Querlenkerarmbuchsen erneuert - über den Tisch gezogen?

Diskutiere Querlenkerarmbuchsen erneuert - über den Tisch gezogen? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bei meinem Fabia stand die HU an. Er hat zwar bestanden, der zuständige Prüfer hat aber als "geringen Mangel" beginnende poröse...

Fabiacruiser

Dabei seit
19.06.2015
Beiträge
66
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Fabia Modell 1 (6Y), 1.2 HTP, 64 PS
Kilometerstand
180000
Hallo zusammen,

bei meinem Fabia stand die HU an.
Er hat zwar bestanden, der zuständige Prüfer hat aber als "geringen Mangel" beginnende poröse Bremsschläuche und beginnende ausgeschlagene Querlenkerarmbuchsen bemängelt.
Die Werkstatt, wo ich die HU habe machen lassen, hat daraufhin gefragt, ob sie das gleich reparieren sollen.
Da ich Fahrwerk und Bremse als sicherheitsrelevant betrachte und auch meine Frau mit den Kindern mit dem Fahrzeug fährt, habe ich den Auftrag erteilt und mich nicht selbst hieran getraut.

Nun habe ich die Rechnung bekommen.
520 Euro!
OK, mein Fehler, ich hätte vorher fragen sollen, was das kosten wird. Ich hatte etwa mit der Hälfte gerechnet, da ich die Ersatzteilpreise kurz gegoogelt hatte und anhand derer eben keine so hohe Rechnung erwartet habe (und die Teile selbst sind ja auch tatsächlich nicht so teuer wie man gleich sehen wird).

Meine Frage wäre nun, ob der Preis in Ordnung geht, oder ob ich wohl die falsche (freie! Keine Marken-) Werkstatt gewählt habe?!
Die Rechnung setzt sich wie folgt zusammen:
Arbeitswerte Erneuerung Bremsschläuche: 120 Euro
Bremsschläuche VA: 50 Euro
Arbeitswerte Querlenkerarmbuchsen: 180 Euro
Lager / Lenker: 25 Euro
Bremsflüssigkeitswechsel inkl. Entsorgung: 60 Euro
Rest ist Steuer.

Was mir besonders unangenehm auffällt ist eben die Summe der hohen Arbeitswerte. Ich hatte gedacht, dass es eine Synergie gibt, wenn man beides direkt zusammen macht. Scheinbar ist das nicht der Fall.
Bevor ich aber nun schlecht von der Werkstatt denke und das Gefühl bekomme, dass sie mich über den Tisch gezogen haben, möchte ich mal nachfragen, was es für ein Aufwand ist, diese Buchsen und die Schläuche zu wechseln.
Ist die Abrechnung seriös und ist der Aufwand hierfür wirklich so hoch?

Die Bremsschläuche habe ich mir übrigens zeigen lassen. Um zu vermeiden, dass der HU Prüfer vielleicht der Werkstatt aus Gefälligkeit diesen "geringen Mangel" eingetragen hat. Allein schon so zu denken zeigt, dass ich kein gutes Gefühl habe.
Sie waren allerdings tatsächlich etwas porös an den Übergängen zu diesem Metallüberwurf.
Bei den Querlenkerbuchsen, die man mir auch zeigen wollte, konnte ich hingegen nichts erkennen, bin aber auch wirklich kein Profi.
Wie gesagt möchte ich vermeiden, dass ich der Werkstatt vielleicht unrecht tue, oder eben eine zweite Meinung haben, dass die Werkstatt hier überhöht abgerechnet hat.
Was denkt ihr?
Würde mich über eure Einschätzung freuen
Gruß
FB-Cruiser
 

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.316
Zustimmungen
1.401
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Brauchst ja bloß mal schauen was die Werkstatt für einen Stundenlohn hat, dann weißt du ob es passt.
Es ist nicht billig, aber ich denke es könnte realistisch sein.
Beim Wechsel der Querlenkerbuchsen zahlt man tatsächlich fast nur Arbeitszeit und die Achsvermessung danach.
Die Buchsen selber kosten ja fast nix.
Hatte damals mit meinem Fabia mal bei einer Vertragswerkstatt gefragt und da kam das schon ü200€ komplett und das ist so ca 8 oder 9 Jahre her.
Bei den Bremsschläuchen hätte ich auch nicht gezögert, aber leicht porös sind die Querlenkerbuchsen beim Fabia recht schnell, da hättest du auch noch etwas fahren können, denke ich (ohne es gesehen zu haben).
Zumindest hättest du evtl. noch Angebote einholen können, aber viel billiger wird es wohl nicht.
 

schmiernippel

Gesperrt
Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
274
Zustimmungen
31
Denke die Querlenkerbuchsen kommen so ab. 100 000km, die Bremschläuche sind nach 12 Jahren sehr oft fällig.
Wie bei jeder Rechnung sind 19% Mwst, das macht alles teuer, besonders das Material, da der Händler vor Ort nicht beim billigen Internethändler bestellt sondern den Großhandel vor Ort bevorzugt, der 3 mal am Tag beliefert. Da bekommt man eben keine 40-60% Rabatt.
Mei was soll man sagen Bremsflüssigkeitswechsel gibts bestimmt irgendwo billiger, aber es geht auch noch teurer. Das selbe betrifft die Querlenkerbuchsen. Wer nach Skoda Arbeitsanweisung die Dinger so tauscht, benötigt eben seine Zeit da die Konsole abgeschraubt wird...
Hier liegt man eigentlich mit 200Euro auch nicht überteuert.
 

jl7464

Dabei seit
23.06.2016
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ort
Wien
Fahrzeug
Skoda Fabia I 1,4 16V
Kilometerstand
91000
Ich hab vor ca. einem Monat ebenfalls die Querlenkerbuchsen tauschen lassen:
Materialkosten 31,80€
Arbeitszeit 2h á 70€
MIt Steuer dann in Summe ca 210 €
MfG
 

Rad-Franz

Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
158
Zustimmungen
18
Ort
Andorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi, 1,4PD TDI, 70PS
Kilometerstand
240000
Mir kommen die Kosten zwar wirklich nicht billig vor, aber noch OK.
Querlenkerbuchsen mit 2h finde ich zwar jetzt nicht besonders schnell (ich glaube viel länger hab ich beim ersten Mal auch nicht gebraucht)- aber gut, vielleicht musste der Mechaniker mal 20min auf die Toilette oder ein paar Autos umstellen oder vielleicht war es jemand, der noch nicht so lange im Beruf steht - muss ja auch gezahlt werden und ist auch nur ein Mensch :-).

Beim Bremsschlauchwechsel habe ich vor zwei Jahren weniger bezahlt - genau weiß ich es nicht mehr, aber ich glaube mit 120€ inkl. Pickerl und Material ausgekommen zu sein (Wechsel war auf einer Seite). Das war aber auch in keiner Skoda Werkstätte sonder bei einem Motorradhändler mit KFZ Werkstatt.

Beste Grüße
Franz
 

schmiernippel

Gesperrt
Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
274
Zustimmungen
31
Querlenker Reparatur ist OK.
Bremsschläuche sind etwas teuer da er noch extra Bremsflüssigkeit Wechsel gezahlt hat. Da wäre die Option ohne Bremsflüssigkeit Wechsel besser gewesen! 120€ zwei Bremsschläuche tauschen?
Wahrscheinlich würde 2 mal Flüssigkeitswechsel gemacht
 

Octi_TDI

Dabei seit
18.05.2009
Beiträge
1.047
Zustimmungen
263
Fahrzeug
Octavia RS TDI MJ2017
Werkstatt/Händler
AH Hüttel
Kilometerstand
10.001
Man darf auch nicht vergessen, dass die Schrauben, gerade bei den Autos ab BJ 2000 und aufwärts, sich nicht mehr wie am 1. Tag lösen lassen, das kann sehr schnell mal ne zeitraubende Aufgabe werden. Und gewissenhaft arbeiten sollte man ja auch und das geht nur ohne zu viel Zeitdruck.
Aber ich denke schön, dass es dafür doch recht hoch angesiedelt ist, je nach Gegend.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

dünnbrettbohrer

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
2.246
Zustimmungen
514
Ort
Germering
Fahrzeug
Fabia II RS
Werkstatt/Händler
Auto Bayer FFB
Kilometerstand
155000
Beim Wechsel der Bremsschläuche kann schnell relativ viel Luft in die Anlage kommen. Evtl. ist Entlüften mit VCDS (Ansteuern des ABS) und einer ordetlichen Durchflussmenge angezeigt. Bei den Querlenkern könnte evtl. der Wechsel des ganzen Teils schneller und billiger gehen als die Buchsen zu erneuern.
 

Grisu512

Gesperrt
Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
1.890
Zustimmungen
537
Ort
Österreich
Fahrzeug
Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
Kilometerstand
134000
Die Buchsen sind in der Konsole eingepresst. Da kannst du so viel neue Querlenker einbauen wie du willst, die alten Lager bleiben.
Ich hab damals beim wechsel der Lager nicht mal ne Stunde gebraucht.
 
Thema:

Querlenkerarmbuchsen erneuert - über den Tisch gezogen?

Querlenkerarmbuchsen erneuert - über den Tisch gezogen? - Ähnliche Themen

Es wurde ein Škoda: Hallo, da es sich so gehört, stelle ich mich mal vor. Ich bin 27 und aus dem Rhein-Main-Gebiet. Ein Auto sehe ich nicht wie eine Unterhose, die...
Wartungsthesen zu älteren Fabia I, vor allem mit 55kW/75PS AUA: Wie hier beschrieben: https://www.skodacommunity.de/threads/lebewohl-geliebter-fabia-i-willkommen-fabia-iii.113211/ habe ich meinen F1 nun...
Ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor: Hallo Zusammen, nach dem ich schon ein paar Fragen gestellt habe und auch schon nette Kontakte hier im Forum hatte möchte ich mich vorstellen...
Nie wieder ŠKODA !: Meine Frau und ich haben uns im März 2016 beide für den Kauf zweier neuer Fabias (Limousine und Kombi) entschlossen, weil es vergleichsweise ein...
Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...

Sucheingaben

querlenker tauschen octavia 1u kosten www.skodacommunity.de

,

bremsschlauch arbeitswerte fabia

Oben