Quietschen im Motorbereich (im kalten Zustand)

Diskutiere Quietschen im Motorbereich (im kalten Zustand) im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, ich fahre seit einer Woche ein Skoda Superb baujahr 2015 Und stelle jetzt fest das der der Motor öfters im kalten Zustand beim...

Warum nur im kalten Zustand, besonders nach dem Regen

  • Zahnrimmen?

    Stimmen: 0 0,0%
  • Oder etwas anderes

    Stimmen: 1 100,0%
  • Oder etwas anderes

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    1
Pauls87

Pauls87

Dabei seit
02.08.2022
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Superb 2,0 TDI 3V
Fahrzeug
Baujahr 2015
Hallo Zusammen,
ich fahre seit einer Woche ein Skoda Superb baujahr 2015
Und stelle jetzt fest das der der Motor öfters im kalten Zustand beim Starten ein paar Minuten oder etliche Kilometer laute Quietsch Geräusche macht. Sobald ich ein paar Kilometer gefahren bin bis das Quietschen aufhört und dan den Motor ausmache und wieder Starte kommt das Geräusch auch nicht wieder.
Hat jemand schon mal so ein Problem gehabt?

PS. Inspektion war im April und es wurde nichts festgestellt.
 
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.065
Zustimmungen
1.481
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
100000
Wahrscheinlich der Rippenriemen der LiMa.
 

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.120
Zustimmungen
392
Einfach mal den Rippenriemen abmachen und neu beurteilen.
 
adige

adige

Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
143
Zustimmungen
46
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Superb L&K 2.0 140KW , Golf 2 GT Special , Seat Toledo 1,4
Manche sprühen auch mal was drauf oder spritzen Wasser auf den Riemen und schauen ob dann die Geräusche sich ändern.
 
Fre4ser

Fre4ser

Dabei seit
05.12.2020
Beiträge
276
Zustimmungen
119
Ort
Raum Fürth/Nürnberg
Fahrzeug
Skoda Superb 3v 280PS Quarzgrau Combi
Werkstatt/Händler
Meine Wenigkeit
Kilometerstand
~105.000
Ist ein bekanntes Problem bei den Dieselmotoren... Es soll hier, je nachdem welche Hersteller der jeweiligen Komponenten verbaut ist, verschiedene Maßnahmen getroffen werden um das Abzustellen. Hier muss die Zahnriemenabdeckung demontiert werden und dann entweder Zahnriemen geschmiert werden oder Zahnriemen oder Spannrolle ers. Wie sinnvoll das ist?! Keine Ahnung aber Hersteller gibt das laut TPI so vor. Ich denke lieber gleich einen Zahnriemensatz einbauen dann ist das auch direkt erledigt, hierzu kann ich aber keinen Erfahrungwert abgeben 😉

Grüße
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.793
Zustimmungen
981
Wichtig ist wirklich die Ursache für das Geräusch zu finden.
Einfach so den Zahnriemensatz zu wechseln bedeutet nicht immer das Geräusch zu beseitigen. :thumbsup:
 
Fre4ser

Fre4ser

Dabei seit
05.12.2020
Beiträge
276
Zustimmungen
119
Ort
Raum Fürth/Nürnberg
Fahrzeug
Skoda Superb 3v 280PS Quarzgrau Combi
Werkstatt/Händler
Meine Wenigkeit
Kilometerstand
~105.000
Wie ich bereits schrieb liegt es laut VAG an einzelnen Verbauten Komponenten, die je nach Hersteller Probleme machen, klar sollte es geprüft werden...das macht aber nur Sinn wenn dann auch Teile zum Tausch vorhanden sind, da der Summs ja eh schon zerlegt werden muss... Und eben genau zu dem Phänomen nur in Kalten gibt es die passende TPI
 
