Rad/Reifenkomb. eintragungspflichtig?

Diskutiere Rad/Reifenkomb. eintragungspflichtig? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute! Muss ich diese Rad/Reifenkombi (7,5Jx16 H2 ET36 mit 205/45R16 83) eintragen lassen, obwohl im TÜV-Gutachten folgendes steht?...

  1. #1 mukmukmuk, 10.03.2004
    mukmukmuk

    mukmukmuk Guest

    Hallo Leute!

    Muss ich diese Rad/Reifenkombi (7,5Jx16 H2 ET36 mit 205/45R16 83) eintragen lassen, obwohl im TÜV-Gutachten folgendes steht?

    "Wird eine in diesem Gutachten aufgeführte Reifengröße verwendet, die nicht bereits in den Fahrzeugpapieren genannt ist, so sind die Angaben über die Reifengrößen in den Fahrzeugpapieren bei der nächsten Befassung mit den Fahrzeugpapieren durch die Zulassungsstelle unter Vorlage der ABE bzw. der Abnahmebestätigung nach $19 Abs.3 der StVZO berichtigen zu lassen. Diese Berichtigung ist dann nicht erforderlich, wenn die ABE des Sonderrades eine Freistellung von der Pflicht zur Berichtigung der Fahrzeugpapiere enthält."

    Vorhandene behördliche Eintragung im Zulassungschein:
    6,5Jx16 H2 ET42;205/45R16 83V

    Fahrzeugschein liegt bei der Bank...:unschuldig:

    Hier wäre der Link zum Felgengutachten.

    Was meint ihr dazu?
     
  2. Fluffy

    Fluffy Guest

    Hmm..
    Wenn ich des richtig seh haste doch für dien Auto weder ne ABE (womit du gleich losdüsen könntst [z.B. Ori Alu-felgen]) oder den 19.3er machen lassen..
    Von daher musste erstma die Felgen abnehmen lassen..
    Ich denk der Text bezieht sich dann darauf wenn du z.B. 215/40er draufziehst, es aber noch nicht im Fahrzeugschein steht..
    Also ohne Abnahme geht da glaubsch ma nix..

    Seas, Fluff

    EDIT: Hab mir dein Gutachten nomma angeschaut.. Dachte es wäre nur ein Teilegutachten nach 19.3, aber is ja nen zusatz zur ABE.. Und da du ja eh schon 205/45 drinstehen hast hat Lucky recht.. Zumindest in D-Land könnteste wohl so rumfahren :fahren:
     
  3. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @mukmukmuk

    So eine ähnliche Formalierung habe ich bei den Felgen meines Golfes.

    Ich habe aber zusätzlich zu dieser von dir erwähnte Freistellung in der ABE (ziemlich am Anfang).
    Da steht sinngemäss:

    Wird eine Reifen-Felgenkombination verwendet, die in dieser ABE genannt ist,
    so entfällt hiermit die Pflicht zur Berichtigung der Fahrzeugpapiere.

    Hast Du diesen Zusatz nicht in deiner ABE, kannst Du aber nach §19,3 solange mit deinem
    Fahrzeugschein und der ABE(TÜV-Gutachten) herumfahren,
    bis du das nächste Mal an die Papiere musst:
    z.B. Wohnungswechsel, Halterwechsel, weitere Eintragung etc.
    erst dann musst Du die Reifen-Felgenkombi eintragen lassen.

    Bei mir habe ich die ABE schon fast 10 Jahre im Auto, und noch nicht eingetragen,
    da ich bisher noch nicht an die Paiere musste.

    Auch beim TÜV gab es damit keine Probs, wenn ich den Prüfer auf die Textstellen in der ABE hingewiesen habe.

    Meine KW-Federn verfügen auch nur über diesen Zusatz im TÜV-Gutachten, auch die habe ich bisher nicht bei unserem Fabia eingetragen.

    Hast Du keine ABE dabei ?

    Wenn nein musst Du wie ich bei den Federn eine Abnahmebestätigung nach §19.3 machen lassen.

    Michael
    [​IMG]
     
  4. #4 Fabia83, 10.03.2004
    Fabia83

    Fabia83 Guest

    Hallo ich habe mal folgendes gehört als bei mir um neue Felgen und Tieferlegungsfedern ging.Beides muss immer eingetragen werden.
    Ich habe 16 " Felgen von Postert auch mit so einer ABE aber ich musste sie auch eintragen, da ich dort 215 Reifen drauf habe Dadurch , dass sie breiter sind als die normalen Wirbeln sie auch mehr DReck auf was dann angeblich nicht mehr zulässig ist und ich sollte mir dann so Schmutzfänger ans Auto machen, da ich das Auto aber habe tiefer legen lass meinte der Prüfer dann das es mir einträgt, da durch das Tieferlegen ja nun auch wieder weniger Dreck (weil weniger Platz) aufgewirbelt wird. Aber alles in allem muss man das wohl auf jeden Fall eintragen lassen


    ---------------------------------------------
    erst Opel Tigra nur kapuut jetzt Fabia immer ok

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
     
  5. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @Fabia83

    Das ist korrekt !

    Wenn Du tieferlegst, gilt das §19,3 Gutachten nur für Original Rad-/Reifenkombination,
    also in unserem Fall die 195 er auf 15".

    Ziehst Du gleichzeitig andere Socken drauf, musst Du beides eintragen lassen.

    Michael
    [​IMG]
     
  6. #6 olbetec, 10.03.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    65000
    Was ich an der Sache nicht verstehe, ist die Tatsache, daß ein 16" Reifen ohne die passende Felge eingetragen ist...
    Munter aufgeklärt
    OlBe
    PS.: OK, wurde berichtigt, und nun bin ich auch nicht mehr verwirrt...
     
  7. #7 mukmukmuk, 10.03.2004
    mukmukmuk

    mukmukmuk Guest

    @olbetec

    Sorry, mein Fehler.
    Wurde schon richtig gestellt!
    DANKE für deine Aufmerksamkeit.:kuss: + ;-)
     
Thema:

Rad/Reifenkomb. eintragungspflichtig?

Die Seite wird geladen...

Rad/Reifenkomb. eintragungspflichtig? - Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Räder mit Themisto oder Luxon Felge

    Suche Räder mit Themisto oder Luxon Felge: Hi, leider wurden mir meine Sommerreifen geklautX( und nun bin ich auf der Suche nach Ersatz. Würde mir wieder meine nun nicht mehr vorhandenen...
  2. Octavia Scout 17" oder 18" Räder?

    Octavia Scout 17" oder 18" Räder?: Ich bin mir nicht sicher, welche Felgengröße ich nehmen soll. Ich befürchte, dass der Scout mit den 18" Rädern genauso rumpelt wie mein Octi II FL...
  3. Frage zu Rädern und deren Zulassung

    Frage zu Rädern und deren Zulassung: Hallo, bitte entschuldigt, wenn ich jetzt eine dumme Frage stelle, aber ich habe auch nach Suchen im Netz keine eindeutige Antwort gefunden....
  4. zulässige Rad/Reifen-Kombinationen?

    zulässige Rad/Reifen-Kombinationen?: hi @All :) gibt es irgendwo eine Liste, welche Rad/Reifenkombinationen am 2017er Rapid Spaceback 1.0 TSI (81kW) zulässig sind? Ich hab schon auf...
  5. Rad Bremszylinder defekt

    Rad Bremszylinder defekt: Hallo Leute Hab da mal eine Frage Mein Skoda Fabia 1.4 16v Combi war jetzt in der Werkstatt da er nicht ansprang, das wurde nun behoben doch nun...