Qualität der Lackierung

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von pama, 15.02.2009.

  1. pama

    pama

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin kurz davor meinen Superb 2 zu bestellen und finde weiß für dieses Auto genial. ( schwarz , silber, platin natürlich auch immer schick ;o) ) Aber ich finde in weiß bekommt er eine sehr sportliche Note und gleichzeitig verliert er nicht an Eleganz.

    Leider konnte ich noch keinen Superb in weiß live sehen und werde es auch nicht mehr schaffen vor der Bestellung.

    Habe mir dafür im Autohaus den Octavia RS in weiß angesehen und muss auch hier sagen - sehr schick!!! Aber man darf nicht zu dicht rangehen. Denn dann offenbart sich eine unschöne Orangenhaut. Die Metalliclacke sind in der Spritzqualität besser.

    Da der Superb in einem anderen Werk (Kvasiny) gebaut werden soll kann es sein, dass die Lackierung besser ausfällt.

    Habe den Händler daraufhin angesprochen und bekam als Antwort: Dafür ist eine Metalliclackierung ja auch teurer!!! So ein Blödsinn -man kann auch mit ner Unilackierung ein ordentliches Spritzbild bekommen. Sicher spielen die "neuen" Lacke eine Rolle und es wird nicht mehr wie "früher" sein aber der Octavia hat mich etwas erschreckt.[​IMG]

    Wer von euch hat schon einen weißen S2 und kann mir dazu was sagen ??

    Oder noch besser, wer wohnt denn im Umkreis von Berlin - am besten nördlich - wo ich mir das mal ansehen könnte [​IMG] ???

    Vielen Dank!

    PAMA
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eljugador, 15.02.2009
    eljugador

    eljugador

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SuperB 2 Combi 125KW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Automobile am Mönchhof
    Kilometerstand:
    172000
    hallo, ich kann dich beruhigen! habe in weiß einen s2 gesehen und muss sagen das er sehr sehr fett rüber kommt. in schwarz gefällt er mir zwar persönlich besser, allerdings weiß ist was genaues wenn du ihn immer schön sauber hälst! sonst siehts schnell peinlich aus ;-)
     
  4. gilmei

    gilmei

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeug:
    Superb, 125KW, DSG, Elegance, weiß, Leder beige
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rittersbacher, Saarbrücken
    Kilometerstand:
    4420
    Hallo PAMA,

    auch ich kann Dich beruhigen.

    Habe meinen "Weißen Riesen" am Mittwoch abgeholt. Sieht echt super aus, besonders gefällt mir die Kombination mit dem beigen Leder und beigen Boden.

    Die Lackierung ist makellos!!

    Ich versuch mal ein paar Bilder anzuhängen.

    Gruß Gilmei

    [GALLERY=media, 4535[GALLERY=media,
     
  5. #4 Lutzsch, 15.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Das Weiß ist ein Unilack, somit wirst Du immer die „Orangenhaut bzw. die Lackpuren“ sehen. Dies hat nichts mit der Art und Weise der Lackierung, sondern mit der Beschaffenheit des Lackes an sich etwas zu tun. Das Ergebnis wird auch nicht anders, als das auf dem Octavia RS sein. Andere Hersteller können aber auch nicht besser glänzen, keine Sorgen.
    Das Schwarz, Blau oder Mocca- Brown sind Metallic oder Perleffekt- Lacke, diese sind von der Beschaffenheit anders aufgebaut, sehen auch bei genauem Hinschauen schöner aus, kosten aber auch Aufpreis.
    Das Weiß steht dem S2 aber wirklich gut.
     
  6. pama

    pama

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Turbobeast,

    das Thema Flugrost fällt ja auch so ein bissl in den Bereich Lakierung rein.

    Du hast ja nun auch einen weißen. Was sagst Du zu dem Spritzbild? Ebene Fläche in der man klare Spiegelbilder sieht oder kleene Berg und Talfahrt die zwar glänzt aber eben nicht glatt ist?

    Bei deinem Flugrostproblem würde ich auch zum [​IMG] rennen. Das ist nicht normal! Zumal wie der Name schon sagt das jedoch wenig mit der 12 Jahresgarantie gegen Durchrostung der Karosserie zu tun hat . Zumindest könnte man es so auslegen. Eigentlich drückt der Rost ja dann von unten also vom Blech her durch. Ich kenne sowas aber auch von verschiedenen Alufelgen. Hier sagt man sich auch als erstes Äh ALU rostet aber sie bestehen ja nun mal nicht aus reinem Alu sondern aus Legierungen. Und die können eben bei schlechter Qualität auch Flugrost ansetzen der sich dann einfrisst. Aber von Flugrost auf Lack habe ich auch noch nichts gehört. Eine Idde wären evtl. unschöne Reaktionen mit Streusalz o.ö. in dieser Jahreszeit. Es wurde in diesem Forum ja auch schon so einiges über den nicht mehr werkseitig vorhandenen Lackschutz debattiert. Hast Du dein Auto denn schon mal poliert seit der Auslieferung und damit einen kleinen Winterschutz verpasst?? Obwohl es an sich schon krass wäre wenn dieser "Flugrost" normal wäre wenn man es nicht tut.

