Radhäuser 105/120 bis auf Grundierung säubern ?

Diskutiere Radhäuser 105/120 bis auf Grundierung säubern ? im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hat jemand einen guten Tipp, wie man die Radhäuser komplett sauber bekommt ? Möchte bei Tereza bis auf die Grundierung alles abbekommen....

  1. #1 KleineKampfsau, 19.09.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.024
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Hat jemand einen guten Tipp, wie man die Radhäuser komplett sauber bekommt ? Möchte bei Tereza bis auf die Grundierung alles abbekommen.
    Heißluftfön und Spachtel helfen da schon, sind aber sehr mühselig. Vielleicht hat ja jemand einen guten Tipp, wie man die Versiegelung besser runter bekommt ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Das dürfte ein schwieriges Unterfangen werden Andreas.
    Trockeneisstrahlen lässt ja selbst den Steinschlagschutz drauf, Sandstrahlen machts wiederum bis aufs Blech blank. Bei Nusschalen etc. bin ich mir nicht ganz sicher, wie tiefgreifend das strahlt.
    Was spricht gegen das (einfache) Sandstrahlen? Dann machst halt wieder grundierung drauf, dafür ist aber auch der ganze alte Mist mal ab...
     
  4. #3 rapid 136, 20.09.2014
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda 120 L Bj 1982
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo Andy,

    So wie du schreibst mit Flamme und Stechbeitel / Spachtel geht ganz gut.
    Hab mir für diesen Zweck schmale kurze Spachtel vorne etwas run d angeschliffen, da bleibst nicht an jedem kleinen Pickel hängen.
    Die Grundierung kannste dann zusammen mit den Resten der Unterbodenmasse mit einem Negerkeks und der Flexbürste entfernen.

    Kannst von mir 2 Liter Epoxgrundierung bekommen, da rostet nie wieder was durch....das Zeug wird in der Industrie und im Schiffsbau verwendet.

    VG. Moritz.
     
  5. #4 KleineKampfsau, 20.09.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.024
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Ich habe es befürchtet ;(. Die Grundierung wollte ich eigentlich drauf lassen, aber mal schauen, wie das wird - geht ja relativ leicht runter.
     
  6. #5 KleineKampfsau, 19.10.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.024
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Hab gestern mal ein wenig experimentiert. Also bei ganz dicken Schichten kommt man nicht drum rum, mit Stechbeitel, Spachtel und Wärmezufuhr vorzuarbeiten. Bei den normalen Stellen geht das mit nem Negerkeks richtig gut. Hab mal einen Großpack bestellt, dazu noch welche für die Flex. Mal schauen, wie weit ich diese Woche mit dem Schweller komme und dann gehts ans Saubermachen.
     
  7. #6 rapid 136, 19.10.2014
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda 120 L Bj 1982
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo Andreas,

    Da kann es ja losgehen...wenn du genügend "Starkpigmentieten-Gebäck" geordert hast.
    Ich hab bis jetzt ca. 10 Stk für die Flex und 3-4 für die Bohrmaschine verbraten.

    Das ganz dick aufgetragene Plastisol geht prima mit ner Zopfbürste zu entfernen...das raspelt sich schön ab wenn die Flex nicht so schnell dreht.
    wenn das Zeug zu heiß wird beim Schrubben,schmiert es.

    VG. Moritz.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Radhäuser 105/120 bis auf Grundierung säubern ?

Die Seite wird geladen...

Radhäuser 105/120 bis auf Grundierung säubern ? - Ähnliche Themen

  1. Sonnenrollo Hutablage Skoda 105/ 120

    Sonnenrollo Hutablage Skoda 105/ 120: Hallo, hat jemand bei seinem Heckmotor Skoda 105/120 auf der Hutablage zwei Zubehör- Sonnenrollos montiert und könnte davon bitte Innenraumbilder...
  2. Klappern ab Tempo 120

    Klappern ab Tempo 120: Hallo, leider hab ich in der Suche nicht genau das gefunden, was ich suche. Mein O3 Combi 2.0 TDI DSG, Baujahr 2014, macht ab Tempo 130 ein...
  3. Scheinwerfer säubern

    Scheinwerfer säubern: Moinsen die Damen und Herren, musste heute mal wieder die Glasflächen säubern, denn gute Sicht schützt....haben momentan sehr hohe...
  4. Škoda / BAZ 120 Furgonette 1982 Prototyp

    Škoda / BAZ 120 Furgonette 1982 Prototyp: https://auto.bazos.cz/inzerat/67241911/Skoda--BAZ-120-Furgonette-1982-Prototyp.php . [IMG]
  5. defekter Turbolader 1.2 TSI (105 PS)

    defekter Turbolader 1.2 TSI (105 PS): Neben unserem Octavia 3 fahren wir noch einen Seat Altea 1.2 TSI (105 PS) mit EZ 02/2010 und 42.000 km. Bei diesem wurde jetzt der defekte...