Radiocodierung von Skoda anfordern

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von sirtom2000, 28.01.2007.

  1. #1 sirtom2000, 28.01.2007
    sirtom2000

    sirtom2000

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uetersen / Schlesw.Holst.
    Hallo Leute,

    hatte letzte Woche etwas Ärger mit meinem Supi.
    Batterie alle. :oops:
    Kein Problem dachte ich.
    Das Auto ist Bj. 2003 und die Batterie aus der 38 KW 2002. Ist also nichts ungewöhnliches, kann passieren.

    Dadurch wurde allerdings das Autoradio (großes Navi) codiert. Jetzt begab ich mich auf die Suche nach dem Entsperrcode, der aber ohne Erfolg blieb. Den Grund erfuhr ich dann bei meinem Skodahändler. Es wurde kein Code mitgeliefert. Das sei so Standard. Das Radio musste ausgebaut werden, der Code eingesandt werden und nach Überlieferung des Codes konnte ich das Gerät dann entsperren. Soweit, so umständlich und ärgerlich. Jetzt aber der Gipfel: Ich soll auch noch den Radioausbau bezahlen! :bissig:

    Ich habe hier im Forum schon einen ähnlichen Tread gelesen, hatte aber nichts über eine Reaktion von Skoda gelesen.

    Ich sehe den Sachverhalt so: Das Fahrzeug ist mein Eigentum, also gehört dazu auch der Code, um das Radio einwandfrei bedienen zu können. Ich sehe es nicht ein, das ich zusätzlich Geld investieren muss, damit ich mein Eigentum vollständig erhalte. :motzen:

    Ich habe den Sachverhalt so an Skoda gesandt und die Rechnung vom Händler über den Rechnungsbetrag des Radioausbaus beigefügt.

    Ich werde Euch hier auf dem Laufenden halten über die Reaktionen die ich bekomme. Vielleicht kann das Euch ja irgendwann mal weiterhelfen.

    Gruß an alle und knitterfreie Fahrt durch den Winter! :tanzen:
    sirtom2000
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Das ist falsch.

    Der Code befindet sich normalerweise in der letzten Seite der Anleitung des Navis.

    Hier steht sogar extra dabei, daß man den Code ausschneiden und sicher aufbewahren soll...

    Wenn Du das noch nicht gemacht hat, dürfte der Code sich immer noch dort befinden - schau doch einfach mal nach...

    Gruß, Jens
     
  4. boxer

    boxer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Nein Code ist nicht bei beim Nexus, der Code ist wohl auf dem Steuerteil gespeichet. Nach Ausbau vom Neus sollte ich auch den Key eingeben, dann habe ich die Batterie 30 sek, abgeklemmt und wieder ran und siehe da Nexus wieder frei. Key bekommste bei deinem Skodahändler die senden deine SN und FGNr. per Mail und bekommen denn den PIN.
     
  5. #4 sirtom2000, 29.01.2007
    sirtom2000

    sirtom2000

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uetersen / Schlesw.Holst.
     
  6. #5 sirtom2000, 29.01.2007
    sirtom2000

    sirtom2000

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uetersen / Schlesw.Holst.
    Vielen Dank für den Tipp, wäre ich selber garnicht drauf gekommen, mal in meine Unterlagen zu schauen :hammer: :achtungironie:

    Habe ich natürlich vorher durchgesehen! Und da steht nichts von einem Code oder Seriennummer in dem Heft.
    Und der Annahmemeister bei meinem Händler wußte auch sofort um was es geht! O-Ton: Den können sie auch garnicht finden, den gibt Skoda so nicht mit.
    Auch wurde die Nummer nicht im Steuergerät gespeichert. Sonst wäre ich wohl nicht zum Händler gegurkt (habe besseres zu tun).

    Trotzdem Danke für Euer Posting. :troesten:

    Sorry für das Posting über dem hier. Habe einen falschen Button gedrückt. Jetzt hats aber gefunzt. :unschuldig:

    Gruß sirtom2000
     
  7. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    @sirtom2000,
    dass du den Radioausbau bezahlen sollst, ist schon eine Frechheit. Normalerweise gehört das zum Kundendienst.
    Bei mir - aber nur Radio - war auch kein Entsperrcode dabei. Um den Entsperrcode zu bekommen, habe ich meinem Händler die Fahrgestellnummer mitgeteilt. Der hat dann eine schriftliche Anfrage (muss leider aus Sicherheitsgründen sein) an Skoda Deutschland gemacht und nach ca 7 Tagen hatte ich den Code. Der Haken ist aber, dass es so lange dauert. Aber wenn mal ein Ausbau erforderlich war, war das immer kostenlos. Nach dem letzten Ausbau habe ich das Radio selbst wieder eingebaut. Aber vorher habe ich mir die "Verriegelungsmechanik" mal genau angesehen und mir dann selbst ein Entriegelungswerkzeug angefertigt.
     