Pauls87

Pauls87

Dabei seit
02.08.2022
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Superb 2,0 TDI 3V
Fahrzeug
Baujahr 2015
Erstmal vielen Dank für die Zahlreichen Tipps 👍👍
Ich hatte vergessen die Auto Daten zu erwähnen.
Skoda Superb 2,0 TDI Diesel 3V Baujahr 2015
90.000 KM Laufleistung
Ist es nicht etwas zu früh um den Zahnrimmen zu wechseln?
Im Video hört man das Quietschen ganz deutlich
 

Anhänge

  • 20220730_092918.mp4
    34,8 MB
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.065
Zustimmungen
1.481
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
100000
Nicht Zahnriemen denke ich, sondern der Riemen, der die Lichtmaschine antreibt.
 
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.065
Zustimmungen
1.481
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
100000
Ja, besonders bei Feuchtigkeit. Rutscht dann ein wenig durch und wenn wieder alles trocken ist, ist Ruhe. Kann es sein, muss natuerlich nicht.
 
dieselschrauber

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.560
Zustimmungen
322
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
187000
Ein kleiner Sprüher Schmiermittel Richtung Keilrippenriemen kann es aufzeigen ob es von ihm kommt.

Das quietschen hat ein metallischen Hintergrundton, was der Riementpi Nachdruck verleiht.

Da es bei VAG jedoch immer gleich um sehr hohe Chargen geht, gibt es natürlich auch andere Bereiche wo solche Geräusche entstehen. Klimakompressor und Spannrolle Rippenriemen und sogar Vakuumpumpe waren dafür verantwortlich.

Bei den meisten anderen traten die Geräusche deutlich eher auf. Daher muss eben genauer geprüft werden wo die Geräusche genau herkommen.
 
Pauls87

Pauls87

Dabei seit
02.08.2022
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Superb 2,0 TDI 3V
Fahrzeug
Baujahr 2015
Ein kleiner Sprüher Schmiermittel Richtung Keilrippenriemen kann es aufzeigen ob es von ihm kommt.

Das quietschen hat ein metallischen Hintergrundton, was der Riementpi Nachdruck verleiht.

Da es bei VAG jedoch immer gleich um sehr hohe Chargen geht, gibt es natürlich auch andere Bereiche wo solche Geräusche entstehen. Klimakompressor und Spannrolle Rippenriemen und sogar Vakuumpumpe waren dafür verantwortlich.

Bei den meisten anderen traten die Geräusche deutlich eher auf. Daher muss eben genauer geprüft werden wo die Geräusche genau herkommen.
Allerdings, da es gestern nicht geregnet hat, startete der Motor heute früh ohne Quietschen :) liegt wohl sehr an der Feuchtigkeit! Sollte ich das Sprühen auf den Keilrippenrimmen selber machen oder in der Werkstatt? Dazu muss ich sagen das ich absolut keine Ahnung von Motoren habe.

In einer Werkstatt werden die sicher mich ordentlich dafür zur Kasse bitten :(
 
Thema:

Quietschen im Motorbereich (im kalten Zustand)

Quietschen im Motorbereich (im kalten Zustand) - Ähnliche Themen

Superb II (3T5) Abgaskontrollleuchte leuchtet und Vorglühanlage blinkt: Guten Morgen liebes Forum, ich fahre einen Superb II Kombi Diesel (3T5) Automatik mit 103kW. Zugelassen Anfang 2015. KM aufm Tacho ca. 120.000km...
Quietsch/Schierbsgeräusche die nicht zuzuordnen sind: Hallo, das folgende Problem an meinem Superb lässt mich langsam nicht mehr ruhig schlafen. Es fing vor ca. 1000km an. Damals nur wenn ich das Auto...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Erfahrungsbericht Felicia Drehzahl/Leerlauf Problem: Liebe Skoda Gemeinde, schon länger bin ich in diesem Forum unterwegs, da ich beruflich viel mit Octavias gefahren bin und man da immermal Stoff...
Oben