Radio anlassen bei Motorstart

Diskutiere Radio anlassen bei Motorstart im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, gibt es eine Möglichkeit, dass das Radio anbleibt, wenn man den Motor startet? Ist ein Alpine-Radio und habe das Problem jetzt schon bei...

  1. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit, dass das Radio anbleibt, wenn man den Motor startet? Ist ein Alpine-Radio und habe das Problem jetzt schon bei mehreren Leuten beobachtet.

    Das Radio geht zwar gleich wieder an, nachdem der Motor läuft, aber wie das bei Alpine und mit der Endstufe so ist, dauert es eben ca. 5 Sekunden, bis die Musik wieder läuft.

    ChrisM
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 magic62, 03.09.2006
    magic62

    magic62

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeug:
    Audi A6 3.0TDI Avant/ Roomster 1.6 16v Scout
    Werkstatt/Händler:
    Audi Krefeld
    Aus schutz für die batterie werden die andere verbraucher beim anlassen immer kurz abgetrennt.
    Könnte man evt umgehen, wenn man die anlage direkt mit der batterie verbindet. Nur darf man das ausschalten dann nie vergessen!
     
  4. #3 felicianer, 03.09.2006
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.607
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Vermute mal nicht dass das geht, da beim Starten ja alle verbraucher abgeschaltet werden um die maximale energie für den anlasser zu haben - ist bei mir so...
     
  5. #4 Scanner, 03.09.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    wieso soll das nicht gehen? :zauberer:
    Geschaltetes Plus wegnehmen, dafür eine Brücke zu Dauerplus herstellen.

    Wenn das nicht funzt, dann Dauerplus UND geschaltetes Plus direkt von der Batterie holen.

    Strom ist so geduldig, wie seine Strippenzieher

    Grüße Heinz
     
  6. #5 olbetec, 03.09.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    NÖÖÖ,
    das liegt am S-Kontakt. Das Radio hängt doch an Dauerfeuer, nix mit X-Kontakt zur Entlastung der Bakterie... Aber beim Starten wird kurz der S-Kontakt zurückgenommen, so dass wie beim Schlüssel-Abziehen die Brüllkiste ausgeht. Wer das nicht will nimmt anstatt S-Kontakt dort ebenfalls Dauerfeuer oder Zündplus (15), dann gehts aber beim Schlüssel-Abziehen nicht mehr aus, sondern schon beim Abstellen des Motors... Dafür dann aber nicht mehr beim Starten.
    Ist doof, ist aber leider so... Damit nicht noch eine Leitung (Zündung) zum Radio geführt wird, wirds halt über den S-Kontakt mitgemacht. Und das Zündschloss entlastet dann über den S-Kontakt ähnlich wie der X75...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  7. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Also bei mir im Octi passiert es nur wenn ich länger im Stand höre das das Radio beim Starten kurz ausgeht, aber eigentlich ist es doch egal ob das Radio kurz wegschaltet, wegen ein paar Sekunden ohne Beat geht doch die Welt nicht unter.

    Mfg Dreas
     
  8. #7 mauwges, 15.09.2006
    mauwges

    mauwges Guest

    Moin,

    Wäre mir nicht so sicher, dass es wirklich am S-Kontakt (oder wie auch immer) liegt, da ich eine ähnliche Beobachtung gemacht habe wie Dreas.

    Das Radio geht bei mir meistens aus, wenn ich aber vorher länger Autobahn gefahren bin - und die Batterie somit richtig Saft hat - bleibt es beim nächsten Motorstart an.
    Ursache solte also die zusammenbrechende Bordspannung sein, dass das Radio merkt "ohh - ohh - ich unterzuckere! Da schalte ich mich lieber mal ab...".
    Abhilfe würde also ein Minicap am Radio schaffen. Hab ich aber auch noch nicht probiert

    Grüße
     
  9. #8 Schwarze Mamba, 15.09.2006
    Schwarze Mamba

    Schwarze Mamba

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergkamen
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9TDI KEIN DPF
    Werkstatt/Händler:
    Merz in Bergkamen
    Kilometerstand:
    38676
    Hi @ all
    es ist egal wie es angeschlossen ist, der Anlasser zieht immer kurzzeitig soviel Strom das alles kurz abschaltet.
     
  10. #9 cybergod, 15.09.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    eine zweite Batterie wäre die Lösung... :LOL:
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 jorilla, 15.09.2006
    jorilla

    jorilla

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohen Neuendorf (bei Berlin) 16540 Hohen Neuendorf
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi
    Werkstatt/Händler:
    Zacharias in Hennigsdorf
    Kilometerstand:
    75000
    Eben nicht! Sieh dir mal die Beiträge über dir an. Habe ich heute genau so beobachtet: Das Radio blieb an.

    Gruß
    Jo
     
  13. #11 eric_draven_10, 15.09.2006
    eric_draven_10

    eric_draven_10 Guest

    es kommt auf den Radio Typ an :keineahnung:


    bei meinem Alpine ist es auch so, und wie bei jedem anderen auch... :traurig:

    und wer jetzt meint, :blabla: geht doch, der hat kein Alpine :schweigen:
     
Thema:

Radio anlassen bei Motorstart

Die Seite wird geladen...

Radio anlassen bei Motorstart - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Radio und Kabelsalat

    Radio und Kabelsalat: Liebes Forum, es gibt hier und auch in anderen Foren ja Unmengen an Beiträgen zum Einbau von Radios und den Problemchen, die damit verbunden...
  2. Fabia II DAB+ Radio in Fabia 2 verbauen ???

    DAB+ Radio in Fabia 2 verbauen ???: Hallo, das Radio im Fabia 2 meiner Frau Bj. 08/2009 D Modell, geht nicht mehr richtig. Es handelt sich hier um ein altes 1 DIN Pioneer Radio. Ich...
  3. Yeti-Radio nachrüsten

    Yeti-Radio nachrüsten: Hallo erst mal an alle! So, gibt einen User mehr :-) Zu meiner Frage : Verbaut ist in meinem Yeti 2012 ein swing ohne fse..... Kann ich ein...
  4. Octavia III: Radio fällt willkürlich aus

    Octavia III: Radio fällt willkürlich aus: Hallo liebe Community, bin seit kurzem Besitzer eines 2.0 TDI Octavia Elegance mit Bolero Radio. Ich habe ihn mit einem Problem gekauft. Mir war...
  5. Carplay-Noname-Radio nachrüsten

    Carplay-Noname-Radio nachrüsten: solange es sich an DIN und ISO Normen hält, wird da ein irgendwie gearteter Einbau immer möglich sein. Allerdings ist anzumerken, dass Carplay...