Qualität des 4er-Golfs

Diskutiere Qualität des 4er-Golfs im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Alle 4er-Golf-Fahrer mit denen ich mich in letzter Zeit über Autos unterhalten hab, haben mir irgendwas vorgejammert! 1) Bei einer war die...

  1. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    7
    Alle 4er-Golf-Fahrer mit denen ich mich in letzter Zeit über Autos unterhalten hab, haben mir irgendwas vorgejammert!

    1) Bei einer war die Scheibe der Fahrertür aus heiterem Himmel in die Tür gefallen, nach 20.000 km...

    2) Dem anderen fiel nach 30.000 km der Auspuff ab...

    3) Dem dritten ging ständig die Motorkontrolleuchte an...

    4) Bei meiner Mutter war damals als sie ihn gekauft hat, ständig die Anzeige für die Heckklappe an, obwohl diese fest und sicher verschlossen war...

    Mit anderen hab ich mich noch net so über ihre 4er Golfs unterhalten, es saßen aber bei den obigen Unterhaltungen teilweise noch welche dabei, die ganz schnell ein anderes Thema wollten...
    Was für ein Schrott verkauft VW da eigentlich?
    Die hätten sich alle ne schicke dunkle Octi-Limousine mit Klarglasscheinwerfern und LM-Felgen für das Geld holen sollen... :D
     
  2. Conse

    Conse Guest

    Ich finde den Golf von der Innenraumausstattung auf jeden Fall hochwertiger.Die Frage ist aber,ob man dafür bereit ist ein paar Tausender mehr hinzublättern.Muss jeder selbst entscheiden.


    Tobi,dass du nur von Problemen hörst ist doch logisch, weil im Jammern sind die meisten Menschen spitze, Gutes dagegen hört man zur Zeit eher selten.

    MfG Conse
     
  3. #3 Zimmtstern, 07.03.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    ausserdem kommen bei manchen skodas die vw-krankheiten durch!!
    bei mir waren es der hintere scheibenwischermotor und der fensterheber auf der fahrerseite!!
    ich wäre da mal nicht so schadenfroh-schliesslich stammen fast alle teile eines skodas/seats aus dem vw-regal!!:zwinker:
     
  4. Andi

    Andi Guest

    ich finde die innenausstattung des golf IV auch wesentlich hochwertiger. nur leider kost das ding auch unverhältnismässig mehr (als ein octavia)

    die von dir beschriebenen probleme kennen wir ja wohl genauso aus unserem bescheidenen forum! wie wir ja alle wissen nicht repräsentativ aber ein anhaltspunkt (ich sag zum beispiel nur elektronik-probleme).

    skoda baut sicher mittlerweile gute autos..... aber sicher keine besseren als vw. schliesslich kann ja die summe der teile nicht besser sein, als die teile selbst.

    ist aber nur meine bescheidene persönliche meinung. also nicht böse sein... :-)
     
  5. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    7
    Ich weiß zwar net wie repräsentativ das ist, aber von den 4 mir bekannten Mängeln sind zwei offenbar massive Verarbeitungsprobleme.
    Man kann einen guten Auspuff eben so an ein Auto dranmachen, daß er nach 30.000 km abfällt oder man gibt sich Mühe, daß er läger hält.
    Man kann ein Fenster so einbauen, daß es nach 20.000 km in die Tür fällt oder man gibt sich Mühe und es hält ein Autoleben lang.
    Zwei solche gravierenden Mängel allein in meinem Umfeld.
    Ich weiß nicht ob das bei Skoda auch so häufig vorkommt. Man ließt hier zwar hin und wieder von solchen Sachen, aber im Forum gibt es wesentlich mehr Leute!
    Fehlt nur noch daß der 5er Golf rostet!

    OK, das andere sind Elektrikprobleme, die in modernen Autos durch zunehmende Komplexität immer öfters aufzutreten scheinen und die sich offenbar net vermeiden lassen...
     
  6. #6 toaster, 07.03.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Naja, ich denke den Golf 4 als schlechtes Auto darzustellen wäre vermessen, um nicht zu sagen überheblich.

    Klar hat dieser auch Macken und Mängel. Aber die Masse der Käufer ist zufrieden. Und diese Masse ist nunmal gigantisch.

    Hinzu kommt dann auch noch, niemand erwähnt dass er zufrieden ist. Diskussionen gibt es nur über Mängel.

