Radio Bolero schaltet sich ständig aus und ein

Diskutiere Radio Bolero schaltet sich ständig aus und ein im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bei meinen Fabia III Combi (Erstzulassung 2017) schaltet sich oft mein Radio plötzlich aus und startet dann automatisch nach einiger Zeit wieder...
RiseAgainst911

RiseAgainst911

Dabei seit
26.04.2017
Beiträge
20
Zustimmungen
8
Fahrzeug
Skoda Scala Monte Carlo 1,5 TSI
Bei meinen Fabia III Combi (Erstzulassung 2017) schaltet sich oft mein Radio plötzlich aus und startet dann automatisch nach einiger Zeit wieder neu. Das passiert sehr unregelmäßig und nur wenn ich über mein Handy per Bluetooth Musik höre.

Ich war dann bei meinen Händler, der meinte jedoch ohne dass man es selbst sieht oder es ein Video davon gibt kann er nicht viel machen. Und ständig mit meiner Handykamera auf den Radio während dem Auto fahren zu halten, ist ja auch nicht sehr von Vorteil, vorallem weil dies sehr unregelmäßig (ca. jede dritte bis vierte Fahrt)

Nun wollte ich fragen ob wer von euch auch dieses Problem hat bzw. hatte?
 
kunksmuhme

kunksmuhme

Dabei seit
28.03.2017
Beiträge
164
Zustimmungen
73
Fahrzeug
Fabia III Combi Joy 1.2TSI 66kw
Ich habe das Problem auch. Wie hast du es gelöst?
 
RiseAgainst911

RiseAgainst911

Dabei seit
26.04.2017
Beiträge
20
Zustimmungen
8
Fahrzeug
Skoda Scala Monte Carlo 1,5 TSI
Ich bin zu meinem Skoda Händler gefahren, der hat mir ein Software Update raufgespielt. Seit dem funktioniert es so gut wie immer. Was mir auch noch aufgefallen ist: Das Problem besteht nur wenn es sehr kalt draussen ist. Im Sommer/Herbst habe ich dieses Problem nie gehabt. Aber wie gesagt, seit dem Softwareupdate hab ich eigentlich keine Probleme mehr
 
kunksmuhme

kunksmuhme

Dabei seit
28.03.2017
Beiträge
164
Zustimmungen
73
Fahrzeug
Fabia III Combi Joy 1.2TSI 66kw
Kannst du mir einen Gefallen tun und mir die Hardwareversion und Softwareversion deines Bolero nennen? Steht im Menü unter Service oder so. Ich fahre deswegen auch bald zum Händler...
 
RiseAgainst911

RiseAgainst911

Dabei seit
26.04.2017
Beiträge
20
Zustimmungen
8
Fahrzeug
Skoda Scala Monte Carlo 1,5 TSI
Jiep sag ich dir, sobald ich im Auto sitze
 
kunksmuhme

kunksmuhme

Dabei seit
28.03.2017
Beiträge
164
Zustimmungen
73
Fahrzeug
Fabia III Combi Joy 1.2TSI 66kw
Und, wie siehts aus? Morgen ist Werkstatttermin...
 
RiseAgainst911

RiseAgainst911

Dabei seit
26.04.2017
Beiträge
20
Zustimmungen
8
Fahrzeug
Skoda Scala Monte Carlo 1,5 TSI
sorry habe ich ganz vergessen:

Teilenummer Gerät: 5Q0035840C
Hardware: H41
Software: 0468
Medien-Codec: 4101.0.0.0

Sagt mir dann bitte bescheid, was deine Werkstatt dazu sagt.
 

GrandDixence

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
82
Zustimmungen
31
Unter:
https://updateportal.skoda-auto.com/
kann man sich diese Updates auch selber herunterladen. Die Eingabe der VIN ist erforderlich (VIN => Fahrzeugnummer, ersichtlich in der Frontscheibe ganz unten rechts). Dann das heruntergeladene Autoradio-Update auf eine SD-Speicherkarte kopieren und mit dieser SD-Speicherkarte die Firmware des Autoradios aktualisieren. Oder funktioniert das etwa nicht?
 
kunksmuhme

kunksmuhme

Dabei seit
28.03.2017
Beiträge
164
Zustimmungen
73
Fahrzeug
Fabia III Combi Joy 1.2TSI 66kw
Die VIN habe ich online schon eingegeben, dann kommt aber nur die Meldung, dass keine Updates verfügbar seien (was ich bezweifele).

