Karoq Radio-Aussetzer bei Navi-Nutzung

Diskutiere Radio-Aussetzer bei Navi-Nutzung im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Forums-Mitglieder! Stelle mich kurz vor: bin fast 54 Jahre alt - habe im Oktober vom Skoda Roomster Diesel auf den Skoda Karoq 1.5 TSI mit...

  1. #1 Saunaman, 29.12.2018
    Saunaman

    Saunaman

    Dabei seit:
    13.09.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeug:
    Karoq Style 1.5 TSI DSG mit Zubehör-Paket u.a. Standheizung. AKH, Navi Amundsen
    Werkstatt/Händler:
    TöFi Auto Pepper Krefeld
    Kilometerstand:
    5600
    Hallo Forums-Mitglieder!
    Stelle mich kurz vor: bin fast 54 Jahre alt - habe im Oktober vom Skoda Roomster Diesel auf den Skoda Karoq 1.5 TSI mit DSG Benziner gewechselt und bin nach ca. 5600 Kilometern eigentlich zufrieden.

    Jetzt habe in den letzten Tagen festgestellt, dass, wenn ich das Navi nutze und gleichzeitig Radio höre - egal ob DAB oder FM - immer wieder Tonaussetzer bzw. -schwankungen vorkommen. Die Lautstärke verringert sich so, als wenn der Rückwärtsgang eingelegt würde. Immer nur kurz für ein paar Sekunden und in unregelmäßigen Abständen. Beim freundlichen Händler war ich wegen der Feiertage noch nicht - daher jetzt erstmal hier die Frage, ob das auch schon einmal vorgekommen ist.
    Wenn ich nur Radio höre - auch hier egal ob DAB oder FM - kommt dieses nicht vor.
    Danke für Eure Antworten und schon einmal einen guten Übergang nach 2019!
     
  2. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.273
    Zustimmungen:
    1.203
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    170000
    Da wird sicherlich eine kurzes Tonsignal/Hinweissignal eingeblendet was evtl. zu leise eingestellt ist.
    Oder wer will gerade etwas einblenden und bricht es dann ab.
     
  3. gundel

    gundel

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Superb 3 ,280PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Europa
    Kilometerstand:
    50000
    IFA ,da stimme ich dir voll zu ,der Benachrichtigungston ist zu leise eingestellt
     
  4. #4 Saunaman, 29.12.2018
    Saunaman

    Saunaman

    Dabei seit:
    13.09.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeug:
    Karoq Style 1.5 TSI DSG mit Zubehör-Paket u.a. Standheizung. AKH, Navi Amundsen
    Werkstatt/Händler:
    TöFi Auto Pepper Krefeld
    Kilometerstand:
    5600
    Ich habe den Benachrichtigungston bzw. die Navi-Ansage seit Beginn ausgeschaltet. Die Aussetzer gehen aber erst seit ner guten Woche.
     
  5. #5 Icke_Ffm, 30.12.2018
    Icke_Ffm

    Icke_Ffm

    Dabei seit:
    21.12.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Habe dieses Verhalten auch schon beobachtet.
    Für eine ganze Durchsage ist die Unterbrechung eigentlich zu kurz.
    Dachte es hängt eventuell mit Empfangsproblemen zusammen,
    denn wenn ich von SD oder Handy Musik höre kommt diese Unterbrechung nicht.
    Das mit der Durchsagegeschichte werde ich mir mal näher anschauen,
    obwohl ich die auch auf Aus habe, weil die mich teilweise nervt.
    Vor allem die 100derte km entfernten Falschfahreransagen...ätzend.
    Müsste dann aber nicht auch Musik von Datenträgern unterbrochen werden?

    Wenn das Infoteinment also erst aufschaltet, dann merkt "och, will er ja gar nicht hören,
    hat er ja auf aus/runtergeregelt" und dann wieder zurückschaltet,
    inkl. der Unterbrechung, dann ist's wohl ein Softwareproblem.
    Ich würde jetzt nicht von einem Bug sprechen, eher schlecht programmiert.
     
  6. #6 Saunaman, 01.01.2019
    Saunaman

    Saunaman

    Dabei seit:
    13.09.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeug:
    Karoq Style 1.5 TSI DSG mit Zubehör-Paket u.a. Standheizung. AKH, Navi Amundsen
    Werkstatt/Händler:
    TöFi Auto Pepper Krefeld
    Kilometerstand:
    5600
    Erstmal allen in gutes und unfallfreies Jahr 2019.

    Danke für Eure Anregungen und Hinweise.

    Habe das Problem gelöst. Der Lautstärkeregler der Navi-Ansage war nicht auf 0 zurückgestellt, sondern stand kurz vor Endstand. Dadurch kam es zu den Aussetzern.
    Jetzt hab ich die Ansage komplett ausgeschaltet -> keine Probleme mehr.

    Gut das es das Form gibt.
     
Thema: Radio-Aussetzer bei Navi-Nutzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aussetzer skoda karoq

Die Seite wird geladen...

Radio-Aussetzer bei Navi-Nutzung - Ähnliche Themen

  1. Amundsen Radio

    Amundsen Radio: Hallo liebe Leute Grüße an euch alle, irgendwie weiß ich keinen Rat mehr, vielleicht kann mir hier in diesem Forum jemand helfen. Habe eine Skoda...
  2. Wackelkontakt im Radio Blues

    Wackelkontakt im Radio Blues: Hallo zusammen, ich habe mir einen Skoda Octavia 1Z gekauft. BJ 2010, 1.4 TSI mit 122 PS. Bei dem guten Ding ist das Radio "Blues" verbaut, was...
  3. Octavia II Octavia 1Z Radio von Kenwood einbauen.

    Octavia 1Z Radio von Kenwood einbauen.: Guten Abend zusammen, ich möchte gerne in meinen Octavia ein Kenwood DDX4016BT einbauen, die frage die sich mir jetzt stellt welchen Adapter...
  4. Frage: Ausbau Radio Blues

    Frage: Ausbau Radio Blues: Liebes Forum, kann mir jemand sagen, wie ich das Blues-Radio (Basisradio) aus unserem Rapid Modelljahr 2018 ausgebaut bekomme? Es ist das neuere...
  5. Radio Umbau altes Columbus gegen neues

    Radio Umbau altes Columbus gegen neues: Hallo, Ich würde gerne das alte Columbus Radio bj17 gegen das Moderne bj18 Columbus tauschen hat das schon mal jemand gemacht ? ist das ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden