Radioantenne geht nicht ab

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von ALWAG, 12.03.2010.

  1. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    War heute bei einer VW-Werkstatt (nicht meine Stammwerkstätte) und wollte bei meinem GreenLine (EZ Februar 2009) die Antenne abschrauben lassen. Trotz Ziehens und gleichzeitigem Drehens gelang es dem Mech. nicht, die A. abzubekommen. Machte er was falsch oder geht das bei den neueren Fabias nicht mehr? Bitte um eure Tips und Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JulianStrain, 12.03.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Meinst du.
    Die klausichere Antenne über ihren Endpunkt hinausdrehen?
    Mir wäre es zumindest zu gefährlich sie zu schrotten.
     
  4. #3 KleineKampfsau, 12.03.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Nicht ziehen, sondern drücken und dann sollte es auch gehen ...

    Andreas
     
  5. #4 Shorty89, 12.03.2010
    Shorty89

    Shorty89

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II RS
    Werkstatt/Händler:
    ....
    Kilometerstand:
    56000
    Als mein :) mir meine Antenne auf ne kurze gewechselt hat, hat er glaub erst ein wenig gedrückt und dann gezogen.
    Kaputt gegangen ist dir Originale dabei nicht.
    Du hast dann nur keinen Diebstahlschutz mehr, dafür müsste die komplette Dachinnenverkleidung ausgebaut werden...
    Aber heutzutage müsste man eigentl. meinen, das Antennen nicht mehr unbedingt zum Zielobjekten der Langfinger gehören ;)
     
  6. #5 atzebonn, 12.03.2010
    atzebonn

    atzebonn

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1,2 Cool Edition
    Die Dachantanne hat am Ende des Schraubfußes eine Verlängerung ohne Gewinde und ist dort verdickt. Dadurch kann sie nicht komplett rausgezogen sondern nur umgelegt werden. Ist wohl aus Gründen der Diebstahlsicherheit gemacht worden.
    Bei mir hat es leider immer Probleme in der Waschanlage gegeben (Dach verkratzt bzw. eine Antenne abgeknickt).
    Ich hab dann alle Foren durchforstet und versucht, die originale Dachantenne mit Gewalt und gleichzeitigem Drehen herauszuziehen. Das hat auch prima ohne Schäden geklappt. Bei der neuen Antenne hab ich dann die Verdickung abgeschliffen und jetzt keine Probleme in der Waschanlage mehr.

    Gruß - Atze
     
  7. #6 OldStyle, 12.03.2010
    OldStyle

    OldStyle

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 Sportline Mj. 2010
    Ich glaube das wurde mal geändert, mein Modell 2010 hat eine normale Schraubantenne ohne Sicherung, es handelt sich um die GSM Variante die aber nur ein anderes Gewinde hat als die ohne GSM.

    OldS
     
  8. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Mein Fabia is BJ 2007 und hat die schraubbare Antenne schon. Wenn ich eine mit Diebstahlsicherung gehabt hätte wäre es das erste gewesen, was der Freundliche entfernen dürfte.

    Die Zeiten vom Antennendiebstahl sollten lange vorbei sein und, was viel schlimmer ist, wäre das Zerkratzen des Daches.
    Da kann ich besser eine neue Antenne kaufen als mein Dach neu lackieren zu lassen :cursing:
     
  9. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Dann fahr ich nochmal zur Werkstatt und werde das dem Mechaniker so mitteilen. Der soll dann in dieser Weise die Antenne abmachen.
    Das Problem gestern war nur, daß der Mech. es eh auf die Art probiert hat. Er gabs dann aber auf, weil er Angst hatte, daß er schon zu viel dran zog -- der Antennenfuß gab, samt Dach, schon nach.
    Jedenfalls schönen Dank an atzebonn für den Tip und auch an die anderen für ihre Antworten.
     
  10. #9 Bodydrop, 13.03.2010
    Bodydrop

    Bodydrop

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaufbeuren
    Fahrzeug:
    Leon ST TDI
    Kilometerstand:
    8000
    Also Antennen werden nach wie vor noch geklaut oder abgebrochen, wohl weniger aus Eigenbedarf sind ehr betrunkene Jugendliche die das ding dann eh in den nächsten Busch schmeißen.
    Ich frage mich aber grade wie die Antenne das Dach zerkratzen kann, ich hab auch diesen Diebstahlschutz aber auch in der Waschstraße noch nie Probleme damit gehabt.
    Grüße
     
  11. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Also, ich möchte statt dessen die Antenne des neuen Polo anbringen. Die ist nämlich nur halb so kurz; und dann hab ich keine Probleme mehr mit meinem (niedrigen) Tiefgaragenplatz. :thumbsup:
     
  12. #11 atzebonn, 16.03.2010
    atzebonn

    atzebonn

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1,2 Cool Edition
    Na dann versuch ich das Phänomen mal aufzuklären:
    Ich hab den Combi und da ragt bei umgelegter Dachantenne des hintere Ende des Antennenstabes über das Dachende hinaus.
    Das bedeutete, daß bei jedem Durchlauf der Dachbürsten der flexible Antennenstab nach oben gebogen wurden und mit Wucht wieder auf das Dach aufschlug wenn die Antenne entgegen Handbuch nach dem Umlegen festgedreht wurde. Und das im Sekundentakt bis die Bürste durch war. Ist die umgelegte Antenne nicht festgeschraubt worden, dann hats diese beim Bürstendurchlauf immer wieder mit Schwung von der einen auf die andere Seite und damit aufs Dach katapultiert. Das alles hat bei nur -2- Waschdurchgängen schon sichtbare Kratzer im Dachbereich hinterlassen.
    Ich wars dann leid und habe die Antenne wie beschrieben bearbeitet/ersetzt.

