radio bolero

Diskutiere radio bolero im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hy leute. hätte da mal ne frage,kann man von bolero auf columbus umrüsten?wen ja grosser aufwand?und wie teuer? danke im voraus.
sunny11

sunny11

Dabei seit
22.01.2011
Beiträge
116
Zustimmungen
1
Fahrzeug
octavia scout weiss 2.0 tdi
Werkstatt/Händler
skoda pontille
Kilometerstand
1300
hy leute. hätte da mal ne frage,kann man von bolero auf columbus umrüsten?wen ja grosser aufwand?und wie teuer? danke im voraus.
 
#
schau mal hier: radio bolero. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
vossi79

vossi79

Dabei seit
08.08.2010
Beiträge
556
Zustimmungen
6
Ort
Harsefeld
Fahrzeug
Superb Combi 1.8 DSG cappucino
Werkstatt/Händler
Landkreis Stade
Kilometerstand
55000
wenn du ein legales Gerät erstanden bekommst, sollte es gehen. Aber vermutlich wird dies etwas kosten. Wo soll denn deine Grenze liegen?
 
revilo

revilo

Dabei seit
23.10.2009
Beiträge
1.767
Zustimmungen
8
Das geht nicht. Das Einzige, was die beiden Geräte gemeinsam haben, ist die Optik. Es gibt auch kein "Erweiterungsmodul" von Fremdanbietern.
 
Funtax

Funtax

Dabei seit
16.12.2010
Beiträge
196
Zustimmungen
1
Ort
Oberfranken
Das Columbus kostete ein Schweinegeld, dann fehlt noch Antenne etc. ...
Wenn du von Amunden auf Columbus beim :) umbauen lässt, dürften so 2.500 - 2.600 fällig werden... dort muss aber afaik keine Antenne mit eingebaut werden, weil ja schon vorhanden...
 
revilo

revilo

Dabei seit
23.10.2009
Beiträge
1.767
Zustimmungen
8
Habe die Frage falsch gelesen, dachte der TE wollte das Bolero auf Columbus umrüsten. Austauschen dürfte sicherlich gehen, es wird wohl die GPS Antenne benötigt. Diese kann man zur Not auf das Armaturenbrett ziemlich unsichtbar verbauen.
 

doubletom

Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
115
Zustimmungen
0
Ort
D / NRW
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 3,6 Elegance
Werkstatt/Händler
Nouvertné, Solingen
Kilometerstand
150
Soweit ich weiß, sind Bolero und Columbus von den Abmessungen her identisch, lediglich die Antenne muß ausgetauscht bzw. auf dem Armaturenbrett ergänzt werden. Und den ganzen Aufwand zu dem (selbst bei Skoda) Horrorpreis? Nein ich nutze mein erstklassiges TomTom und das egal wo ich will: Wohnmobil, 2 private PKW, Firmenfahrzeuge. Was soll ich mit einem festeingebauten Navi, zumal mich ein erstklassiges Mobiles gerade mal 250,-- kostet wenn es hoch kommt?

Schönen Restsonntag!

Doubletom
 
sunny11

sunny11

Dabei seit
22.01.2011
Beiträge
116
Zustimmungen
1
Fahrzeug
octavia scout weiss 2.0 tdi
Werkstatt/Händler
skoda pontille
Kilometerstand
1300
danke!!! ist glaube ich besser und günstiger auf ein tom tom oder so umzusteigen. hätte nicht gedacht das es so ein aufwand ist aber danke
 

doubletom

Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
115
Zustimmungen
0
Ort
D / NRW
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 3,6 Elegance
Werkstatt/Händler
Nouvertné, Solingen
Kilometerstand
150
Ich empfehle Dir das TomTom 520 (habe ich auch) mit einem vernünftigen Winschutzscheibenhalter. Wir sind saumäßig zufrieden!

