R.I.P. unser Roomster verlässt uns...

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Joker1976, 26.06.2010.

  1. #1 Joker1976, 26.06.2010
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Das wars wohl - nach nur 15 Monaten!

    Eine Linksabbiegerin in Gegenverkehr hat auf der Landstrasse meine schwangere Frau "übersehen"

    Dem Ungebohrenen gehts laut Ärzten gut, meine Frau kämpft mit den Schmerzen der Halswirbelsäule und Schultermuskulatur. Unser 14 monatiger Sohn war zum Glück ausnahmsweise nicht dabei.






    Jetzt noch eine Frage:
    Wir hatten den leeren Kindersitz (Römer Safefix plus) zum Zeitpunkt des Unfalls über Isofix montiert - muß man diesen Sitz nun austauschen? Es saß KEIN Kind darin, als der Unfall passierte...


    ...für was hatte ich vor 4 Monaten eine LPG-Anlage montieren lassen? *fg*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Mensch, Andreas. Das sieht ja gar nicht gut aus. :(
    Gute Besserung an deine Frau!!
     
  4. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Schade um den schönen Wagen, aber sei froh, dass "nur" das Blech kaputt ist...das zahlt die Versicherung.

    Zur Frage mit dem Kindersitz kann ich leider keinen Tip geben. Dem sollte ja eig. soweit nichts passiert sein. Frag doch mal einen :) deines Vertrauens oder einen TÜV-Menschen. Aber normalerweise sollte dem Kindersitz ja nix passiert sein, da dieser zum Zeitpunkt des Geschehens völlig unbelastet war.

    Beste Grüsse
    whois

    P.S. Übrigens, auf die kürzlich eingebaute LPG-Anlage würd ich pfeifen, wenn sonst alles i.O. ist, sollte das ja das kleinste Problem sein, oder?? ;)
     
  5. #4 MISTER-X, 26.06.2010
    MISTER-X

    MISTER-X

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Mein "Beileid", aber wenn es sonst recht glimpflich abgelaufen ist wundert mich das der Beifahrer Airback auch aufgegangen ist.
    Eigentlich wird der nur ausgelöst wenn auch der Sitz nbelastet ist (mit Sitzerkennungsmatte) oder lag da was schwereres drauf.
    Gehe davon aus das deine Frau allein (+Kind im Bauch) und Kindersitz mit Isofix auf dem Rücksitz unterwegs war.
     
  6. #5 Felix Blue, 26.06.2010
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    erstmal gute besserung deiner Frau und schön zu lesen das dem ungohrenen Leben nix Passiert ist. Mit dem Kindersitz würde ich dem Guteachter fragen der sich eh das Auto anschaut. Lieber ein neuen Kindersitz kaufen als 1% oder mehr der des erst gebohrenen zu gefährden.

    Gruß Andreas
     
  7. #6 hartnack, 27.06.2010
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    pfeif auf das Auto, die LPG -Anlage und den Kindersitz....
    da war eindeutig mehr als ein Schutzengel dabei ;)

    den Kindersitz würde ich aus Vorsicht ersetzen ,du kannst ja mal beim Tüv anfragen was die dazu meinen ...
    den Freundlichen würde ich da nicht unbedingt befragen :S

    und das wichtigste : alles Gute für Frau und Kind !

    8)
     
  8. mecci

    mecci

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6
    Kilometerstand:
    25000
    Scheiss auf den Roomie,
    dem Ungeborenen geht's gut und deiner Frau geht's offenbar Verhältnissmäßig gut, alles Andere ist doch nur n Haufen Blech.
    Ich wünsch' deiner Frau gute Besserung und ihr und dir viel Freude mit dem Nachwuchs :)

    Zum Kindersitzt kann ich leider auch nur ne Laienhafte Meinung abgeben, aber nachdem keiner Drinsaß dürften die Kräfte die darauf eingewirkt haben, nur mäßig gewesen sein.
    Aber vllt kann sich hier nochmal wer dazu äußern der mehr Ahnung hat. Ansonsten kannste ja mal beim ADAC anfragen, die solltens auf jeden Fall wissen.
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Shit happens, aber das wichtigste ist wie immer, dass es so gut wie nur Blech war; deiner Frau beste Genesungswünsche, dass die Schmerzen schnell weg gehen!

    Der Sitz war sicher alles andere als unbelastet, weil er ja auch ein Eigengewicht hat. Wenn man jemdanden fragt, dann am besten den Hersteller, würde mich aber nicht wundern, wenn die Antwort tauschen heisst, ist schließlich ein extrem sicherheitsrelevantes Teil. Wenn der Hersteller das sagt, dann übernimmt das dann auch die Versicherung; vll. sagt aber auch der Schadensgutachter da gleich: Tauschen! Wegen der Gasanlage würde ich mir keine Gedanken machen, die schlägt sich ja im Fz-Wert nieder...
     
  10. #9 dathobi, 27.06.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.237
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500

    Seit wan das?
    Und wofür ist dan der Schlüsselschalter an der rechten Seite des Armaturenbrett?
    Die Sitzerkennung bezieht sich auf die Gurtsgnalesierung.
     
  11. Formi

    Formi

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Opel Vectra B 2.2/ Opel Zafira A 2,2 Design Edition auf LPG
    Werkstatt/Händler:
    Ulmen Düsseldorf
    Kilometerstand:
    156000
    das sieht ja echt übel aus...aber sei froh das deiner Frau und eurem ungeborenen nix passiert ist!


    Gute Besserung...
     
  12. #11 Scanner, 27.06.2010
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    hallo Andreas,

    sag deiner Frau auch von mir gute Besserung.

    Heinz
     
  13. #12 MISTER-X, 27.06.2010
    MISTER-X

    MISTER-X

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    @dathobi
    Der Schlüsselschalter ist ja für den belasten Betrieb des Beifahrersitzes wenn der Kindedrsitz verkehrt herum (rückwärts) aufgestellt ist, also der Sitz als benutzt erkannt wird.
    Im übrigen haben auch Fahrzeuge ohne Gurtanlegesignale eine Sitzerkennungsmatte, wofür sind die dann sonst gut.
    Außerdem wird über das Gurtschloss auch noch registriert.
    Das alle Airbags immer aufgehen ist ja auch quatsch, dafür giebt es ein Airbagsteuergerät und verschiedene Sensoren ums Fahzeug verteilt, sonst würden ja auch die Kopfairbags ringsrumm mit aufgehen, diese gehen aber bei Seitenaufprall (Schlag) ohne Sitzbelastung auf, wei die hinteren Sitze keine Erkennungsmatte haben, jedoch den Schutz geniesen.

    Würde aber schon reichen wenn auf dem Beifahresitz eine schweere Tasche beim Aufprall gestanden hätte.




    Den beteiligten Personen (auch im Bauch) gute Besserung und alles Gute !
     
  14. #13 dathobi, 27.06.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.237
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Da ich das nicht zu 100% bestättigen kann, werde ich Dir mal vorsichtig Glauben. Ich dachte immer das in diesem Fall nur die Gurtanlegekontrolle aktiv ist und nicht direkt auf den Airbag reagiert bzw aktiviert oder deaktiviert ist. Dachte immer das der Schlüsselschalter dazu ausreicht. Nun gut-Thema Ende.

    An dieser Stelle auch von mir alles Gute an die Frau und Kind.


    PS. Alles was kaputt gegangen ist eben das Auto die Gasanlage und sogar der Kindersitz werden von der Versicherung getragen-Die muss sogar ein eventuelles Hauhaltsgeld zahlen wen die Frau ausfällt und sich nicht um ein vorhandenes Kind und den Haushalt kümmern kann.
     
  15. #14 ralle69, 27.06.2010
    ralle69

    ralle69

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen 45136
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Stahl und Grass Mülheim a.d. Ruhr
    Kilometerstand:
    27000
    Hallo Joker1976,

    erstmal euch allen alles gute und gute Besserung.

    Mein Tip:

    Anwalt nehmen (zahlt Versicherung des Unfallverursachers), Kindersitz erneuern (zahlt Versicherung des Unfallverursachers), und Anwalt nach dem sogennanten "Hausfrauenschaden" (Haushaltsführungsschaden) fragen.

    Gruss

    Ralle69
     
  16. #15 dathobi, 27.06.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.237
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    "Haushaltsführungsschaden"


    den meinte ich.

    Rechtsbeistand würde ich aber erst in betracht ziehen wen es irgendwo hackt.
     
  17. point

    point

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Wiegers/Brinker
    Kilometerstand:
    19100
    8o Grober Fehler. Immer sofort zum Anwalt gehen und nicht erst, wenn die Sache schon vermurkst ist!! Der Anwalt nimmt einem den gesamten Papierkram ab und weiß auch, was genau gegenüber der Versicherung geltend gemacht werden kann und wie am besten vorgegangen wird. Dann versuchen die Versicherungen auch meist gar nicht erst, irgendwelchen Quatsch mit Dir. Ansonsten hat man z. B. nullkommanix ein Gutachten, das im Auftrag der gegnerischen Versicherung von deren Haus- und Hofgutachter erstellt wurde.
    Der Kindersitz wird natürlich nur ersetzt, wenn er beschädigt wurde. Den Tipp, den Gutachter bei der Besichtigung des Fahrzeugs darauf hinzuweisen, halte ich für sehr gut. Evtl. auch Anfrage beim Sitzhersteller mit schriftlicher Antwort einholen.

    Schadenspositionen, die typischerweise ersetzt werden:
    Fahrzeugschaden (bei Totalschaden = Wiederbeschaffungswert abzügl. Restwert)
    einschließlich aller Kosten für z. B. Ab-/Anmeldung, Umbau v. Sonderzubehör (LPG!)
    Abschleppkosten
    Nutzungsausfall (oder Mietwagen)
    Aufwandspauschale 25 €
    Schmerzensgeld
    ggf. Haushaltsführungsschaden (oder Haushaltshilfe)
    Rechtsanwaltsgebühren (auch wenn nichts streitig ist!)
    Sachverständigenkosten

    Und alles Gute für Deine Frau und den Nachwuchs!! :thumbup:
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Erst einmal alles Gute für den TE und seine Familie!




    Nein, ganz sicher nicht! Bei einem einfachen Bagatellschaden ist der damit verbundene Mehraufwand ohne Nutzen. Wenn die Sache klar ist, die gegnerische Versicherung schnell reagiert, dann bedarf es keines Anwaltes.

    Im vorliegenden Fall sehe ich das aber anders: Hier ist die Sache komplex, es liegt ein Personenschaden vor, die Konsequenzen könnten weitreichend sein. Hier würde ich also auch dazu raten.
     
  19. #18 Nebukadnezar, 27.06.2010
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Das mag bei einigen Herstellern so sein, dass der Beifahrerairbag nicht aufgeht, aber sicher nicht beim Roomster. Meiner hat definitiv keine Sensoren am Beifahrersitz.
    Da gibts sicher auch verschiedene Meinungen und Firmenphilosophien drüber, was würdest du machen, wenn die Sitzbelegungsmatte defekt ist und der Airbag geht nicht auf? Bei BMW z.B. gibts wohl öfter mal Probleme mit den Matten.

    Zumal welchen Vorteil hätte der Hersteller davon? Eine Sitzbelegungsmatte kostet erstmal Geld, und sei es ein zusätzliches Kabel bei schon vorhandener Matte. Im Automobilbau wird aber jeder Cent gespart. Und was kümmerts den Hersteller, ob du nach einem Unfall einen oder zwei Airbags ersetzen muss? (Bei 2 macht er sogar noch mehr Gewinn). Wenn der Airbag immer auslöst ist das Risiko für den Hersteller einfach geringer.

    Ich behaupte mal, dass im ganzen VW-Konzern der Beifahrerairbag immer auslöst. Letztes Jahr ist einer bei uns aufm Flugplatz mit seinem Touran einem anderem draufgefahren, da gingen auch beide Airbags auf.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. point

    point

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Wiegers/Brinker
    Kilometerstand:
    19100
    Klar, ich bin bei meiner Aussage natürlich auch von einem "richtigen" Unfall und nicht von einem Einkaufswagen-auf-Supermarktparkplatz-Kratzer ausgegangen. Die Bagatellgrenze hinsichtlich der Erstattungsfähigkeit von Gutachterkosten nimmt der BGH gegenwärtig übrigens mit ca. 750 € Reparaturkosten an. Für Schäden, die offensichtlich geringer sind, sollte ein Kostenvoranschlag reichen. Ist aber angesichts der Bilder oben fast schon offtopic. ;)
     
  22. SvenFa

    SvenFa Guest

    Erstmal alles gute für deine fam. Und zum Thema Kindersitz. Den kannst du zum Hersteller schicken und den überprüfen lassen. Bei uns ist es so das mann dan einen ersatzsitz bekommt. Oder die Versicherung bezahlt dir komplett einen neuen.
     
Thema:

R.I.P. unser Roomster verlässt uns...

Die Seite wird geladen...

R.I.P. unser Roomster verlässt uns... - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Privatverkauf Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster

    Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster: Hallo ich verkaufe hier einen original STARLINER Kofferraumschutz von der Firma KLEINMETALL...
  3. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  4. Motoröl Roomster

    Motoröl Roomster: Moin. Habe einen 1.4er 16v Motorcode Bxw. Ich steige bei dem öl nicht durch. Unter den vw normen 502 und 504 gibt es ja alles an öl. Nu weiß ich...
  5. Ammundsen+ im Roomster nachrüsten

    Ammundsen+ im Roomster nachrüsten: Hallo, da ich viel Musik über Bluetooth in meinem Roomster höre, stört mich die eingeschränkte Funktion am Swing doch schon sehr. Ich überlege...