Quietschen beim Drehen am Lenkrad

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von merlino, 22.10.2015.

  1. #1 merlino, 22.10.2015
    merlino

    merlino

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wismar, wo andere Urlaub machen
    Fahrzeug:
    Fabia² Ambition 63 KW TSI Erst-Zul. 8/2012
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-HH gekauft, Werstatt in Wismar, VCDS
    Kilometerstand:
    29730
    Hallo in die Runde!
    Ich bitte euch mal zu testen, wie das an eurem Fabia 2 ist und zu berichten.

    Wenn ich bei im Stand laufendem Motor das Lenkrad mit ca. 1/4 bis 1/2 Umdrehung
    hin und her drehe, höre ich im Innenraum ein Quietschen.
    Dieses Quietschen hört sich an als ob etwas im / auf Gummi quietscht.

    Anfangs dachte ich, daß es das Lenkgestänge in einer Gummiführung ist.

    Nach genauerer Kontrolle bei geöffneter Motorhaube konnte ich vorne links im
    unteren Motorraum das "Quietschen" deutlich vernehmen, daß sich dort etwas
    anders anhört.

    Jetzt vermute ich, daß dieses Geräusch von der Lenkhilfe kommt.
    Es hört sich nun eher an wie ein Elektromotor der steppmäßig dreht.

    Ich bitte euch, dies mal an eurem Fabia zu überprüfen.
    Möglicherweise ist dies normal und ich mache mir unnötigerweise Sorgen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HolgR

    HolgR

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1,4l TDI BNM
    Werkstatt/Händler:
    AHG<3
    Kilometerstand:
    168900
    das selbe problem habe ich auch...
     
  4. #3 Turbo Tobi, 23.10.2015
    Turbo Tobi

    Turbo Tobi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    70000
    Wenn Du stehst oder sehr langsam fährst hört man die Servo der Lenkung - das ist dann wohl das "Quietschen" was Du wahrnimmst.
    Wenn man auch ganz genau hinhört merkt man wie im Stand dann die Last am Motor durch betätigen der Lenkung erhöht wird und dieser kurz die Drehzahl anhebt.
    Ich würde jetzt mal sagen du meinst dann dieses quietschen. Kann aber auch sein dass du noch was anderes hörst :)
     
  5. #4 merlino, 23.10.2015
    merlino

    merlino

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wismar, wo andere Urlaub machen
    Fahrzeug:
    Fabia² Ambition 63 KW TSI Erst-Zul. 8/2012
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-HH gekauft, Werstatt in Wismar, VCDS
    Kilometerstand:
    29730
    Hallo Tobi,
    du hast Recht, es ist das Quietschen des Servo.
    Nur, es war so laut, daß man es im Innenraum deutlich hören konnte.
    Ich war damit zur Werkstatt. So wie es oftmals ist, war dort das Quietschen
    im Innenraum nicht mehr zu hören, nur noch erheblich leiser im Motorraum.
    Zum Vergleich wollte ich dort mal hören wie es sich an einem anderen baugleichen
    Fabia anhört. Leider war zu dem Zeitpunkt keiner Verfügbar.
    Momentan weiß ich auch nicht weiter, weil das laute Quietschen nicht auftritt.
    Tage vorher war es täglich zu hören. Zum Glück habe ich noch zwei Jahre
    Zusatzgarantie.
     
  6. Lulu72

    Lulu72

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi "Best of" 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    28500
    Ich schließe mich an, hab es auch ......
     
  7. #6 Turbo Tobi, 26.10.2015
    Turbo Tobi

    Turbo Tobi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    70000
    Das ist dann wohl der klassische Vorführeffekt :thumbsup:
    Wie ein Autohaus hat keinen Fabia da?

    Hast Du das im Inneraum eigentlich auch deutlich bei geschlossenem Fenster / und evtl. noch mit Musik an auch gehört?
     
  8. #7 merlino, 26.10.2015
    merlino

    merlino

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wismar, wo andere Urlaub machen
    Fahrzeug:
    Fabia² Ambition 63 KW TSI Erst-Zul. 8/2012
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-HH gekauft, Werstatt in Wismar, VCDS
    Kilometerstand:
    29730
    Hallo,
    ich konnte es deutlich quietschen hören im Stand bei laufendem Motor, geschlossenen Fenstern,
    ohne Lüfter, ohne Musik.
    Lenkrad viertel Umdrehung jeweils nach rechts / links.
    Momentan ist es noch immer verschwunden. Hoffentlich bleibt es so, ohne Tinitus. :D
     
  9. #8 Basti_Jena, 27.10.2015
    Basti_Jena

    Basti_Jena

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    32000
    Also das Servoarbeitsgeräusch habe ich auch immer da, dass bezeichne ich aber nicht als quietschen.

