Radio Swing: Wie kann der "Phone In" aktiviert werden?

Diskutiere Radio Swing: Wie kann der "Phone In" aktiviert werden? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, nachdem ich über die Suche keinen wirklich passenden Eintrag gefunden habe, versuche ich zum ersten Mal mein Glück hier. Am...

nrast

Dabei seit
11.03.2011
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Ort
Gelsenkirchen
Fahrzeug
Roomster 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Hövelberndt GmbH
Kilometerstand
20000
Hallo zusammen,

nachdem ich über die Suche keinen wirklich passenden Eintrag gefunden habe, versuche ich zum ersten Mal mein Glück hier.

Am Dienstag werde ich in meinen Roomy (FL) eine Parrot MKI9200 einbauen lassen. Der Plan ist, Telefonate über den Phone In des Radios laufen zu lassen, während Musik vom Telefon über die Parrot an den Aux In geschickt werden soll.

Das in meinem Roomy verbaute Swing gibt mir im Setup keine Möglichkeit, den Phone In zu aktivieren, da er dort schlicht nicht auftaucht.
Der :) sagt, er wüsste darüber nichts und ich sollte doch mal Blaupunkt fragen. Blaupunkt beruft sich auf die von Skoda auferlegte Schweigepflicht und verweist mich an die Skoda Hotline. Diese wiederum sagt, sie sei keine technische Hotline (so etwas gäbe es bei Skoda nicht) und schickt mich zum :) zurück.

:?: Weiß jemand hier, ob sich der Phone in automatisch aktiviert, wenn man dort etwas anschließt? Oder muss der Eingang per Eingriff in die Software freigeschaltet werden? :?:

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Gruß, Norbert
 

nrast

Dabei seit
11.03.2011
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Ort
Gelsenkirchen
Fahrzeug
Roomster 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Hövelberndt GmbH
Kilometerstand
20000
Hat wirklich noch NIEMAND eine FSE xyz in einen Roomy eingebaut und auf den "Phone In" des Swing gelegt? Vielleicht hat ja tatsächlich schon mal jemand damit zu tun gehabt...

Danke auf jeden Fall + Gruß,
Norbert
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Für gewöhnlich muss eine weitere Komponente via VCDS frei geschaltet werden. Das sollte aber auch deine Werkstatt wissen.
 

nrast

Dabei seit
11.03.2011
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Ort
Gelsenkirchen
Fahrzeug
Roomster 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Hövelberndt GmbH
Kilometerstand
20000
Dankeschön für die Antwort; das hab' ich irgendwie schon befürchtet. Naja, sieht so aus, als müsste ich mal auf die Suche nach einem anderen :) gehen, der nicht bei JEDER Frage sagt "Weiß ich nicht"...
 

nrast

Dabei seit
11.03.2011
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Ort
Gelsenkirchen
Fahrzeug
Roomster 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Hövelberndt GmbH
Kilometerstand
20000
Kurzer Erfahrungsbericht: MKI9200 ist eingebaut, es brauchte nichts freigeschaltet werden. Das Radio schaltet automatisch auf den "Phone In" um, sobald ein es ein Signal an diesem Eingang (incoming oder outgoing call) registriert. Es gibt allerdings keine Möglichkeit, diesbezüglich etwas am Swing zu konfigurieren. Musik vom Telefon wird über "Bluetooth Audio" der Parrot an den "AUX in" des Swing weitergegeben. Die drei separaten Audioeingänge an der Parrot (iPod, USB, 3,5 mm Line in) werden auch an den "AUX in" Anschluss des Radios geroutet. Die Funktionalität des original im Roomster verbauten Klinkeneinganges bleibt erhalten, ebenso, wie die Einstellmöglichkeit der Eingangsempfindlichkeit des "AUX in".
 
monstar-x

monstar-x

Dabei seit
06.04.2010
Beiträge
699
Zustimmungen
7
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
Kilometerstand
26500
nrast schrieb:
Kurzer Erfahrungsbericht: MKI9200 ist eingebaut, es brauchte nichts freigeschaltet werden. Das Radio schaltet automatisch auf den "Phone In" um, sobald ein es ein Signal an diesem Eingang (incoming oder outgoing call) registriert. Es gibt allerdings keine Möglichkeit, diesbezüglich etwas am Swing zu konfigurieren. Musik vom Telefon wird über "Bluetooth Audio" der Parrot an den "AUX in" des Swing weitergegeben. Die drei separaten Audioeingänge an der Parrot (iPod, USB, 3,5 mm Line in) werden auch an den "AUX in" Anschluss des Radios geroutet. Die Funktionalität des original im Roomster verbauten Klinkeneinganges bleibt erhalten, ebenso, wie die Einstellmöglichkeit der Eingangsempfindlichkeit des "AUX in".