    Gruß - Atze
     
  13. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Bin heute draufgekommen, daß die Antenne des neuen Polo wegen des zu kurzen Gewindes nicht paßt. Ist jetzt aber eh schon egal, ich krieg eh bald einen neuen Yeti. :)
     
  14. #13 Bodydrop, 16.03.2010
    Bodydrop

    Bodydrop

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaufbeuren
    Fahrzeug:
    Leon ST TDI
    Kilometerstand:
    8000
    Wenn ich meine umklappe ragt sie hinten auch ein wenig rüber, der Grund warum ich ein solches Phänomen aber noch nicht festgestellt habe ist wohl der das ich noch nie die Antenne eingeklappt habe wenn ich in die Waschstraße gefahren bin und bisher haben weder Dach noch Antenne irgendwelche Schäden genommen.
    Grüße
     
  15. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das Gleiche praktiziere auch ich seit Jahren mit O2, Roomster, F1 und F2. Antenne bleibt wie sie ist -- keine Arbeit, keine Schäden. :thumbup:
     
  16. #15 atzebonn, 16.03.2010
    atzebonn

    atzebonn

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1,2 Cool Edition
    Na, den Versuch hab ich ja auch schon hinter mir. Da hats mir beim ersten Mal die Antenne abgeknickt. Und da im Handbuch steht, bei Benutzung von Waschanlagen die Antenne umzulegen, hab ich natürlich vom Betreiber auch keinen Schadenersatz bekommen. Damals bin ich zum Händler und der hat mir eine komplett neue eingebaut incl. Fuß. Das hat einiges gekostet. Da hab ich beim nächsten Mal natürlich versucht schlauer zu sein und hab sie selber rausgemacht und wie beschrieben bearbeitet.

    Gruß - Atze

    P.S.: War eine normale Waschanlage - also mit Bürsten auf Drehwalzen
     
  17. Formi

    Formi

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Opel Vectra B 2.2/ Opel Zafira A 2,2 Design Edition auf LPG
    Werkstatt/Händler:
    Ulmen Düsseldorf
    Kilometerstand:
    156000
    ich kann meine Antenne ohne Probs abschrauben :D
     
  18. #17 coolerpad, 28.02.2016
    coolerpad

    coolerpad

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also ich habe einen Fabia 2 Baujahr 2012. Habe heute, nachdem offenbar ein Marder die Antenne angeknabbert hat, versucht diese abzuschrauben. Leider hat das nicht geklappt. Nun habe ich überlegt zum freundlichen zu fahren und diesen die Antenne auswechseln zu lassen. Allerdings,wenn es nun doch möglich ist die Antenne selbst zu wechseln, würde ich das natürlich gern selbst machen.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
     
  19. #18 kleksi12, 04.03.2016
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Hatte einen alten 6y fabia und da ging die Antenne auch nicht ab ! Und beim 5j geht sie auch nicht ab ausser du hast die kurze dann geht nur die Antenne ab ( bei meiner gehts ) ist nur geschraubt wenn du die lange hast die geht nicht ab , auch nicht mir Gewalt .
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tschack, 04.03.2016
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Wenn das die Antenne mit Diebstahlsicherung ist dann geht die schon ab, man muss nur richtig daran ziehen.
     
  22. #20 kleksi12, 05.03.2016
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Nein geht deswegen auch nicht ab ! Und wenn du Pech hast machst du den Antennenfuß kaputt und dir läuft das Wasser rein und dann hast die scheiße ! Ich würde es lassen .
     
Thema: Radioantenne geht nicht ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia antenne abschrauben

    ,
  2. skoda fabia antenne abbauen

    ,
  3. skoda fabia radioantenne

    ,
  4. skoda fabia antenne,
  5. antenne abmachen bei skoda fabia,
  6. skoda fabia antenne geht nicht ab,
  7. dachantenne abschrauben skoda,
  8. fabia 3 combi antenne abnehmen,
  9. wie entferne ich beim autowaschen die antenne vom skoda fabia,
  10. skoda fabia 5j antenne abbauen,
  11. auto antenne abschrauben,
  12. antenne geht nicht ab waschanlage,
  13. warum kann ich meine autoradioantenne nicht rausdrehen,
  14. autoantenne geht nicht ab,
  15. demontage antenne skoda fabia,
  16. auto antenne geht nicht ab c max,
  17. skoda fabia antenne entfernen,
  18. skoda octavia antenne abschrauben,
  19. skoda roomster bj 2009 antenne abschrauben ,
  20. wie entferne ich eine radioantenne beim skoda oktavia rs,
  21. radioantenne skoda fabia abnehmen,
  22. vw polo antenne abmachen,
  23. skoda fabia antenne abnehmen,
  24. kfz Radio Antenne geklebt abbekommen,
  25. antenne abschrauben waschanlage
Die Seite wird geladen...

Radioantenne geht nicht ab - Ähnliche Themen

  1. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  2. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  3. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...
  4. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  5. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...