Qualität Fabia Jahrgänge 03-05

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Serfin, 23.02.2005.

  1. Serfin

    Serfin Guest

    Ich denke es ist einmal an der Zeit, die Erfahrungen von Fabia-Fahrern zu sammeln, die ein junges Modell (2003-05) fahren. Beiträge über die älteren Modelle gibt es ausreichend. Interessant ist es, ob die typischen Mängel mittlerweile abgestellt wurden. Vielleicht bekommen wir auch heraus, ob das Facelift zum Jahrgang 2005 sich positiv bemerkbar macht.

    Ich kann da leider nicht das Beste berichten. Der Combi 1.2 mit 64 PS (Jahrgang zweite Hälfte 2004) hatte von Anfang an Probleme mit der Elektrik und der Mechanik:

    • -Tacho 2x getauscht, weil Bordcomputer und Uhr sich selbst zurückgestellt haben
      -Kabel am Minuspol hatte sich gelöst - einmal Liegengeblieben
      -Blätter in der Lüftung waren im Herbst ein Dauerthema. Das verursacht Dröhngeräusche. Es gibt kein Gitter auf dem Luftansaugkanal, der das verhindern würde
      -Wassereintritt in allen Türen (Aggregatträger: Dichtungen)
      -Blende C-Säule wackelig
      -Beginnende Dröhngeräusche aus Amaturenbrett und Heckbereich
      -"Sofaknarzen" Vorderachse beim Einfedern, z.B. bei Aufpflasterungen - noch nicht behoben

    Dafür, dass der Wagen gerade mal rund 9tsd km gelaufen ist und ein 3/4 Jahr alt ist, eine stattliche Mängelliste. Das hätte in einem Dauertest sicherlich - analog dem Polo in der autobild - den letzten Platz eingebracht
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jimknopf, 23.02.2005
    jimknopf

    jimknopf Guest

    Moin,

    wurde gleich ein neues Getriebe eingebaut,unendliches Thema mit höhenschlag
    in den Rädern.

    Knarzen in der Voderachse waren nicht die Koppelstangen sondern
    kaputte Dreieckslenker.

    Noch nicht liegengeblieben...

    Ansonsten ein treuer Gefährte,wenn man dann die problemchen durch hat

    Gruß
     
  4. #3 Combifahrer, 23.02.2005
    Combifahrer

    Combifahrer Guest

    Hallo,
    also bislang bin ich noch nie liegengeblieben *verzweifelt-holz-fass-an-smilie-such*.

    - Stellmotoren der Klimagewechselt gewechselt
    - neuerdings manchmal ein Knarzen vorne links (nicht behoben)

    ansonsten vollkommen zufrieden

    mfg
    Marc
     
  5. #4 FabiRS2004, 23.02.2005
    FabiRS2004

    FabiRS2004

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale Friesenstr 30 06112 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia PD 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    163000
    hi,

    meiner Modell Mitte 2004 bis jetzt 10000 km ohne irgendwelche Probleme außer Auffahrunfall bei regennaßer Fahrbahn :stinkig:

    Bei Abhohlung Wischwasseranzeige fehler trotz befüllung singnal --->alle

    Anstonsten einfach nur Geil !!!

    Gruß

    FabiRS2004
     
  6. #5 sputnik, 23.02.2005
    sputnik

    sputnik Guest

    Zunächst war bei meinem Fabia (EZ 09/04, aber noch vor Facelift) die Einparkhilfe defekt, und ich war deswegen VIER mal in der Werkstatt, davon 3x über Nacht, aber immerhin läuft sie jetzt.
    Aber gestern der Hammer - Batterie war leer - Er hat garnix mehr gemacht. Und wegen Funkklappschlüssel kann man außer der Fahrertür nix öffnen. Ich kam nicht mal an den Abschlepphaken ran! Also Skoda angerufen- Mobilitätsgarantie??? 45 Minuten dummes Gerede und Warteschleifen, daraufhin hab ich den ADAC geholt, Starthilfe und er lief wieder. Ab in die Werkstatt - Ersatzwagen??? Ham wir nicht- dahinten ist ne Bushaltestelle. Als ich den Wagen abholte, war die Batterie wieder aufgeladen, aber ne Erklärung wo der Strom hin ist??? Angeblich war womoglich der Kofferrraum nicht ganz zu und deshalb brannte die Kommerraumbeleuchtung weiter und das hat die Batterie entleert. Nun ja - ich muss den Wagen doch mit Standlicht die ganze Nacht stehen lassen können ohne dass die Batterie vollkommen leer ist.
    Immerhin ist er heute morgen wieder gestartet...
    MfG
    Sputnik
     