Doubletom
 
Syco

Syco

Dabei seit
20.10.2010
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Ort
Kreis Neuss
Fahrzeug
SC2 2.0 TDI 170 PS DSG
Werkstatt/Händler
Moll / Düsseldorf
Kilometerstand
52000
doubletom schrieb:
Nein ich nutze mein erstklassiges TomTom und das egal wo ich will: Wohnmobil, 2 private PKW, Firmenfahrzeuge. Was soll ich mit einem festeingebauten Navi, zumal mich ein erstklassiges Mobiles gerade mal 250,-- kostet wenn es hoch kommt?
Ja, hatte auch lange ein mobiles Navi. Und wer da oft tauscht, für den durchaus interessant. Allerdings mit Erhalt eines Dienstwagens mit Fest-Navi habe ich das eben auch schätzen gelernt und würde mir jetzt sogar privat vermutlich ein eingebautes kaufen. Gründe dafür: größeres Display, direkt ins Armaturenbrett eingelassen und wirkt nicht so gebastelt, ich muss es auch nicht immer abnehmen, wenn ich das Fahrzeug verlasse, Integration in die Lenkradbedienung und Lichtsteuerung, Zusatzfunktionen wie Steuerung für USB-Festplatten und nicht nur über Line-In (bzw. internen Speicher), Anzeige Rückfahrkamera, Parklenkassistent, etc.
Wenn man das Geld investiert bekommt man durchaus auch einen akzeptablen Gegenwert.
 

Redux

Dabei seit
06.07.2010
Beiträge
220
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb 1.8 DSG
Ich persönlich finde das interne Navi viel zu tief verbaut. Und für das Karten-Update bekommt man doch bestimmt eine neues mobiles Navi der neuesten Generation.

muss es auch nicht immer abnehmen, wenn ich das Fahrzeug verlasse,
tja, Profis bauen dir das genauso schnell aus wie ein mobiles!
 
Superfatty

Superfatty

Dabei seit
14.04.2009
Beiträge
916
Zustimmungen
42
Ort
Decin, 60km near Dresden 40501 Decin CZ
Fahrzeug
Leguan 4 motion and emotion..
Werkstatt/Händler
Auto Anex
Kilometerstand
227227
wechseln Columbus für Bolero kostet ein paar Geld.. und es lösen mit einige Tom-Tom oder etwas ähnliche, ist bissel furchtbar undundefinedzum Lachen.. :D
mann braucht nur Columbus, zirka 800 EUR, gps antenne 20 EUR und dann nur codieren.. es ist alles.. und wenn mann verkauft "alte Bolero für zirka 350-380 EUR, es ist zirka 500 EUR Anlage..
 
Thema:

radio bolero

radio bolero - Ähnliche Themen

Octavia II Codierung nach Umbau von Bolero auf Columbus: Hallo, kennt jm jemanden der mir im Großraum Frankfurt beim Codieren nach Umbau von Bolero (original) auf Columbus RNS 510 helfen kann? Hab einen...
Kodiaq Audioabsenkung verhindern, aber wie?: Hallo, hab das Bolero über Android Auto mit dem Smartphone verbunden und navigiere damit. Alles funktioniert wie es soll. Nun nervt mich aber...
Octavia II Bolero 2009 und das Bluetooth/rSAP-Problem: Hallo allerseits. Ich besitze seit 2009 einen Octavia II Combi 1.8 DSG mit dem Radio Bolero und der Freisprecheinrichtung Premium. Soweit mir...
Scala Radio Bolero frage: Hallo, ich bin auch stolzer Besitzer eines Skoda Scala 1.5 TSI und auch ein EU-Reimport. Bei mir ist ein Radio Bolero drin und das hat kein DAB+...
Bolero Oktavia 3 / Baujahr 2016: Hallo Habe ein Laustärken Problem? Beim Bolero funktioniert die Navi ansage und auch das Telefonieren, jedoch ist der Radio nicht zum hören. Die...
Oben