Radio aus und einbauen

Diskutiere Radio aus und einbauen im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo. Ich hab vor, in meinen Felicia ein neues Radio einzubauen. Momentan ist das Standartradio von Philips drin (Kassette und Tuner). Ich...

  1. #1 felicianer, 09.08.2005
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.538
    Zustimmungen:
    1.930
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    232.500 / 48.500
    Hallo.

    Ich hab vor, in meinen Felicia ein neues Radio einzubauen. Momentan ist das Standartradio von Philips drin (Kassette und Tuner). Ich möchte eins mit MP3 und CD einbauen. Hab mir auch schon eins ausgesucht. Das ist nicht das Problem. Ich möchte deshalb wissen, wie ich das alte Radio da raus bekomme und das neue rein. Und wie geht das mit der verkabelung? Kann ich das selber machen oder sollte ich zum freundlichen fahren? Achja. Ich will nix vonwegen Soundsystem, Bassboxen etc wissen. Da mach ich nichts dran.

    Viele Grüße

    felicianer
     
  2. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    @felicianer,
    denke mal, dass Du zum Ausbau des Radios so'n Ausziehhaken (zwei Stück) brauchst. Ich bin mit meinem Prob zum Händler gefahren und habe es rausziehen lassen. Hast du denn von Deinem jetzigen Radio die Steckerbellegung?
     
  3. #3 felicianer, 13.08.2005
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.538
    Zustimmungen:
    1.930
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    232.500 / 48.500
    ne hab noch kein neues gekauft. wollt vorher erstma wissen, ob sowas kompliziert ist
     
  4. #4 skodafan, 15.08.2005
    skodafan

    skodafan Guest

    Wenn man Kaffee kochen kann, kann man auch das Radio im Felicia ausbauen, b.z.w. wechseln.


    MfG skodafan
     
  5. #5 felicianer, 18.08.2005
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.538
    Zustimmungen:
    1.930
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    232.500 / 48.500
    un wie krieg ich das ausm schacht? also brauch ich da was spezielles oder is das festgeschraubt? mit filtertüten gehts schlecht
     
  6. #6 TorstenW, 19.08.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Wer Lesen kann ist eindeutig im Vorteil...... :fingerheb:

    1. Antwort von "tatze 1", 2 Ausziehhaken.......

    Grüße
    Torsten
     
  7. #7 shadow0178, 19.08.2005
    shadow0178

    shadow0178

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06231 Deutschland
    tach

    besorg dir die "Ausziehhaken". Dann findest du vorne am Radio auf jeder Seite je zwei kleine Löcher. Dort steckst du diese "Haken" rein, bis es nicht mehr. Bei mir war es so, das ich ein bißchen fester drücken mußte.
    Dann ziehst du das Alte Radio an den Haken etwas raus und dann kannst du einfach mit den Händen raus ziehen.

    Wegen der Steckerbelegung war es bei mir so, das diese identisch war. D.h. Altes Radio raus Stecker ab, Stecker an neues Radio dran, fertig.

    mfg shadow0178
     
  8. #8 Pampersbomber, 19.08.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Die einigermaßen moderneren Radios haben DIN ISO-Stecker für Strom und Boxen. Das alte Radio raus wie beschrieben mit den Haken (falls keiner zurhand nimm nen langen Nagel).. Radio abstecken, neues anstecken, vorher aber auch den Befestigungsschacht (Metallteil um das Radio rundum) ausbauen und das neue einbauen. Stecker dann wieder drann , reindrücken bis er einschnappt und fertig.