    Und einen Vorteil hat der Golf noch immer, der Wertverlust ist kaum zu schlagen und das Image. Wobei eigentlich hat der Golf mitlerweile kein Image mehr, er ist Klassenlos...
     
  7. smhu

    smhu Guest

    Ein Trost beliebt, gemäss Volkswagen hat das Skoda Werk in Mlada Boleslav die geringeste Ausschussquote des Konzerns, damit sind die Skoda wenn auch nicht in allen Teilen besser (wie auch), so doch zumindest besser zusammengebaut.

    Die Innenraumanmutung des Golf IV empfinde ich zu derjenigen des Octavia nicht als besonders überlegen. (Octavia verströmt ja vom Armaturenträgerdesign schon richtiges "Passat-Feeling" die Kunsstoffe wirken beim Octvaia auch nicht billiger)
     
  8. #8 Zimmtstern, 07.03.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    da gebe ich dir recht!!
    ich finde die fahrzeuge von skoda keineswegs minderwertiger als die volkswagen, aber man sollte bedenken, wieviele autos und modelle vw baut, und wieviele skoda!!(in bezug auf den ausschuss)
    einzig audi versprüht ein wenig mehr stil und klasse als skoda-aber auch mehr als vw!!
     
  9. #9 Štefan, 07.03.2003
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    @zimmtstern: Das ist ja im Prinzip egal, wieviele Autos VW oder Skoda prosuzieren, der prozentuale Ausschuß ist immer vergleichbar. Wenn z.B. von 1000 Autos bei VW 100 defekt sind sind das 10% und wenn bei Skoda von 100 Autos 10 defekt sind sind das immer noch 10% Ausschuß (ok, extreme Beispiele, wollte es halt nur verdeutlichen).


    Das Skoda Werk in Vrchlabí ist übrigens das mit dem höchsten Qualitätsstandard und dem geringsten Ausschuß im gesamten VW - Konzern.
    Gruß Stefan :wink:
     
  10. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Wir fahren nun sein an beginn der zeit VW wagen (ca. 2 im jahr je ein jahr)

    Da mein Vater im Werk arbeitet und die dinger entsprechend günstiger bekommt.

    Ich muss aber sagen das wir bei keinem VW annähernd so viel Probleme hatte wie ich jetzt bei meinen beiden Fabias.

    Wir haben jetzt glaub ich den 7. Golf 4 und keiner hatte auch nur ein einziges Problem.

    Auch die Passats, Audis und T4s hatten kaum ein nennenswertes Problem.

    Ich denke das ich alle wagen in der heutigen Modernen Autogeneration nix nehmen, alle haben ihre macken, man hat halt nur glück oder pech beim Kauf.

    Benni
     
Thema:

Qualität des 4er-Golfs

Die Seite wird geladen...

Qualität des 4er-Golfs - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf VW Golf 6 1.6 Trendline

    VW Golf 6 1.6 Trendline: Hallo Mit-Foristen, aktuell habe ich meinen "alten" und treuen Golf zu verkaufen. 1.6l Benziner, 102 PS, BJ 2010, Trendline in Candy Weiß,...
  2. Octavia vs. Superb vs. Passat vs. Golf Variant

    Octavia vs. Superb vs. Passat vs. Golf Variant: Hallo werte Community! Ich möchte gerne Eure Erfahrungen und Vergleiche zum Vergleich der 4 genannten Kombis hören. Dabei natürlich möglichst...
  3. Wahlhebel Golf 7R

    Wahlhebel Golf 7R: Hallo zusammen! Hat schon jemand versucht den Wahlhebel aus dem Golf 7R in den S3 zu bauen? Sieht so aus als könnte es passen, bin mir aber nicht...
  4. Klimabedienteil golf 7

    Klimabedienteil golf 7: Hi , ich bin brandneu hier. Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Sthz selber einzubauen ( wie ab Werk ) , nun meine frage , passt vom Golf 7 das...
  5. Entscheidungshilfe Tieferlegung (Fahrverhalten, Qualität etc.)

    Entscheidungshilfe Tieferlegung (Fahrverhalten, Qualität etc.): Hallo Leute, es geht um unseren 2. Wagen. Den Fabia 5J mit 1.2 HTP 69 PS 3 Zylinder mit 113000km auf der Uhr. Er steht auf 205 40 R17 Alufelgen...