Meine Daten:
Telenummer Gerät: 5Q0035842A
Hardware: H24
Software: 0245
Medien-Codec: 2101.0.0.10

Hat jemand zufällig die gleiche Hardware mit anderer (neuerer) Software?
 
Zuletzt bearbeitet:
kunksmuhme

kunksmuhme

Dabei seit
28.03.2017
Beiträge
164
Zustimmungen
73
Fahrzeug
Fabia III Combi Joy 1.2TSI 66kw
Komme gerade vom Händler: Ein Update gibt es für mein Gerät angeblich nicht. Man hätte es aber irgendwie zurückgesetzt, mal sehen ob es was gebracht hat.
 
kunksmuhme

kunksmuhme

Dabei seit
28.03.2017
Beiträge
164
Zustimmungen
73
Fahrzeug
Fabia III Combi Joy 1.2TSI 66kw
Habe das Problem noch immer... kennt jemand eine Lösung?
 
Toseman

Toseman

Dabei seit
30.08.2021
Beiträge
90
Zustimmungen
12
Ort
Ulm
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI MJ2016
Kilometerstand
101000
@kunksmuhme: Hast du inzwischen eine Lösung gefunden?

Habe das Problem zwar im Superb III, aber genau die gleiche Hard- und Software wie du.

Bei mir passierts ebenfalls, wenn ich Musik von der SD Karte oder per Android Auto via USB vom Telefon (Samsung Galaxy A5) abspiele und jetzt auch wieder häufiger, seitdem es kalt ist. Am Telefon ist aber immer Bluetooth eingeschaltet.

Der Händler besteht drauf, dass es nichts neueres als die SW 245 gibt, gab mir aber aus seinem Service-System noch ein paar Tipps zur SD Karte:
- nicht mehr als 1000 Dateien
- möglichst flache Ordnerstruktur (max. 2-3 Ebenen)
- FAT32 formatiert
- kleiner als 1TB

Hat bei mir allerdings nichts geholfen :(

Auf Briskoda und irgendwelchen Russischen Seiten werden angeblich kompatible, neuere SW Versionen erwähnt. Die Links wurden aber inzwischen aus rechtlichen Gründen gelöscht.
 
Thema:

Radio Bolero schaltet sich ständig aus und ein

Radio Bolero schaltet sich ständig aus und ein - Ähnliche Themen

Octavia IV

Bluetooth Probleme

Octavia IV Bluetooth Probleme: Hallo. Ich wollte mal nachfragen wie eure Erfahrungen beim koppeln des Handys per Bluetooth mit dem Infotaiment sind. Ich habe folgende Probleme...
Modellübergreifend Navigationsanweisungen TomTom Go App auf Bolero Radio per Bluetooth: Hallo, ich habe einen Fabia 3 BJ 2017 mit einem Bolero Radio. SmartLink habe ich nicht. Für die Navigation verwende ich auf meinem...
Mietwagen: Citroen C3 Aircross: Momentan fahre ich als Mietwagen einen Citroen C3 Aircross mit 110 PS, über den ich kurz stichwortartig berichten möchte: Positiv: + gute...
Superb I Navi DX mit China-Radio oder etwaigen 2DIN-Radio ersetzen: Hallo zusammen, habe leider zu diesem Thema keine Anleitung gefunden, daher poste ich mal meine Erfahrungen und einen kleinen Wissenstransfer...
Octavia III Swing Radio Sound mal gut mal schlecht: Hallo Leute, Ich habe seit Dezember einen Octavia III RS Tdi mit Swing Radio. Merkwürdigerweise ist die Soundqualität des Radios mal gut und mal...
Oben