    Seit 4 vier Wochen hab ich aber tatsächlich ein quietschen wenn ich das Lenkrad um 90 Grad drehe. Klingt wien eingequetscher Vogel. Jamand ne Idee? :-D
     
  10. #9 basalt1987, 27.10.2015
    basalt1987

    basalt1987

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    9
    Katze Installieren :D
     
  11. #10 Basti_Jena, 27.10.2015
    Basti_Jena

    Basti_Jena

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    32000
    *lach* Ja daran hab ich auch schon gedacht. Hätte es jetzt einfach bei meiner Inspektion im Januar angesprochen.
     
  12. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Wenn das Quietschen direkt vom Lenkrad kommt ist es mit großer Wahrscheinlichkeit der Schleifring.
     
  13. #12 schwisel, 28.10.2015
    schwisel

    schwisel

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    fabia 2,1.4tdi
    Werkstatt/Händler:
    havenit in Düren(gibs aber nicht mehr)
    Kilometerstand:
    137000
    Hallo
    Mein f2 fabia Combi hat weder einen Vogel noch eine Katze unter der Motorhaube. Ich denke mal jeder empfindet das Geräusch anders! Vielleicht sind es aber auch die momentanen Temperatur Schwankungen im Herbst-Winter.
    Frag doch mal einen Freund ob er das beim fahren von deinem Auto auch so empfindet. Würde ich so machen! 4ohren hören mehr als 2
    Schönen Tag noch
     
  14. #13 Basti_Jena, 28.10.2015
    Basti_Jena

    Basti_Jena

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    32000

    Was ist denn ein Schleifring? Wie kann man das beheben?
     
  15. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Siehe hier. Beheben kann man das indem man das Teil ersetzen lässt. Der Schleifring kostet wenn ich mich recht erinnere knapp 100€. Wenn du noch Garantie hast ist das natürlich kein Thema..
     
  16. #15 Basti_Jena, 29.10.2015
    Basti_Jena

    Basti_Jena

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    32000
    Ahh danke, dann lass ich das im Januar zur Inspektion beheben.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 merlino, 29.10.2015
    merlino

    merlino

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wismar, wo andere Urlaub machen
    Fahrzeug:
    Fabia² Ambition 63 KW TSI Erst-Zul. 8/2012
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-HH gekauft, Werstatt in Wismar, VCDS
    Kilometerstand:
    29730
    Hallo,
    das Quietschen kam eindeutig nicht aus der Nähe des Lenkrades.
    Neue Situation:
    Weiter oben in meinem Beitrag hatte ich vergessen zu erwähnen, daß ich,
    bevor ich zur Werkstatt war, noch etwas Silikonöl an das Gelenk gesprüht hatte.
    Ich war aber der Ansicht, daß es nicht geholfen hat, weil es danach noch immer quietschte.

    Dieses Gelenk (Kreuzgelenk) der Lenkstange sitzt von Innen hinter den Pedalen,
    ganz unten am Boden / Spritzwand.
    Man kommt da zum gezielten Sprühen nicht so gut ran und sieht auch nicht genau wie und wo
    es durchs Blech geführt wird und ob da eine Gummidurchführung ist.
    Weil das Silikonöl-Sprühen nicht gleich geholfen hat, war ich kurz danach zur Werkstatt.

    Mittlerweile gehe ich davon aus, daß das Sprühen in das Gelenk und an die Durchführung
    doch geholfen hat. Das Quietschen ist noch immer verschwunden.
    Hoffentlich bleibt das so.
    Wahrscheinlich muß man das Gelenk und die nähere Umgebung mit dem Sprühen "fluten",
    damit es gleich wirkt.:thumbsup:
     
  19. #17 heronsball, 31.10.2015
    heronsball

    heronsball

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    25774 Lunden
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo/ 1,6 TDI
    Kilometerstand:
    171000
    Ich habe gerade ein knarren beseitigt, welches beim drehen des Lenkards entstand. Bei mir war es die Befestigung der Lenkstockschaltereinheit. Diese ist mit einer Schelle befestiegt. Allerdings habe ich jetzt ein anderes Problem. Ich hatte die komplette Lenkstockeinheit demontiert und musste da natürlich auch den Versorungsstecker lösen, habe denn den Motor gestartet und gehört. Nun, das Geräusch war weg. Also habe ich alles leicht mit WD 40 eingespüht und wieder montiert. Ich hätte wohl den Motor nicht straten dürfen, denn jetzt leuchten die Airbag und ESP Kontrollleuchte. Ich hoffe, dass es mit dem Fehlerspeicher löschen erledigt ist, Mal schauen.
    Oder hat Jemand eine andere Idee???
     
Thema: Quietschen beim Drehen am Lenkrad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia lenksäule quietscht

    ,
  2. lenkgestänge quietscht

    ,
  3. skoda octavia scout 5e lenksäule quietscht

    ,
  4. skoda fabia 3 lenkrad quietscht
Die Seite wird geladen...

Quietschen beim Drehen am Lenkrad - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...