Radio Swing gegen ein Doppel-Din Navi austauschen

Diskutiere Radio Swing gegen ein Doppel-Din Navi austauschen im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich würde gerne bei meinem EU- Yeti (soll in KW 11-12 geliefert werden) das vorhandene Radio SWING gegen ein bisher noch nicht gekauftes...

  1. #1 tibatong, 03.03.2010
    tibatong

    tibatong

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde gerne bei meinem EU- Yeti (soll in KW 11-12 geliefert werden) das vorhandene Radio SWING gegen ein bisher noch nicht gekauftes Doppel-DIN Navi (wird vermutlich ein JVC NX7000) austauschen.
    Nun zu den Fragen:
    1. kann ich die vorhandene Zierblende (der Rahmen, der jetzt noch das SWING umschliesst) für das neue Gerät übernehmen - sind die Gehäuse also standartisiert?
    2. wie steht es um die Anschlüsse? - passt der Anschluss wo vorher ein SWING dran war jetzt auch für das neue Gerät oder müssen hier noch Adapter etc. nachgekauft werden (keine Lenkradbedienung) ?
    Wäre schön, wenn sich dazu jemand melden würde.
    Grüsse, TIBATONG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rabbit1969, 03.03.2010
    rabbit1969

    rabbit1969

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    ACR vorbeischauen und das Zenec 2010 anschauen. Es ist zwar etwas teurer, dafür ist alles drinne. Navi, Bluetooth, DVD und etc. sind schon dabei und erweitern kannst du das auch gut. Und ganz wichtig, so Sachen wie MFD und Lenkradtasten, oder auch die Statusanzeigen von Parktronic und Klimatronik werden angezeigt. Und zuguterletzt passt die Optik!

    Gruß
    Rabbit
     
  4. badner

    badner

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe auch schon an das Navie von Zenec gedacht und diese mal angeschrieben. Habe folgende antwort erhalten:
    Ich fragte allerdings nach dem MC 5600.

    Leider müssen wir Ihnen mitteilen , dass das MC5600 im Skoda Jeti nicht laufen wird , jedoch arbeiten wir an einem Canbus Update das dem NC2010 ermöglichen wird , mit dem Yeti zu kommunizieren. Genauere Infos werden wir in ca. 1 ½ Monaten auf unserer Homepage www.zenec.com veröffentlichen.

    Viele Gruesse/ Best regards
    Zenec Support

    Hoffe etwas geholfen zu haben.
     
  5. #4 DSG-Fan, 03.03.2010
    DSG-Fan

    DSG-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
  6. #5 sandhase, 28.04.2011
    sandhase

    sandhase

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens nach ist der ZENEC 2010 das einzige Multimedia-Navi-Gerät dass sich wirklich problemlos mit dem vorhandenen Bussystem des Yeti verträgt. (Da wurde speziell für den Yeti sogar eine eigene Firmware dafür geschaffen) Ausserdem gibt es mit dem ZENEC 2010 die ganzen Probleme nicht, die ansonst die originale teure Multimediaschnittstelle des Yetis verursacht.
     
  7. #6 Naserot, 28.04.2011
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    Um auf den Anfangsthread zurück zu kommen:

    Die Blende kostet gerade mal 12€, wenn sie nicht passen sollte.

    Falls du ein Multifunktionslenkrad besitzt (ging nicht klar hervor), dann brauchst du noch einen entsprechenden Adapter, ansonsten kann man unabhängig vom CAN-Bus jedes Radio, auch Navikombi anschließen. Schau dazu mal bei mir auf der Fotoseite, ist auch ohne CAN - Bus angeschlossen.

    Zu Zenec:

    Das 5600 ist mittlerweile veraltet, auch in der Darstellung und hat(te) arge Probleme mit Radioempfang und Ton.

    Das 2010 wollte ich mir einbauen lassen (Fabia 2), Zenec konnte jedoch keine Kompabilität mit dem Can-Bus des Fabia anbieten .... die "Fachstelle" ACR wusste dies allerdings nicht und hat lustig versucht, das Gerät einzubauen.

    Letztendlich ist es bei mir das Kenwood DNX520VBT geworden, das auch mittels Adapter an ein Multifunktionslenkrad angeschlossen werden kann -- ich habe keins.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Radio Swing gegen ein Doppel-Din Navi austauschen
Die Seite wird geladen...

Radio Swing gegen ein Doppel-Din Navi austauschen - Ähnliche Themen

  1. TRW Servopumpe austausch ?

    TRW Servopumpe austausch ?: Hallo Folgendes Problem! Die Servopumpe von meinem Fabia 6Y Bj2002 1,9TDI fällt im stand z.B beim Einparken aus. Beim Fehler auslesen wird...
  2. PDC und Navi

    PDC und Navi: Hallo zusammen, bin seit eben neu hier drin. Ich habe mir vor 6 Monaten einen Octavia ll RS gekauft und bin bis jetzt sehr zufrieden. Leider hat...
  3. Octavia III Navi mit SmartLink ??

    Navi mit SmartLink ??: Hallo Leute Hab mir vor kurzen einen Skoda Octavia RS zugelegt & bin top zufrieden . Einziges Problem ist das fehlende Navigationsystem . Letztes...
  4. Modellübergreifend Datentarif / Tarif für das Columbus Navi

    Datentarif / Tarif für das Columbus Navi: Kann jemand eine Empfehlung für einen Datentarif geben? Wieviel Datenvolumen ist sinnvoll?
  5. seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers

    seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers: Moin zusammen, ich habe beim 1,6 l Roomster ein Leck im Verdampfer gehabt (lt. Skoda extrem selten aber auch extrem teuer). Also musste das...