht auch wunderbar, Sender bleiben auch gespeichert.

    Antenne angeschlossen und der Empfang ist auch super. Jetzt frage ich mich ist die Einspeisung wirklich nötig oder hat da Skoda die Antenne vielleicht schon mit Strom versorgt, so wie es bei den ganzen Opel Dachantennen ist. Dort ist nämlich an der Antenne ein 12V Anschluß. Kann mir nicht vorstellen das der Empfang mit dem Teil noch besser werden soll.
     
  10. #8 Thomass, 05.11.2005
    Thomass

    Thomass Guest

    Hallo,

    ja ja jetzt habe ichs geschnallt. habe das Ding reingemacht, finde es bringt aber keinen besseren Empfang sondern nur etwas mehr Pegel.

    Jetzt muss ich mir noch ne passsende Blende besorgen, weil ich oben einen Spalt habe.
     
Thema:

Radioeinbau und MFD-Tricks?

Die Seite wird geladen...

Radioeinbau und MFD-Tricks? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II Radioeinbau schief gegangen?

    Radioeinbau schief gegangen?: Hallo zusammen, habe mir von jemand der "anscheinend" Ahnung hatte ein Din1 Radio einbauen lassen, so dass wenn man den Schlüssel zieht das Radio...
  2. Privatverkauf Skoda MFD DX

    Skoda MFD DX: Verkaufe mein altes MFD, da ich mir eine neuere Version holen musste, weil diese Version nur mit dem KI über ein 3-Leiter-Can sprechen kann. Mein...
  3. Kühlergrillleisten abmontieren - gibts da nen trick?

    Kühlergrillleisten abmontieren - gibts da nen trick?: Hallo Community☺ mein Fabia hat ja am Kühlergrill die beiden leisen in Chromeoptik. Diese habe ich mir jetzt vom Monte Carlo bestellt also schön...
  4. Start-Stop Automatik - Tipps und Tricks

    Start-Stop Automatik - Tipps und Tricks: Hallo an alle, ich habe nun seit paar Tagen meinen RS. ALLES, wirklich ALLES ist perfekt! BIS....auf diese blöde SS Automatik!!!!!!!! Kann mal...
  5. Privatverkauf GPS Antenna FAKRA AUDI RNS-E VW MFD 2 RNS 300 500 510 SKODA COLUMBUS

    GPS Antenna FAKRA AUDI RNS-E VW MFD 2 RNS 300 500 510 SKODA COLUMBUS: neu. 9,99 EUR Versand inklusiv.