Radio mit Bluetooth, USB und "klassischer" Optik

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von MattiH, 09.05.2008.

  1. MattiH

    MattiH

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fribourg/Schweiz
    Fahrzeug:
    Fabia II, 51 kw, HTP
    Liebe Hifi Experten,

    wie ihr hier nachlesen könnt: Vorstellung und: Hilfe - welche Farbe ist auch in 10 Jahren noch schön? habe ich mir gestern einen schnuckeligen kleinen Fabia bestellt, der dank der Hilfe aus diesem Forum nun eine Farbe hat, die auch in 10 Jahren noch schön ist :) .

    Da ich den Fabia nur mit Radiovorbereitung bestellt habe und den Einbau vom Händler noch mit rausgehandelt habe stehe ich nun vor der Frage, welches Radio ich nehmen soll. Ich muss dazu sagen, dass ich kein so Hifi Purist bin, wie vielleicht die meisten von euch, aber ich werde jeden Tag mehr als eine Stunde in diesem Auto sitzen und möchte dabei ordentlich Radio und MP3s hören können. Die Anforderungen an das Radio sind folgende:

    1. USB Anschluss hinten (ich will ein Kabel in die Mittelkonsole oder das Handschuhfach legen, an das ich dan USB Sticks anschliessen kann

    2. Bluetooth Freisprech Einrichtung

    3. ein einfaches "klassisches" Design, möglichst in Schwarz und ohne Chromverzierungen oder viele bunte Knöpfe. Es sollte eben gut zum Onyx Cockpit passen.

    4. ein einigermassen ordentliches Diplay ohne Schnickschnack, das die ID3 Informationen darstellt und möglichst in weiss oder grün ist (passend zur Instrumentenbeleuchtung)

    5. nicht zwingend notwendig, aber ganz nett wäre die Möglichkeit, einen Ipod zu Steuern oder eine Fernbedienung anzuschliessen.

    Kennt ihr vielleicht ein Radio, dass diese Anforderungen erfüllt? Ein bisschen gegooglet habe ich schon, allerdings ist mir bis jetzt noch kein Radio begegnet, das alles erfüllt. Z.T. ist es auch schwer herauszufinden, ob ein Radio den USB anschluss hinten hat oder an der Front. Was ich bisher gefunden habe:

    - Einige JVC Radios erfüllen technisch alle Anforderungen, aber das Design derer, die ich gesehen habe ist sehr verspielt und passt nicht zum Cockpit.
    - Das Blaupunkt Hamburg MP68 ist relativ klassisch im Design und hat wohl alles, was ich brauche soll aber sehr weit rausstehen und kein gutes Display haben (habe es selbst noch nicht live gesehen).

    - Becker hat passende Radios im Programm, die aber über meiner Schmerzgrenze von EUR 300,-liegen

    - bei Ebay gibt es einige Radios, die angeblich alles können und (auf den Bildern) ganz gut aussehen, aber "noname" Chinaware sind und so günstig, das die Qualität vermutlich nicht besonders ist.

    Es wäre schön, wenn ihr mir ein paar Tips geben könntet oder vielleicht habt ihr ja sogar das Radio in eurem Skoda, das alles hat, was ich will. 8o

    Danke und viele Grüsse,


    Matthias H.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 edelhauer, 10.05.2008
    edelhauer

    edelhauer

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott Augustastr. 59067 Hamm Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V 74KW (Elegance)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Leeder
    Kilometerstand:
    70000
    Hallo,

    also um genau deine Funktionen zu erfüllen kann ich dir mein Autoradio emphelen und zwar das JVC BT 1, ich besitzte es seid knapp 4Monaten und bin begeistert (besonders die Bluetooth Funktion).

    Als keiner Wehrmutstropfen aber korrigierbar ist der silberne Rahmen, habe mir aber einfach einen anderen passenden Rahmen bestellt (5€) müssteste einfach mal bei ACR Nachfragen, so hats bei mir auch geklappt.
    Desweiten kannst du zwar die Displayfarbe einstellen, aber nicht die Knopffrabe..woobei sich das rot ganz nett macht. Die ID3 Funktionen sind auch sehr vorbildlich!
     
