Radbolzen rund

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von danone, 03.10.2009.

  1. danone

    danone

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi und Touran Highline 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    240000
    Hallo Leute habe heute meine Sommerreifen gegen die Winterreifen gewechselt...

    3 Räder konnte ich ohne Probleme wechseln beim vierten Fahrerseite hinten gabs enorme Probleme ...
    3 der 5 Bolzen konnte ich lösen ...leider waren die anderen beiden wohl sooo fest das meine Nuss überdrehte nun hab ich das problem das ich noch 2 Bolzen lösen muss...

    Gibts nen Trick ausser ausbohren ??

    Viele Grüsse
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 03.10.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Rohrzange?
     
  4. danone

    danone

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi und Touran Highline 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    240000
    komme ja nicht in das loch der felge rein....

    ist ja ne alufelge ...sorry hatte ich vergessen zu schreiben ...wenn die winterreifen vorher drauf wären würde der bolzen ja frei liegen ...:-((
     
  5. #4 felicianer, 03.10.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    achso, na das wusste ich nicht. Da wird wohl nur ausbohren helfen. Sei aber vorsichtig, dass du das Gewinde nicht verletzt.
     
  6. #5 John Smith, 03.10.2009
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Hi,

    Für solche Fälle gibt es bestimmte Gewindebohrersätze, mit den du ein leicht konisches Linksgewinde an der Radmutter anbringst. Du musst vorher die entsprechende Bohrung anbringen und dann das Linksgewinde einschneiden. Der Gewindebohrer verläuft konisch und tut sich irgendwann festschneiden. So kann man versuchen, die Schraube über den Gewindebohrer rauszudrehen. Wenn du die 120Nm nicht überschritten hast, kann es durchaus möglich sein, dass du die Radschraube gelöst kriegst. Und ganz wichtig: Vorher mit Rostlöser einsprühen und auch einwirken lassen!

    So habe ich schon ein paar mal Schrauben rausgedreht bekommen, allerdings muss man hinzufügen, das es nicht ganz so einfach ist. Wenn du die Schrauben richtig angeballert hast, kannst du diese Methode vergessen...

    MfG, J.S.
     
  7. danone

    danone

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi und Touran Highline 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    240000
    ja ich denke die werden zu fest sein...dann werd ich mal morgen bohren müssen...

    das problem ist ja bloss der kopf der schreaube weil der kragen ja die felge hält aber naja wird schon werden...

    werd dann berichten

    vielen dank dennoch an euch


    lg
     
  8. #7 felicianer, 03.10.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    warte lieber bis montag! Wenn morgen was schief geht stehste da und keine Werkstatt hat offen.
     
  9. #8 SamCook, 03.10.2009
    SamCook

    SamCook Guest

    Ich rate dir dringend: Lass die Finger davon! Schraub die Sommerräder wieder an und fahr in die Werkstatt.

    1. Der Versuch, mit „Linksdrehern“ die Schrauben herauszubringen, wird scheitern. Du musst das Loch zum Ansetzen so groß wie möglich wählen, damit du überhaupt eine Chance hast. Linksdreher haben die unangenehme Eigenschaft, einfach abzubrechen (gehärteter Stahl ist spröder), wenn man sie im Durchmesser (der Durchmesser, der wirklich am Bohrloch greift – nicht der des Werkzeugschaftes) zu klein für das zu übertragende Drehmoment wählt, oder sie drehen einfach durch (fräsen den Schraubenwerkstoff im Bohrloch ab), wenn sie im Durchmesser groß genug gewählt wurden, die Schraube aber dennoch fest sitz. Der Schraubenwerkstoff gibt dann eher nach, es kann sogar passieren, dass durch die große Bohrung unter Umständen die verbleibende Wandstärke zu dünn wird und aufreißt. In beiden Fällen ist dann auch die Werkstatt nahezu chancenlos.

    2. Du könntest auch versuchen, den Kopf abzubohren. Also mit im Durchmesser immer größer werdenden Löchern, nur etwas tiefer als die Kopfhöhe, bis der Bolzendurchmesser der Schraube überschritten ist, der Schraubenkopf abgeht (plötzlich abreißt) und am Bohrer hängt. Du musst aber sehr genau zentrisch bohren und die Felgenbohrung wird mit Sicherheit beschädigt vom plötzlich sich mitdrehenden Schraubenkopf. Dann könntest du das Rad abbekommen.

