Radio Dance - Displaykontrast verringert sich stark bei hohen Temperaturen

Diskutiere Radio Dance - Displaykontrast verringert sich stark bei hohen Temperaturen im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Mitfahrer, mein DANCE wurde auf Kulanz getauscht, da es immer mal stumm blieb. Das neue Radio hat diese Fehler bislang nicht gezeigt...

  1. #1 Autofahrer, 10.07.2010
    Autofahrer

    Autofahrer

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4
    Kilometerstand:
    101010
    Hallo liebe Mitfahrer,

    mein DANCE wurde auf Kulanz getauscht, da es immer mal stumm blieb. Das neue Radio hat diese Fehler bislang nicht gezeigt (Hurra!!), dafür war das Display jetzt bei den hohen Aussentemperaturen oft kaum noch ablesbar. Bei 30°C war der Kontrast fast weg, ich konnte nur noch erahnen was draufsteht. Das Display der KLimaanlage zeigt sich parallel dazu völlig unbeeindruckt. Wenn es kälter wird, verbessert sich der Kontrast wieder.

    Hat das schon mal jemand erlebt? Wie kann man das beheben?

    Ich mag nicht schon wieder zum AH laufen und das Radio tauschen lassen. Hab ausserdem noch bis Oktober Zeit mit Garantie. :thumbup:
     

    Anhänge:

  2. #2 Soeren5, 10.07.2010
    Soeren5

    Soeren5

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bremen Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II, Style Edition, 86 PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Burkhard Bremen
    Kilometerstand:
    30000
    Hallo Autofahrer,

    habe das gleiche Problem: Dance-Kointrast mies, Climatronic problemlos.
    Glaube noch nicht mal dass das bei nem Austauschgerät anders wäre.

    Lass mich aber von anderen Comm.-Mitgliedern gern eines besseren belehren.

    Viellleicht können wir jetzt auf einem Swing als Austauschgerät bestehen... 8o

    PS: Schöne Signatur! Manchmal würde Epheser 4,26 ja auch ganz gut passen. :whistling:
     
  3. #3 Autofahrer, 10.07.2010
    Autofahrer

    Autofahrer

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4
    Kilometerstand:
    101010
    Komischerweise war das ja beim alten Radio mit seinen anderen Fehlern kein Problem. ;-)
    Danke! :-)
    Jupp, aber ich führchte das keiner das dicke Buch hernimmt um nachzulesen was damit genau gemeint ist.
     
  4. #4 Nebukadnezar, 10.07.2010
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Kein Problem bei meinem Dance, vielleicht betrifft es nur einige Produktionsreihen.

    Allerdings würd ich damit nicht bis Oktober warten, sondern jetzt damit zum Händler solange es noch warm ist und das ganze reproduzierbar ist.
     
  5. #5 digibär, 10.07.2010
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Dafür gibt es Google. :D

    BTT: Mein Dance wurde wegen Aussetzern und unwilligem Ein- bzw. Ausschalten ausch schonmal getauscht. Die Displays beider Exemplare waren jedoch immer deutlich ablesbar, unabhängig von der Temperatur. Ich würd's allerdings auch umgehend wieder beim Händler vorführen.
     
  6. #6 shorty2006, 10.07.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ich habe das gleiche problem,
    siehe tagebuch in meiner signatur.

    bei modell 2009 hatte ich dieses problem nicht. alerdings hatte ich da auch sunSet was die langzeiteinstrahlung aufs display damals von der tmep. her geringer ausfallen ließ

    jedoch lässst sich das display nach dem es aus der prallen sonne raus ist nach ca. 30min wieder einwandfrei ablesen. natürlich für den kostenpunkt de radios eine unverschämtheit
     
  7. #7 dathobi, 10.07.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Ich habe das hier genannte Problem auch. Viel Heiß=weniger ablesbarkeit.
    Bei mir wurde auch vor kurzen ein neues Dance(Technisat) eingebaut. Vorher hatte ich das von Visteon drin und da war es kein Problem mit dem Display.
    Dan werde ich mal beim Freundlichen vorsprechen.
     