  7. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    - knarzende Rücksitzbank - wurde behoben
    - derzeit schlechtes Startverhalten nach Feierabend - wird geklärt werden bei der nächsten Inspektion übernächste Woche
    - subjektiver Eindruck das das Xenon dunkler ist als am Anfang... werde es anbringen zur Inspektion

    ansonsten - top top top
     
  8. #7 katjaandreas, 23.02.2005
    katjaandreas

    katjaandreas Guest

    Hi! :wink:

    Also wenn wir nun mal von echten Problemen, reden, die aufgetreten sind, seit wir das Auto besitzen (10/03) dann haben wir bis jetzt nur 2 gehabt.

    Der eine gleich 20 km nach der Abholung, da war ein elektronisches Teil für die Bremse hinüber. :stinkig: Gleich wieder zur Werkstatt, da Sie das Teil nicht hatten, bekam ich zur Überbrückung einen Lupo. Naja net ganz Skoda, aber er rollt. (Ohne einem zunahezukommen) :freuhuepf:

    Nach ungefähr 20 Tkm knapp einem Jahr später, wurden die hinteren Stoßdämpfer ausgetauscht. :stinkig: Zuerst wollte mir keiner glauben, weil die Dinger ja "ewig" heben, nur bei uns seltsamer weise nicht. :-( Also auf den Prüfstand mit dem Fahrzeug und siehe da die Dinger waren total hinüber. Auch am zweiten Prüfstand das selbe Ergebnis. Sie wurden dann eine Woche später kommentarlos getauscht und es gab wieder einen Leihwagen. Diesmal einen Golf. :roller:

    Ansonsten, kann ich net klagen. Wir haben nun ca. 45 Tkm auf dem Tacho, das Auto ist 1,5 Jahre alt. Also ich bin zufrieden.

    Hoffen wir mal daß das so bleibt.

    katjaandreas :fahren::fahren::fahren:
     
  9. #8 computer says noo, 23.02.2005
    computer says noo

    computer says noo

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 1,9 TDI DSG DPF Attraction in lavagrau-perleffekt und Opel Corsa B 1,2i twen, "lipstick-"red
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: AH Moll, Düsseldorf I Inspektion: WAKO Delmenhorst
    Kilometerstand:
    82500
    Mein 1.2er mit kleiner Maschine hat jetzt in fast 12 Monaten 13.000 gelaufen.

    Getauscht wurde:

    - die Schaltkulisse vom Getriebe
    (nachdem zwei mal erfolglos daran herumgefrickelt wurde)

    - die Innenleuchte im Dach
    (war schlampig verarbeitet und gab nervige Geräusche
    z.B. bei Kopfsteinpflaster von sich)

    - die Sicherung vom Heckwischermotor (war wohl doch zuviel Schnee... :oops: )

    U P D A T E - sechs Monate und sechstausend Kilometer sind ins Land gegangen.

    - Tür hinten rechts abgedichtet

    - Koppelstangen getauscht


    ...reicht ja auch erstmal wieder...
     
  10. #9 BadHunter, 23.02.2005
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Bj. + EZ 04/2004

    nach 2 Tagen: Auto sprang nicht an, Drehzahlsensor defekt...

    Nach 3 Monaten: undichte Kraftstffpumpe (TDi-Rückruf des Konzern läuft ja jetzt)

    Vor 4 Wochen:extrem lautes Lüftungsgeräusch, Lüftungssystem wurde kostenlos gereinigt

    Sonst rundum zufrieden. Nur das mit dem Wasser an den hinteren Türen muß ich noch beobachten, es läuft zwar nicht in den Innen- bzw. Fußraum, aber wenn man die Tür öffnet ist dort im Einstieg immer Wasser, aber eben nicht bis in den Innenraum...

    Gruß, Jens
     
  11. noi76

    noi76 Guest

    Fertigung im 1. Quartal 2004:
    Wassereinbruch in den rechten Türen -> behoben (hoffe ich)
    Dichtungsgummi an Hintertüren hat sich gelöst -> wurde neu verklebt

    Speziell der Wassereinbruch in den Türen macht mich stutzig. Wie arg muss denn Skoda hier schon drauf gelegt haben, da war ja wohl fast jeder in der Garantie schon in der Werkstatt.

    Ansonsten bin ich zufrieden.
     
  12. #11 alufelge, 23.02.2005
    alufelge

    alufelge Guest

    Hab meinen neuen jetzt seit Donnerstag vergangener Woche und bin sehr zufrieden, bin bis heute knapp 100 km gefahren, da klappert und quitscht nichts, bei meinem alten Fabia von 12/2000 wurde es bei schlechter Fahrbahn oder Kopfsteinpflaster doch ziemlich unruhig.
     
  13. #12 Skodaxel, 23.02.2005
    Skodaxel

    Skodaxel Guest

    hab jetzt fast 15.TSD Km rum

    - naja wie gehabt Wasser hinten links und rechts in den Türen (Kulanz)
    - Neulackierte Moterhaube wegen Transportschaden (gleich bei der Abholung bemängelt)
    -beim 1.4 74 KW qietschende (Scheiben)Bremsen hinten beim Rückwärtsfahren - gab sich bei 12 TSD Km dann wieder
    -Neueinstellung der Spur - Fahrzeug zog nach rechts
    -Fahrersitz quietscht, wenn er ganz runter gestellt ist

    Ansonsten klappert nix und funzt bisher alles...
     
  14. #13 misteryx, 23.02.2005
    misteryx

    misteryx

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    ABS Skoda Autohaus Mainz
    Kilometerstand:
    155000
    So, dann will ich auch mal:

    Fabia, 1,4 75PS, EZ 01/03, Neuwagen bisher 79 000km


    bisher defekt:

    -Scheibenwischanlage (Schlauch zur Heckwischanlage öfter rausgerutscht, elektronik hat einmal gesponnen -Funktionen wurden "verwechselt" von der Steuerung aus")

    - Stellmotor der AC gewechselt (Kulanz/Garantie)

    Ansonsten ist er noch nie stehen geblieben, jeden Tag wieder angesprungen, keine Mätzchen gemacht und ich hoffe auch, dass das noch lange bleibt.

    Greetz
    Missy

    P.S.: ich hab jetzt mal solche Sachen wie "Knacken und quietschen hier und da weg gelassen"- ich glaube, das ist bei fast jedem Wagen so, ob nun Fabia oder sonst irgendeiner..
     
  15. #14 KalleRS, 24.02.2005
    KalleRS

    KalleRS Guest

    Hallo,

    mit meinem RS EZ 12/2003 bin ich bis jetzt sehr zufrieden bisher gab es auch keine größeren Probleme.
    2 mal musste ich aber dann doch in die Werkstatt

    - Temperaturfühler war defekt und wurde sofort ausgetauscht

    - ESP ist ausgefallen (warte hier allerdings immer noch auf das elektronische Ersatzteil mittlerweile seit 2 Wochen)

    wobei alles unter Garantie fällt von daher keine Kosten verursacht. Nach Ablauf werde ich diese aufjedenfall verlängern !!

    mfg Kalle
     
  16. t.k.

    t.k. Guest

    @ Bad Hunter Das was du bei deinen Türen Beobachtest, ist das Problem mit dem undichten Agregateträger in der Tür. War bei mir auch so, der Innenraum war nicht nass nur die Türpappe von innen verschimmelt. Ist ein Problem das Skoda nicht in den Griff bekommt. Laut meiner Werkstatt löst sich der Träger bei Erschütterungen von der Tür und lässt die Dichtnaht reißen. Ist anscheinend konstruktiv bedingt.

    Andere Mängel hatten meine Fabias aber auch schon

    Combi 1,2l EZ.:11/03

    Geräuche Rücksitzbank
    Defekte Bremsscheiben
    Motorgewechselt aufgrund zu niedrigem Öldrucks
    davor zweimal Ölpumpe Gewechselt
    Steuerkette gewechselt
    Spur beim Neuwagen verstellt
    Servolenkung Totalausfall
    Knarzende Forderachse noch nicht behoben
    nerviges Getrieberasseln, was aber laut Skoda Stand der Technik ist.
    Radnaben gewechselt

    Limusine 1,2 EZ.: 04/03

    Geräuche Rücksitzbank
    Wasserpumpe defekt
    Spur beim Neuwagen Verstellt
    Fahrersitz wackelt
    Handbremse löst morgens nicht mehr
    Lackfehler Kofferaumklappe
    ebenso nerviges Getrieberasseln
    Knarzende Forderachse
    defekter Heckwicher
    Microschalter in Tür defekt.

    Also was mich ja am meißten aufregt ist die arroganz von Skoda! Nach mehreren Beschwertebriefen bekommt man noch nicht mal eine Endschuldigung, sondern es wird nur einem Angeboten das Auto zu wandeln!
    Aber da die Beiden ReImporte sind und sehr günstig in der Anschaffung lohnt sich das wandeln für mich nicht!
     
  17. Serfin

    Serfin Guest

    Ich fasse die bisherigen Ergebnisse einmal zusammen:

    Bei den 03er Jahrgängen findet sich so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Gerade bei Motoraggregaten, Fahrwerk und Elektrik sind essentielle Mängel dabei.

    Die 04er Antworten gewichten eher das Thema Karrosserie (Aggregatträger) und das Knarzen und Poltern der Achsen. Hinzukomen Themen wie z.B. ESP und Rückfahrwarner

    Der eine 05er Fahrer hat bisher nur positives verlauten lassen

    Bei den 03er Fahrern tritt eine hohe Streuung der Themen auf. Dergleichen auch in der Zahl und Qualität der Mängel: Von wenigen bis zu sehr vielen, z.T. essentielen Mängeln.

    Also nur weiter so!
     
  18. #17 Frank62_Siegen, 25.02.2005
    Frank62_Siegen

    Frank62_Siegen Guest

    Habe Fabia Combi 1.2 64 PS Elegance (EU-Lettland) aus 2. Q. 2004

    Am heißen Tag Anfang August abgeholt, schwer zu tanken. Bedienungsanleitung in russisch, manche Piepser und Warnungen der Elektronik anfangs nicht verstanden. Jetzt mit deutscher Bedienungsanleitung, und wie helfe ich mir selbst.. (Anlaß: Parksensor-nachrüstung) keine Probleme.

    Fahre wenig - jetzt ca 6000 km, einen kleinen Rempler bei Schneeglätte an die Mauer.. Muß noch eine Abdeckung anbringen, Lampe richten.. Der Motor springt immer sauber an, fahre oft unter 1500 Touren, mit ca 6 L/100 km. Der Wagen läuft leise und zur vollen Zufriedenheit. Die Alufelgen sehen trotz fehlender Lack- und Außenpflege immer gut aus..

    Radioeinbau ohne Spezialadapter - bis auf Phantomspeisung für Antenne

    Mitfahrer fühlen sich wohl, im Winter ist Sitzheizung genial, auch Spiegelheizung.

    Hoffe auf weitere schöne Jahre
    Frank
     
  19. #18 Neidiair, 25.02.2005
    Neidiair

    Neidiair Guest

    Mein Fabia ist Baujahr März 2004. War am Anfang sehr zufrieden mit dem Auto aber mittlerweile sinkt meine Stimmung.

    Klima war defekt - Steckverbindung war kaputt
    Batterie defekt (nach 2 Monaten) - Zelle Kaputt
    Lautsprecher hinten rechts
    Lautsprecher vorne links
    Lautsprecher vorne links oben
    Fahrersitz hat gewackelt - Sitzgestell kaputt
    Motor sprang schwer an - Temperaturgeber gewechselt und Drosselklappen gereinigt
    und jetzt nach zwei Wochen, springt er wieder schlecht an ......

    Mal schauen was noch dazu kommt!

    LG

    Neidiair
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. boomer

    boomer Guest

    Fabia RS EZ 05/04, ca. 23Tkm

    - Hochtöner vorne links defekt ab Auslieferung
    - Rückruf Kraftstoffpumpe, fehlerhafte Schrauben getauscht :-)

    sonst alles im grünen bereich, fahre landstraße/autobahn mit ca. 5,8-6,2 l/100km
     
  22. MB1000

    MB1000 Guest

    Hallo erstmal,

    (bin neu hier)
    @alle
    Macht mir keine Angst von wegen "typische Fabia-Macken". Ich habe mir gerade einen RS bestellt, weil ich meinte, dass damit die häufigen Werkstattaufenthalte der Vergangenheit angehören. Zur Zeit habe ich noch einen Opel Astra G, der sich in den letzten 6,5 Jahren (146.000 km) vor allem durch "typische Astra-Macken" auszeichnete...
    @sputnik
    Bei meinem Astra hatte ich dasselbe Problem (Batterie über Nacht auf 0). Es lag daran, dass die Steuerung der Motorbelüftung nicht mehr funktioniert hat (die normalerweise solange nachläuft, bis der Motor auf eine bestimmte Temperatur runtergekühlt ist) und die Lüftung ewig weiterlief, bis die Batterie leer war. Es kann also auch bei Dir evtl. daran liegen, dass sich irgendein Stromfresser nicht abgestellt hat (guck doch mal auf die Rechnung, was denn repariert wurde).

    Gruß
    MB1000
     
Thema: Qualität Fabia Jahrgänge 03-05
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drehzahsensor gewechsel spur verstellt

Die Seite wird geladen...

Qualität Fabia Jahrgänge 03-05 - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...