    Trotzdem würde ich in die Werkstatt gehen. Die können noch vorher Anwärmen probieren, wodurch sich die Schraube längt und so der Festsitz an der Felge gelockert wird, ehe zusätzliche Maßnahmen zum Einsatz kommen.

    Ich denke mal, du hattest keine Sechskantnuss am Knebel/der Ratsche, sondern die „übliche“ 12-Kant-Nuss. Schmeiß dieses Werkzeug weg und kauf dir Handwerkerqualität mit Sechskantnüssen (Hazet, Stahlwille Alloy, Gedore, Hoffmann Nbg.), wenn du weiter selber den Radwechsel machen willst – oder noch besser, ein hochwertiges Radkreuz (natürlich auch nur in Sechskantausführung).
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Wenn nur die Kanten der Schraubenköpfe rund sind, könnte evtl. noch mit einer Nuss mit balligen Flächen noch was zu machen sein, aber da noch rumexperimentieren würde ich mir sparen. Fahr damit in die Werkstatt und gut ist es. Da selber ohne die nötigen Werkzeuge und auch Erfahrungen rum zu machen wird die Sache nur noch schlimmer machen.

    Einen Trick gibt es bei der Sache aber schon, nur muss man den schon bei der Felgenmontage anwenden: Einfach zum Fett und zum Drehmomentschlüssel greifen und schon gibt es solche Probleme nicht mehr.
     
  11. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Mit 2 von 5 abgebrochenen Radbolzen würde ich aber keinen Meter mehr fahren. Bist du in einem Automobilclub? Die helfen doch bei sowas immer recht kompetent.

    @R2D2 Fett bei der Felgenmontage? Zum Bolzen einfetten? Lass das mal lieber bleiben
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Keine Sorge, das funktioniert bestens und ist von Seiten der Technik her kein Problem; ich weiß, wovon ich spreche... wenn du mir nicht glaubst, schau mal in mein Profil ;) Die alte Mär, dass man das nicht machen soll, hält sich bedauerlicherweise sehr hartnäckig, das ist mir schon klar. Etwas anderes ist aber auch klar: Schraubverbindungen, die man auch wieder auf bekommen will, sollte man schmieren und gegen Korrosion schützen. Die Diskussion will ich jetzt aber nicht vertiefen
     
  14. #12 Bernd64, 03.10.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    ... ganz genau !!! und zwar direkt zu einem Reifendienst.
    Die machen das im Frühjahr und im Herbst alle naselang und können das auch !
    So ging es auch zwei meiner Kollegen. Beim Reifendienst brauchten die keine Viertelstunde,
    um alles wieder zu richten.

    Gruß Bernd
     
Thema: Radbolzen rund
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radschraube kopf rund

    ,
  2. wie löse ich radbolzen ohne abzubrechen

Die Seite wird geladen...

Radbolzen rund - Ähnliche Themen

  1. Verwendung Standard-Radbolzen mit Stahlfelgen

    Verwendung Standard-Radbolzen mit Stahlfelgen: Hallo zusammen, ich habe mir im Internet als Wintersatz Kompletträder mit Stahlfelgen bestellt. Ich habe mir vom Händler bestätigen lassen, dass...
  2. Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?

    Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?: Hallo, Meine Oma hat mit eben ein Bild gesendet, da wohl bei ihren Fabia die Inspektion Anzeige kam. Sie ist seit der letzten LongLife knapp...
  3. Radbolzen Serienfelge

    Radbolzen Serienfelge: Weiß jemand ob das die Maße der Radbolzen der 7x17 ET 46 Serienfelgen sind? [ATTACH] Oder wo ich diese Information finden kann?
  4. Superb III Verschiedene Fragen rund ums Columbus

    Verschiedene Fragen rund ums Columbus: Hallo Leute, habe meinen S3 nun endlich bekommen und bis bisher sehr begeistert. Zum Columbus habe ich nun noch ein paar Fragen. 1) Ich habe 2...
  5. Welche Radbolzen sind Original?

    Welche Radbolzen sind Original?: Ein ähnliches Thema hab ich im OII-Bereich schon gefunden, das hilft mir zwar nicht, zeigt, aber dass die Problematik wohl öfter besteht. Bei mir...