Radio-Lenkradfernbedienung - erste Raste geht verloren

Diskutiere Radio-Lenkradfernbedienung - erste Raste geht verloren im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ist das eigentlich bei Euch auch so, dass der erste "Klick" bei der Lautstärkeverstellung mittels Lenkrad-Fernbedienungswalze "verloren geht"? Bei...

  1. Tzoom

    Tzoom

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Lippstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8T
    Ist das eigentlich bei Euch auch so, dass der erste "Klick" bei der Lautstärkeverstellung mittels Lenkrad-Fernbedienungswalze "verloren geht"? Bei meinem Dicken mit Bolero reagiert das Radio immer erst beim zweiten Einrasten. Das ist auf Dauer ein wenig nervig.
    Gibt es dazu eventuell ein Software-Update? Oder ist der Encoder in meinem Lenkrad defekt?
     
  2. #2 offense88, 02.10.2012
    offense88

    offense88

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steyregg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2
    Werkstatt/Händler:
    AVEG Linz Leonding
    Kilometerstand:
    7500
    HY !

    Bei mir ist es genau so.

    mfg
     
  3. clessy

    clessy

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Osterholz-Scharmbeck
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style; Diesel 190 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Schmolke, Osterholz-Scharmbeck
    Kilometerstand:
    47.000
    Kann ich nur bestätigen. Ist teilweise echt nervig... :cursing:
     
  4. #4 easyrider, 02.10.2012
    easyrider

    easyrider

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    Fahrzeug:
    SC Kombi 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Ist bei mir auch so. Ist vieleicht so gewollt, obwohl sich mir der Sinn nicht erschließt
     
  5. #5 digidoctor, 02.10.2012
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Kann ich bestätigen. War mir aber erst beim Superb aufgefallen.

    MJ11, MJ12
     
  6. King

    King

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2l TSI
    Werkstatt/Händler:
    AC Grimmen
    Kilometerstand:
    270
    Ist bei mir auch so. Und da es ja bei jedem so ist denk ich das da vlt doch ein sinn hintersteckt, denn bei der Walze für das maxi dot ist es ja nicht so.
     
  7. #7 Pandarve, 02.10.2012
    Pandarve

    Pandarve

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kolbermoor
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 2.0 TDI DSG 125kW, Brilliant-Silber
    Werkstatt/Händler:
    BaderMainzl, Rosenheim
    Kilometerstand:
    210000
    Bei meinem Columbus passiert das nicht. Die Lautstärke ändert sich auch direkt bei der ersten Raste. Liegt's eventuell am Bolero?
     
  8. #8 Schnitzel67, 03.10.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Ja, ist bei mir auch so, die Lautstärke ändert sich erst nach dem zweiten Klick. Aber warum es beim Bolero nicht ist? Keinen Plan. Vielleicht irgendein "Sicherheitsfeature"? Falls man mal versehentlich kurz an die Walze kommt? Auf jeden Fall laut Skoda mit Sicherheit "Stand der Technik" ;)
     
  9. Grenus

    Grenus

    Dabei seit:
    16.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großweikersdorf / NÖ
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 140 PS DSG
    Auch bei mir so (MJ2013 / Bolero) ...
     
  10. #10 Lutzsch, 03.10.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Das Themas betrifft auch das Bolero sowie weitere Fahrzeuge abseits vom Superb. Dieses Verhalten ist gewollt. Der Hersteller möchte ungewollte Veränderungen der Lautstärke aufgrund einer unabsichtlichen Berührung des Lautstärkerades verhindern.
     
  11. #11 Garagen Flow, 03.10.2012
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Wundert mich das da nicht ein Frage auf dem Display erscheint: Sind Sie sich sicher, daß sie die Lautstärke ändern Wollen? JA NEIN HILFE und ein ein Kästechen zum ankreuzen: Diese Option für weitere Elemente übernehmen! :D
     
  12. Tzoom

    Tzoom

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Lippstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8T
    Wenn es beim Columbus nicht ist, hört sich das für mich eher nach einem Softwarefehler an. Wäre ein Klassiker und nicht weiter ungewöhnlich.
    Als Sicherheitsfeature macht das für mich keinen rechten Sinn. Wenn ich versehentlich an dem Rad langratsche, verstelle ich auch mal mehr als eine Raste.
    Vielleicht sollte man mal bei Skoda meckern.
     
  13. schill

    schill

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SCII, 2,0 TDI (140PS), EZ 10/11
    Kilometerstand:
    50000
    ich denke eher, das liegt an der Sensibilität der Hardware (Drehrädchen). Ich hab dieses Phänomen nämlich beim rechten Rädchen, wenn ich den Bordcomputer nutze. Da reagiert er oft nicht, wenn ich nur um einen Raster in den nächsten Menupunkt springen will.
    Bei der Lautstärke (Amundsen+) ist mir das noch nicht aufgefallen
     
  14. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    ja, ist so. Und wenn man kräftig mit einem Schwung das Rädchen dreht, passiert auch nix.

    Soll so eine Art Schutz gegen versehentliches drankommen bzw, exzessives Drehen beim versehentlichen Abrutschen beim Lenken sein, vermute ich.
     
Thema: Radio-Lenkradfernbedienung - erste Raste geht verloren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb lenkradfernbedienung defekt

Die Seite wird geladen...

Radio-Lenkradfernbedienung - erste Raste geht verloren - Ähnliche Themen

  1. Bluetooth für Symphony-Radio

    Bluetooth für Symphony-Radio: Hallo liebe Community. Es gab bereits Fragen zu diesem Thema, dies ist aber schon einige Jahre her und vielleicht hat sich da etwas getan. In...
  2. Hintere Scheibe geht plötzlich runter....

    Hintere Scheibe geht plötzlich runter....: Ich stelle mich kurz vor, ich heiße Benny, bin 29, und komme aus dem Schönen Schwabenländle, (Burladingen) Ich weiß nicht was ich meiner(m)...
  3. Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017

    Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017: Hallo zusammen, erstmal ein Hallo von mir in die Community. War bislang stiller Leser und habe hier schon manch knifflige Sachen erlesen können....
  4. Modellübergreifend Videos in Amundsen II - so gehts!

    Videos in Amundsen II - so gehts!: Wer mit dem neuen Amundsen II unbedingt Videos schauen will, kann das nun über eine neue App tun:...
  5. skoda radio hat probleme mit handyverbindung

    skoda radio hat probleme mit handyverbindung: hallo zusammen, seit kurzem (1-2 wochen) habe ich probleme mit der freisprecheinrichtung. Das Radio sucht immer nach dem Handy, was es dann...