Radio Symphony CD in ein Auto ohne phantomgespeiste Antenne einbauen

Diskutiere Radio Symphony CD in ein Auto ohne phantomgespeiste Antenne einbauen im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, weiß jemand, ob man gefahrlos, d.h. ohne irgendwelche Kurzschlüsse zu verursachen, daß Symphony CD auch an eine Nicht-Phantomgespeiste...

  1. #1 Nice2004, 03.05.2005
    Nice2004

    Nice2004 Guest

    Hi,
    weiß jemand, ob man gefahrlos, d.h. ohne irgendwelche Kurzschlüsse zu verursachen, daß Symphony CD auch an eine Nicht-Phantomgespeiste Antenne anzuschließen ist? Bevor ich das Radio abrauche, frag ich lieber mal..
    Gefunden habe ich hier leider nix...

    Oder kann man da vielleicht über versteckte Menüführung oder über den CAN-Bus die Phantomspeisung abschalten???

    Thx
    Torsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tschechentrecker, 04.05.2005
    Tschechentrecker

    Tschechentrecker Guest

    Moin,

    ob sich die Phantom-Speisung im Radio abschalten läßt, keine Ahnung.
    Aber mit dem Ohmmeter kannst Du ganz leicht prüfen, ob Du das Radio direkt an die Antenne anschließen kannst: Zwischen Innen- und Außenleiter der Antenne darf kein Widerstand meßbar sein. Falls doch, solltest Du den Antennenstecker öffnen und die Leitung zwischen Innenleiter und Steckkontakt trennen. Dort lötest Du dann einen kleinen SMD-Kondensator ein. Der Wert ist unkritisch, irgendetwas größer 100 Pikofarad, am Besten in der Baufform 0805.

    Gruß
    C.
     
  4. #3 olbetec, 04.05.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Kein Problem: Das Radio muß einfach umcodiert werden (im Skoda eingebaut natürlich) 00400 oder 00402 (falls ein CD-Wechsler angeschlossen ist)...
    Dann wird nichts mehr ins Antennenkabel eingespeist.
    Munter bleiben
    OlBe
     
  5. #4 kerner67, 04.05.2005
    kerner67

    kerner67 Guest

    Ich habe ein Problem mit dem Symphony CD in meinem Golf III: Die Zündschlossfunktion geht nicht und Beleuchtung funzt nicht.
    Weiss jemand, wie der Code für die Verwendung in Nicht-Skodas funktioniert?
    Der Skoda-Händler hatte keinen Plan, und der Hersteller Technisat wollte auch nix sagen.
     
  6. #5 kerner67, 06.05.2005
    kerner67

    kerner67 Guest

    Ich habe jetzt die Pin-Belegung von Technisat bekommen. Doch auch damit funktioniert es leider nicht. Witzig ist, dass bei korrektem Anschluss das Radio mit der Zündschlossfunktion nicht angeht, wenn man es aber dann einschaltet, geht es aus, wenn man den Schlüssel abzieht.
    Eine Umcodierung per TP-Taste soll laut Technisat nicht möglich sein. Wollen oder können die mir nicht helfen?
    Hat jemand von Euch nen Tipp für mich, wie ich das Ding zum Laufen kriege?
     
  7. #6 TorstenW, 07.05.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Hi,

    kannst Du mir mal die Belegung schicken?
    Welches Symhony CD hast Du? Es gibt 2 davon. Eins hat den Lautstärkeregler in der Mitte, das Andere an der Seite.
    IMHO hat das nichts mit der Programmierung zu tun, in welchem Auto Du das Gerät hast.
    Wenn Du das Radio für die Phantomspeisung nicht umprogrammieren kannst, steck' einfach einen Phantomspeiseadapter dazwischen und schließ den Speisedraht nicht an. Dann trennt der Adapter die Phantomspannung ab. Funzt genauso.
    By the way... der Golf III hat keine Phantomgespeiste Antenne? :verwirrt:

    Grüße
    Torsten
     
  8. #7 olbetec, 08.05.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Hi,
    das geht nicht, weil es wohl mal in einem Octi mit CAN eingebaut war und nun auf diese Funktionen via CAN und auch auf die Komfortcodierung wartet. So ist es mit auch gegangen, als ich es in den Fabia umgebaut hatte. Nur mit den oben angegebenen Codes mit der Diagnose codieren und schon klappts auch mit dem Fremdgehen ;-)
    Munter bleiben
    OlBe
     
  9. #8 TorstenW, 08.05.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Hi,

    @olbetec
    Bin nur mal neugierig....
    Trifft das auf beide Versionen des Symphony zu, dass sie sowohl mit CAN als auch ohne CAN (für Fabia) können?

    Grüße
    Torsten
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 kerner67, 10.05.2005
    kerner67

    kerner67 Guest

    Kannst du mir mal Step by Step erklären, wie das umcodieren funktioniert?
     
  12. #10 olbetec, 10.05.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    1. Diagnosesystem (VAG1551, VAS... oder VAG-COM) an die Buchse hinter dem Dosenfach unten links neben dem Lenkrad anschließen (Vorsicht: erst die Lasche hochdrücken, nicht mit Gewalt, sonst Bruch...)
    2. Radio anwählen (56), im Display erscheint DIAG
    3. Recodieren wählen (Funktion 7)
    4. Code eingeben (00400 etc.)
    5. Beenden
    Bei dem Code 00405 und 00407 wird das Zweitdisplay aktiviert und das Radio sendet über CAN (am grünen Mini-ISO Pin 8/9) an das Kombi die Senderinfos/CD-Track-Nummern. Dann erwartet es aber auch die Infos über Licht (Nachtdesign) und S-Kontakt (Radio aus beim Schlüsselabziehen) vom CAN.
    Wie das allerdings mit der Komfortcodierung (Diebstahlcode muß bei Stromunterbrechung nicht mehr eingegeben werden) funktioniert, weiß ich noch nicht. Vermutlich muß lediglich der CAN-Bus des Radios angeschlossen werden und dann anschließend das Gateway(19) neu codiert werden. Dann wirds evtl. in die Liste des Gateway und die Codeüberprüfung läuft dann über den CAN... Das könnten die Leute widerlegen, die keinen grünen Mini-ISO angeschlossen haben, aber trotzdem die Komfortcodierung funktioniert (dann wohl über den K-Line Diagnose anschluß an Pin 3)...
    Munter bleiben
    OlBe
     
Thema:

Radio Symphony CD in ein Auto ohne phantomgespeiste Antenne einbauen

Die Seite wird geladen...

Radio Symphony CD in ein Auto ohne phantomgespeiste Antenne einbauen - Ähnliche Themen

  1. Radio und ziehen bei der gangschaltung

    Radio und ziehen bei der gangschaltung: Hi an alle Habe meinen fabia mj17 Seid Sept. Und habe nur Probleme zuerst Turverkleidung Und dann die bremsen vorne und hinten Und jetzt das...
  2. Der Combi wurde mit falschem Radio (dem kleinen) geliefert... Nachrüstung ohne Probleme möglich?

    Der Combi wurde mit falschem Radio (dem kleinen) geliefert... Nachrüstung ohne Probleme möglich?: Huhu, ich habe mir eine Skoda Fabia Combi style edition bestellt. Nach 5 Monaten hätte ich ihn heute haben können... nur hat er jetzt das kleine...
  3. Xenon fleckig ! Kann man beim Einbau was falsch machen ?

    Xenon fleckig ! Kann man beim Einbau was falsch machen ?: Hallo Superb-Gemeinde, ich habe wegen nem Frontschaden einen neuen linken Bi-Xenon Scheinwerfer bekommen und bei der Gelegenheit auf beiden...
  4. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  5. Privatverkauf Radio Bolero aus Octavia 1Z

    Radio Bolero aus Octavia 1Z: Hallo, ich hab nach Radiowechsel ein Bolero ausm Octavia 1Z, BJ2009 zu verkaufen. Was das Bolero kann und hat, brauche ich wahrscheinlich nicht...