  8. #8 FabiaIIdriver, 11.07.2010
    FabiaIIdriver

    FabiaIIdriver

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Den gleichen Effekt hatte ich gestern auch. 8| Auto stand ca. 7 Stunden in der Sonne, aber nach ca 15 min Fahrt mit Klima war es dann wieder ok. :thumbup: Da mein Dance aber sonst einwandfrei Funktioniert ( aufholzklopf ) könnte ich damit leben. ^^
     
  9. #9 shorty2006, 11.07.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    naja ich könnte auch damit leben, jedoch geht das für den gerätepreis überhaupt nicht. das ist verarsche am endverbraucher.
    mal sehen was bei dathobi rauskommt.
    ansonsten bekommt skoda hinter der laufenden beschwerde gleich noch eine hinterher. (siehe mein tagebuch in der signatur)
     
  10. #10 jan_borbeck, 11.07.2010
    jan_borbeck

    jan_borbeck

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    CH-Zürich
    Fahrzeug:
    OIII RS, DSG, TSI
    Kilometerstand:
    100
    Komisch :huh:

    Ich hatte das selbe Phänomen, allerdings im tiefsten Winter ( -20 Grad ).
    Nach einigen Sekunden wurde es dann auch wieder immer besser. Habe das bis jetzt nur bei wirklich eisigen Temperaturen feststellen können, bei
    den Temperaturen jetzt ( über 30 Grad ) habe ich überhaupt keine Probleme...
     
  11. Phlox

    Phlox Guest

    Ich warte seit Wochen auf mein neues Dance, allerdings aus einem anderen Fehlergrund. Während dieser Wartezeit wurde es auch einmal so etwa 40 Grad heiß in meinem Auto, es ist ja jetzt Hochsommer und siehe da: Die Anzeige im Display war auch bei meinem Dance kaum noch lesbar, selbst mit Hintergundbeleuchtung.

    Ein Tausch gegen ein aktuelles Radio ist laut :) nicht möglich.
     
  12. #12 Autofahrer, 12.07.2010
    Autofahrer

    Autofahrer

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4
    Kilometerstand:
    101010
    Bin eben beim Freundlichen gewesen. Der machte ein überaschtes Gesicht und meinte, dass er sowas noch nie gesehen hat.
    Ich denke mal, dass es sich hier um einen neuen Fehler handelt, der bei den neuesten Radios (die von Technisat geliefert werden) auftritt. Die DANCE der ersten Modellmonate (die genau so aussehen, aber von einem anderen Hersteller gebaut wurden) hatten dafür andere Fehler.... ;-)

    Der Freundliche hat auch nur die Schultern gezuckt, als ich nach Gegenmaßnahmen fragte.

    Ich nehme mal an, dass im Radio bei der Temperaturkompensation des Displaykontrastwiederstands gespaart wurde. Ein befreundeter E-Tech Freak hat mir mal gesagt, dass billige Bauteile ihre Wiederstände/Sprungspannungen/andere el. Eigenschaften bei grossen Temperaturschwankungen stark ändern können. Bei den Bauteilen wo das nicht zu vermeiden ist, kann man eine kleine Schaltung dranhängen die bei hohen Temperaturen das gegensätzliche Verhalten zeigen und so die Temperaturdrift stark vermindern bzw. unterdrücken. Aber das sehe ich nur als MEINE pure Vermutung an, ich kann es nicht praktisch verifizieren oder falsifizieren.

    In der Summe trotzdem eine Schweinerei, dass diese sehr teuren Geräte solche banalen Fehler haben. Andere Autoradiohersteller würden bei solchen Gelegenheiten viel Prügel einstecken.
     
  13. #13 shorty2006, 12.07.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ist echt ein witz, normalerweise kommen geräte vor/bei der erstmusterprüfung etc. in wärme- bzw. kältekammern um sie zu testen, das über mehrere stunden. da hat entweder skoda oder der zulieferer gespart. bzw. hat entweder skoda vergessen dies prüfung vorzuschreiben bzw. zu spezifikasieren oder der zulieferer hat mist gebaut.

    das sie nicht mehr im fahrzeug vor markteinführung getestet werden wenn der hersteller sich ändert ist ja nun offenbar ersichtlich. egal produkthaftungsgesetz zählt 30 jahre , da kann skoda sich nicht rausreden
     
  14. #14 wusel666, 12.07.2010
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    107000
    Komisch, ich habe auch ein Dance von Technisat, aber auch nachdem das Auto in den letzten Tagen bei größter Hitze stundenlang in der Sonne stand, war das Display einwandfrei ablesbar. Zumindest ist mir bisher nichts negatives aufgefallen, werde aber explizit nochmal darauf achten.
     