    Gruß

    PAMA
     
  7. pama

    pama

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe früher auch Lackiert und weiß das es besser geht. Wie ich schon erwähnt habe hängt es zum Teil an den neuen Lacken da hast du nicht ganz Unrecht mit der Beschaffenheit . Aber ein Vergleich mit zB einen weißen Audi Q5 gestern zeigt das es etwas besser geht. Selbst bei den Metalliclackierungen sah der Oktavia im Vergleich zu den S2 deutlich schlechter aus. Klar so ein Klavierlack wie früher werden die nicht mehr hinkriegen aber davon war der O auch Lichtjahre entfernt.

    Aber vielleicht bin ich da auch nur zu pingelig - kenne es halt deutlich besser.



    Gruß

    PAMA
     
  8. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Bei Audi ist weiß auch als Metallic-Lack/Perleffekt-Lack erhältlich, Uni-Lacke werden da fast gar nicht verkauft.

    Abgesehen davon, kann ich auch nicht nachvollziehen, warum so viele Leute Autos in Weiß haben wollen. Ich kenne genau ein Auto, welchem diese Nicht-Farbe steht, und das ist das A3 Cabrio. Alle anderen Autos sehen in Weiß meiner Meinung nach ziemlich daneben aus - gottseidank hat jeder einen anderen Geschmack.
     
  9. #8 Hulkster, 15.02.2009
    Hulkster

    Hulkster

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 4x4 2.0 TDI (CR) DPF DSG, 125kW
    Kilometerstand:
    67000
    Ich kann Dir noch ein Auto nennen, das in weiß einfach geil aussieht: Das aktuelle 3er Coupe bzw. Coupe-Cabrio. :love:
     
  10. #9 Airwolf24635, 15.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    wie Du schon schreibst, ist eine Frage des Geschmacks. Audi Cabrio in weiß, geht doch gar nicht :D .
     
  11. pama

    pama

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Und genau wegen der Sache mit dem Geschmack sollten wir hier nicht darüber diskutieren. denn darüber lässt sich bekanntlich nicht streiten.

    Und ich denke auch zwischen einer Unilack und einer Metallicperleffektlackierung sehr gut unterscheiden zu können. Und dieser Q5 war einfach nur weiß.

    Also wenn ihr keine Beträge zum Thema Lackierqualität habt da klinkt euch doch einfach aus [​IMG].

    Ist nicht böse gemeint - aber genau dies Ausschweife machen das Lesen in so einem Forum sehr müßig.



    Viele Grüße

    PAMA
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 kuhnemann, 15.02.2009
    kuhnemann

    kuhnemann

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt M
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance Mocca Brown 2.0 CR TDI
    Die Quali des Metalliclacks ist super hab schon 2 x meinen Metallschlüsselanhänger gegen das Auto gefeuert (ich weiß "Schande über mein Haupt") und nicht mal eine Ecke ist im Lack zu sehen.
    Beim alten hätte ich sofort polieren müssen.
     
  14. #12 Turbobeast, 16.02.2009
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    Genau als ich das auto polieren wollte is mir dieser flugrost aufgefallen ;) ich muss demnächst eh zu meinem :D runter da ich eine leuchte für die beifahrertür neu rein bekomme da sind die clips abgehagelt aus einem mir nicht bekannten grund die tür wurde stink normal geöffnet und geschlossen und die abdeckung des lichtes fiel weg nunja is aber nen anderes thema...
    Zum lack selber muss ich sagen er sieht eigentlich schön aus und spiegelt auch gut von orangenhaut oder sonstiges könnte ich jetzt nichts sagen an meinem... Was das problem mit dem flugrost angeht berichte ich wenn ich mit meinem :D mal darüber gefachsimpelt habe was er davon hält...
    Ich finde bei nem 3monate altem auto kann ich auch ohne zu polieren verlangen das es trotz winter keine rostansätze aufm lack gibt...
     
Thema:

Qualität der Lackierung

Die Seite wird geladen...

Qualität der Lackierung - Ähnliche Themen

  1. Qualität/Hersteller Achsmanschette

    Qualität/Hersteller Achsmanschette: Hallo liebes Forum, Ich bin auf der Suche nach einer guten Achsmanschette für das Außengelenk. Es gibt ja nun diverse Hersteller. Angeblich ist...
  2. Swing Bluetooth downgrade möglich? Bluetooth Qualität schlecht

    Swing Bluetooth downgrade möglich? Bluetooth Qualität schlecht: Hallo. Ich fahre einen Skoda fabia III mit dem swing Radio und Bluetooth. Wie von Handys und Computern gewohnt hab ich mal nach Updates gesucht...
  3. Skoda Lackierung

    Skoda Lackierung: Guten Morgen. Möchte nun von Audi auf Skoda umsteigen. Ich habe mir heute einen Superb Kombi Bj. 2013 Vorfacelift angeschaut. Der Lack ist Black...
  4. Reifen in Erstausrüster-Qualität

    Reifen in Erstausrüster-Qualität: Hallo, ich brauche für den Sommer neue Reifen und wollte einmal wisse, ob man auch Reifen in Erstausrüster-Qualität beziehen kann. Die sind ja...