  4. #3 stefan br, 10.05.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich würde das Blaupunkt Hamburg MP68 nehmen.
     
  5. MattiH

    MattiH

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fribourg/Schweiz
    Fahrzeug:
    Fabia II, 51 kw, HTP
    Danke für eure Antworten!

    heute beim Mediamarkt konnte ich beide Geräte mal live sehen und es stimmt: wenn man sich beim JVC die silberene Blende wegdenkt, dann tut sich das Design nicht mehr viel mit dem Blaupunkt. Das hat ja auch ein bisschen Silber mit drin. Es ist zwar bei beiden nicht 100%ig das Design, das mir vorschwebt, aber ich denke technisch sind beide ok.

    Beim JVC gefällt mir, dass es etwas zierlicher ist, das Blaupunkt wirkt etwas robuster. was denkt ihr denn, inwiefern der Klang bei dem einen oder anderen besser ist?

    Viele Grüsse,

    Matthias H.
     
  6. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Fahrzeug:
    Superb Exclusive 2.0 TDI DPF, EZ 09/2007
    Vorsicht mit dem Blaupunkt MP68, wenn Du Dir damit nicht das Amaturenbrett versauen willst. Das böse Erwachen kommt nach dem Einbau (die letzten Zentimeter passt es nicht in den DIN-Schacht) und ist wohl nur zu ertragen, wenn man genauso besoffen ist wie der Projektverantwortliche. ;) Schau mal ins Hifi-Forum, dann weißt Du was ich mene, da sind sogar Fotos vom eingebauten BP MP68 drin .... *würg*

    Interessanter scheint mir das Parrot RK8200 für ca. 200 Euro, aber da gibts noch keine Erfahrungen.
     
  7. MattiH

    MattiH

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fribourg/Schweiz
    Fahrzeug:
    Fabia II, 51 kw, HTP
    Danke Berni, der Link zum Hifi Forum war sehr aufschlussreich...

    Dem Parrot bin ich beim Googeln auch schon begegnet und das Design gefällt mir sehr gut. Ich war mir nur nicht sicher, wie gut der Klang bei diesem Gerät ist. Die Bilder zeigen ja, dass das Gerät gewissermassen hohl ist; kann da noch die notwendige Vertärkertechnik reinpassen? Und Parrot ist ja eher ein Hersteller von Freisprechanlagen, als von Audiogeräten. Das andere Problem ist, dass es kaum möglich ist, das Parrot live zu sehen, zumindest wüsste ich nicht, wo.

    Vielleicht wird es ja doch das JVC..

    Viele Grüsse,



    Matthias H.
     
  8. #7 Ruwen 76, 20.05.2008
    Ruwen 76

    Ruwen 76

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland 66265 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Service Auto-Garage Hein & Montnacher/ Rehlingen-Siersburg
    Kilometerstand:
    63000
    Hallo MattiH,

    kaufe dir ein Blaupunkt Radio und ein passendes USB Interface dazu, dann hast du Ruhe.
    Deine aufgeführten Punkte aus dem ersten Thrad sind damit alle erfüllt außer die weiß/grüne Displaybeleuchtung.
    Ich glaube bei Blaupunkt sind alle aktuellen Radios mit einem multicolor Display ausgerüstet.(weiß,blau,rot).

    Ich habe selbst ein Blaupunkt DAB 52 und das USB Interface in meinem Fabia RS verbaut, klappt einwandfrei...

    Von dem Interface siehst du nach dem Einbau nix, außer ein kleines Mikrofon an der A-Säule und einen kleinen blauen Taster, der bei mir in der Mulde der Handbremse sitzt.

    Daran hängt eine 120 GB Festplatte von Trekstor und mein Telefon ist halt per Bluetooth verbunden.
    Du kannst Playlisten abspielen und dieTitelinformationen werden durch das Display gescrollt.
    Festplatte liegt im Handschuhfach...