    Fröhlich weiter Mucke gehört...
    Stefan
     
  9. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    @felicianer,
    also zum besseren Verständnis:
    wie schon mal geschrieben, fahr doch zum Händler. Das Rausziehen des Radios ist doch mit den passenden Ausziehhaken 'ne Kleinigkeit und kostet nichts. Die Radios haben auf jeder Seite entweder runde Löcher, oder längliche senkrechte Schlitze hinter denen sich mit Federn vorgespannte Haken verbergen. Diese Haken drückt man mit dem Entriegelungswerkzeug zurück, sodass sich das Radio aus dem Schacht rausziehen lässt. Die runden Löcher sind eigentluich ziemlich gleich (Blaupunktgeräte zB), aber die Geräte mit den länglichen Schlitzen (Symphonie von Skoda zB) sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Ich habe mal bei ATU so etwa 6-8 verschiedene Sorten(Breite, Höhe, Dicke, vorne spitz, stumpf) gesehen.
    Zum Anschluss: Wie Pambersbomber schon schrieb, DIN ISO Stecker sind fast die Regel. Es gibt da allerdings Unterschiede bei dem Stromversorgungsstecker , der Schwarze, da sind schon mal die Punkte 4 und 7 vertauscht. Dauerplus und Zündschlossplus.
    Kann man aber ausmessen. Wenn du sie vertauscht, geht auch nichts kaputt, weil beides Plus-Potential ist. Lediglich die gespeicherten Sender gehen verloren, weil am Zündschlosslplus nach einer bestimmten Zeit keine Spannung mehr anliegt..
    Beim dem braunen DIN ISO Stecker für die Lautsprecher ist die Belegung eigentlich immer gleich.
    Aber mal 'nTipp: In der dritten Zeile hier im Forum "Ankündigungen & wichtige Themen" ist doch von Vitraxos alles ganz toll und recht ausführlich beschrieben.
    Hoffe du kommst jetzt klar.
     
  10. #10 felicianer, 19.08.2005
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.538
    Zustimmungen:
    1.930
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    232.500 / 48.500
    Danke. Das Ding ist draußen ^^
     
  11. TheCan

    TheCan Guest

    Die Suchfunktion ist doch einfach ne praktische Angelegenheit :-) ich hab genau das gleiche Problem gehabt, auch das besagte Philips Radio....und der Tipp mitm Freundlichen war wirklich genau das Richtige :) Man man die lassen sich aber auch immer was neues einfallen, im Forman war die Befestigung ja noch richtig Oldschool :engelteufel:

    Jedenfalls sollte man sich wohl so nen Satz von diesen Schlüsselhaken zulegen, scheint ja ganz praktisch zu sein..
     
Thema:

Radio aus und einbauen

Die Seite wird geladen...

Radio aus und einbauen - Ähnliche Themen

  1. Rameder AHK inkl. Einbau - Wer hat Erfahrungen dazu?

    Rameder AHK inkl. Einbau - Wer hat Erfahrungen dazu?: Habe am kommenden Montag einen Termin bei Rameder. Wer hat Erfahrungen mit der Firma? Westfalia abnehmbar und laut EAN Jäger E-Satz. Habe keine...
  2. Suche Suche Skoda Radio Bolero für Octavia 1Z

    Suche Skoda Radio Bolero für Octavia 1Z: Hallo Ich suche ein gut erhaltenes Bolero-Radio für meinen Octavia 1Z. Ich bevorzuge Selbstabholung (wohne in Sachsen).
  3. Verkauft Skoda-Radio Swing (aus Fabia 5J) 5J0 035 161 D

    Skoda-Radio Swing (aus Fabia 5J) 5J0 035 161 D: Hallo, ich verkaufe dieses Swing-Radio aus meinem Fabia 5J Mj. 2013. ES funktionniert einwandfei und hat keinerlei Beschädigungen o.Ä. Das Radio...
  4. Amundsen Radio

    Amundsen Radio: Hallo liebe Leute Grüße an euch alle, irgendwie weiß ich keinen Rat mehr, vielleicht kann mir hier in diesem Forum jemand helfen. Habe eine Skoda...
  5. Wackelkontakt im Radio Blues

    Wackelkontakt im Radio Blues: Hallo zusammen, ich habe mir einen Skoda Octavia 1Z gekauft. BJ 2010, 1.4 TSI mit 122 PS. Bei dem guten Ding ist das Radio "Blues" verbaut, was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden