Rabatt bei Neukauf Fabia Combi

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von stevie27, 13.06.2005.

  1. #1 stevie27, 13.06.2005
    stevie27

    stevie27 Guest

    Hi.

    Habe mir letztens ein paar Angebote zu einem gut ausgestatteten neuen Polo machen lassen (19.500 €) und maximal - bei eher geringem Verhandlungstalent - 7,5% Rabatt rausholen können.

    Eigentlich eher per Zufall bin ich dann auf den Fabia Combi Elegance gestoßen, der mir nun auch sehr zusagt. In (etwas) besserer Ausstattung als der Polo kostet er nun ca 20.500 €.
    Was meint ihr wie hoch der Rabatt liegen könnte (Neuwagen ohne Rückgabe eines gebrauchten, Barzahlung)?

    Weitere Punkte wären: Ganz dumm gefragt, kann man das Auto abholen und die Überführungskosten minimieren? Wo (Wolfsburg?)? Welches optionale Navi-System wird eingebaut?

    Danke und Grüße, Steffen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaufmaennchen78, 13.06.2005
    Kaufmaennchen78

    Kaufmaennchen78 Guest

  4. #3 Schnorchi, 13.06.2005
    Schnorchi

    Schnorchi Guest

    also ich schätze mal um die 10% sollten schon drin sein...und wenn mehr sein sollte wäre es doch auch in ordnung
     
  5. #4 stevie27, 14.06.2005
    stevie27

    stevie27 Guest

    Hmm, 19.500 Mücken für einen kleineren und schlechter motorisierten Polo ist auch nicht gerade wenig.
    EU-Reimporte sind mir irgendwie nicht ganz geheuer (andere Ausstattungen?), außerdem kam ich jetzt mit Extras auch auf 18.000 € (und bin mir nicht sicher, ob ich nicht was vergessen habe).
    Steffen
     
  6. #5 KleineKampfsau, 14.06.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    mind. 14 % und keinen Cent weniger :-))

    Andreas

    P.S. Schreib mir mal ne PM
     
  7. #6 grainne666, 14.06.2005
    grainne666

    grainne666

    Dabei seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II 2.0 TDI, 140 PS
    Kilometerstand:
    52000
    Hi,

    ich habe meinen Fabia Combi als Reimport aus Holland und kann nur gutes berichten. Ich war bei zwei deutschen Skodahändlern, wollte die Elegance-Ausstattung und hätte bei einem etwas über 16.000€ beim anderen etwas über 14.000€ zahlen müssen (Da waren alle Prozente, die ich dort bekommen konnte, schon ausgeschöpft). Also habe ich mich für den Reimport entschieden, auch wenn die Ausstattung etwas abweicht. Das was fehlt, kann ich allerdings verdammt gut verschmerzen, wenn man sich den Preisvergleich ansieht. Für meinen 1,4 75 PS, black-magic-Pereffekt Combi habe ich insgesamt 12.085€ gezahlt! (Auf der Skoda-Seite kostet der Fabia 15.540€!

    Ich habe, bevor ich mich endgültig entschieden hatte, lange verglichen, was für Ausstattungsmerkmale fehlen und welche vielleicht hinzugekommen sind. Es fehlt bei mir:

    - ASR (kostet 70€ extra, damals war ich zu geizig, heute würde ich das
    Geld anlegen)
    - ESP (inkl. ASR 520€ extra)
    - Beheizbare Vordersitze (160€ extra)
    - 15" Leichtmetallfelgen (ich habe 14'', 15'' kosten 130€ extra)
    - Höheneinstellbarer Beifahrersitz (65€ extra)
    - 4-Speichen Lenkrad, Handbremsgriff und Schalthebelstulpe in Leder (hab
    ich alles, allerdings mit Lederimitat. 185€ extra)
    - Musiksystem Symphony CD (hab ich nicht, denn ich hatte noch ein neues
    CD-Radio, das gerade mal 1 Jahr alt war. 360€ extra)
    - 8 Lautsprecher (ich habe nur 4 Lautsprecher, 80€ extra)

    13585€ hätte also der Wagen mit deutscher Ausstattung für den Elegance gekostet. Wie gesagt, ich konnte auf all das verzichten.

    Dafür habe ich allerdings zusätzlich drin:
    - 3. Kopfstütze hinten (in D 30€ extra)
    - Tempomat (hab den Preis D nicht gefunden)
    - Magic-Effekt Lackierung hat nicht 350€, sondern nur 295€ gekostet


    Aufs Auto habe ich übrigens 10 Wochen gewartet, mir wurde der KFZ-Brief zugeschickt und ich konnte in Ruhe alles anmelden und gemütlich meinen Süssen abholen. Und Probleme beim deutschen Händler hatte ich bisher auch nicht (von wegen, schief anschauen, weil EU-Fahrzeug). Kann es also wirklich empfehlen. Natürlich kann man noch mehr Geld in den Fabia stecken, hat dann alles an Ausstattung drin und ein super Auto und tollen Service (wenigstens bei meinem Händler!)

    Edit: Einen Rabatt hab ich allerdings nicht beim EU-Händler bekommen. Können die (laut Aussage) nicht, da die Preise eben schon so niedrig sind.
     
  8. #7 majoirdi, 14.06.2005
    majoirdi

    majoirdi Guest

    mit dem rabatt würde mich auch interessieren, bin nämlich auch auf genau der gleichen suche.

    kennt einer einen guten skodahändler in berlin?

    Gruß
     
  9. #8 Frank62_Siegen, 14.06.2005
    Frank62_Siegen

    Frank62_Siegen Guest

    Hallo

    Fahre den 1.2 HTP mit 64 PS als Combi. Sparsam wenn man niedrige Drehzahlen wo möglich fährt. Interessant ist, der stärkere Motor ist laut Daten im Stadtverkehr sparsamer, der schwächere auf Strecke. Der Mixwert ist gleich. Wenn man schon mal beladen über einen Berg muß - ich vermute, die 64 PS Version ist doch vorzuziehen.

    Ich habe letztes Jahr bei München einen EU-Fabia Combi (aus Riga, Bedienungsanleitung russisch) mit vielen Prozenten und guten Erfahrungen gekauft. Lieferzeit war quasi 0. Auch jetzt scheinen mir die Preise weit unter dem Durchschnitt. 1.2 Combi Elegance teilweise unter 11000 Euro.

    http://www.auto-kral.de/carList.php?carNavi=92,94&model=441&action=direct
     
  10. #9 kruemel0401, 14.06.2005
    kruemel0401

    kruemel0401 Guest

    Hallo,

    der Rabatt für einen "regulären", also über einen deutschen Skoda Händler vertriebenen Wagen kann bis max. 15% erreicht werden. Bedingung ist aber ein Schwerbehindertenausweis mit min. 50% (kann auch von Verwandten sein!!). Haken ist, das die Schwerbehinderte Person den Wagen zulassen muß (und dann mindestens 1 Tag behalten muß), somit sind sehr schnell 2 Halter im Brief.
    Ohne diese Variante sollten zwischen 10 und 14% immer verhandelbar sein!!

    EU-Import ist aber eine Super Alternative!!!

    Da sind schnell 20% zum Listenpreis drin!!

    Gruß

    Klaus
     
  11. #10 stevie27, 14.06.2005
    stevie27

    stevie27 Guest

    Ok, das mit dem EU-Wagen ist preislich ja schon spannend, wenn ich mir dann aber vorstelle, dass ich mit ner russischen Anleitung z.B. ein so kompliziertes Gerät wie ein Navi-System einbauen muss...?!
    Hat man bei so einem Auto dieselben Garantie- und Gewährleistungsansprüche wie bei einem Kauf in Old Germany? Hab mal was von Unterschieden bei Versicherung und/oder Steuer gehört?
    Ich war gestern sogar bei einem EU-Importeur in der Annahme, es sein ein Händler. ;-) Aber da schien es nicht so, als könne ich mir einen Wunschwagen zusammenstellen ("wir haben nur das, was da draußen steht")...
     
  12. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @stevie27

    Genau das istr das Problem bei EU-Kfz.

    Sie sind nur dann billiger, wenn man eines von der Stange nimmt.

    Will man mehr wie normal, Elegance, 2.0er, Navi, etc. etc. hat sich das ganz schnell mit
    dem "Riesen"-Preisvorteil erledigt (ist meine Erfahrung, der auch keines von der Stange hat ;-) )

    Michael
     
  13. #12 Geoldoc, 14.06.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @stevie27

    Zum Thema EU-Import gibt es inzwischen wirklich jede Menge Erfahrungsberichte über die Suche zu finden.

    Wie Lucky aber schon gesagt hat, scheint sich das Ganze momentan kaum noch zu lohnen. Immerhin darf man nicht vergessen, dass man halt doch ein wenig mehr Aufwand, mehr Ärger im Falle einer Wandlung und zumindest beim schnellen Wiederverkauf auch eine Wertminderung bedeutet. Und dann gibt es ja anscheinend auch immer noch manchen grummeligen deutschen Händler, der keine Werkstattneukunden will...

    Allerdings, an der Anschaffung einer deutschsprachigen Anleitung (für vielleicht 6 Euro) den europaweit einheitlichen Gewährleistungsbedingungen und der identischen Versicherungs- und Steuereinstufung wird wohl kein EU-Import scheitern müssen.
     
  14. #13 diesellock, 14.06.2005
    diesellock

    diesellock

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harz
    Werkstatt/Händler:
    Atos in Osterode/Harz
    Kilometerstand:
    63000
    Wenn man sich nach einer Tageszulassung umschaut, sind auch 20 % und mehr drin.
     
  15. #14 kruemel0401, 15.06.2005
    kruemel0401

    kruemel0401 Guest

    Wie überall gibt es "Solche" und "Solche".

    Ich habe auch einen (wunschausgestatteten) EU-Import aus Italien und natürlich mit Deutscher Bedienungsanleitung (weil ich kein Italienisch kann). Diese gehört bei einem seriösen Importeur zum Standard. Ansonsten kann man sie auch als "Ersatzteil" bei Skoda kaufen.


    Eine Wunschausstattung war natürlich kein Problem, da es wie auch beim Skoda-Händler eine Aufpreisliste gibt, aus der man wählen kann. Interessanterweise waren jedoch einige Extras teuerer als bei der deutschen Version!? Von "der Stange" kauft man doch kein neues Auto, weil man doch immer Kompromisse machen muß. Wer dazu bereit ist, ist sicherlich mit Kurzzulassungen/Jahreswagen besser bedient.


    Bis auf eine lange Lieferzeit (wg. Streik in Italien) bin ich mit dem Ablauf super zufrieden und habe mit vergleichbarer Ausstattung ca. 20% zum Listenpreis gespart!!! Als Entschädigung für die lange Zeit (fast 5 Wochen über den normalen Termin von 8 Wochen) gab´s noch Alufelgen dazu, fand ich schwer anständig. Wichtig ist natürlich ein detaillierter Vergleich der Ausstattungsvarianten (seriöse Importeure weisen auf die Hauptunterschiede schon hin!!) um sich das ganze nicht selber schön zu rechnen!! In einer Suchmaschine "Skoda Import" eingegeben bringt sicherlich eine Vielzahl an Importeuren an´s Tageslicht. Ich kann "unseren" nur empfehlen.

    Gruß

    Klaus
     
  16. amot

    amot Guest

    hallo,

    habe letzte Woche einen neuen O1 Tour mit 16% Rabatt bestellt.
    (15% auf den Schwerbehindertenschein der Mutter).Ging ohne Probleme!

    Gruß Thomas
     
  17. #16 pietsprock, 15.06.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    also ich will die reimport-diskussion ja gar nicht wieder führen... da ist wahrlich schon genug drüber geschrieben worden hier...

    ich bin zumindest mit meinem reimport 100-prozentig zufrieden, es war auch kein auto von der stange und die extras sind bei meinem eu-händler auch durch die bank weg deutlich billiger als in der preisliste von skoda...

    so ist das glasdach z.b. 12 % billiger als beim händler...

    ich würde wieder zum reimport greifen, da ich da nicht rumfeilschen muss und den rabatt automatisch bekomme....
     
  18. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    :wow: 1.9 TDI kein Auto von der Stange :weglach:

    Der 1.9er D und der 1.4er B sind doch die meistverkauften Fabia's.

    Wenn ich so einen gesucht hätte, wäre der EU vielleicht auch günstiger gewesen.

    "Nicht von der Stange" sind die Exoten, 2.0er, SDI, RS, also die Teile mit unter 5% Anteil
    an den Gesamtfabia und da beisst Du i.d.R. bei EU-Shop's auf Granit, wenn Du die dann
    auch noch besonders ausgestattet haben willst.

    Michael
     
  19. primax

    primax Guest

    Hallo Stevie27,

    ich ziehe als nächsten Wagen auch den Fabia Combi 1.9TDi in Erwägung. In der Elegance Ausführung kostet er rund 17340,-. Da er fast voll ausgestattet ist kommt für Kleinkram (Metallic, Tempomat etc..) no etwas hinzu. Aber über 20Mille komme ich nicht in meiner Konfig. Was hast Du denn für Sonderwünsche?

    Ich habe erst kürlich mein Skodapartner gefragt bezüglich der Preisgestaltung. Bei Barzahlung würde ich ca. 11-12% Nachlass bekommen. Ich denke das ist fair.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 stevie27, 15.06.2005
    stevie27

    stevie27 Guest

    Ooch, über 20Td kann man schon schaffen:
    Fensterheber hinten, Metallic, Tempomat, Navi, CD-Wechsler, evtl. Parksensoren, Alarmanlage, Anhängerkupplung Gepäcknetz... :-)
    Das Navi reißt halt vor allem rein, und da bin ich ja auch noch sehr unsicher, auch weil es nirgends Informationen drüber gibt, was da geliefert wird...
     
  22. zinssi

    zinssi Guest

    Hi Stevie,

    also ich hab meinen Fabi auch aus Holland geholt und bin sehr zufrieden (bis auf die holländische Anleitung!). Für die höll. Elegance-Austattung hab ich 12500.- mit Abholung in Amsterdam bezahlt. Mein Händler hat mich hochgefahren und alles erledigt und ich durfte dann mit meinem Neuen (13 Km) Richtung nach Hause fahren. War billiger und spannender als einfach für viel mehr Geld beim deutschen Händler abzuholen.
    Also, nur Mut zum EU-Import.

    Gruß Zinßi
     
Thema:

Rabatt bei Neukauf Fabia Combi

Die Seite wird geladen...

Rabatt bei Neukauf Fabia Combi - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  3. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  4. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  5. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service