Radio/Navi DX (MFS) mit DSP durch ein neues Doppeldin Radio ersetzen

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von tobidd, 04.04.2011.

  1. tobidd

    tobidd

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DD
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Bj. 2006, 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    41184
    Hallo allerseits.


    Ich habe hier im Forum gelesen, das das Ersetzen des Radios dazu führt, das man die ab Werk eingebaute Endstufe nicht mehr benutzen kann.
    Stimmt das?
    ich dachte einfach altes Radio raus, neues an den ISo Stecker anschliesen und alles geht wieder.
    Was brauche ich, damit das so funktioniert (Adapter)?
    Wenn ihr einen Link für mich hättet wäre ich euch dankbar.

    Gruß Tobi.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mhild86, 04.04.2011
    mhild86

    mhild86

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden 01277
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 Elegance Schalter
    Kilometerstand:
    122
    also es gibt zwar adapter, aber ob die funktionieren weiß keiner, musst mal suchen, ich hatte vor 1-2 monaten mal links zu entsprechenden geposted.

    ansonsten musst du neue kabel ziehen, wenn du keine endstufe verbauen willst dann direkt zu den lautsprechern in den türen, ansonsten vom radio zum verstärker und dann zu den ls.

    mfg matze
     
  4. #3 skoda_superb, 06.04.2011
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    Die Anzeige beim Bordcomputer funktioniert dann auch nicht mehr. Ebenso die Tasten am Lenkrad, wenn denn vorhanden ... maximal über einen Adapter, aber der BC bleibt definitv schwarz, dort wird es keine Radioanzeige geben.
     
  5. #4 spontaner28, 06.04.2011
    spontaner28

    spontaner28

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    54000
    das ist korreekt wie die anderen es hier schreiben am besten neues kabel legen reichen 1,5er LS-Kabel
    an der endstufe kannst nichts falsch machen da sind eingedrehte kabel (4 stück) die sind für die ls ;)

    du mußt dir dann nur noch die belegung raussuchen denn von jdem modell ist es anders her mit der belegung wegen farbe auch ;)
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Radio/Navi DX (MFS) mit DSP durch ein neues Doppeldin Radio ersetzen

Die Seite wird geladen...

Radio/Navi DX (MFS) mit DSP durch ein neues Doppeldin Radio ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  2. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  3. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...
  4. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  5. Hier ist mein neuer

    Hier ist mein neuer: Hier ist meiner. Am Samstag in Gotha abgeholt. Skoda Sportline, 280, 4x4, Vollausstattung, aber ohne Parklenkassistent. Das Auto macht...