Querlenker selbst tauschen

Diskutiere Querlenker selbst tauschen im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, bei mir sind die großen Querlenkerlager links und rechts verschlissen. Zudem ist ein gummi von der koppelstange links nicht mehr das beste....

  1. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Hi,

    bei mir sind die großen Querlenkerlager links und rechts verschlissen. Zudem ist ein gummi von der koppelstange links nicht mehr das beste.
    in der werkstatt wollen die zwar nur neue Lager bei den querlenkern reinpressen, aber der arbeitsaufwand wäre ca. 30-45 min pro seite. und preislich glaube ich ca bei 150-170 euro
    da habe ich überlegt, ob ich die kompletten querlenker nicht selber wechseln kann. ich habe keine 2 linken hände und habe auch schon viel geschraubt.
    normalerweise würde ich jetzt in das buch "so wird´s gemacht" gucken, und mir die schritte anschauen, und dann beurteilen, ob ich das selber machen soll, aber da ich erst am wochenende wieder zu hause bin, kann ich da jetzt schlecht ran.

    daher die frage, kann mir jmd sagen, was ich das alles beachten muss, bzw praktischerweise ein auszug vom buch schicken?

    und ich habe gedacht von ebay [ebay]370366995546[/ebay] dieses set zu kaufen.
    was haltet ihr davon?

    Viele Grüße
     
  2. #2 Superb88, 20.04.2010
    Superb88

    Superb88

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Werkstatt/Händler:
    Homemade
    Kilometerstand:
    114000
    Hallo Nomax,

    also den Querlenker selber zu tauschen ist keine Hexerei.

    Wenn du nicht 2 linke Hände hast wie du ja sagst... dann sollte es für dich kein Problem darstellen.

    Denk aber daran je nachdem welchen Querlenker du tauschen musst genug Rostlöser und Schmiermittel ein zu kaufen!

    beachten musst du eigentlich nicht viel, man sieht alle Schrauben sehr gut und kommt eigentlich auch überall super dran.



    Grüße

    aus Österreich
     
  3. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    also ich denke auch mal nicht, das mir das irgendwelche großen probleme machen sollte. die frage war halt nur, ob ich da irgendwas wichtiges bei beachten sollte. und in der werkstatt meinten die das ggf die antriebswelle im weg sein könnte. aber da ich mir deswegen nicht sicher bin, wollte ich hier mal nachfragen...

    und das set? sollte das passende sein, oder?
     
  4. #4 willywacken, 20.04.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Die Antriebswelle sitzt doch von unten betrachtet über dem Querlenker, die kann gar nicht im Weg sein. Ist jedenfalls keine große Sache, hab es letztes WOchenende erst gemacht. Ne Hebebühne wirste aber schon brauchen, geht auch ohne, ist aber um ein vielfaches aufwändiger.
    Beachten gibt es schon etwas, bevor du das Traggelenk abschraubst solltest den den genauen Abstand von Radlager zu Aggregatträger messen und notieren, miss beide Seiten! Wenn du den Abstand änderst, hast du nen anderen Sturz als vorher, da willste ja sicher nicht :)
     
  5. #5 Superb88, 21.04.2010
    Superb88

    Superb88

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Werkstatt/Händler:
    Homemade
    Kilometerstand:
    114000
    Würde dir generell empfehlen nachdem du den bzw. die Querlenker getauscht hast die Spur neu einzustellen.



    Grüße
     
  6. #6 willywacken, 21.04.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Das ist Geschmackssache, wenn man die Spursttange dran lässt, wird die Spur ja nicht verstellt. Aber Recht hast du schon, schaden kann es definitiv nicht. Grade wenn die neuen Buchsen weniger Spiel haben als die alten.
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Ein Traum, die Querlenker sind schnell gewechselt, wenn die Schrauben leicht aufgehen, da kann man sich das Einpressen von Lagern wirklich sparen. Wenn ich da an den Fabia denke, wo das hintere Lager ja im Achsträger eingepresst ist, da kann man direkt neidisch werden, wenn es auch so einfach gehen kann.

    Nicht nur der Sturz ändert sich, das wäre ja bei den möglichen Spiel in der Verschraubung noch gar nicht wild. Da sich aber auch noch die Spur ändert, ist es schon richtig, dass man das möglichst genau wieder einstellt. Eine Achsvermessung ist natürlich immer ratsam, aber bei sehr genauen Arbeiten nicht zwingend nötig.
     
  8. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    So, ich habe die Querlenker und die Koppelstangen getauscht. war ne sache von ca 3 std, weil eine Schraube echt hartnäckig war ;-)
    Aber das fahrgeführ ist wesentlich besser und auch die lenkung präziser (kann auch sein, das ich mir das einbilde) ;-)

    Aber da das lenkrad etwas schief steht, sollte ich wohl eine achsvermessung durchführen lassen, oder was meint ihr? oder habe ich irgendwas vergessen oder übersehen? Ich denke ich habe ordentlich gearbeitet, aber dadurch das jetzt alle gummis wieder neu sind, und jetzt alles richig sitzt, liegt es wohl daran, das das lenkrad leicht schief steht....
     
Thema: Querlenker selbst tauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia querlenker wechseln

    ,
  2. skoda superb querlenker wechseln

    ,
  3. querlenker skoda octavia 1u

    ,
  4. querlenkergimmi tausch skoda octavia,
  5. skoda octavia querlenkergummi,
  6. querlenkerbuchsen vorne wechseln skoda octavia,
  7. octavia querlenker wechseln,
  8. querlenkerbuchse selber wechseln,
  9. dreieck lenker skoda oktavia wechseln,
  10. querlenker octavia wechseln,
  11. querlenker octavia iii,
  12. octavia iii radaufhängung wechaeln,
  13. querlenker wechseln roomster,
  14. skoda octavia 1z querlenker Lager,
  15. octavia 2 querlenkerbuchse wechseln,
  16. skoda octavia 1z querlenker anzugdrehmoment,
  17. querlenker selber tauschen,
  18. querlenker superb oben tauschen,
  19. Dreieckslenker skoda fabia,
  20. kosten achskörper oktavia forum,
  21. querlenker skoda superb,
  22. querlenker fabia selber tauschen,
  23. octavia 1z querlenker drehmoment,
  24. octavia 1u querlenker tauschen,
  25. querlenker hinterachse sokda octavia 2 drehmoment
Die Seite wird geladen...

Querlenker selbst tauschen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017

    Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017: Hallo zusammen, erstmal ein Hallo von mir in die Community. War bislang stiller Leser und habe hier schon manch knifflige Sachen erlesen können....
  2. Privatverkauf Tausche 18 Zoll Gemini Felgen

    Tausche 18 Zoll Gemini Felgen: [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen tausche meine 18 Zoll Gemini in Silber gegen 18 Zoll schwarze Gemini oder Turini Felgen. Reifen sind 225/40/R18...
  3. Modellübergreifend DAB+ Antennenstab tauschen

    DAB+ Antennenstab tauschen: hab eine komische Frage: Ich besitze werkseitig das Bolero Soundsystem mit DAB+ DIE UKW-Antenne ist in der Heckscheibe integriert. Auf dem Dach...
  4. Yeti 2010 - Tausch Bolero gegen Amundsen+ (wegen DAB+)

    Yeti 2010 - Tausch Bolero gegen Amundsen+ (wegen DAB+): Hallo zusammen, erstmal ein Hallo in die Runde... Ich bin schon lange ein stiller Mitleser, aber jetzt muß ich doch mal was schreiben... Und...
  5. Tausch DPF bei 4x4

    Tausch DPF bei 4x4: Ich hab meinen Scout noch nie von unten gesehen und auch kein aussagekräftigen Bilder oder Angaben im www gefunden: muss man bei Tausch des DPF...