Rad-Reifen-Kombinationen

Diskutiere Rad-Reifen-Kombinationen im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda-Community! ich habe mich eben erst angemeldet und hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Skoda Scala 1.6 TDI DSG wird in zwei Wochen...

  1. smphe

    smphe

    Dabei seit:
    05.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Skoda-Community!

    ich habe mich eben erst angemeldet und hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Skoda Scala 1.6 TDI DSG wird in zwei Wochen geliefert und ich bin noch auf der Suche nach den passenden Winterrädern.

    Ab Werk habe ich die 18 Zoll Vega (7 Zoll Breite) in silber auf dem Auto (mit Reifen 205/45/18), für den Winter würde ich vermutlich auf 17 Zoll (6,5 Zoll Breite) setzen wollen. Dabei habe ich die Skoda Messa Felgen ins Auge gefasst.

    Mir ist in diesem Zuge aufgefallen, dass die Reifengrößen (205/45/18 und 205/50/17) relativ "untypisch" sind und die Preise daher auch vergleichsweise hoch. Ein Markenreifen kostet ~110-130€.

    Hat jemand Erfahrungen mit 225/45/18 Reifen auf den Vega-Felgen? Passt das ganze noch ohne weitere Anpassungen und ist "zugelassen"? Der Kamiq hat ja wohl sogar schon 215er Reifen. Dann hätte man neben einer geringen Kostenersparnis wenigstens noch eine bessere Optik?

    Was habt ihr im Winter für Rad-Reifen-Kombinationen drauf? Gibt es Empfehlungen?

    Viele Grüße
    Michael
     
  2. #2 Robert78, 05.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.619
    Zustimmungen:
    3.184
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Auf der Vega darfst du erstmal nur das Fahren was Skoda vorschreibt. Und das sind nur die 205/45/18.

    Möchtest du andere größen Fahren ist das nur zulässig wenn du diese bei einen Prüforganisation abnehmen lässt.

    Ansonsten gilt auch für dich das selbe was in den anderen zahlreichen Reifenthemen steht.
    Für Serienfelgen gelten die Angaben aus dem CoC (auch dort unter Punkt 52 lesen) oder zur Not und vergleichsweise aus der Skoda Tabelle im LINK.

    Wenn du andere Größen willst wie oben gesagt entweder gegen Geld abnehmen lassen oder Fremdfelgen kaufen. Dort sind dann immer mehrere Größen möglich die dann jeweils im Gutachten zu deinem Fahrzeug aufgeführt sind.

    Gerade wenn du im Winter auch nicht auf eine Größe setzen willst würde ich an deiner Stelle keine Skoda Felge kaufen und hier auf jeden Fall zu einem Fremdhersteller greifen. Dann hast du mehrere Optionen und kannst zudem auch eine Felge kaufen die eine Kettenfreigabe hat.

    Bei der Messa bleibt dir dann wieder nur eine Größe ohne Kettenfreigabe. Zudem werden dir viele, nicht alle, Forenmitglieder raten keine teilpolierten wie die Messa Felgen im Winter zu nutzen.

    Bei Online Händlern wie z.B. Reifen.com oder Felgenherstellern wie Alcar oder Borbet kannst du vorab auch schon ohne deine Papiere schauen was erlaubt ist und wie es aussieht.
     
  3. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    1.302
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    185000
    Würde warten bis dein COC zu deinem Auto da ist.
     
    Tuba gefällt das.
  4. #4 Robert78, 05.03.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.619
    Zustimmungen:
    3.184
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Sollte er, daher habe ich ja geschrieben er kann sich schon mal vorab umschauen Das CoC in Händen ändert aber nichts an den oben genannten Tatsachen zur Skoda Serienfelge und anderen Reifengrößen weil er die vorgesehenen eher weniger mag. Das war ja seine eigentliche Frage und die kann auch jetzt schon beantwortet werden.;)
     
  5. scala

    scala

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    195/60 R16 ET40 Stahlfelge mit Blende tecton vorher 205/55 R16. kein spürbarer Unterschied beim fahren. schmale Reifen passen ganz gut. ist auch besser für die kettenmontage.
     

    Anhänge:

  6. #6 Robert78, 05.03.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.619
    Zustimmungen:
    3.184
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Findest du es richtig jemanden der eine ernsthafte Frage stellt eine nicht erlaubte Kombination zu empfehlen? Oder ist es einfach nur cool jemanden hier was zu sagen wo er dann Ärger bekommen könnte?
    Ist es nur deine Unwissenheit dann bitte mal Gedanken machen wie du so rumfährst.
    Hatte schon nen guten Grund warum deine Werkstatt eigentlich andere Reifen auf diesen Felgen montiert hat.

    195er sind nur auf der Stahlfelge ET35 erlaubt. Auf deiner ET40 nur 205er Reifen und keine Ketten.
     
    i2oa4t gefällt das.
  7. #7 scala, 05.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2020
    scala

    scala

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Habe gerade nochmal im COC geschaut. Die ET40 habe ich verwechselt und kommt von dem Sommersatz von der Auslieferung mit 205/50 R17. Dann wird es auf dem 195/60R16 eine ET35 sein. Ist jedenfalls alles von der Vertragswerkstatt. :!:

    Mal abgesehen davon warum erlaubt ein Hersteller einen 205er Reifen bei ET40 und einen 195er nicht, sondern dort eine ET35? Dann verschiebt sich bei den schmaleren reifen die Spurmitte um 5mm pro Seite nach Außen, wenn gleichzeitig von ET40 auf ET35 gewechselt wird
     
  8. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    1.302
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    185000
    Weil du immer schön neue Reifen kaufen sollst, nicht das die vom alten Auto womöglich gehen würden.
    Hab ich beim FI zum FII zum FIII jedes mal durch, immer genau die Kombination, die ich drauf hatte war dan nicht mehr erlaubt (wäre locker gegangen, aber war nicht erlaubt), immer schön neue Winterräder mussten gekauft werden.

    Das Argument zählt bei Kontrolle nicht... falls das jemand heute noch kontrolliert, das CoC mus ja nicht zwingend bei sein unterwegs.
    Weiß nicht wie ein unzulässige Rad-Reifen-Kombi beim Versicherungsschutz sich auswirkt.
     
  9. #9 Robert78, 05.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.619
    Zustimmungen:
    3.184
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    @scala Der Hersteller gibt halt Vorgaben an die man sich halten muss.
    Ob es technisch geht oder nicht ist dabei gar nicht mal so wichtig. Bringt ja auch nichts wenn man sich darüber wundert.

    Der Hersteller kann oder will nicht jede mögliche Kombination freigeben. Das wäre einfach zu aufwendig.
    Die Fremdhersteller für Felgen nutzen da einfach den kompletten Spielraum aus und erlauben z.B. für ein und derselben Felge (edit:bis zu) 5-6 Reifenbreiten.
     
  10. smphe

    smphe

    Dabei seit:
    05.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure schnellen Antworten!

    Dann werde ich wohl einfach auf die Felgen aus dem Skoda Zubehör-Katalog zurückgreifen und die Standard-Reifengröße nehmen.

    Vor der Einzelabnahme schrecke ich dann doch zurück. Und 225er Reifen auf einer 7 Zoll Felge hat hier vermutlich auch sonst keiner montiert und eingetragen. Falls doch, gerne melden! :-)

    Leider sind die Messa Felgen seit 1.3. nicht mehr bestellbar. Für mich sehr unverständlich angesichts der Tatsache, dass diese auf dem Cover abgebildet werden und der Scala nicht einmal ein Jahr auf dem Markt ist.
     
  11. #11 Robert78, 05.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.619
    Zustimmungen:
    3.184
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Dezent erlaubt z.B. auf einer 7 Zoll Felge mit ET38 einen 225er. (natürlich immer mit Auflagen)
    Vielleicht gibt es auch eine mit ET39, das hat das Serienrad, wo du dann das Gutachten als Vergleichsgutachten hernehmen kannst.
    Musst halt etwas suchen.....und selber wissen ob es den Aufwand Wert ist.

    edit:
    @smphe Diewa Trina ermöglicht mit 7" ET 40 ebenfalls 225er Reifen

    Die Messa sind wohl aber schon noch lieferbar....
    z.B.:http://skoda-zubehoershop.de/search?sSearch=messa
     
  12. scala

    scala

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    so gerade mal die Kappen abgeommen und siehe da ET35.

    20200305_230257.jpg
     
  13. #13 Robert78, 05.03.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.619
    Zustimmungen:
    3.184
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Gut so.
     
Thema:

Rad-Reifen-Kombinationen

Die Seite wird geladen...

Rad-Reifen-Kombinationen - Ähnliche Themen

  1. welche Reifen- u. Felgenmaße bei 18/19“ fahrt ihr auf eurem O1?

    welche Reifen- u. Felgenmaße bei 18/19“ fahrt ihr auf eurem O1?: Moin Leutz, habe hier 8,5x19 eET42 5x112 Audi R8 Vorderachs-Felgen liegen. Sie kriegen 235/35R19 drauf. 2 Möglichkeiten: 1. Ich bräuchte...
  2. 17 oder 18 Zoll Erfahrungen (225er Reifen) mit 1.6 TDI

    17 oder 18 Zoll Erfahrungen (225er Reifen) mit 1.6 TDI: Hallo Leute, Ich fahre einen Skoda Octavia 5e Combi 116 PS mit DSG ( EZ 03/18 ). Gekauft habe ich den Wagen als Jahreswagen. Es sind aktuell...
  3. Modellübergreifend Reifenbreite bei 8,0x18 / Welcher Reifen-Hersteller

    Reifenbreite bei 8,0x18 / Welcher Reifen-Hersteller: Hallo Leute, habe folgendes Problem. Habe mir die Felgen R3H03 in 8,0x18 für meinen Octavia III geholt. Winterreifen sind die Dunlop Wintersport 5...
  4. Privatverkauf Karoq Felgen & Reifen Braga 18 Zoll

    Karoq Felgen & Reifen Braga 18 Zoll: Verkaufe 4 Felgen & Reifen Skoda Braga 7x18 ET45 mit Sommerreifen Bridgestone Turanza 215/50R18 . Preis 790€ + Versand 70€ oder Abholung...
  5. Octavia RS - bei 18" nur Y-Reifen erlaubt?

    Octavia RS - bei 18" nur Y-Reifen erlaubt?: Hallo, mal ne Frage zu den zugelassenen Reifen für den RS. Laut Fahrzeugschein und Reifenliste bei Skoda sind an meinem RS in 18" nur 225/40 R18...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden