Quitschen von der Lichtmaschine?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von hulk, 19.02.2006.

  1. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Hallo alle!

    Nun ich hab schon wieder ein kleines Problem langsam glaub ich das ich ein Montagsauto habe*gg* bei meinen diesel Quitscht nach auskunft der Mechaniker die Lichtmaschine wenn der Motor kalt ist wenn ich gas gebe ist es weg nur im Leerlauf wahrzunehmen auch hab ich manchmal ein Rasseln im warmen zustand von dort.Zahnriemen Wasserpumpe Spannrolle kann es nicht sein da alles neu ist und das geräusch vorher auch da war.Was ich nun fragen möchte kann es echt von der Lichtmaschine kommen ?Ich hab dort mal mit einer gießkanne Wasser hingeschüttet und das geräusch war weg ,Keilriemen ist es nicht der ist auch neu.Hat villeicht jemand schon das selbe Problem gehabt und was könnte pasieren wenn ich so weiter fahre?Die mechaniker wollen mir eine neue Lichtmaschine andrehen obwohl die noch gut ladet also keine problem damit.Ich bitte euch um hilfe.

    Gruß Hulk!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Könnte es denn sein das es gar nicht die Lichtmaschiine ist sondern vom Keilriemen die Spannrolle? die hab ich nämlich nicht wechseln lassen ist nun auch schon 176000km drinn?Hat keiner eine Ahnung was da Quitschen kann?
     
  4. #3 chrisgf, 20.02.2006
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    war das Quietschen auch vor dem Keilriemenwechsel da? Möglicherweise ist er zu wenig gespannt.
    Die Spannrolle würde ich unbedingt wechseln. (ich hatte bei meinem alten Auto (Passat) einen Bruch der Rolle weil ich sie nicht gewechselt hatte)
     
  5. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Ich war heute bei Skoda hab das anschauen lassen und die haben mir gesagt das das ein bekanntes Problem bei Vw Motoren ist und zwar ist es die Riemenscheibe von der Kurbelwelle die Quitscht die ist Gummigelagert und die Gummi haben sich gehärtet dadurch Quitscht es halt.Sie haben gesagt das das ganze unbedenklich ist und ich damit weiter fahren kann wenn es mich nicht stört ich kann auch Silikonspray drauf sprühen dann ist es wieder eine woche weg kommt aber immer wieder.Was mich nun interresiert hat niemand das leidige Quitschen wenn der Motor kalt ist ausser mir?

    Gruß Hulk!
     
  6. #5 NiteCrow, 20.02.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    hab zwarn Fabia aber bei mir quietscht es auch vorne rechts. Glaube es ist die Lichtmaschine. Wurde bei mir auch als unbedenklich diagnostiziert.
     
  7. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Das ist nicht die Lichtmaschine sondern die Riemenscheibe die ist Gummigelagert und der Gummi hat man deshalb gemacht das die Riemenscheibe die Schwingungen dämpft und nicht so statk auf dem Riemen überträgt. Wenn der Gummi also hart ist so dämpft er nicht mehr und es Quitscht dadurch der Keilriemen Silikonspray auf dem Riemen drauf und aus ist es wieder ruhig. Man kann die Riemenscheibe auch tauschen aber wozu auser das Quitschen wenn der Motor kalt ist kann nichts pasieren bei drehzahl erhöhung ist es wieder weg und im warmen zustand sowiso.Skoda weiß davon und auch Vw nur sagen die nichts da sie Geld machen wollen mit unwissenden leuten wollen ihnen also alles mögliche aufschwatzen also Lichtmaschine Spannrollen vom keilriemen usw.also es ist die Riemenscheibe sonst nichts .(UNBEDENKLICH)

    Gruß Hulk!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Quitschen von der Lichtmaschine?

Die Seite wird geladen...

Quitschen von der Lichtmaschine? - Ähnliche Themen

  1. Austausch Lichtmaschine

    Austausch Lichtmaschine: Hallo zusammen. In meinem Fabia (6y2 1.4TDI BJ 2004) ist eine Lichtmaschine von Bosch verbaut mit 90 A Ladestrom. Diese hat sich nun verabschiedet...
  2. Lichtmaschine!

    Lichtmaschine!: Hallo Leute, bin ganz neu hier und das ist mein Problem: Vor kurzen ist mir, der Spannriemen abgerutscht...(Spannrolle total gebrochen?!). Die...
  3. Skoda 1000 MB: Die Lichtmaschine wird zu warm

    Skoda 1000 MB: Die Lichtmaschine wird zu warm: Hallo, ich habe immer noch ein kleines Problem mit der Lichtmaschine und dem Regler. Die Lichtmaschine erwärmt sich bei mittlerer Motordrehzahl...
  4. Lichtmaschine defekt?

    Lichtmaschine defekt?: Hallo meine Lieben! Nach etwas längerer Standzeit ist es mir wie auch vielen anderen passiert das meine Banner 62Ah Batterie leer und kein...
  5. Wechsel: Starke Starterbatterie bei schwache Lichtmaschine

    Wechsel: Starke Starterbatterie bei schwache Lichtmaschine: Die Starterbatterie unseres 1.2 TSI ist schon ziemlich müde. Das Auge ist schon seit längerem Rot wobei die innenraumbeleuchtungen auch schon...