  8. #7 SkodaschrauberPF, 29.01.2007
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    find ich vollkommen i.o. das was für Radioausbau bezahlt werden muss. denkt ihr die leute machen das alles umsonst?? viele hier sind auf dem Stammpunkt "die haben das gefälligst kostenlos zumachen" der radioausbau wird ja wohl nicht in die Hunderte € gehen, also pisst euch nicht ein wenn ihr mal was für eine Dienstleistung bezahlen müsst.

    ürbings der Radiocode ist im Schalttafeleinsatz gespeichert, eine extra eingabe ist nicht erforderlich.
     
  9. #8 olbetec, 29.01.2007
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Wird zum Anlernen des Gateway benutzt oder wie wird das Radio und das Kombi bzgl. des Codes bekannt gemacht?
    Ist dafür die Anbindung des Radios über den gr. Mini-Iso an den CAN-Komfort notwendig?
    Munter auf eine gratis Antwort gehofft :beten:
    OlBe
     
  10. #9 SkodaschrauberPF, 29.01.2007
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    @olbe

    du hast dir die Antwort schon selber gegeben,das Radio kommuniziert über den CAN-Komfort mit dem Schalttafeleinsatz, wird nun die batt. abgklemmt und der Code ist weg, wird autom. nach Batt. anklemmen und Zündung ein der Code aus dem Schalttafeleinsatz gelesen.

    edit: muss mich verbessern, beim Superb kommuniziert das Radio u. KI übern CAN-Info beim Fabia, Oci.. auf dem CAN-Komfort.
     
  11. Aepi

    Aepi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhafen
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Kilometerstand:
    197000

    So wie ich den Sachverhalt sehe ist Skoda doch daran Schuld, dass das Radio ausgebaut werden mußte. Warum sollte dann der Endverbraucher dafür bezahlen?
    Hätte Skoda den Code mitgeliefert (was auch Sinn macht) wäre der Ausbau ja gar nicht nötig gewessen.
     
  12. #11 olbetec, 29.01.2007
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ja, das weiß ich ja. Ich wollte wissen, ob man bei einem neuen Radio, bzw. Radiotausch über das Gateway (recodieren) den Code neu im Kombi einträgt. Ich müßte also im Fabia den CAN-Komfort anschließen und dann?
    Munter bleiben
    OlBe
     
  13. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    @olbetec,
    habe bei meinem Superb das Radio getauscht, der neue Code ist nun gespeichert.

    @SkodaschrauberPF,
    mag ja durchaus in der Sache berechtigt sein, sich den Ausbau des Radios bezahlen zu lassen. Aber wenn das Erstellen der Rechnung mindestens genau so lange dauert, wie der Ausbau, dann ist doch wohl etwas mehr als unlogisch.
     
  14. #13 sirtom2000, 31.01.2007
    sirtom2000

    sirtom2000

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uetersen / Schlesw.Holst.
    Na, wenn du immer gleich alles bezahlst, was man dir vorlegt, dann Mahlzeit.
    In meiner Bedienanleitung steht ausdrücklich drin: Bei VERLUST des Codes (also sogar, wenn man ihn schusseligerweise verlieren sollte) entstehen KEINE Kosten. Ich habe ihn nicht mal verloren, sondern er wurde mir VORENTHALTEN. Und das ist schon starker Tobak.
    Also, warum sollte ich dafür zahlen???
    Ausserdem: Was ist mit dem "bevorzugten Service für Superbkunden"?

    Wenn denn die Rechnung in deinen Augen Peanuts sind, dann müßte das doch wohl Service sein, oder?
    Und wenn man dann noch die Zeit und den Weg zur Werkstatt rechnet, dann wir die Sache langsam ärgerlich.

    Übrigens: wenn der Code im Schalttafeleinsatz gespeichert ist, warum weiss mein Radio dann nichts davon und schreit nach dem Code?
    Aber wahrscheinlich ist das für einen Skodaschrauber ein Klacks. Ich bin leider keiner.

    Gruß sirtom2000
     
  15. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Hier geht es aber nichts um Nexus - sondern ums MFD. (Superb).

    Und da ist der Code - bei mir zumindest - in der letzten Seite des Handbuchs.

    Gruß, Jens
     
  16. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Also, wie gesagt:
    Ich habe auch einen Skoda Superb mit "großen" Navi (MFD) (Originalausstattung von Skdoa).

    Hier war der Code in der letzten Seite des Handbuchs des Navis eingeklebt!
    (Mit dem Hinweis, die "Geräte-Karte" auszuschneiden und ausserhalb des Autos auzubewharne..


    Kann natürlich sein, das Skoda das mittlerweile gäendert hat...

    Anbei mal, wie das bei mir aussieht..
     

    Anhänge:

  17. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Nochmal zum Radiocode,
    Hatte heute das Problem, dass in meiner MaxiDot Anzeige im oberen Bereich - da wo sonst die Infos vom Radio sind - nur noch ein dunkles Feld war und somit nichts mehr zu sehen war.
    Habe dann das CD Radio rausgezogen und das Radio durch ziehen des schwarzen Steckers von der Bordspannung getrennt. Nach 2 Min. warten Stecker wieder rein und Radio an.
    Im Display vom Radio erscheint "CODE", ca. 10 Sec. gewartet, Radio aus, nach ca. 5 Sek. Radio wieder an, im Display erscheint nochmal "CODE", nach ca. 10 Sec. Radio wieder aus und nach ca. 5 Sec. wieder an, im Display erscheint "1000", dann das Ganze noch einmal.
    Und......Radio funzt wieder einwandfrei, ohne dass ich den Code eingeben musste.
    Demnach ist der Radiocode bei mir über den CAN Bus gespeichert.
    Die Anzeige im MaxiDot funzt übrigens auch wieder.
     
  18. #17 TorstenW, 01.02.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Gaaaanz knapp daneben............... :smoke:

    Es wird der Code des Maxi-DOT (bzw. die VIN >Fahrgestellnummer<) im Radio gespeichert! Beim Einschalten gibt es einen kurzen Abgleich, der entweder, je nach Ausführung, über den CAN-Bus oder über die K-Line erfolgt.
    Damit merkt das Radio, wenn es nach einer Spannungsunterbrechung wieder (oder noch) in "seinem" Auto eingebaut ist.
    Die Probleme mit mehrfach Ab- und Anstecken kann man übrigens umgehen, in dem man erst das Radio (ausgeschaltet) ansteckt und dann nach ein paar Sekunden die Zündung (und damit das Radio) einschaltet.
    Dadurch hat das Radio genügend Zeit, das Auto zu erkennen.

    Grüße
    Torsten
     
  19. #18 olbetec, 01.02.2007
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Das MFD hat keine Komfortcodierung, das Symphony und das Nexus sehr wohl.
    Welche Radios (du erwähntest je nach Ausführung) gehen denn jetzt über den CAN und welche über die K-Line?
    Im Fabia ist ja meistens nur die K-Line gelegt. Daher gehe ich von einer Kommunikation über K-Line aus.
    Die Frage ist nun: Wie bringe ich dem Radio bei, sich mit einem neuen Auto anzufreunden (sprich die VIN aus dem Kombi im Radio zu überschreiben)?
    Bei mir klappt das nämlich nicht, obwohl K-Line und Symphony-CD (die Fabia-Version) muß ich den CODE jedesmal eingeben.
    Munter bleiben
    OlBe
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sirtom2000, 01.02.2007
    sirtom2000

    sirtom2000

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uetersen / Schlesw.Holst.

    Hallo Torsten,

    kannst du mir dann auch sagen, warum das bei mir nicht geklappt hat?
    Es war ja nur die Batterie alle und nach dem einsetzen einer neuen hat´s dann nicht mehr gefunzt.
    Ich habe das Radio immer auf "An" stehen, damit es mit der Zündung dann gleich an ist. Also hätte es doch dann "sein" Auto erkennen müßen!?!
    Und warum wissen die in der Werkstatt nichts davon?


    Gruß sirtom2000
     
  22. #20 TorstenW, 01.02.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Fabia, O1 Vorface >K-Line
    O1 Facelift (teilweise), O² >CAN

    @olbetec
    Dass das Radio das Fahrzeug nicht wieder erkennt, habe ich bisher nur gehabt, wenn das Radio in mehr als 3 Fahrzeugen eingebaut war. Dann ist anscheinend ein Speicher im Radio "voll" und es verlangt nach jedem Spannungsausfall den Code. Sonst erkennt es (jedenfalls bei denen, die ich bisher am Wickel hatte) das Fahrzeug, wenn K-Line bzw. der CAN angeschlossen sind.

    @sirtom
    Da ich nicht Hellsehen kann, kann ich Deine Frage aus der Ferne nicht beantworten.......
    Bei meinem Fabia und dem O² funktioniert es jedenfalls.
    Wenn (D)eine Werkstatt nichts davon weiß, ist das nicht unbedingt ein Kriterium. Weißt Du, wie viele Werkstätten sich mit der Elektronik/Radiotechnik nicht richtig auskennen?! (Ich sage nur Radionachrüstung und Pin 3 und 5.)

    Grüße
    Torsten
     
Thema: Radiocodierung von Skoda anfordern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda radio code anfordern

Die Seite wird geladen...

Radiocodierung von Skoda anfordern - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...