  15. Phlox

    Phlox Guest

    Richtig Shorty, bei der Erstmusterprüfung wird so etwas gemacht. Die Fehler treten ja auch bei einer späteren Modellgeneration auf. Eine Wiederholungsprüfung ist bei unwesentlichen Änderungen oft nicht vorgesehen. Und hier liegt der Hase im Pfeffer. Was hindert den den Lizenzhersteller daran, bei späteren Modellen billigere Bauteile zu verwenden, um den Kostendruck aufzufangen, der von Skoda zwangsläufig aufgebaut wird, damit sie die Autos an uns zu Dumpingpreisen verticken können?! Dieses Problem betrifft aber sämtliche Baugruppen, die über Zulieferer eingekauft werden. In der Regel werden deshalb genaue Spezifikationen für die Teile erstellt. Aber man kann als Hersteller unmöglich auf alles achten und alles nachkontrollieren. Das ist ein Grund dafür, warum es so viele Rückrufaktionen gibt. Meist ist nicht die Marke schuld, sondern der betreffende Zulieferer. Das kann man dem Kunden unmöglich verständlich machen. Denn wenn da zum Beispiel Skoda drauf steht, ist für den Kunden auch nur Skoda verantwortlich, was natürlich auch irgendwie verständlich ist. Die Globalisierung soll ja auch für den Kunden nicht unbedingt nachvollziehbar sein.
     
  16. #16 buetterken, 13.07.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Ich habe das Problem bei diesem Wetter auch nicht. Woher sehe ich eigentlich, welche Firma mein Radio gebaut hat? Geht das ohne Ausbau?
     
  17. Phlox

    Phlox Guest

    Nein, das geht nicht ohne Ausbau. Wie der Techniker das allerdings festgestellt hat, ob da also eine Markierung auf der Rückseite ist, habe ich nicht mitbekommen.
     
  18. #18 geronimo, 13.07.2010
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Doch, das geht ohne Ausbau! Wenn man mittels der Pfeiltasten die Frequenz auf UKW ändert springt das Visteon-Dance in 0,05er-Schritten (zB 100,40/100,45/100,50 usw), das Technisat-Dance hingegen in 0,1er-Schritten (100,40/100,50/100,60 usw.).
     
  19. Phlox

    Phlox Guest

    Imteressant!! Mein Freundlicher wollte zum Herausfinden des Herstellers unbedingt das Radio ausbauen. Diesen Unterschied kannte der Techniker bzw der Meister wohl nicht. Allerdings ist es schon merkwürdig, dass Skoda diese Funktion nicht genau spezifiziert und es dem Hersteller überläßt, was das Radio bei einem solchen Tastendruck macht.
     
  20. #20 geronimo, 14.07.2010
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Bei meinem :) sind sie immer wieder verblüfft, was ich so alles weiss, egal ob es um Skoda-Neuheiten geht oder um Tricks und Kniffe. Das kommt davon wenn man sich so oft in diesem Forum rumtreibt :D

    Gut bescheid zu wissen stärkt aber auch die eigene Position wenn es um das Durchsetzen von eigenen Wünschen und Ansprüchen geht. Ohne die Hilfe von hier hätte ich wohl immer noch ein Radio, das ab und zu Aussetzer hat und müsste ein Jahr früher zum zweiten Service, weil ich nicht auf die Service-Intervall-Anzeige nach der ersten Inspektion geachtet hätte. Von daher ist es gut wenn man das eine oder andere mal mehr Ahnung hat als die Techniker und Verkäufer ;)
     
Thema:

Radio Dance - Displaykontrast verringert sich stark bei hohen Temperaturen

Die Seite wird geladen...

Radio Dance - Displaykontrast verringert sich stark bei hohen Temperaturen - Ähnliche Themen

  1. MDI nachrüsten für Fabia II mit Radio Swing

    MDI nachrüsten für Fabia II mit Radio Swing: Hallo zusammen, ich habe vor krzem folgenden Wagen erstanden: FABIA II "Best Of" Baujahr Nov/13 Hersteller-Schlüsselnummer: 8004...
  2. Octavia III Radio Sender Anzeige im Columbus

    Radio Sender Anzeige im Columbus: Guten Abend, wird der Radiio Sender bei laufender Navigation angezeigt, so we beim BMW, das oben rechts zusehen ist,wenn die Karte vom Navi...
  3. Octavia III Radio Swing USB -> Android Musikwiedergabe

    Radio Swing USB -> Android Musikwiedergabe: Hallo zusammen, ich wollte fragen ob jemand weiß, wie ich ein Android (6.0) über USB beim Swingradio zum laufen bekomme? ich habe kein Bluetooth!...
  4. Frage klimabedienteil und radio im VFL

    Frage klimabedienteil und radio im VFL: Moin Leute, fahre den Roomster als vorfacelift mit climatronic und dem Dance Radio. Meine Frage wäre ob das Klimabedienteil und das Swing Radio...
  5. Teilenummer für Umbau von 1-DIN auf 2-DIN Radio

    Teilenummer für Umbau von 1-DIN auf 2-DIN Radio: Ich möchte gerne ein 2-DIN Radio im Skoda Fabia Kombi Baujahr 2009 einbauen. Es ist nur ein 1-DIN Schacht vorhanden. Ich habe gehört es gibt dafür...