Qualität Lagerblock Voderachse

Diskutiere Qualität Lagerblock Voderachse im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Gemeinde, zunächst mal ein Frohes Neues...... ...zu meiner Frage: Muss demnächst an der Vorderachse die Lagerböcke K0 199231J erneuern.......

  1. #1 0²ctavist, 07.01.2017
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    Moin Gemeinde,

    zunächst mal ein Frohes Neues......

    ...zu meiner Frage: Muss demnächst an der Vorderachse die Lagerböcke K0 199231J erneuern....
    [​IMG]
    Nun werden die Dinger von verschiedenen Herstellern zu recht unterschiedlichen Preisen angeboten....von 16-48€, von XYZ - Meyle, Delphi usw... allerdings bietet zumindest Meyle auch noch eine verstärkte Ausführung an.
    Was ist davon zu halten, sollte man besser diese Version verbauen....wird wohl eine festere Gummilagerbuchse verbaut sein, oder sogar Polybuchsen ??!
     
  2. #2 Tonizzle, 07.01.2017
    Tonizzle

    Tonizzle

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z RS Facelift 2,0 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wernigerode
    Kilometerstand:
    30000
    Meyle sind echt gute Teile. Ich würde dann auch die Verstärke Version nehmen.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  3. VR170

    VR170

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Bei meinem Spezi
    Kilometerstand:
    141600
    Es gibt von Febi Bilstein eine verstärkte Version (Vollgummi) mit kompletten Lagerblock, die eigentlich für den S3/TT gedacht sind, passen aber auch problemlos beim O2. Müssten die Nummern 33971 und 33972 sein. Vorteil der Vollgummilager - mehr Stabilität an der VA und weniger Wankbewegungen (gerade beim Anbremsen an eine Ampel).
     
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    11.753
    Zustimmungen:
    5.355
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    147700
    Wanken ist das Pendeln um die Längsachse. Wie kriegst Du das vor der Ampel hin?

    Davon ab sind das die Querlenkergummis, keine Achslager.
     
  5. VR170

    VR170

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Bei meinem Spezi
    Kilometerstand:
    141600
    Komisch, dass das Wanken bei mir nach Austausch der Lager vom Audi S3 weniger wurde :whistling: Und ja, es sind die gesamten Achslager, der darin liegende Gummi sind die Querlenkergummis.
     
  6. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    11.753
    Zustimmungen:
    5.355
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    147700
    Naja, wenn Du meinst... in den Gummis stecken die Querlenker - wenn das für Dich die Achse ist, meinetwegen.

    Trotzdem frage ich mich, warum ein Auto wankt, wenn es abgebremst wird.
     
    Black Amber gefällt das.
  7. VR170

    VR170

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Bei meinem Spezi
    Kilometerstand:
    141600
    Wer fasselt denn hier was von Achse/Achslager? Keiner außer dir.

    Und die Vollgummilager haben sehr wohl Einfluss auf das Fahrverhalten und deren Wankbewegungen in Längsrichtung. Aber Hauptsache erstmal rum diskutieren, aber nie selber ausprobiert geschweige denn erfahren.

    Und verzeih mir, dass ich die genaue Definition von Wankbewegung nicht vorher in einem Lehrbuch nachgeschlagen habe. Jeder normalsterbliche Mensch kann mit meiner Beschreibung von "Wanken" und dem Verhalten etwas anfangen.
     
  8. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    11.753
    Zustimmungen:
    5.355
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    147700
    Bleib doch mal locker. Hast Du mal den Threadtitel gelesen? Ich mein' - es macht schon Sinn, zuerst zu lesen und erst dann rumzukacken.

    Und nein, wenn Du "schlingern" meinst, hat das nichts mit "wanken" zu tun.

    Und zuletzt: wenn Du nicht weißt, wer oder was der andere ist oder weiß oder kann, macht es Sinn, den Fuß vom verbalen Gas zu nehmen.
     
  9. #9 Black Amber, 07.01.2017
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    3.142
    Zustimmungen:
    1.279
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance( 184PS) / Skoda Yeti Monte Carlo 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    58000
    Der weiß sicher Bescheid, sonst würde er keine Autos Tüven....;)
     
  10. VR170

    VR170

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Bei meinem Spezi
    Kilometerstand:
    141600
    Der Ton macht die Musik und die Musik hat TubaOPF angegeben. Nicht ich. Ich habe das Wort Achse nicht einmal in den Mund genommen, werde aber dafür vom TÜV-Prüfer attackiert?

    Dann kann der werte Herr TubaOPF auch den Threadersteller drauf aufmerksam machen, nicht mich.

    Wenn wir schon dabei sind: Die Bewegung würde ich als "Neigen" bezeichnen.
     
  11. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    11.753
    Zustimmungen:
    5.355
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    147700
    Hachja ...
     
  12. VR170

    VR170

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Bei meinem Spezi
    Kilometerstand:
    141600
    Zum Rest kann der Herr sich ausschweigen? Hachja ;)
     
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    11.753
    Zustimmungen:
    5.355
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    147700
    Welcher Rest? Und wozu diese Wortwahl?
     
  14. renwal

    renwal

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    AT, Steiermark
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III L&K 2.0 TDI DSG 4x4
    Kilometerstand:
    24500
    Im Zweifelsfall Meyle, bei Skoda hatte ich noch nie das Problem, aber bei BMW, VW, Audi schwören viele meiner Kumpels seit Jahren auf diese Teile.
     
  15. #15 dathobi, 08.01.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    23.079
    Zustimmungen:
    1.162
    Fahrzeug:
    Roomster 125.000 km und Citigo 8.550 km
    Tu
    Tuba ist kein TÜV Prüfer, er arbeitet bei der GTÜ...
     
  16. #16 0²ctavist, 08.01.2017
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    Ich denke auch Meyle oder Febi, verstärkt. So viele Hersteller des Alukorpus wird es nicht geben, da pressen schon mehr Vertreiber ihre eigene Gummiwahl ein....Ich will nur vermeiden, irgendeinen Billigschrott aus indischer oder russischer Hinterhofproduktion zu kaufen und da liege ich hoffentlich bei diesen namhaften Marken eher im sicheren Bereich.
     
  17. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    11.753
    Zustimmungen:
    5.355
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    147700
    Ich frage mich immer noch, wo die Stelle ist, an der ich ihn attackiert haben soll. Weiß das jemand?
     
  18. #18 dathobi, 08.01.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    23.079
    Zustimmungen:
    1.162
    Fahrzeug:
    Roomster 125.000 km und Citigo 8.550 km
    In Beitrag 4... ... vermutlich, den da fing das Unheil an.
     
  19. #19 0²ctavist, 08.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2017
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
  20. #20 turrican944, 09.01.2017
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    208000
    Moin
    Es gibt die meine ich auch aus PUR von Powerflex. Also nur den einsatz. Musst das alte Gummi rausmachen und den Polyurethan Einsatz dann in das Aluteil stecken. Die Powerflex sollen gut sein, habe noch keine Erfahrungen damit.
    Habe die aber für den Querlenker des 944 schon liegen.
     
Thema:

Qualität Lagerblock Voderachse

Die Seite wird geladen...

Qualität Lagerblock Voderachse - Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe Tieferlegung (Fahrverhalten, Qualität etc.)

    Entscheidungshilfe Tieferlegung (Fahrverhalten, Qualität etc.): Hallo Leute, es geht um unseren 2. Wagen. Den Fabia 5J mit 1.2 HTP 69 PS 3 Zylinder mit 113000km auf der Uhr. Er steht auf 205 40 R17 Alufelgen...
  2. Bremse hinten RS / mangelnde Qualität bzw. Haltbarkeit

    Bremse hinten RS / mangelnde Qualität bzw. Haltbarkeit: Hallo, habe heute mit einem Freund die hintere Bremse seines RS TDI Erstzulassung 2014 ersetzt. Das Tragbild der Bremse wurde immer schlechter...
  3. Fußmatten Qualität?

    Fußmatten Qualität?: Liebe Community, hat jemand für seinen Superb schonmal diese Fußmatten gekauft und kann was dazu sagen? Wie ist die Qualität, wie fühlen sie...
  4. Mercedes Benz „DIGITAL LIGHT“: Scheinwerfer in HD-Qualität

    Mercedes Benz „DIGITAL LIGHT“: Scheinwerfer in HD-Qualität: Zwei Millionen Pixel Auflösung. Die Zukunft des Autolichts liegt für die Mercedes-Benz Entwickler im blendfreien Fernlicht in HD-Qualität. Die...
  5. Qualität/Hersteller Achsmanschette

    Qualität/Hersteller Achsmanschette: Hallo liebes Forum, Ich bin auf der Suche nach einer guten Achsmanschette für das Außengelenk. Es gibt ja nun diverse Hersteller. Angeblich ist...