    Will keine Werbung für Blaupunkt machen, aber bei mir klappt das ganze top... :thumbup:

    Näheres gibt´s hier http://www.blaupunkt.com/DE/7607545500_main.asp

    Soweit ich weiß gibt es auch ein Interface für den IPod, mußt halt wissen was dir lieber ist. Ipod oder Festplatte.


    Gruß Ruwen 76
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. MattiH

    MattiH

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fribourg/Schweiz
    Fahrzeug:
    Fabia II, 51 kw, HTP
    Danke Ruwen,

    auf die Idee mit dem Adapter bin ich noch gar nicht gekommen. Werden da wirklich die Titelinformationen am Radiodisplay angezeigt? Wenn das Teil nicht zu teuer ist, dann wäre das vielleicht was. Muss ich mal ausrechnen...

    Ansonsten tendiere ich immer mehr zum Parrot RK8200 Wenn die Beschreibung hält, was sie verspricht ist das Teil echt genial (wenn auch die Soundqualität vielleicht nicht an HighEnd Geräte ranreicht. Dafür bekommt man eine geniale Freisprecheinrichtung mit eingebauten Mikrofonen, einen AUX-, einen USB- und einen Ipod Anschluss, sowie dieses praktische Fach im Radio um Handy, Ipod oder USB Stick zu verstauen. Das Design gefällt mir gut und die Berichte dazu in diversen Foren sind auch grösstenteils positiv. Das einzige Problem: Das Radio ist bei den günstigen Anbietern in Deutschland nicht lieferbar und hier in der Schweiz viel teurer. Mal sehen wie die Entscheidung ausfällt...

    Viele Grüsse,
    Matthias H.
     
  11. #9 Ruwen 76, 21.05.2008
    Ruwen 76

    Ruwen 76

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland 66265 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Service Auto-Garage Hein & Montnacher/ Rehlingen-Siersburg
    Kilometerstand:
    63000
    Hallo nochmal.

    Die Informationen werden durch das Display gescrollt...
    (Pfad in welchem Ordner die Musik ist,Ordnername,Name des Liedes und des Albums etc.)

    Die Anzeige kann mit einem Editor in einer Cofig-Datei angepasst werden,die anschließend auf das interface überspielt wird.
    Geht ganz einfach mit einem Texteditor,man kann also einstellen was angezeigt werden soll.

    Bedienungsanleitung siehe http://fe0wap79.bosch.de/intershoproot/files/serviceDocuments/7607545500001_BA_DE.pdf

    FAQ siehe http://www.blaupunkt.com/faq/docs/FAQ_DE_78.pdf


    da findest du alle erdenklichen Info´s zu dem Teil.

    Kostenpunkt so um die 100 Euro für das Interface +Autoradio deiner Wahl von Blaupunkt mit Wechsleranschluß.


    Der Wechsleranschluß ist wichtig, da das Interface daran angeschlossen und wie ein Cd Wechsler gesteuert wird...


    Schönen abend noch


    Gruß Ruwen 76
     
Thema:

Radio mit Bluetooth, USB und "klassischer" Optik

Die Seite wird geladen...

Radio mit Bluetooth, USB und "klassischer" Optik - Ähnliche Themen

  1. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  2. Update Radio - 10 Farben Ambientebeleuchtung

    Update Radio - 10 Farben Ambientebeleuchtung: Hallo auf der Motorshow Essen wurde mir am Skodastand gesagt, das man die 2016er Radios updaten kann, so das man auch bei den "alten" Modellen...
  3. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  4. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  5. Columbus & Bluetooth - Medienübertragung

    Columbus & Bluetooth - Medienübertragung: Hallo, ich hab einen Superb II aus dem Jahr 2011 mit dem Columbus Navi. Handy ist ein Nexus 5 aus 2013 (mit Bluetooth 4.0 und A2DP). Pairing...