Danke, das ist genau die Information die ich gesucht habe.

Ich würde gerne einen MKi9200 kaufen, wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, brauch ich keinen ISO <-> Quadlock Stecker, sondern kann das Parrot direkt über den Aux In am Swing anschliessen.
Die Lautstärke vom iPod, USB) kann ich dann am Swing steuern, sowie das Fading und die Balance Einstellungen richtig?

Woher bekommt das Parrot seinen Strom?
 

nrast

Dabei seit
11.03.2011
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Ort
Gelsenkirchen
Fahrzeug
Roomster 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Hövelberndt GmbH
Kilometerstand
20000
Sorry für die späte Antwort, war auf Grund von Krankheit 'ne Weile "offline"...

Das ist nur teilweise richtig:

Richtig ist: Lautstärke, Klang, Balance und Fader können sowohl an der MKI9200 als auch am Swing eingestellt werden. Das Swing fungiert dabei quasi als Endstufe. Mit etwas Probieren hast Du bestimmt schnell die richtige Einstellung an der Parrot raus, so dass Du dann nur noch am Swing geringfügig nachregeln musst.

Nicht richtig ist, dass Du keinen Adapter benötigst. Ich habe sogar eine ganze Menge davon im Roomy hängen. Schau mal auf http://www.handytreff.de; diese Firma wurde mir ausdrücklich in einem Telefonat mit Parrot empfohlen. Dort habe ich die Anlage einbauen lassen. (Die Artikelnummern sind die der Firma Handytreff, geben aber sicher einen guten Überblick über die benötigten Teile.)
1) Interface Lead, Radio Mute (Quadlock; das ist der Basis-Adapter), Artikel-Nr. KR.67785
2) Interface Adapter (Fahrzeugspezifischer Adapter), Artikel-Nr. KR.DA201
3) AUX IN Adapter für VW/Skoda, Artikel-Nr. KR.X941
4) IGNI Box (Emulation des Zündungsplus), Artikel-Nr. KR69601
Bei der IGNI Box kann man geteilter Meinung sein, ob sie sinnvoll ist oder nicht. Ggf. hätte man auch eine Leitung vom Sicherungskasten ziehen können;
da das Teil aber gratis dazu war, werd' ich den Teufel tun und mich beschweren. ACHTUNG: Wenn die IGNI Box verbaut ist, schaltet sich die Parrot
erst nach dem Motorstart ein. Wird der Motor gestoppt, schaltet sich die FSE wieder aus. Ein laufendes Gespräch wird selbstverständlich nicht unterbrochen.

Die Frage nach der Stromversorgung kann ich nicht zu 100% beantworten. Der Zündungsplus kommt auf jeden Fall von der IGNI Box.

Gruß,
Norbert
 

Rajan

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Octavia iV Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Europa
Kilometerstand
500
Strom ist auf dem Quadlock-Kabel mit drauf. Nur leider kein Zündplus. Ich habe dafür auch die Igni-Box drinnen, aber mir missfällt, dass es eben kein echtes Zündplus ist.
 
Thema:

Radio Swing: Wie kann der "Phone In" aktiviert werden?

Radio Swing: Wie kann der "Phone In" aktiviert werden? - Ähnliche Themen

Skoda Roomster Bj. 2012 - Einbau Parrot MKi9000 mit Radio Swing: Vor geraumer Zeit hatte ich meine Erfahrungen beim Einbau einer Bluetooth-FE von usb-nachruesten.de in meinen Skoda Roomster hier gepostet (damals...

Sucheingaben

skoda swing bluetooth aktivieren

,

swing mki

,

autoradio swing bluetooth aktivieren

,
anschluss parrot 9200 fabia swing 2013
, skoda swing phone eingänge, Skoda Swing Einstellung phone, swing phone rapid, skoda auto swing phone
Oben